Argentinien Reiseinspirationen

Buenos Aires<br/>

Buenos Aires

Am Südufer des Río de la Plata gelegen, begeistert die Hauptstadt Argentiniens mit einem Mix aus europäischen Einflüssen sowie dem lateinamerikanischen Lebensgeist. Der Plaza de Mayo, an dem sich auch der Präsidentenpalast, die Casa Rosada, befindet, stellt das historische Zentrum der Stadt dar. Sehenswert ist außerdem der Stadtteil "La Boca" mit seinen bunt lackierten Wellblech-Häusern.

Tango

Tango

Um nichts in der Welt wegzudenken: der Tango in Argentinien. Er nimmt eine zentrale Rolle im Lebensstil der Argentinier ein. Der  lateinamerikansche Rhythmus und die grenzenlose Passion stecken magisch an. Der Besuch einer Tango Show - wie beispielsweise im Viejo Almacen in Buenos Aires - gehört in jedem Fall zu einer Argentinien Reise dazu.

Iguazú Wasserfälle

Iguazú Wasserfälle

Im Norden des Landes befindet sich seine Hauptattraktion: die gigantischen Iguazú Wasserfälle. Sie bilden eine natürliche Grenze zwischen Brasilien und Argentinien. Über die Rundwege kann man den einzelnen Wasserfällen ganz nah kommen. Wer genügend Zeit zur Verfügung hat, sollte die Wasserfälle von beiden Länderseiten erkunden - es lohnt sich!

Perito Moreno Gletscher<br/>

Perito Moreno Gletscher

Im Süden Argentiniens, unweit der Grenze zu Chile, befindet sich ein Gletscher, der sich von anderen unterscheidet: Er wächst kontinuierlich weiter. Bekannt für die dynamischen Eisfelder, ist es ein imposantes Naturschauspiel, wenn die mächtigen Eisbrocken von der Gletscherwand abbrechen, in den smaragdgrünen See stürzen und anschließend als Eisberge durch den See treiben.

St. Franziskus Kirche in Salta<br/>

St. Franziskus Kirche in Salta

Nicht umsonst trägt die charmante Stadt Salta im Nordwesten Argentiniens den Beinamen "La Linda", die Hübsche. Geprägt von Kolonialbauten mit bunten Häuserfassaden, ist Salta mehr als nur der ideale Ausgangspunkt für Touren in die Anden. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen u. a. die prachtvolle St. Franziskus Kirche mit dem imposanten Campanile.

Mount Fitz Roy &amp; El Chaltén<br/>

Mount Fitz Roy & El Chaltén

Am Fuße des über 3.375 m hohen Mount Fitz Roy in Patagonien befindet sich das farbenfrohe Dorf El Chaltén, das der ideale Ausgangspunkt für die weltklasse Wander- und Trekkingwege ist. Von einfachen bis anspruchsvollen Routen ist hier alles zu finden. Empfehlenswert ist beispielweise eine Wanderung zum Aussichtspunkt Laguna de los Tres.

Valdés

Valdés

Auf der Halbinsel Valdés, die zu den UNESCO-Weltnaturerben zählt, befindet sich ein wahres Naturparadies! Die Halbinsel gehört zu den eher unbekannteren Destinationen in puncto Biodiversität, steht aber den Galapagos oder der Serengeti in keinster Weise nach. Diverse Robben- und Walarten, Delfine, Pinguine und viele weitere Tiere lassen sich hier entdecken.

Cerro de los<i> </i>Siete Colores - Berg der sieben Farben<br/>

Cerro de los Siete Colores - Berg der sieben Farben

Im Nordwesten Argentiniens befindet sich ein ganz besonderes Naturphänomen. Der etwa 2.400 m hohe Berg weist faszinierende Farbschattierungen auf, die ihm seinen Namen gaben. Am Fuße des  Berges befindet sich das kleine, malerisch gelegene Dorf Purmamarca, das der ideale Ausgangspunkt für eine kurze Wanderung um den Berg ist. 

Punta Tombo Naturschutzgebiet<br/>

Punta Tombo Naturschutzgebiet

Der felsige und sandige Küstenstreifen am Atlantischen Ozean bietet der größten kontinentalen Kolonie von  Magellan-Pinguine jedes Jahr ein paar Monate lang Unterschlupf. Im späten  September machen sich die kleinen Genossen auf die Reise und kommen nach Punto Tombo, um hier einen Nistplatz zu bauen. Insgesamt etwa eine halbe Million Pinguine brüten hier jährliche ihre Eier aus, bevor sie das Naturschutzgebiet im April wieder verlassen.

Argentinien Reiseinspirationen

Argentinien – ein Land voller Kontraste, soweit das Auge reicht! Buenos Aires begeistert mit einem spannenden Mix aus europäischem und lateinamerikanischem Flair, bunten Stadtteilen und historischen Plätzen. Das ansteckende und feurige Rhythmusgefühl des Tangos sowie prächtige Naturlandschaften machen das lateinamerikanische Land an der Südspitze des Kontinents zu einem so besonderen Reiseziel. Wo sonst kann man tosende Gletscherbrocken in den glasklaren See stürzen sehen, entlang gigantischer Wasserfälle spazieren, Weltklasse Trekkingwege erklimmen und den putzigen Pinguinen und Robben in großen Kolonien beim Verweilen an den Küsten zu schauen? Egal, ob Patagonien, Feuerland oder der wunderschöne Norden – in Argentinien gibt es einiges zu sehen!

Sehenswürdigkeiten in Argentinien