Zebras im Etosha Nationalpark Namibia
Kalahari Wüste Namibia
Twyfelfontein Damaraland in Namibia
Deadvlei in Namibia

Namibia aktiv entdecken

Mietwagenrundreise - 16 Tage/15 Nächte ab/bis Windhoek

Windhoek - Kalahari Wüste/Trans Kalahari Walk - Namib Naukluft Park/Sossusvlei - Namib Wüste - Swakopmund - Erongogebirge - Damaraland/Twyfelfontein - Etosha Nationalpark - Windhoek

Inklusivleistungen

  • 13 Üb. in Hotels/Lodges der Mittelklasse und gehobenen Mittelklasse, 2 Üb. in Camps mit festen Zeltunterkünften mit eigener Dusche/WC
  • 15 x Frühstück, 3 x Picknick-Mittagessen, 10 x Abendessen
  • Trinkwasser auf den geführten Wanderungen in der Kalahari Wüste und im Erongogebirge
  • 2 geführte Wanderungen in der Kalahari Wüste (englischsprachig) (Trans Kalahari Walk)
  • 2 geführte Wanderungen im Erongogebirge (englischsprachig) (Absolute Erongo)
  • pro Zimmer ein Deluxe-Informations-Pack (Kartenmaterial, Tourbeschreibung und Gutscheinheft)
  • 24h-Notfallnummer

Kategorie: Alle RundreisenMietwagenrundreisenSafaris

Reiseverlauf

1. Tag Windhoek (ca. 45 km)

Annahme Ihres Mietwagens. Der Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen in Namibias Hauptstadt zur freien Verfügung. (Übernachtung: Olive Grove Guesthouse o.ä.)

2. Tag Windhoek - Kalahari Wüste (ca. 250 km)

Nach dem Frühstück starten Sie in Richtung Süden. Sie überqueren den südlichen Wendekreis („Tropic of Capricorn“) und fahren in die Kalahari Wüste, die Sie an den folgenden zwei Tagen auf Wanderungen erkunden werden. Am Nachmittag treffen Sie Ihren Wanderführer, der Ihnen detaillierte Informationen zur bevorstehenden Wanderung gibt. Der restliche Tag steht Ihnen in der Lodge zur freien Verfügung. Erholen Sie sich am Swimmingpool oder unternehmen Sie einen kurzen Spaziergang. (Übernachtung: Kalahari Red Dunes Lodge o.ä.)

3. - 4. Tag Trans Kalahari Walk

Sie starten bereits vor Sonnenaufgang, um den Tag mit einer Tasse Kaffee in den Dünen bei Sonnenaufgang zu begrüßen. Ihre heutige Wanderung führt Sie durch die typischen roten Dünen der Kalahari, die sich mit Baumsavanne abwechseln. Unterwegs Picknick zur Mittagszeit. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr kleines luxuriöses Camp mit Swimmingpool und festen Zelten mit eigenem Bad/Dusche und Terrasse. Lassen Sie den Tag ruhig bei einem Barbecue unter den Sternen ausklingen. Den 4. Tag beginnen Sie mit einem frühen Frühstück. Vielleicht können Sie am Wasserloch Antilopen oder Giraffen beobachten. Im Anschluss erfolgt Ihre ca. 1,5-stündige Wanderung zurück zur Lodge. (Übernachtung am 4. Tag: Kalahari Red Dunes Lodge o.ä.)

5. Tag Kalahari Wüste - Namib Wüste (ca. 350 km)

Fahrt in die Namib Wüste. Erkunden Sie am Nachmittag z.B. den Sesriem Canyon oder nehmen Sie an einer Naturrundfahrt auf dem Gelände Ihrer Lodge teil (optional). (Übernachtung: Sossusvlei Lodge o.ä.)

6. Tag Namib Wüste/Sossusvlei - Namib Wüste/Solitaire (ca. 255 km inkl. Ausflug zum Sossusvlei)

Heute heißt es früh aufstehen, um die besondere Stimmung zum Sonnenaufgang im Namib Naukluft Park zu erleben. Sie sollten sich eine kurze Wanderung zum Deadvlei nicht entgehen lassen. Hier können Sie eine der höchsten Dünen des Parks zu Fuß erklimmen. Besuchen Sie zum Abschluss das Sossusvlei, eine gewaltige Salz-Ton-Pfanne, die nur selten Wasser führt. Im Anschluss Fahrt zu Ihrer Unterkunft nördlich von Solitaire. Wenn es Ihre Zeit zulässt, sollten Sie einen kurzen Stopp in Solitaire einlegen, um ein Stück des weltbekannten Apfelkuchens zu probieren. (Übernachtung: Rostock Ritz Desert Lodge o.ä.)

7. Tag Namib Wüste

Auf verschiedenen Wanderwegen Ihrer Unterkunft können Sie auf ungeführten Wanderungen (unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und Dauer) die Ruhe der Namib Wüste erleben und mit etwas Glück die vielfältige Vogelwelt sowie einige Wildtiere beobachten. (Übernachtung: Rostock Ritz Desert Lodge o.ä.)

8. Tag Namib Wüste - Swakopmund (ca. 230 km)

Fahrt über den Gaub-Pass und Kuiseb-Pass nach Swakopmund. Nutzen Sie den Tag z.B. für einen Besuch der Mondlandschaft, ca. 30 km von Swakopmund entfernt. Vor Millionen Jahren hat der Swakop Fluss tiefe Canyons in die Granitfelsen geschliffen und eine atemberaubende Landschaft hinterlassen.(Übernachtung: Desert Breeze Lodge o.ä.)

9. Tag Swakopmund

Nutzen Sie den heutigen Tag z.B. für einen Ausflug nach Walvis Bay und nehmen Sie an einer Bootsfahrt durch die Lagune teil (optional). (Weitere Ausflugstipps im Katalog auf Seite 105). (Übernachtung: Desert Breeze Lodge o.ä.)

10. - 11. Tag Swakopmund - Erongo (ca. 165 km)

Sie verlassen die Atlantikküste und fahren in die zerklüftete Landschaft des Erongogebirges. Die Region ist vor über 130 Millionen Jahren durch Vulkanaktivität entstanden und bietet heute bezaubernde Fels- und Landschaftsformationen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine geführte Wanderung in der spektakulären Felsenlandschaft des Boulders Forest mit riesigen Granitfelsen und üppiger Vegetation. Beim Abstieg können Sie den Sonnenuntergang sowie schöne Ausblicke in die westliche Ebene und bis zur Spitzkoppe genießen.  (Übernachtung: Hohenstein Lodge o.ä.). 
Am 11. Tag fahren Sie entlang des Erongomassivs zum Etemba Farmgelände. Ihr heutiges Camp liegt an einem historischen Siedlungsplatz der Buschmänner. Die berühmten Felsmalereien sind das Ziel auf Ihrer Wanderung am Nachmittag. Imposante Felskugeln bilden die Kulisse Ihres Camps. Den Abend lassen Sie mit einem traditionellen Braai ausklingen. (Übernachtung: Etemba Wilderness Camp o.ä.)

12. Tag Erongo - Damaraland (ca. 200 km)

Fahrt in das Damaraland. Heute können Sie den „Versteinerten Wald“ oder Twyfelfontein mit über 2.500 Felsgravuren besuchen. Oder unternehmen Sie eine Wanderung zur Fingerklippe (ungeführt). (Übernachtung: Vingerklip Lodge o.ä.)

13. - 15. Tag Damaraland - Etosha Nationalpark (ca. 200 km)

Fahrt in Richtung Norden zum Etosha Nationalpark. Die Tage verbringen Sie mit Fahrten durch den Etosha Nationalpark. Halten Sie Ausschau nach Elefanten, Giraffen, Zebras, Löwen und anderen Wildtieren. Vielleicht nehmen Sie auch an einer Buschwanderung am Morgen teil (optional). (Übernachtung: Etosha Village o.ä.)

16. Tag Etosha Nationalpark - Windhoek (ca. 420 km)

Rückkehr nach Windhoek, wo Ihre erlebnisreiche Reise durch Namibia endet.

Karte

Preise

Preise pro Person

16 Tage Tour
ReisezeitraumDZEZ
01.07.20 - 31.10.20€ 1.706,-€ 2.166,-
01.11.20 - 30.11.20€ 1.467,-€ 1.863,-
01.12.20 - 30.06.21€ 1.378,-€ 1.706,-
01.07.21 - 31.10.21€ 1.482,-€ 1.882,-

Optionale Leistungen

"Meet & Greet" Begrüßungsgespräch*
ReisezeitraumBemerkungpro Meet & Greet
01.11.19 - 31.10.20Im Hotel in Windhoek€ 24,-
01.11.19 - 31.10.20Am Flughafen Windhoek€ 64,-
01.11.20 - 31.10.21Im Hotel in Windhoek€ 23,-
01.11.20 - 31.10.21Am Flughafen Windhoek€ 57,-

* Sie treffen einen Mitarbeiter unserer örtlichen Agentur, der Ihnen nützliche Tipps und Hinweise zu Ihrem Reiseverlauf sowie zu den örtlichen Gegebenheiten (Straßenverhältnisse u.ä.) gibt. Bei einem Treffen am Flughafen begleitet Sie ein Mitarbeiter zudem bis zur Annahme Ihres Mietwagens. Das Meet & Greet kann auf Wunsch in Deutsch oder Englisch erfolgen.

Infos

Nicht eingeschlossen

  • Mietwagen und alle damit in Zusammenhang anfallenden Kosten, weitere Mahlzeiten, Eintrittsgelder und Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Trans Kalahari Walk: Bitte finden Sie sich am 2. Tag Ihrer Reise bis ca. 14:00 Uhr in der Lodge ein. Am Nachmittag bespricht Ihr Wanderführer mit Ihnen wichtige Informationen und Details zum Ablauf der folgenden zwei Tage. Teilnehmerzahl: mind. 1 Person/max. 4 Personen. Jeder Teilnehmer trägt seine Ausrüstung für den Tag selber (Fotoausrüstung, Fernglas, Sonnenschutz, Wasserflasche); das Gepäck für die Nacht wird transportiert (kleines Gepäckstück); das große Gepäck verbleibt in der Kalahari Red Dunes Lodge. Die Wanderung wird ganzjährig angeboten, bei großer Hitze ist eine Verkürzung des Wanderprogramms in Abstimmung mit den Gästen ggf. erforderlich.
  • Absolute Erongo: Bitte finden Sie sich am 10. Tag Ihrer Reise bis ca. 14:00 Uhr in der Lodge ein. Am Nachmittag bespricht Ihr Wanderführer mit Ihnen wichtige Informationen und Details zum Ablauf des folgenden Tages. Am Nachmittag des 10. Tages unternehmen Sie eine erste geführte Wanderung. Am 11. Tag fahren Sie in Eigenregie zum Etemba Farmgelände (ca. 1,5-stündige Fahrt; Sie erhalten ausführliche Wegbeschreibungen). Nach einem Mittagssnack erfolgt Ihre zweite geführte Wanderung auf gut ausgebauten Wegen. Am 12. Tag Fortsetzung Ihrer Reise in Richtung Damaraland nach dem Frühstück.
  • Für diese Mietwagen-Rundreisen empfehlen wir Ihnen die Buchung eines höher gelegten Mietwagens (SUV). Die Preise und Bedingungen zu unseren „Explorer Cars“ Mietwagen
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

Allgemeine Informationen

  • Die Pirschfahrten in den Wildreservaten werden am frühen Morgen bzw. am Nachmittag (ca. 15:00 - 16:00, abhängig von der Jahreszeit) durchgeführt. Um an einer Pirschfahrt teilzunehmen, müssen Sie rechtzeitig in Ihrer vorab gebuchten Unterkunft eintreffen.
  • Alle von Explorer Fernreisen angebotenen Mietwagen-Rundreisen können wir auch nach Ihren Vorstellungen und Wünschen hinsichtlich Dauer der Reise und Qualität der Unterkunft abändern. Bitte fragen Sie Ihren Explorer-Reiseexperten.
  • Für Ihre Mietwagenrundreise empfehlen wir Ihnen einen Explorer-Cars-Mietwagen aus unserem Programm.
  • Für Ihre Mietwagenrundreise durch Namibia empfehlen wir Ihnen ein Fahrzeug vom Typ SUV 4x2 oder ein Allradfahrzeug (4x4).
  • In Namibia herrscht Linksverkehr. Die Straßen zwischen den großen Städten des jeweiligen Landes sind befestigt und gut ausgebaut, auf anderen Strecken wird ein SUV empfohlen. Auch in den Nationalparks sollten Sie besonders auf Tiere achten, die die Straße ohne Vorwarnung überqueren könnten. Vermeiden Sie außerdem Fahrten nach Einbruch der Dunkelheit. Für die Nationalparks in Namibia sind vor Ort Eintritts- bzw. Naturschutzgebühren zu zahlen.
  • GPS-Navigationsgeräte funktionieren im Südlichen Afrika, vor allem in den Wildreservaten, nur bedingt. Zudem werden die Fahrwege (Sandstraßen) in den Wildreservaten oft nicht in den GPS-Karten angezeigt.

Reiseexperten für dieses Angebot

Tatjana Kneffel

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 15
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Vera Wilhelm

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 03
Email schreiben

Dorothee Dehn

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 14
Email schreiben

Helen Curtis

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 17
Email schreiben

Gaby Sautter

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 26
Email schreiben

Patricia Borgongino

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 27
Email schreiben

Susanne Herbst

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 12
Email schreiben

Kathrin Dorra

Explorer Fernreisen Hamburg
Tel: 0 40 / 30 97 90 20
Email schreiben

Susanne Huber

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 13
Email schreiben

Pia Wiesenborn

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 35
Email schreiben

Andreas Hanebuth

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 13
Email schreiben

Daniela Marianeschi

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 24
Email schreiben

Eckard Dehn

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 11
Email schreiben

Ramona Theuner

Explorer Fernreisen Dresden
Tel: 0351 30 70 99 14
Email schreiben

Michael Schuldt

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 14
Email schreiben

Birgit Tomesch

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 02
Email schreiben

Andreas Gebhardt

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 02
Email schreiben

Sophie Wanke

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 12
Email schreiben

Jasmin Leimbrock

Explorer Fernreisen Hamburg
Tel: 0 40 / 30 97 90 10
Email schreiben

Ramona Kleinen

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 01
Email schreiben

Franziska Teply

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 34
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen