Sambesi Region (Chobe Lodge)
Flusskreuzfahrt Sambesi River

Sambesi Region

Ehemaliger Teil der Kolonie des heutigen Botswanas

Tropische Region in Namibia

Sambesi (bis 2013 bekannt unter Caprivi) ist einer der 14 Verwaltungsregionen in Namibia und liegt im Nordosten des Landes an den Grenzen zu Angola, Sambia, Botswana und Simbabwe. Die Region wurde von verschiedenen Kolonialherrschern rumgereicht, sodass auch das Deutsche Reich für einige Jahre über den Landstreifen geherrscht hat. Danach gehörte die Region zum heutigen Botswana und danach zu Südwestafrika. Erst mit der Unabhängigkeit Namibias 1990 wurde der Landteil Teil Nambias. Danach war die Sambesi Region teilweise von Unruhen geplagt u.a. durch den Bürgerkrieg in Angola. Außerdem wollte die Region seine Unabhängigkeit von Namibia erlangen zu der es aber nicht gekommen ist. Als Kompromiss erhielt die Region im August 2013 dann den heutigen Namen Sambesi, da ein Name ohne kolonialen Ursprung gesucht worden war. Die Sambesi Region ist die einzige tropische Region Namibias und wird durch mehrere Flüsse und Flussarme durchzogen. Daher ist die Region während der Regenzeit von Dezember bis März eine sehr wildreiche Gegend. Besonders die Elefantenherden sind zu einem Wahrzeichen der Region geworden. 

Heute spielt auch der Tourismus eine immer größere Rolle. Viele Teile der Sambesi Region sind Naturschutzgebiete wie z.B. der Caprivi-Nationalpark oder der Mumudu Nationalpark. Zwischen den vielen Wildgebieten gibt es keine Zäune, sodass die Tiere sich frei bewegen können und auch in die umliegenden Reservate der anderen Länder wandern. Hinzu kommt, dass die Region Ausgangspunkt für Reisen auf dem Sambesi-Fluss, zu den Viktoriafällen oder zum Okavangodelta ist.

Unser Explorer-Reisetipp: Die beste Reisezeit in die Sambesi Region ist im afrikanischen Winter zwischen Mai und August, da dann moderate Temperaturen herrschen und es keine starken Niederschläge gibt. 

Sambesi-Fluss

Der Sambesi-Fluss ist mit 2574 Kilometern der viertlängste Fluss des afrikanischen Kontinents. Die Quelle des Flusses befindet sich in der Lundaschwelle an der Grenze zwischen Sambia und der Demokratischen Republik Kongo und durchzieht dann Angola, Namibia, Botswana, Simbabwe und Mosambik bevor er in den Indischen Ozean mündet. Am bekanntesten ist der Sambesi-Fluss für die Viktoriafälle, an denen er über 100 Meter in die Tiefe fällt. Als Verkehrsweg hatte der Fluss nie eine große Bedeutung und er ist auf seiner gesamten Länge von nur 11 Brücke überspannt. Ca. 32 Millionen Menschen leben in den Regionen um den Sambesi-Fluss. Besonders die Landwirtschaft profitiert von dem Fluss, da die überschwemmten Gebiete fruchtbaren Boden liefern. Hinzu kommt, dass viele Gebiete stark befischt werden. 

Entdecken Sie weitere Reiseinspirationen für Namibia.

Reiseempfehlungen für diese Sehenswürdigkeit

Reiseexperten für dieses Reiseziel

Beate Hoidn

Reisebüro München - Explorer Fernreisen
Tel: 089 12 22 49 912
Email schreiben

Franziska Teply

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 34
Email schreiben

Eckard Dehn

Reisebüro Dortmund - Explorer Fernreisen
Tel: 02 31 / 48 82 83 11
Email schreiben

Susanne Huber

Reisebüro Mannheim - Explorer Fernreisen
Tel: 06 21 / 40 54 72 13
Email schreiben

Michael Schuldt

Reisebüro Nürnberg - Explorer Fernreisen
Tel: 09 11 / 2 49 16 14
Email schreiben

Stefanie Spiech

Reisebüro Essen - Explorer Fernreisen
Tel: 0201/82063-15
Email schreiben

Birgit Tomesch

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 02
Email schreiben

Sophie Wanke

Reisebüro Köln - Explorer Fernreisen
Tel: 02 21 / 42 07 34 12
Email schreiben

Kathrin Dorra

Reisebüro Hamburg - Explorer Fernreisen
Tel: 0 40 / 30 97 90 20
Email schreiben

Susanne Herbst

Reisebüro Nürnberg - Explorer Fernreisen
Tel: 09 11 / 2 49 16 12
Email schreiben

Helen Curtis

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 17
Email schreiben

Vera Wilhelm

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 03
Email schreiben

Ramona Theuner

Reisebüro Dresden - Explorer Fernreisen
Tel: 0351 30 70 99 14
Email schreiben

Ramona Kleinen

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 01
Email schreiben

Gaby Sautter

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 26
Email schreiben

Tatjana Kneffel

Reisebüro Nürnberg - Explorer Fernreisen
Tel: 09 11 / 2 49 16 15
Email schreiben

Pia Wiesenborn

Reisebüro Frankfurt - Explorer Fernreisen
Tel: 0 69 / 13 38 97 35
Email schreiben

Andreas Hanebuth

Reisebüro München - Explorer Fernreisen
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 13
Email schreiben

Patricia Borgongino

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 27
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Reisebüro Frankfurt - Explorer Fernreisen
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Jasmin Leimbrock

Reisebüro Hamburg - Explorer Fernreisen
Tel: 0 40 / 30 97 90 10
Email schreiben