Fahrt im Mokoro im Okavango Delta
Okavango Delta Botswana
Flamingos im Makgadikgadi-Pfannen-Region Botswana
Khwai River in Botswana
Tierwelt in Botswana

Botswanas Wildnis entdecken

Abenteuer-Safari -14 Tage/13 Nächte - ab Maun/bis Victoria Falls

Viktoriafälle - Sambesi Region - Mahango Nationalpark/Greater Bwabwata Nationalpark - Okavango Delta - Greater Moremi Region - Moremi Wildreservat - Nata/Makgadikgadi Pans - Chobe Nationalpark - Hwange Nationalpark

Diese Abenteuer-Safari steht ganz im Zeichen von unvergesslichen Tier- und Naturerlebnissen. Begeben Sie sich auf die Spuren der atemberaubenden Tierwelt von Botswana und Zimbabwe! Highlights sind der Hwange Nationalpark, die Makgaikgadi Pfannen, Pirschfahrten in der Khwai River Region, im Moremi Nationalpark, im Bwabwata Nationalpark und im Chobe Nationalpark, ein Mokoro-Ausflug im Okavango Delta, dem größten Binnendelta der Welt, eine Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss sowie ein Besuch der beeindruckenden Viktoriafälle.

Inklusivleistungen

  • 10 Üb. in Hotels/Chalets/Lodges der Mittelklasse, 3 Üb. in festen Zeltunterkünften mit eig. Eimerdusche und WC (Bedouin Bush Camp)
  • 13 x Frühstück, 8 x Mittagessen/Picknick/Lunch-Paket, 11 x Abendessen
  • Fahrt während der Rundreise im klimatisierten Fahrzeug (z.B. 12-Sitzer Toyota Landcruiser 4x4 oder Minibus Mercedes Sprinter o.ä., abhängig von der Anzahl der Reiseteilnehmer; Transfers sowie die Fahrten Kasane - Victoria Falls und Victoria Falls - Hwange Nationalpark können in einem 2x4-Fahrzeug (z.B. Minibus oder Pkw Sedan) durchgeführt werden)
  • englischsprachiger bzw. deutschsprachiger Reiseleiter/Fahrer
  • Transfers am ersten und letzten Tag der Rundreise, alle Eintrittsgelder für die besuchten Nationalparks und Besichtigungen lt. Programm
  • alle Aktivitäten und Pirschfahrten lt. Programm (Die Pirschfahrten in der Greater Moremi Region/Moremi Wildreservat (7. + 8. Tag), im Chobe Nationalpark (11. Tag) und im Hwange Nationalpark (13. + 14. Tag) werden in offenen Safarifahrzeugen durchgeführt)

Kategorie: Alle RundreisenSafaris

Reiseverlauf

1. - 2. Tag Victoria Falls

Ankunft am Flughafen von Victoria Falls und Transfer zum Hotel. Möglichkeit für erste eigene Erkundungen oder optionale Aktivitäten. Sie sollten sich einen Rundflug im Helikopter über die Wasserfälle nicht entgehen lassen (optional). Am Abend des ersten Tages treffen Sie Ihren Reiseleiter und die anderen Teilnehmer der Reisegruppe. Am 2. Tag besuchen Sie die berühmten Viktoriafälle (bei Abfahrten bis Ende 2019 nicht mit eingeschlossen), die auf rund 1,7 km Länge 110 m in die Tiefe stürzen; vor allem wenn der Sambesi Fluss viel Wasser führt ein einmaliges Erlebnis. Am Nachmittag steht eine Bootsfahrt auf dem Sambesi Fluss zum Sonnenuntergang auf dem Programm.  (Übernachtung: A‘Zambezi River Lodge o.ä.)

3. Tag Victoria Falls - Sambesi-Region (ca. 345 km)

Sie fahren heute in die vegetationsreiche Sambesi Region (Namibia). Ihr Camp, das Sie am späten Nachmittag erreichen, liegt am Ufer des Kwando Flusses. Genießen Sie den Sonnenuntergang am Fluss, vielleicht können Sie sogar einige Tiere beobachten. (Übernachtung: Camp Kwando o.ä.)

4. Tag Greater Bwabwata NP - Okavango Delta (ca. 415 km)

Früher Start in den Tag. Am Morgen Pirschfahrt im Greater Bwabwata Nationalpark, welcher sich vom Kavango Fluss im Westen bis hin zum Kwando Fluss im Osten erstreckt und den Mahango Nationalpark integriert. Im Anschluss überqueren Sie die Grenze nach Botswana. Ihr Ziel ist die westliche Grenze des Okavango Deltas, das größte Binnendelta der Welt. Dieser Teil des Deltas ist ganzjährig mit Wasser gefüllt. (Übernachtung: Guma Lagoon Camp o.ä.)

5. Tag Okavango Delta

Heute erkunden Sie die „Wasserwege“ des Deltas auf einem Ausflug im Mokoro (traditionelles Einbaum-Boot). Später unternehmen Sie eine ca. 1,5-stündige Wanderung und können mit etwas Glück eine Vielzahl der hier lebenden Tiere beobachten. (Übernachtung: Guma Lagoon Camp o.ä.)

6. Tag Okavango Delta - Greater Moremi Region (ca. 420 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie heute über Maun in ein privates Wildreservat in der Greater Moremi Region. Dieses großes Gebiet ist bekannt für seine hohe Konzentration an Wildtieren, die vor allem in den Monaten August - November hervorragend beobachtet werden können. (Übernachtung: Bedouin Bush Camp o.ä.)

7. Tag Greater Moremi Region

Heute nehmen Sie am Morgen und am Nachmittag an Pirschfahrten im Allradfahrzeug teil. In dieser Region sind unter anderem Büffel, Löwe, Leopard, Gepard und der Afrikanische Wildhund zu Hause sowie eine Vielzahl an Vogelarten, die beobachtet werden können. Eine Pirschfahrt in der Dunkelheit bietet die Möglichkeit, die nachtaktiven Tiere wie Stachelschweine und einige Wildkatzen, im Busch zu beobachten und den Geräuschen zu lauschen. (Übernachtung: Bedouin Bush Camp o.ä.)

8. Tag Moremi Wildreservat

Heute entdecken Sie das bekannte Moremi Wildreservat, eines der schönsten Reservate im Südlichen Afrika. Sie verbringen den Tag bei einer ganztägigen Pirschfahrt mit Tierbeobachtungen. Das Moremi Reservat ist eines der ersten, das von Einheimischen ins Leben gerufen wurde, um den starken Rückgang an Tierbeständen, durch Jagd und Vertreibung sowie durch die unkontrollierte Verbreitung von Vieh. Das Reservat beheimatet die "Big Five" Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn, das hier 2001 mit Hilfe des „Department of Wildlife & National Parks“ und des „Wilderness Wildlife Trust“ wieder angesiedelt wurde, nach dem es als „lokal ausgestorben“ galt. (Übernachtung: Bedouin Bush Camp o.ä.)

9. Tag Greater Moremi Region - Nata

Sie lassen den Busch hinter sich und fahren in östliche Richtung zum Gebiet der Makgadikgadi Salzpfannen. Sie erreichen Ihre Lodge am späten Nachmittag. (Übernachtung: Nata Lodge o.ä.)

10. Tag Nata - Kasane

Am Morgen brechen Sie zu Ihrem ersten Ziel des heutigen Tages auf, in das Nata Vogelschutzgebiet. Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise nach Kasane, dem Tor zum Chobe Nationalpark, fort. Hier steht Ihnen der Nachmittag für optionale Aktivitäten zur freien Verfügung. (Übernachtung: Chobe Safari Lodge o.ä.)

11. Tag Kasane - Chobe Nationalpark

Den Tag beginnen Sie mit einer Pirschfahrt im Chobe Nationalpark. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss, bei der Sie mit etwas Glück vor allem Flusspferde, Elefanten und Krokodile sowie eine Vielzahl verschiedener Vogelarten beobachten können. (Übernachtung: Chobe Safari Lodge o.ä.)

12. Tag Chobe Nationalpark - Hwange Nationalpark

Ihre Botswana Rundreise führt Sie in den Hwange Nationalpark, dem größten Nationalpark Simbabwes, mit knapp 15.000 km². Der Nachmittag steht Ihnen für individuelle Erkundungen zur freien Verfügung. Optional haben Sie die Möglichkeit zu einer Pirschfahrt (zeitabhängig). (Übernachtung: Sable Sands Lodge o.ä.) 

13. - 14. Tag Hwange Nationalpark

An den nächsten beiden Tagen haben Sie auf weiteren Pirschfahrten beste Gelegenheit, die Tiere in diesem artenreichen Wildreservat zu entdecken. Der Park beheimatet beispielsweise Gnus, Zebras, Büffel, Elefanten, auch Wildkatzen wie Löwe und Leopard sowie Afrikanische Wildhunde und Hyänen. Die Flora des Nationalparks ist geprägt von Makalolo-Bäumen, Mopanegebüsch und Akazien. (Übernachtung: Sable Sands Lodge o.ä.)

15. Tag Hwange Nationalpark - Victoria Falls

Sie fahren zurück nach Victoria Falls, wo Ihre erlebnisreiche Botswana Reise endet.

Karte

Preise

Ab-Preise pro Person

14 Lodge-/Chalet-Übernachtungen
Reisezeitraumim DZim EZ
01.01.22 - 31.12.22ab € 3.550,-ab € 5.383,-
Aufpreis für Abfahrten mit deutschsprechender Reiseleitung
Reisezeitraump.P.
01.01.22 - 31.12.22ab € 93,-

Vor-/Nachübernachtung & Transfers (Preis pro Person)

1 Üb. in der A'Zambezi River Lodge (Victoria Falls), Standard-Zimmer (River Facing) inkl. Frühstück 
ReisezeitraumDZEZ
01.01.22 - 31.12.22

auf Anfrage

Transfer zwischen Hotel und Victoria Falls Flughafen oder umgekehrt (Preis pro Person/Strecke)
Reisezeitraump.P./Strecke
01.01.22 - 31.12.22auf Anfrage

Infos

Abfahrten

  • 2022:14.01./07.02./03.03./27.03.*/09.04./14.04.*/01.05./17.05./20.05.*/03.06./06.06.*/22.06.*/29.06.**/03.07.*/06.07.**/17.07.*/23.07.***/27.07./11.08.**/17.08.*/20.08./27.08.*/30.08./02.09.*/14.09.**/25.09.*/28.09.**/01.10.*/09.10.***/19.10.**/22.10.*/26.10./03.11.**/06.11.*/17.11./19.12.2022.

* Abfahrten mit deutschsprachigem Reiseleiter
** Abfahrten mit garantierter Durchführung

Nicht eingeschlossen

  • Weitere Mahlzeiten, Getränke, zusätzliche optionale Ausflüge, Trinkgelder und Ausgaben persönlicher Natur, Reiseversicherung.

Bitte beachten Sie

  • Teilnehmerzahl: mind. 4 (erreicht bis 60 Tage vor Rundreisebeginn) / max. 12 Personen
  • Vom 6. - 8. Tag übernachten Sie im Bedouin Bush Camp in feststehenden Zelten mit Dusche/WC. Das Camp verfügt über 12 gut ausgestattete Zelte, einen Speisebereich und eine Bar. Das Camp wird mit Solar-Energie betrieben, Kameras und Mobiltelefone können in den öffentlichen Bereichen des Camps geladen werden.
  • Während der Rundreise wird Ihr Gepäck auf dem Dach des Fahrzeuges oder in einem Anhänger transportiert (Außnahme: Handgepäck und Fotoausrüstung). Aufgrund des geringen Stauraums ist das Gepäck der Reisenden auf eine weiche Tasche (max. 15 kg) und ein Stück Handgepäck zu beschränken. Hartschalenkoffer können nicht mitgenommen werden.
  • Das Mittag- und Abendessen wird an einigen Tagen vom Reiseleiter zubereitet.
  • Mitreisende über 65 Jahre benötigen eine ärztliche Bescheinigung, die die körperliche Fitness bescheinigt.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen

Wichtige Infos für alle Abenteuersafaris im südlichen Afrika

  • Bitte beachten Sie, dass vor Ort zum Beginn der Tour eine Auslandskrankenversicherung nachzuweisen ist.
  • In Ihrem Reisegepäck sollten sich der Reisepass, bequeme feste Schuhe, bequeme Kleidung in neutralen Farben, langärmlige Shirts und Hosen, Windjacke, Badebekleidung, Hut, Sonnenbrille, Wasserflasche, Insektenspray, Fernglas, Taschenlampe mit Ersatzbatterien, Handtuch, Toilettenartikel, Reiseapotheke, Toilettenpapier und Kamera befinden.
  • Der Reisende ist für die Einhaltung der für seine Person gültigen Einreise- und Visavorschriften sowie Gesundheitsbestimmungen aller während der Reise besuchten Länder selbst verantwortlich. Alle notwendigen Dokumente müssen vor Antritt der Reise vorliegen.
  • Der Tourenanbieter behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. kurzfristig, auch ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, politischen Umständen ect. anzupassen.
  • Der Touranbieter behält sich das Recht vor, Reiseteilnehmer, welche gegen Anweisungen des Reiseleiters oder gegen Sitten und Gesetze des Landes verstoßen haben, oder Reiseteilnehmer, die Unannehmlichkeiten für andere Mitreisende verursachen, von der Tour auszuschließen. In diesem Falle werden keine Kosten erstattet.
  • Die Teilnehmer sollten über eine gute körperliche Verfassung verfügen. Die Touren erfordern Teamgeist, da Campaufgaben unter den Teilnehmern aufgeteilt werden und aktive Mithilfe beim Kochen und Zeltaufbau erwartet wird.
  • Das Rauchen ist während der Fahrt im Bus/Tourenfahrzeug und im Zelt untersagt.
  • Wir empfehlen eine Prophylaxe gegen Malaria. Zuverlässige Auskünfte erteilen die Tropeninstitute oder Ihr Hausarzt.
  • Wir empfehlen eine zusätzliche Übernachtung am Start- bzw. Endpunkt der Tour.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen

Reiseexperten für dieses Angebot

Franziska Teply

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 34
Email schreiben

Oliver Wisniewski

Reisebüro München - Explorer Fernreisen
Tel: 089 12 22 499 14
Email schreiben

Kathrin Dorra

Reisebüro Hamburg - Explorer Fernreisen
Tel: 0 40 / 30 97 90 20
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Reisebüro Frankfurt - Explorer Fernreisen
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Beate Hoidn

Reisebüro München - Explorer Fernreisen
Tel: 089 12 22 49 912
Email schreiben

Sybille Duering

Reisebüro München - Explorer Fernreisen
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 11
Email schreiben

Helen Curtis

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 17
Email schreiben

Eckard Dehn

Reisebüro Dortmund - Explorer Fernreisen
Tel: 02 31 / 48 82 83 11
Email schreiben

Gaby Sautter

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 26
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen