Thailand Reisen

Thailands Reiseziele punkten mit durchschnittlich 7 bis 9 Sonnenstunden pro Tag, einer pulsierenden Großstadt, traumhaften Stränden, Berglandschaften oder imposanten Tempeln mit einer spannenden Kultur. Thailand Reisen liefern das Rundumpaket und bieten für jeden Geschmack das Richtige. Das südostasiatische Land ist außerdem bekannt für leckeres Essen, gute Infrastruktur und erschwingliche Preise. Ob Strand- oder Individualurlaub – in unserem großen Angebot findest du das Richtige für deinen Thailand Urlaub. Wähle aus einem breiten Angebot an Hotels, spannenden Rundreisen und Ausflügen deinen perfekten Urlaub. Kontaktiere unsere Reise-Experten für dein individuelles Thailand-Angebot.

Weiterlesen

Reiseangebote Thailand (203 Reiseideen)

Suche verfeinern

Reiseart

Unsere Reiseexperten

Entspannt und sorglos reisen

Erlebe eine sorgenfreie Reise mit Explorer, indem du die perfekte Reiseversicherung findest. Wir beraten dich kompetent und individuell für eine unvergessliche Reise ohne Bedenken.



Lassen Sie sich inspirieren!

Sie wissen noch nicht genau, wohin die Reise gehen soll und was Sie alles erleben möchten? Dann lassen Sie sich einfach noch ein wenig inspirieren!


Land- und Reiseinformationen

Bestimmungen rund um Corona, notwendige Reisedokumente, Visabestimmungen, Ein- und Weiterreise, Gesundheit und viele weitere Informationen zu Ihrem Reiseland.


Sehenswürdigkeiten in Thailand

Hier finden Sie eine Auswahl der Sehenswürdigkeiten in Thailand, die Sie auf unseren Thailand Reisen entdecken können!


Thailands schönste Strände

Die 15 schönsten Strände in Thailands Inselparadiesen haben wir Ihnen zusammengefasst.



Explorer Kundenmagazin 

Stöbere durch unser aktuelles Kunden-Reisemagazin für tolle Reiseinspirationen und Angebote! 

  • Lade es jetzt herunter!

Warum Explorer Fernreisen?

Neben unserem Know-How gibt es viele gute Gründe, warum Sie Ihre nächste Reise bei Explorer Fernreisen buchen sollten. Zu den Vorteilen


Entdecke mit unserer Marke Orca die atemberaubenden Tauchspots Thailands und erlebe ein unvergessliches Abenteuer.


Urlaub in Thailand: Das Wichtigste im Überblick

Entdecke einen unvergesslichen Urlaub in Thailand: Tauche ein in die magische Welt voller Farben, exotischer Aromen und herzlicher Gastfreundschaft. Unsere Thailand-Reise entführt dich in ein Paradies, das mit atemberaubenden Landschaften, faszinierender Kultur und lebendiger Tradition lockt. Erkunde prächtige Tempel, entspanne an endlosen Stränden und lass dich von der Vielfalt der thailändischen Küche verzaubern. Hier findest du alles, was du über die Einreise, den Zoll und die einzigartige Kultur für deinen Urlaub in Thailand wissen musst, um deine Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Einreisebestimmungen

Entdecke hier übersichtlich die aktuellen Einreisebestimmungen für deine Thailand-Reise! Erfahre alles, was du wissen musst, um deinen Traumurlaub in Thailand zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen! Sei bestens informiert und freue dich auf eine sorgenfreie Reise in dieses faszinierende Land des Lächelns!

Zoll in Thailand

Inselhopping in Thailand

Maya Bay in Thailand

Willst Du Deine Urlaubsandenken oder andere Produkte mit nach Deutschland nehmen, kannst Du das zollfrei bis zu einem Warenwert von 430 Euro problemlos machen. Doch Vorsicht! Es gibt einige Sonderregeln für Thailand-Reisen ohne Zollprobleme! Beispielsweise gibt es Obergrenzen für Tabak und Alkohol, die in Deutschland beliebten E-Zigaretten sind in Thailand verboten. 

Bei Urlaubsandenken solltest Du vor allem auf Buddha-Figuren verzichten. Auch das Mitnehmen von Muscheln oder Steinen ist nicht erlaubt. Mehr zu den Zollbestimmungen bei Thailand-Reisen erfährst Du hier.

Bei weiteren Fragen zu den Zollbestimmungen nach oder von Thailand kontaktiere gerne unsere Reiseexperten!

Der König Thailands

Thailand ist eine Monarchie und seine Anwohner verehren König Rama X, der immer mal wieder in Bayern residiert. Majestätsbeleidigungen sind in Thailand nicht gern gesehen und werden mit bis zu 15 Jahren Haft bestraft. Dazu können auch Online-Aktivitäten gehören, wie das Teilen von kritischen Beiträgen gegenüber dem thailändischen König auf sozialen Medien. Wer dort ist, wenn der König zu Besuch ist, muss mit Einschränkungen wie Straßensperren oder Alkoholverboten rechnen. Unabhängig von Deiner Einstellung zur Monarchie in Thailand solltest Du öffentliche Äußerungen vermeiden. Dann steht entspannten und atemberaubenden Thailand-Reisen nichts mehr im Weg.

LGBTQ+ freundliches Land 

Thailand ist bei homosexuellen Urlaubern ein äußerst beliebtes Reiseziel. Die sexuelle Orientierung ist Teil der Identität vieler Thailänder und wird sogar von der Verfassung des Landes geschützt. So gibt es in der Hauptstadt Bangkok sowie in den Urlaubsorten Phuket und Pattaya jährlich große Gay-Pride-Paraden. Auch Schwulenclubs findest Du in den meisten thailändischen Reisezielen. Darüber hinaus bieten Travestie-Shows unvergessliche Unterhaltung für Menschen jeder sexuellen Orientierung während der Thailand-Reise. Verpasse auf keinen Fall die pulsierende Khao San Road in Bangkok. Von Bars über Clubs bis hin zu Travestie-Shows findest Du allerbeste Unterhaltung im Herzen von Thailands Metropole.

Reisetipps für Thailand

Essen im Thailand-Urlaub

Thailand ist vor allem für seine traumhaften Strände bekannt, dabei bietet das exotische Land noch viel mehr spannende Reiseziele. Im weniger touristischen Norden erwarten Dich grüne Landschaften, Berge, Reisfelder, Elefanten und architektonische Meisterwerke in Form beeindruckender Tempel. Zudem kannst Du hier das Goldene Dreieck (die Grenze zwischen Thailand, Laos und Myanmar) besuchen. Anschließend kannst Du entweder in die benachbarten Länder Laos und Myanmar reisen oder mit dem Nachtzug oder Flugzeug zurück in die Hauptstadt Bangkok fahren.

Von Bangkok kannst Du Dich auf den Weg zu den einzigartigen Thailand-Reisezielen in der südlichen Inselwelt machen. Eine Mischung aus entspanntem Strandurlaub, Party und beeindruckenden Tauch- und Schnorchelspots ist genauso möglich wie das Eintauchen in die faszinierende thailändische Kultur mit architektonischen Meisterwerken wie Tempeln oder Parkanlagen. Thailand ist auch dafür bekannt, eine der besten Küchen Südostasiens zu haben. Kulinarisch bieten Thailand-Reisen für nahezu jeden Geschmack das Richtige!

Ob Inselhopping, Trekking-Touren im Norden oder ein entspannter Strandurlaub – Unsere Reiseexperten haben die schönsten Reiseziele in Thailand im Gepäck und helfen Dir gerne bei der Planung Deiner Reise. Stöbere in unseren Thailand-Angeboten oder kontaktiere einen unserer Reiseexperten für eine persönliche Beratung.


Klima und beste Reisezeit

Wat Rong Khun Tempel in Chiang Rai

Wat Rong Khun Tempel in Chiang Rai

Thailands Reiseziele locken Gäste das ganze Jahr über mit konstant warmen Temperaturen um die 30 Grad. Dennoch sind bei der Planung einer Reise nach Thailand einige Punkte zu beachten:

Das Jahr wird in Thailand auf eine Regen- und eine Trockenzeit aufgeteilt. Die Regenzeit beginnt normalerweise im Mai und endet im November. Meistens regnet es nicht den ganzen Tag, sondern es gibt vor allemam Nachmittag und in der Nacht gibt es kurze, aber heftige Schauer.

Während der Regenzeit ist die Hitze oft sehr drückend und schwül, daher lohnt es sich, dies auf Reisen zu berücksichtigen. Gleichzeitig sind auch die Preise und Touristenmassen kleiner.

Südost-Thailand und seine Trauminseln Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao bieten eine kleine Ausnahme während der Regenzeit – hier fällt auch in den Monaten Juli bis September durchschnittlich nur wenig Regen.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass Thailand-Reisen ganzjährig möglich sind. Besonders beliebt ist die Trockenzeit von November und Februar, die auch von unseren Reiseexperten besonders empfohlen wird. Hier ist der Touristenansturm noch nicht so groß und die Preise noch nicht auf dem Weihnachtshoch. Aber auch in den anderen Monaten ist eine Thailand-Reise sehr zu empfehlen. Unsere Reiseberater unterstützen Dich gerne bei der Planung Deines Abenteuers!

Top Thailand Reiseziele: Entdecke die besten Reiseorte

Bangkok

Floating Market Bangkok

In ganz Asien gibt es wohl keine Stadt, die es mit Bangkok aufnehmen kann. Die „Stadt der Engel" bietet eine perfekte Symbiose aus fernöstlicher Tradition und westlicher Moderne: Unzählige buddhistische Tempel, prächtige Paläste und farbenfrohe Märkte wechseln sich ab mit quirligen Vergnügungsvierteln, modernen Hotelanlagen und klimatisierten Shoppingcentern. Erkunde die schönsten Seiten der schillernden Metropole und ihrer faszinierenden Umgebung! Erlebe die berühmten Tempelanlagen Bangkoks wie den Wat Pho mit der größten liegenden Buddha-Statue Thailands. Stimmungsvolle Einblicke in das „Venedig des Ostens" bieten sich auch bei einer Bootsfahrt über den Chao Phraya Fluss entlang bunter Märkte und Tempel. Abseits des Großstadttrubels genießt Du bei einer Schiff- und Zugfahrt den traumhaften Ausblick auf die vorbeiziehende Landschaft. Zu den spannendsten Ausflügen, die Reisende ab Bangkok unternehmen können, zählt der Besuch der alten Königsstadt Ayutthaya.

Pattaya

130 Kilometer südöstlich von Bangkok gelegen, zählt Pattaya zu den beliebtesten Erholungszielen des Landes. Während sich im nördlichen, ruhigeren Teil des Ortes die schicken Hotels, Resorts und besten Restaurants befinden, spielt sich besonders im Süden nach Einbruch der Dunkelheit das aufregende Nachtleben ab. Eine Fülle von sportlichen Aktivitäten wird an Land und auf dem Wasser angeboten. Das Klima ist tropisch-heiß. In den Monaten Juni bis Oktober ist Regenzeit. Du erreichst Pattaya per Pkw- oder Bustransfer von Bangkok aus in circa 2,5 Stunden.

Cha Am & Hua Hin

Hua Hin Khao Takiab

Die traditionsreiche Urlaubsregion verbindet die Annehmlichkeiten eines Strandurlaubs mit dem Charme einer geschichtsträchtigen Umgebung. Bereits 1920 hat König Rama VII. die Strände Cha Ams und Hua Hins als einen idealen Rückzugsort aus dem lebhaften Bangkok entdeckt und erbaute 1928 in Hua Hin seine Sommerresidenz. Auch heute noch erfreuen sich die weiten und ruhigen Strände am Golf von Thailand größter Beliebtheit. Die vielen geschichtsträchtigen Orte und die exotische Natur, die neben tosenden Wasserfällen auch ein idyllisches Weingut beherbergt, sorgen für eine perfekte Mischung aus Entspannung und Entdeckung. Die Region ist ein ganzjähriges Reiseziel. Du erreichst Cha Am und Hua Hin per Pkw- oder Bustransfer von Bangkok aus in circa 3 Stunden.

Chiang Mai und der Norden Thailands

Das Tor in den Norden Thailands bildet der Ort Chiang Mai. Seit jeher zieht Chiang Mai Reisende vor allem durch seine goldenen Tempel an. Auf einer Rundreise durch den malerischen Norden bei Chiang Mai mit seinen endlosen Bergketten im Isaan und verschiedenen ethnischen Volksgruppen oder die Mekong-Region, welche stark von den Nachbarländern Laos und Myanmar beeinflusst wird, erlebst Du kleine und anmutige Dörfer, die noch das ursprüngliche Leben in Thailand widerspiegeln. Im Norden von Thailand herrscht in den Monaten Mai bis September Regenzeit. Beachte außerdem, dass es in der bergigen Region nachts empfindlich kalt werden kann.

Phuket

Strand auf Phuket

Die beliebte thailändische Urlaubsinsel hat einiges zu bieten! Hier findest Du herrliche Sandstrände sowie verträumte Buchten, erstklassige Resorts und Hotels, die für jeden Sonnenhungrigen genau das Richtige bieten. Vom lebhaften und quirligen Patong mit seinen unzähligen Restaurants, Bars, Diskotheken und Shoppingmöglichkeiten bis hin zum friedlichen Nai Yang Beach, über die herrliche Bucht von Bang Tao Beach bis hin zu den südlichen Stränden von Karon und Kata Beach - die Möglichkeiten sind unglaublich vielfältig. Der Zeitraum von Oktober bis März ist die angenehmste Reisezeit. Von April bis September regnet es häufiger. Ein Stopp in Bangkok und weiteren Metropolen ist natürlich möglich.

Ko Phi Phi

Die Inselgruppe Koh Phi Phi – Umfragen nach die drittschönste Insel der Welt - zeichnet sich aus, durch dicht begrünte Berge, hoch aufragende, spektakuläre Sandsteinfelsen und traumhafte Strände und Buchten. Als Teil des Hat Noppharat Thara Marine Nationalparks finden sich rund um Koh Phi Phi erstklassige Tauchgründe und die vielen guten Tauchschulen machen die Region zu einem der beliebtesten Ziele des Tauchsports in Thailand. Aber auch für das Schwimmen und Schnorcheln in den die Inseln umgebenden Korallenriffen sind hier die besten Voraussetzungen anzutreffen. Koh Phi Phi ist lebhaft und voller Abwechslung, während die Hotelanlagen eine ruhige Atmosphäre bieten. Man erreicht Koh Phi Phi mit der Fähre von Phuket (46 km) und von Krabi (37 km). Die beste Reisezeit ist von Oktober bis März.

Khao Lak

60 km nördlich von Phuket gelegen, ist Khao Lak besonders bei Naturliebhabern und Ruhe suchenden Thailand-Urlaubern beliebt. Sowohl Luxushotels als auch Bungalowanlagen entlang der endlosen Strände vor malerischer Kulisse garantieren einen erholsamen Urlaub. Beliebte Ausflugsziele sind die Tauchgründe der Similan Inseln, die märchenhafte Inselwelt der Phang-Nga-Bucht und der Khao Sok Nationalpark mit seinen einzigartigen Felsformationen, Höhlen und Wasserfällen. Du erreichst Khao Lak ab dem Flughafen Phuket mit anschließendem PKW-Transfer.

Krabi

Railay Beach Krabi

Bizarre Felsformationen, reizvolle Sandstrände, türkisblaues Meer und eine bezaubernde Natur prägen die Provinz Krabi. Erkunde eine der zahlreichen Inseln oder tauche ein in die farbenfrohe Unterwasserwelt. Susarn Hoi mit seinen Millionen Jahre alten versteinerten Muscheln, der Than Bokkoroni Nationalpark und der Tempel der Tigerhöhle sind einen Besuch wert. Auch einen Ausflug zum Railay Beach, um einen entspannten Tag in einer traumhaften Bucht zu verbringen, können wir empfehlen! Von Januar bis April ist es heiß und trocken, von Mai bis Dezember heiß, feucht und regenreicher. Reisen nach Krabi sind aber über das ganze Jahr hin möglich. Du erreichst Krabi per Flugzeug ab Bangkok oder per Bus oder Fähre ab Phuket.

Koh Lanta

Koh Lanta liegt etwa 70 km südlich von Krabi, an der Ostseite der Phang Nga Bucht und besteht aus zwei Inseln - Koh Lanta Noi und Koh Lanta Yai. Entlang der Westküste von Koh Lanta Yai reiht sich ein Strand an den anderen, die meisten mit kristallklarem Wasser und feinem Sand. Im Landesinneren ist die Insel von einer hügeligen Landschaft mit üppigem Regenwald geprägt. Um die Naturschönheiten Koh Lantas zu bewahren, wurde ein Teil der Insel zum Nationalpark erklärt. Koh Lanta ist ideal für Ruhe und Erholung suchende Gäste, die dem Alltagsstress entfliehen möchten. Es gibt Unterkünfte für jeden Geschmack, von preisgünstigen Bungalowanlagen bis hin zu luxuriösen Urlaubsdomizilen, die keine Wünsche offen lassen. Du erreichst die Insel am bequemsten per Flug nach Krabi und dann weiter per Pkw-Transfer nach Baan Hua Hin. Von dort aus bringt Dich eine Fähre in circa 20 bis 30 Minuten nach Koh Lanta.

Koh Samui

Insel vor Koh Samui

Neben der Insel Phuket ist Koh Samui eines der beliebtesten Urlaubsziele Thailands. Chaweng Beach, der bekannteste Strandabschnitt der Insel, bietet neben vielen Restaurants, Shoppingmöglichkeiten und einem pulsierendem Nachtleben auch Hotels aller Kategorien. Die Strände im Norden und Südosten der Insel sind dagegen etwas ruhiger. Hier findest Du noch fast unberührte Palmenstrände und Felsbuchten.
Du erreichst Koh Samui per Flug von Bangkok und von anderen asiatischen Metropolen aus. Auf der Insel erreichst Du Dein Hotel in maximal 35 Minuten per PKW-Transfer. Die angenehmste Reisezeit ist von Januar bis September.


Unsere Resort- und Hoteltipps


Viele unserer Thailand Reisebausteine halten Zimmer-Upgrades oder Ermäßigungen für Dich bereit. Ein Pool ist für Dich ein absolutes Muss, Dein Zimmer soll unbedingt einen Meerblick haben, eine Bar, die Dir die leckersten Cocktails mixt, gehört zu Deinem Urlaub dazu oder Du suchst nach einer Unterkunft in bester Lage? Ob eine Woche oder Langzeit-Reise, gerne erstellen wir Dir ein individuelles Thailand-Angebot nach deine Wünschen. 

Unentdeckte Trauminseln für deinen Thailand Urlaub

Auf den nachfolgenden thailändischen Inseln erwarten Dich versteckte Buchten und feinsandige Strände zwischen kristallklarem Wasser und tropischen Regenwäldern. Die meisten dieser idyllischen Inselparadiese werden gerade erst für internationale Besucher erschlossen und bestechen durch ihre Unberührtheit und traditionelle Gastfreundschaft der Thais. Jenseits des Trubels bekannter Urlaubsorte finden hier speziell Ruhesuchende, Naturliebhaber und Taucher gute Voraussetzungen für entspannte Urlaubstage. Bei einigen Hotels handelt es sich um kleinere, durchaus ursprüngliche Resorts, die nicht grundsätzlich mit dem Hotelstandard in touristisch erschlossenen Zielgebieten verglichen werden können.

Koh Tao

Koh Tao Strand

Die kleine felsige „Schildkröten-Insel" besticht vor allem durch farbenprächtige Schnorchel- und Tauchreviere, einen üppigen Dschungel im Inselinneren und palmengesäumte Stränden. Koh Tao wurde erst Mitte der 80er Jahre als Urlaubsziel entdeckt und gilt nach wie vor als Geheimtipp in Südostasien. Die Robinson-Insel befindet sich 45 km nördlich von Koh Phangan und 70 km östlich vom thailändischen Festland entfernt. Mit 8 km Länge und 3 km Breite zählt sie zu den kleinsten Inseln des Landes. Von Bangkok aus fährt man mit dem Zug oder Bus bis Chumporn (circa 8 - 10 Stunden Fahrtzeit) und von dort aus weiter mit der Fähre nach Koh Tao (circa 2 Stunden Fahrtzeit). Schneller geht es von Bangkok aus mit dem Flugzeug nach Koh Samui und weiter mit dem Speed-Katamaran über Koh Phangan nach Koh Tao (circa 2 Stunden Fahrtzeit).

Koh Chang

Die zweitgrößte Insel Thailands liegt 345 km südöstlich Bangkoks. Mit ihren dichten Regenwäldern, idyllischen Stränden und vorgelagerten Korallenriffen ist sie ein Paradies für Ruhesuchende und Naturliebhaber. Die Anreise erfolgt zunächst nach Trat. Die Fährüberfahrt erfolgt dort ab/bis Laem Ngob in der Regel stündlich nach Koh Chang (Fahrtzeit 30 Minuten). Durch Koh Changs Lage in Ost-Thailand ist auch die Landesgrenze zu Kambodscha nicht weit und bietet somit eine Kombinationsreise beider Länder an.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Thailand

Wat Poh

Der eindrucksvolle königliche Tempel erster Klasse befindet sich südlich des Königspalastes im historischen Bangkok.

Phang-Nga-Bucht

Die thailändische Bucht mit bizarren Felsformationen ist vor allem als Drehort der James Bond Reihe bekannt geworden.

Goldenes Dreieck

An der Mündung des Mekongs in der üppigen Bergregion treffen die Grenzen Thailands, Myanmars und Laos zusammen. 

Thailand Reiseberichte unserer Reiseexperten