Manaus Amazon Ecopark Lodge Ausflug
Amazonas Gebiet

Die Osterinseln entdecken

Geführte Gruppenreise - 4 Tage/3 Nächte 

Hanga Roa - Ahu Vaihu - Vulkan Rano Raraku - Ahu Tongariki - Anaken - Rano Kau - Orongo - Ahu Vinapu - Ana Kai Tangata - Ahu Akivi - Hanga Poukura - Puna Pau

Inklusivleistungen

  • 3 Übernachtungen in den ausgeschriebenen Hotels
  • 3 x Frühstück, 1x Lunchpaket
  • Transfer und Ausflüge gemäß Programm
  • Eintrittsgebühr für den Nationalpark
Kategorie:
Alle Rundreisen

Reiseverlauf

1. Tag
Hanga Roa

Ankunft auf der Osterinsel und Transfer zum Hotel.

2. Tag
Hanga Roa - Ahu Vaihu - Vulkan Rano Raraku - Ahu Tongariki - Anakena

Zunächst besuchst du Ahu Vaihu, einen nicht restaurierten Ahu mit umgefallenen Moais in der Bucht Hanga Te’e. Danach erkundest du ein weiteres Beispiel für einen nicht restaurierten Ahu, Akahanga, wo das Grab des Königs Hotu Matua vermutet wird. Der nächste Halt ist Rano Raraku, ein erloschener Vulkan mit Kratersee, einer der bedeutendsten Orte in der Moai-Kultur. Hier befindet sich der riesige Steinbruch, in dem die Moais hergestellt wurden. 

Du kannst 397 Statuen in verschiedenen Stadien der Fertigstellung bewundern. Ein weiterer wichtiger Punkt ist Ahu Tongariki, ein spektakuläres, über 200 Meter langes und restauriertes Ahu mit 15 wieder aufgerichteten Moais. Anschließend fährst du zur Ostküste, wo sich der „Te Pito o te Henua”, der Nabel der Welt, zusammen mit Ahu Te Pito Kura befindet. Dein letzter Stopp ist der malerische Sandstrand von Anakena, wo du die Möglichkeit zum Baden hast. Hier besichtigst du außerdem die restaurierten Ahus Nau Nau und Ature Huke. Am Ende dieses ereignisreichen Tages wirst du zurück zu deinem Hotel gebracht.

3. Tag
Hanga Roa - Rano Kau - Orongo - Ahu Vinapu - Ana Kai Tangata - Hanga Roa

Heute stehen zwei Halbtagestouren auf dem Programm. Der erste Ausflug führt dich zum erloschenen Vulkan Rano Kau mit seinem Kratersee. An zwei Aussichtspunkten genießt du einen atemberaubenden Blick über die Insel und den Kratersee. Danach besuchst du das Zeremoniendorf Orongo, wo Rituale des Vogelmannkults stattfanden. Hier erkundest du Petroglyphen, Orongo-Häuser und genießt den Ausblick auf die vorgelagerten Inseln Motu Nui, Motu Iti und Motu Kao Kao. Das nächste Ziel ist der präzise gebaute, nicht restaurierte Ahu Vinapu, der an prä-Inka-Bauten erinnert. Der letzte Stopp ist die Höhle Ana Kai Tangata mit Malereien.

Bei deinem zweiten Ausflug fährst du ins Inselinnere zum restaurierten Ahu Akivi mit sieben wieder aufgestellten Moais, die die sieben Botschafter des Königs Hotu Matua darstellen. Anschließend besuchst du den nicht restaurierten Ahu in Hanga Poukura. Der vorletzte Stopp ist der Puna Pau Krater, wo die Moai-Kopfbedeckungen, Pukaos, hergestellt wurden. Abschließend besuchst du die Zeremonienstätte Tahai in der Nähe von Hanga Roa, wo du drei restaurierte Ahus siehst und den einzigen Moai mit wiedereingesetzten Augen. Hier wurden auch Reste von Hare Paenga (Bootshäuser), Hare Moa (Hühnerhäuser) und eine große Bootsrampe restauriert. Rückkehr ins Hotel. (Halbtagesausflug Ahu Akivi, Hanga Poukura und Puna Pau - 3h 30min)

4. Tag
Hanga Roa

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Santiago.

Karte

Infos

Nicht eingeschlossen

  • Sämtliche nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder

Bitte beachten

  • Die Transfers erfolgen zusammen mit anderen internationalen Reisenden mit deutsch sprechendem Fahrer oder Guide
  • Die Ausflüge finden auf Gruppenbasis mit deutsch sprechendem Guide statt
  • Die Preise der Flüge ab/bis Osterinsel sind starken Schwankungen unterlegen, da es nur maximal zwei Flüge täglich an bestimmten Wochentagen gibt.
  • Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Gerne erarbeiten wir dir aber eine Reise, die deinen speziellen Bedürfnissen angepasst ist.

Geführte Gruppenreise - 4 Tage/3 Nächte  inkl. Üb., Verpflegung, Transfers & Ausflüge

Reise jetzt anfragen