Bolivien

Bolivien Reisen

Bolivien ist das Tibet Amerikas - der am höchsten gelegene und weltabgeschiedenste aller lateinamerikanischen Staaten. Mit einer Bevölkerung, von der über 50 Prozent nach wie vor an traditionellen indianischen Bräuchen und Glaubensvorstellungen festhalten, ist Bolivien auch das am ausgeprägtesten indianische Land auf dem ganzen Doppelkontinent. 

Weiterlesen

Reiseangebote Bolivien (5 Reiseideen)

Suche verfeinern



Für welche Reiseart interessieren Sie sich?

Unsere Reiseexperten

Claudia Gack

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 19
Email schreiben

Melanie Lumare-Ronsin

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 00
Email schreiben

Susanne Herbst

Reisebüro Nürnberg - Explorer Fernreisen
Tel: 09 11 / 2 49 16 12
Email schreiben

Reisen individuell anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.


Lassen Sie sich inspirieren!

Sie wissen noch nicht genau, wohin die Reise gehen soll und was Sie alles erleben möchten? Dann lassen Sie sich einfach noch ein wenig inspirieren!


Sehenswürdigkeiten Bolivien

Hier finden Sie eine Auswahl der Sehenswürdigkeiten in Bolivien, die Sie auf unseren Bolivien Reisen entdecken können!



Reiseinformationen Bolivien

Bestimmungen rund um Corona, notwendige Reisedokumente, Visabestimmungen, Ein- und Weiterreise, Gesundheit und viele weitere Informationen zu Ihrem Reiseland.



Darum Explorer Fernreisen:

Neben unserem Know-How gibt es viele gute Gründe, warum Sie Ihre nächste Reise bei Explorer Fernreisen buchen sollten. Zu den Vorteilen

Es mag einer der ärmsten Staaten Südamerikas sein, doch seine faszinierenden indigenen Kulturen, die atemberaubenden Anden- und Amazonaslandschaften sowie die Überreste geheimnisvoller alter Zivilisationen lassen es vielleicht sogar zum lohnendsten und aufregendsten südamerikanischen Reiseziel werden. Ihre Bolivien Experten beraten Sie gerne zu Ihrer Bolivien Reise!

Das weitgehend unfruchtbare Hochplateau Altiplano, eingefasst von den Anden, liegt etwa 4000 m ü. d. M. und macht etwa ein Drittel der Landesfläche aus. 

Die zweite Region besteht aus fruchtbaren Tälern, die zwischen 1800 m und 2700 m ü. d. M. liegen (Yungas). Das feucht-tropische, bewaldete Tiefland (Llano) im Osten nimmt fast zwei Drittel der Gesamtfläche ein.

 

El Tatio Geysire

Kurz vor der Grenze zu Bolivien, circa 90 km von San Pedro de Atacama entfernt, befindet sich auf über 4.000 m Höhe das drittgrößte Geysirfeld der Welt (hinter Kamtschatka und demYellowstone Nationalpark). Besonders in der morgendlichen Kälte während des Sonnenaufgangs ist ein Erlebnis die rauchenden Dampfsäulen bei -5°C in der aufgehenden Morgensonne zu betrachten.

Copacabana am Titicacasee

Copacabana erinnert an den bekannten Stadtteil von Rio de Janeiro, liegt aber in Bolivien und ist die interessanteste Stadt am Titicacasee, zumindest auf bolivianischer Seite. Der malerische Wallfahrtsort auf 3818 Metern befindet sich unweit der peruanischen Grenze auf der Copacabana-Halbinsel. Trotz der Höhe herrschen tagsüber angenehme Temperaturen um die 15° C. Aber sobald die Sonne verschwindet sollte man sich warm anziehen, dann sinkt die Temperatur rapide.

El salar de Uyuni

Salar de Uyuni

Auf über 11.000 Quadratkilometer breitet sich diese auf der Welt einmalige Landschaft im Süden von Bolivien aus, die von schneeweißem Salzflächen, ungewöhnlichen Felsformationen und kakteenbewachsenen Inseln geprägt ist. Darüber hinweg zu fahren, wenn der strahlend blaue Himmel mit der blendend weißen Salzkruste kontrastiert, ist eine der seltsamsten und fantastischsten Erfahrungen.