Südafrika Reisen

Reiseangebote Südafrika (16 Reiseideen)

Suche verfeinern

Reiseart

Unsere Reiseexperten

Reisen individuell anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.


Lassen Sie sich inspirieren!

Sie wissen noch nicht genau, wohin die Reise gehen soll und was Sie alles erleben möchten? Dann lassen Sie sich einfach noch ein wenig inspirieren!


Sehenswürdigkeiten in Südafrika

Hier finden Sie eine Auswahl der Sehenswürdigkeiten in Südafrika, die Sie auf unseren Südafrika Reisen entdecken können!

Land- und Reiseinformationen

Bestimmungen rund um Corona, notwendige Reisedokumente, Visabestimmungen, Ein- und Weiterreise, Gesundheit und viele weitere Informationen zu Ihrem Reiseland.



Afrika / Indischer Ozean

Aktuellen Katalog anfordern

Fordern Sie unsere aktuellen Kataloge und Sonderbroschüren jetzt kostenlos an.

Zu den Katalogen


Warum Explorer Fernreisen?

Neben unserem Know-How gibt es viele gute Gründe, warum Sie Ihre nächste Reise bei Explorer Fernreisen buchen sollten. Zu den Vorteilen


Reisetrends

Weitere Reiseinspirationen und Reisetrends zu Südafrika finden Sie im Reise Trend Magazin.

Urlaub in Kapstadt – Metropole mit Bilderbuch-Panorama

Südafrikas heimliche „Hauptstadt“ – die Metropole des Landes, kosmopolitisch, dynamisch und weltoffen, modern, angesagt und trendy. Freue dich auf den berühmten Tafelberg, die quirlige Victoria & Alfred Waterfront, das historische Constantia, das Two Oceans Aquarium, die Kirstenbosch-Gärten, das Bo-Kaap und malerische Strände sowie Weingüter im Hinterland. Auf dem Weg zum berühmten Kap der Guten Hoffnung am Ende der sogenannten Kap-Halbinsel wirst du auf traumhafte Küsten, sowie Pinguine am Boulders Beach treffen! Die Chapman's Peak Straße gilt als schönste Küstenstraße der Welt – die Ausblicke machen Südafrika-Reisen mit ihrer Schönheit unvergesslich. Kapstadt ist liebenswert und lebenswert, du wirst begeistert sein!

Ebenso faszinierend und abwechslungsreich wie Kapstadt selbst ist das traumhafte Umland. Die Cederberge zeichnen sich durch atemberaubende Felsformationen und die seltene Clanwilliam-Zeder, einer Zypressenart, die auf felsigem Untergrund in einer Höhe von 1000 -1400 m wächst, aus. Unternehme Wanderungen durch die Region und bestaune die Felsmalereien der San-Buschmänner. Weiter nördlich in Richtung Namibia liegt das Namaqualand. Diese halbwüstenartige Region blüht im südafrikanischen Frühling auf: Die spärliche und vegetationsarme Region wird durch den Regen in ein Meer aus blühenden Wildblumen verwandelt. So weit das Auge reicht, leuchtet die Region in einer einzigartigen Farbenpracht. Pittoreske Gesteinsformationen, rauschende Wasserfälle und eine jubilierende Vogelwelt machen den Zauber des Namaqualandes aus.

Weinanbau in der Kapregion

Bei klarer Sicht sind die Bergketten des Weinlandes schon von Kapstadt aus zu sehen. Nach nur ca. 1 Fahrstunde von der Metropole am Kap in östliche Richtung erreichst du diesen wunderschönen Landstrich. Über 150 Weingüter verteilen sich zwischen den Städtchen Paarl, Stellenbosch und Franschhoek. Hier kannst du auch mit der berühmten Wein-Tram fahren. Dieser Hop-On/Hop-Off-Zug führt dich durch die beeindruckende Landschaft der Kapregion von einem Weingut zum nächsten. Neben köstlichen Wein ist die Region außerdem bekannt für ihre ausgezeichnete Gastronomie.

Die Küstenregion am Kap reicht bis zum südlichsten Punkt des Kontinents, dem Cape Agulhas. Hier befindet sich übrigens auch der südlichste Punkt von Afrika – dies ist nämlich keinesfalls das Kap der Guten Hoffnung. Hier treffen der Indische und der Atlantische Ozean aufeinander. Neben der artenreichen Pflanzenwelt und der beeindruckenden Landschaften ist die Region vor allem für Walbeobachtungen bekannt. Freue dich auf viele unvergessliche Augenblicke mit den Riesen der Ozeane am Ende der Welt!

Entdecke die Garden Route in Südafrika

Wild Coast - Ost-Kap in Südafrika

Eine der schönsten und beliebtesten Reiserouten in Südafrika – es ist schon fast ein „Muss“ für jeden Südafrika-Reisenden, einmal die bekannte "Garden Route" gefahren zu sein. Von Mossel Bay bis zur Mündung des Groot River erstreckt sich vor der grandiosen Kulisse der schroff ansteigenden Bergketten und schmalen, fruchtbaren Küstenstreifen der Weg in Richtung Port Elizabeth auf Rundreisen durch Südafrika. Die Garden Route bietet die perfekte Kombination aus Traumstränden, Natur und Komfort.

Das Eastern Cape ist berechtigterweise eines der beliebtesten Reiseziele in Südafrika. Ideale Bademöglichkeiten, umrahmt von spektakulären Landschaften, versprechen einen erholsamen Aufenthalt in deinem Urlaub. Neben Erholung findest du hier auch jede Menge Unterhaltung und eine große Auswahl an Aktivitäten. Zusätzlich zu den historischen Sehenswürdigkeiten befindet sich in der Heimat von Nelson Mandela der berühmte Addo Elephant Park, indem du die Tierwelt von Südafrika erkunden kannst. Auch die Amatola Mountains findest du hier, ein ideales Gebiet für Wanderer und Naturfreunde. Am Indischen Ozean schließlich findest du die bezaubernden Küstenlandschaften der Sunshine and Wild Coast, an denen du – je nach Jahreszeit – mit etwas Glück Wale und Delfine beobachten kannst. Hauptort der Region ist das freundliche Port Elizabeth.

Durban & KwaZulu-Natal

KwaZulu-Natal bietet eine Vielfalt an touristischen Attraktionen wie kaum eine andere Provinz in Südafrika. Durban, mit seiner schönen Strandpromenade und einem großen Freizeitangebot an Wassersportarten, Shopping und Restaurants, ist ein idealer Startpunkt für Touren in das Hluhluwe/Umfolozi Wildreservat, die Drakensberge, nach Midlands Meander und in den iSimangaliso Wetland Park. Hier kannst du die Big Five in deinem Urlaub bestaunen oder auf Wanderungen echte Naturhighlights in ihrer Ursprünglichkeit erleben. Die verschiedenen Nationalparks bieten auf Südafrika-Reisen die Qual der Wahl.

Johannesburg & der Norden

Blick auf die südafrikanische Stadt Johannesburg

Johannesburg ist die Wirtschaftsmetropole Südafrikas und Ausgangspunkt für viele Gäste zu ihren Zielen im südlichen Afrika. Nordwestlich von Johannesburg findest du das aufregende Erlebnisresort Sun City. Egal ob du Erholung, Unterhaltung oder ein vielfältiges Sportangebot suchst – das Sun City Resort mit den unterschiedlichen Hotels lässt keine Wünsche offen. In den malariafreien Wildreservaten der Waterberg Mountains und im Madikwe Wildreservat leben viele Wildtiere, die auf Pirschfahrten gut beobachtet werden können. Zudem kannst du hier deine Rundreise durch die berühmte Panorama-Route starten. 

Hier warten neben Wildnis, Tiere und beeindruckende Wasserfälle auf dich. Eins der absoluten Highlights ist der Blyde River Canyon. Er ist der drittgrößte Canyon der Welt und für viele der Schönste! Mit seiner grünen Landschaft und atemberaubenden Ausblicken ist der Blyde River Canyon eins der beeindruckendsten Reiseziele von Südafrika.

Mpumalanga und Krüger Nationalpark

Die Provinz Mpumalanga, das frühere Osttransvaal, gehört zu Südafrikas führenden Reisezielen und liegt im Nordosten des Landes. Sie grenzt im Osten an das Königreich Swasiland und an Mosambik, im Süden an die Provinzen KwaZulu-Natal und Free State, im Westen an die Provinz Gauteng und im Norden an die Limpopo-Provinz. Mpumalanga ist das Land der großen Tiere mit vielen Naturschutzgebieten, wie z. B. dem bekannten Krüger Nationalpark. Die gesamte Region bietet außergewöhnliche Gelegenheiten zum Beobachten von Tieren, zum Wandern, Reiten und Angeln.

Zu den berühmtesten Städten, die in der Geschichte der Pioniere, Jäger und Glücksjäger verwurzelt sind, gehören Barberton und Pilgrim's Rest. Die Middleveld Region wird vom Volk der Ndebele bewohnt, das bekannt ist für seine traditionelle Kleidung und die bunten Häuser.

Der weltberühmte Krüger Nationalpark entstand 1898 als Schutzgebiet für afrikanische Großtiere. Heute ist der Park knapp 20.000 km² groß und Heimat von über 140 verschiedenen Säugetierarten, u. a. auch den „Big Five“.

Dazu zählen: 

  • Löwe
  • Leopard
  • Büffel Elefant
  • und das Nashorn.

Nur circa vier Prozent des Parks sind für Touristen zugänglich. Auf den insgesamt 880 Kilometer langen Teerstraßen und Naturwegen lässt sich die Fauna und Flora des Krüger Nationalparks auf eigene Faust hervorragend erkunden.

Die privaten Wildreservate liegen entweder auf einem privaten Konzessionsgebiet im Krüger Nationalpark oder grenzen unmittelbar an den Park (keine Zäune), was einen Wechsel der Wildtiere zwischen den privaten Reservaten und dem Krüger Nationalpark in ihrer natürlichen Wildbahn ermöglicht.

Beste Reisezeit für Südafrika

Grundsätzlich sind Südafrika-Reisen das ganze Jahr über möglich. Je nach Region sind jedoch manche Jahreszeiten empfehlenswerter. Aufgrund der Lage auf der Südhalbkugel verlaufen die Jahreszeiten genau umgekehrt zu denen in Europa. Somit ist das Land im südlichen Afrika die perfekte Winterflucht. Als beste Reisezeit für die Region um Kapstadt und die Garden Route gelten die Monate November bis Februar. Hier kann es aber auch schon mal sehr heiß und voll werden in der südafrikanischen Metropole. Wer es etwas ruhiger und kühler mag, sollte die Monate Oktober und März in Betracht ziehen. Dagegen können die Wintermonate kalt und ungemütlich werden. Da viele Häuser nicht richtig verdichtet und Heizungen eine Seltenheit sind, kommst du hier schnell ins Frieren. Dafür hast du die traumhafte Kulisse von Kapstadt fast für dich alleine.

Willst du auf Safari gehen, ist der Krüger Nationalpark die Anlaufstelle Nummer Eins. Hier sind die Wintermonate die beste Reisezeit. Von Juni bis September ist Trockenzeit. Das bedeutet, dass der Nationalpark weniger stark bewachsen ist und die Tiere sich oft an den wenigen Wasserstellen sammeln. Dies erleichtert die Tiersichtung auf deiner Safari ungemein. Jedoch solltest du beachten, dass es hier auf deiner Südafrika-Reise sehr kalt werden kann. Vor allem die Gamedrives am frühen Morgen und zum Sonnenuntergang sind bei Reisenden beliebt – hier solltest du dich auf deiner Rundreise durch Südafrika warm anziehen! Unsere Reiseexperten unterstützen und beraten dich gerne bei der Planung deiner Reise durch das südliche Afrika. Kontaktiere uns und wir stehen dir mit unserer Erfahrung zur Seite.

Reiseberichte Südafrika