Familienreisen

Familienreisen Angebote

Reisen mit Kindern? – Auch mit Explorer Fernreisen kein Problem. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Kleinen die Welt – haben Sie Spaß bei vielen gemeinsamen Aktivitäten und erleben Sie gemeinsame Augenblicke für die Ewigkeit!

In viele Regionen der Welt ist auch das Reisen mit Kindern kein Problem. Gerne stellen wir für Sie eine passende Familienreise zusammen. Teilen Sie uns mit, welche Vorlieben Ihr Kind/Ihre Kinder haben und wir versuchen die Fernreise für die Kinder und für die Eltern bestmöglich vorzubereiten, denn je besser die Aktivitäten an den Fähigkeiten und Interessen angepasst sind, umso entspannter ist das Reisen mit der Familie. Mit unseren Agenturen in den Zielgebieten können wir altersgerechte Aktivitäten bereits vorab buchen und Ihre Wünsche umsetzen. In unserem Programm bieten wir einige familiengerechte Unterkünfte an und spezielle Familienzimmer erleichtern die Übernachtung auf Reisen. Die Reisen und Unterkünfte für Familien sind speziell gekennzeichnet.

Weiterlesen

Reiseangebote Familienreisen (87 Reiseideen)

Suche verfeinern

Unsere Reiseexperten

Julia Nolte

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 18
Email schreiben

Jürgen Schneider

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 71 07
Email schreiben

Laura Enders

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 14
Email schreiben

Meike Kühlenborg

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 11
Email schreiben

Peter Espenschied

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 11
Email schreiben

Susanne Huber

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 13
Email schreiben

Jessica Henning

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 14
Email schreiben

Patricia Borgongino

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 27
Email schreiben

Anna Viehmann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 13
Email schreiben

Frank Eiseler

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 34
Email schreiben

Reisen individuell anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.



Reiseberichte Familienreisen

Unsere Reiseexpertin Romy war bereits mit Ihrer Familie in der Welt unterwegs- lesen Sie ihre spannenden Reiseberichte: 

In der Elternzeit verreisen

Unser Tipp: Nutzen Sie die gemeinsame Zeit als Familie und bereisen Sie Australien im Camper!


Expertenwissen seit 1970. Werfen Sie einen Blick auf die Firmenhistorie von Explorer Fernreisen!

Familienreisen: Familie beim Schwimmen mit Delphinen

Bereits fertig zusammengestellte Rundreisen bieten wir in einigen Ländern an: keine allzu lange Entfernungen, es gilt „weniger ist bekanntlich mehr“, und familiengerechte Unterkünfte sind bei diesen Reisen bereits berücksichtigt. Gerne können wir diese auch auf Ihren Wünsche anpassen. Zudem können wir Ihnen auch Ihre Familienreise individuell zusammenstellen. Wir beraten Sie gerne. 

Bietet sich Ihnen die Möglichkeit auch mal länger auf Reisen zu gehen, z. B. in der Elternzeit, können wir Ihnen gerne ein Angebot für Ihre Fernreise mit Kind unterbreiten. 

Eine tolle Reiseart für Familien ist auch ein Urlaub mit dem Camper, ob in Australien, Neuseeland, Kanada oder den USA – gehen Sie mit Ihrer Familie on the road! Sie haben Ihr Bett immer dabei und brauchen den Koffer nicht ständig aus und ein zu packen.

Zeitverschiebung auf Ihrer Familienreise

Kinder leben nach ihrer „inneren Uhr“ und diese mit den tatsächlichen Uhrzeiten vor Ort in Einklang zu bringen ist oft nicht leicht und dauert ein paar Tage und sollte bei der Reiseplanung auch berücksichtigt werden. Lassen Sie die ersten Tage ruhiger angehen. Gerade bei Reisen in die USA, Karibik oder Kanada sollten Eltern bedenken, dass der erste Tag nach dem Flug sehr früh beginnt. Bei Reisen nach Südafrika und Namibia ist es hingegen kein Problem, da die Flüge meist über Nacht sind und es vor Ort keine große Zeitumstellung gibt. Und bei Reisen nach Australien, Neuseeland oder die Südsee sollte bereits beim Langstreckenflug die Uhren auf die „neue“ Zeit vor Ort umgestellt werden, damit der Übergang nicht zu extrem ist. Jedoch sind alle Familienreisen mit Zeitverschiebung immer eine Herausforderung sowohl für die Eltern als auch für die Kinder, lassen Sie es also eher ruhig angehen, um die Urlaubstage richtig zu genießen!

Einreisebestimmungen für Kinder

Jedes Kind braucht einen biometrischen Reisepass. Beachten Sie, falls vorhanden, die besonderen Einreisebestimmungen für Kinder. 

Besonderheit in Südafrika: Bei der Ein- und Ausreise muss eine vollständige Geburtsurkunde (für Kinder unter 18 Jahren) mitgeführt werden. Falls Elternteile alleine mit ihrem Kind unterwegs sind, benötigen sie zudem eine Einverständniserklärung des nicht mitreisenden Sorgeberechtigten (am besten ins Englische übersetzt).

Sicher mit Kindern im Mietwagen unterwegs

Die Vorschriften für die Beförderung von Kindern und Babys ist in fast jedem Land (und teilweise dort noch in den Bundesstaaten) unterschiedlich. Gerne helfen unsere Reiseexperten Ihnen weiter.

Gesund im Urlaub

Eine Familien-Auslandskrankenversicherung gehört in jedes Gepäck. Diese bietet Ihnen einen umfassenden Schutz, um falls notwendig sich vor Ort von Ärzten behandeln zu lassen, denn die Kosten für Arztbesuche oder Behandlungen im Krankenhaus können im Ausland oft immens sein. Führen Sie immer alle Impfpässe mit. Eine gute Reiseapotheke ist zudem eine große Erleichterung, um schnell reagieren zu können, denn nicht überall ist eine Apotheke direkt um die Ecke. (Kleine Insider-Tipp: Bedenken Sie, dass Zäpfchen bei großer Hitze schnell schmelzen.) Achten Sie zudem immer auf die Hygiene-Regeln. Diese sind je nach Reiseland weniger bis stark ausgeprägt.