Mittel- und Südamerika Reiseinspirationen

Türme des blauen Himmels...

Türme des blauen Himmels...

...bedeutet Torres del Paine in der Sprache der Aonikenk-Indianer. Der Nationalpark im Süden von Chile ist bekannt für eben diese Granit-Türme die aus der Bergkette der Cordiellera del Paine herausragen. Hier locken nicht nur beeindruckende Gipfel, sondern ebenfalls azurblaue Seen, grüne Wälder sowie zahlreiche Gletscher.

Ecuador

Ecuador

Der aktive Vulkan Cotopaxi ist 5.897 m hoch und somit der zweithöchste Berg Ecuadors. Er gehört zu den am häufigsten bestiegenen Bergen Ecuadors und ist nur ca. 50 km von der Hauptstadt Quito entfernt.

Im Reich der Inkas

Im Reich der Inkas

Am Machu Picchu begibt man sich auf eine Reise in die Vergangenheit, die Stadt wurde von den Inkas im 15. Jahrhundert auf einer Höhe von 2.360 m errichtet, welche Funktion diese hat ist bisher nicht eindeutig. 

Panama

Panama

Panama City ist eine lebendige Stadt mit zahlreichen Wolkenkratzern, Geschäften, Hotels, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie Sehenswürdigkeiten. Die wohl bekannteste Attraktion ist der Panamakanal, der den Pazifik mit dem Atlantik verbindet.

Nicaragua

Nicaragua

In Nicaragua gibt es zwei Vulkane: Einer davon ist der Vulkan Concepción, der Stratovulkan ist 1.1610 m hoch. Neben dem Concepción befindet sich der zweite Vulkan der Maderas. Die Vulkane liegen im Nicaragua See und bilden die Insel Ometepe.

Kolumbien

Kolumbien

Kolumbien ist ein vielfältiges Land mit atemberaubender Natur. An Gebirge und Hochland schließen sich wilde Flusslandschaften und traumhafte Küstenabschnitte an. Kolumbien ist außerdem bekannt für den Kaffeeanbau.  Die Kaffeeplantagen des Landes produzieren weltweit die meisten Arabica-Bohnen.

Patagoniens Highlights

Patagoniens Highlights

In El Chaltén wartet ein Highlight Patagoniens: Der 3.406 m hohe Berg Fitz Roy im Los Glaciares Nationalpark. Weitere Höhepunkte sind beispielsweise der Perrito Moreno Gletscher, die Magellanstraße oder der Torres del Paine Nationalpark. 

Rio de Janeiro

Rio de Janeiro

Die Stadt an der Guanabara-Bucht ist vor allem bekannt für den Zuckerhut, auf den man mit einer Seilbahn fahren kann, um die Aussicht zu genießen. Rio ist abwechslungsreich. Hier kann man am lebendigen Strandleben genauso teilnehmen wie auf eine spannende Sightseeing-Tour gehen.

Costa Rica

Costa Rica

Hier entdeckt man die facettenreiche Natur mit farbenfrohen Vögeln - wie diesem roten Ara - in den zahlreichen Nationalparks des Landes. Mehr als ein Viertel der Fläche Costa Ricas, das auch Grünes Land genannt wird, ist von Nationalparks bedeckt.

Mexico

Mexico

Mexico hat traumhafte, weiße Strände zu bieten, die zum Entspannen einladen. So zum Beispiel in Cancún oder am Playa del Carmen. Außerdem wartet vor allem die Halbinsel Yucatan mit Kultur - verschiedene Maya-Stätten wie Chichén Itzá gilt es hier zu entdecken.

Mittel- und Südamerika Reiseinspirationen

Mittel- und Südamerika beeindrucken mit ihrem Facettenreichtum mit kulturellen Schätzen, grandioser Landschaft und Gastfreundlichkeit der Menschen. Hier reihen sich traumhafte Küstenabschnitte, Strände und Berglandschaften und vieles mehr aneinander, sodass es nicht langweilig wird. Reisen Sie bis ans Ender der Welt nach Ushuaia in Argentinien, zu den faszinierenden Landschaften von Patagonien oder der Atacama-Wüste sowie vielen weiteren Destinationen wie z. B. Peru, Costa Rica oder Panama.

Kolumbien Reisevideo unserer Reiseexperten