Wandergruppe im Monument Valley
Hollywood Schriftzug Los Angeles
Zion Nationalpark
Bryce Canyon Nationalpark
Wandergruppe im Arches Nationalpark

Entdeckungsreise in den Südwesten

Erlebnis-/Wanderreise - 14 Tage/13 Nächte - ab Las Vegas/bis San Francisco oder umgekehrt

Las Vegas - Zion N.P. - Grand Canyon N.P. - Bryce Canyon N.P. - Arches N.P. - Monument Valley - Los Angeles - San Francisco

Inklusivleistungen

  • 13 Übernachtungen in Hotels der Touristen- und Mittelklasse
  • 13x Frühstück, 12x Picknick-Mittagessen (selbst zubereitet, ohne Getränke)
  • Transfer im Minibus mit oder ohne Anhänger (abhängig von der Gruppengröße)
  • leichte bis mittelschwere Wanderungen (außer Grand Canyon)
  • professionelle deutsch- bzw. englischsprachige Reiseleitung/Fahrer
  • Eintrittsgelder für die Nationalparks und das Monument Valley
  • Stadtführung in San Francisco (zu Fuß und mit dem Cable Car inkl.)
  • Stadtführung in Los Angeles (zu Fuß und mit der U-Bahn inkl.)

Kategorie: Alle RundreisenAktivreisen

Reiseverlauf

1. Tag Las Vegas

Nach Ihrer Ankunft in Las Vegas, erfolgt der Transfer zum Hotel in Eigenenergie.

2. Tag Las Vegas - Zion N.P. (ca. 250 km)

Am frühen Morgen treffen Sie Ihren Reiseleiter um  08:00 Uhr im Hotel und erfahren mehr über den weiteren Verlauf Ihrer Reise durch den Südwesten der USA. Anschließend fahren nach St. George, nahe des Zion National Park. Hier unternehmen Sie einen Ausflug in den Nationalpark. Per Tram erkunden Sie den Park und nehmen an einer kurzen Wanderung zu Sehenswürdigkeiten wie The Narrows, der engsten Stelle des Zion Canyon und Weeping Rock, einer Felsformation im Park aus der eine Quelle entspringt, die wie ein Wasserfall hinunter fällt. 

3. Tag Zion N.P. - Bryce Canyon N.P. (ca. 150 km)

Am Vormittag erkunden Sie Springdale oder schließen sich alternativ einer optionalen Wanderung zu den Emerald Pools an (2 - 3 Std.) die ihren Namen der smaragd-grünen Farbe des Wassers zu verdanken haben. Alternativ und falls gewünscht wird ein Aufstieg zur berühmten Angel’s Landing angeboten, von wo sich fantastische Blicke bieten. Anschließend führt Sie die Fahrt zum Bryce Canyon. 

4. Tag Bryce Canyon N.P. - Moab (ca. 400 km)

Ihr Tag startet heute mit der Besichtigung des Besucherzentrums im Bryce Canyon und anschließender Wanderung durch den Park mit einem Reiseleiter oder fakultativ auf dem Pferderücken. Das Amphitheater ist ein Wald aus bis zu 45 m hohen Felspyramiden, den sogenannten Hoodoos und der wohl bekannteste Ort im Park. Anschließend führt Sie Ihre Reise über den Highway 12 weiter nach Moab.

5. Tag Ausflug in den Arches N.P.

Heute erkunden Sie den Arches National Park. Während einer Wanderung entdecken Sie die Park Avenue, Balanced Rock und The Windows. Bei Interesse gibt es die Möglichkeit, eine Wanderung zum berühmten Delicate Arch zu unternehmen oder alternativ dazu eine morgendliche Jeep- oder Raftingtour auf dem Colorado River (optional).

6. Tag Moab - Page (ca. 340 km)

Ihre Reise führt Sie ins Monument Valley, berühmt für die Kultur der amerikanischen Ureinwohner und die atemberaubende Landschaft. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einer Jeep-Tour, die von einem Navajo-Indianer geleitet wird (fakultativ). Anschließend fahren Sie weiter nach Page am Lake Powell gelegen, wo Sie übernachten.

7. Tag Page - Grand Canyon (ca. 300 km)

Der Lake Powell, ist einer der größten Stauseen Nordamerikas und wird vom Colorado River gespeist. Optional wird eine Jeeptour zum Antelope Canyon angeboten. Der Canyon teilt sich in den Upper Antelope Canyon, eine 45 m tiefe Schlucht die ebenerdig zugänglich ist und den Lower Antelope Canyon. Dieser ist nur über eine steile Treppe, die hinab in den Canyon führt, zu erreichen (optional). Alternativ haben Sie die Möglichkeit, den Corkscrew Canyon oder den Slot Canyon per Jeep-Tour zu erkunden oder dem Antelope Canyon während einer Bootsfahrt (optional). Je nach verfügbarer Zeit, wandern Sie zu einem  Aussichtspunkt, um den Horseshoe Bend, ein Hufeisenförmiger Wasserlauf des Colorado River, zu besichtigen. Anschließend geht die Reise weiter zum Grand Canyon, hier beobachten Sie nach einer kurzen Wanderung am Canyonrand den beeindruckenden Sonnenuntergang. 

8. Tag Grand Canyon Nationalpark

Sie haben heute den gesamten Tag Zeit den Grand Canyon zu erkunden. Empfehlenswert ist eine individuelle Wanderung entlang des abgelegenen West Rim oder der Abstieg in die Tiefe zum berühmten Plateau Point. Bei Interesse wird ein optionaler Helikopterflug angeboten. 

9. Tag Grand Canyon NP - Los Angeles (ca. 770 km)

Sie begeben sich auf die berühmte Route 66 und fahren an die Pazifikküste nach Los Angeles. Die Route 66 führte ursprünglich von Chicago nach Los Angeles, heute sind noch Teilstücke der historischen Route 66 befahrbar. Unterwegs legen Sie hier verschiedene Fotostopps ein. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihre Unterkunft für die kommende Nacht.

10. Tag Los Angeles

Sie erkunden heute Los Angeles Downtown sowie Hollywood. Auf der Tour bestaunen Sie die beeindruckende Architektur der Walt Disney Concert Hall. Ein kurzer Rundgang an der oberen Seite des Gebäudes, bietet fantastische Fotomotive. In Hollywood schlendern Sie den berühmten Walk of Fame entlang, währenddessen Sie das TCL Chinese Theater, ein Filmpalast der einst als Premierenkino erbaut wurde, passieren. Bestaunen Sie hier außerdem die Hand- und Fußabdrücke von Stars aus vergangener Zeit und der Gegenwart. Sie haben die Möglichkeit, die Universal Studios von Hollywood zu besuchen (optional). Alternativ gestalten Sie den Rest des Tages selbst und erkunden Los Angeles. Empfehlenswert ist beispielsweise ein Ausflug zum Griffith Observatory, einer Sternenwarte, von hier aus haben Sie einen tollen Blick auf das Hollywood-Zeichen und Los Angeles. Lohnenswert ist ebenfalls ein Besuch von Santa Monica mit dem Santa Monica Pier. 

11. Tag Los Angeles - San Simeon (ca. 360 km)

Zunächst fahren Sie nach Beverly Hills und flanieren auf dem Rodeo Drive. Danach geht es weiter über den bekannten Highway 1 nach Santa Barbara, wo Sie nach einem kurzen Spaziergang durch die Stadt, gemütlich am Strand picknicken. Anschließend geht die Fahrt vorbei an Weingütern und Feldern nach San Simeon für Ihre Übernachtung.

12. Tag San Simeon - San Francisco (ca. 320 km)

Sie fahren weiter auf dem Highway 1 (je nach Wetterlage, in Jahren mit Starkregen kann die Straße wegen Schlammlawinen gesperrt sein) und fahren nach Monterey. Hier unternehmen Sie eine  Wanderung zum Point Lobos State Natural Reserve oder einen optionalen Besuch des berühmten Monterey Aquarium. Bestaunen Sie hier Seeotter, Quallen, Tintenfische, Schildkörten, verschiedene Fischarten sowie vieles mehr. Anschließend fahren Sie weiter Richtung Norden nach San Francisco, mit der berühmten Golden Gate Bridge, das Sie am späten Nachmittag erreichen.

13. Tag San Francisco

Zu Fuß und per Cable Car erkunden Sie zunächst gemeinsam zu Fuß (ca. 3 - 4 Std./ ca. 7 km)) die Stadt mit Sehenswürdigkeiten wie Fisherman’s Wharf oder Union Square. Der Nachtmittag Ihnen für weitere Erkundungen oder Ausflüge zur freien Verfügung. Eine Besichtigung der ehemaligen Gefängnis-Insel Alcatraz oder eine Fährfahrt nach Sausalito sind lohnenswert (jeweils optional)

14. Tag San Francisco

Ihre erlebnisreiche Rundreise durch den Südwesten der USA endet heute nach dem Frühstück. Der Transfer zum Flughafen erfolgt in Eigenenergie.

Karte

Preise

Preise pro Person

14 Tage Tour
ReisezeitraumDZEZ3. Pers.
01.10.19 - 30.04.20nicht verfügbar
01.05.20 - 30.09.20€ 3.079,-€ 4.167,-€ 2.913,-
01.10.20 - 30.04.21nicht verfügbar  
01.05.21 - 30.09.21€ 3.079,-€ 4.167,-€ 2.913,-

Infos

Abfahrten

Abfahrten ab Las Vegas: 

  • 2020: 17.05./ 14.06./ 05.07./ 02.08./ 13.09.2020
  • 2021: 16.05./ 11.07./ 19.09.2021

Abfahrten ab San Francisco: 

  • 2020: 30.05./ 26.09.2020
  • 2021: 02.10.2021

Nicht eingeschlossen

  • Flughafentransfers, weitere Mahlzeiten, Getränke, optionale Ausflüge, Trinkgeld für den Reiseleiter (Empfehlung USD 7,- bis 10,- proTag/Person), Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Teilnehmerzahl: Mind. 4 Personen (erreicht bis 4 Wochen vor Tourbeginn), max. 13 Personen
  • Mindestalter: 8 Jahre
  • Sie benötigen vor Reiseantritt eine Reiseversicherung. Bitte bringen Sie eine Kopie mit, die dem Reiseleiter vorgelegt werden kann. Darüber hinaus muss jeder Teilnehmer entsprechend der amerikanischen Gesetzgebung vor Tourbeginn einen Haftungsauschluss unterschreiben.
  • Es wird dringend empfohlen, vor Reiseantritt eine Reiseversicherung abzuschließen. Bitte bringen Sie eine Kopie mit, die dem Reiseleiter vorgelegt werden kann. Darüber hinaus muss jeder Teilnehmer entsprechend der amerikanischen Gesetzgebung vor Tourbeginn einen Haftungsauschluss unterschreiben.
  • Sollten Sie aufgrund einer Flugverspätung o.ä. nicht an der Orientierungsveranstaltung (2. Tag um 8 Uhr) teilnehmen können, rufen Sie bitte die Telefonnummer 303-697-6688 an. Erreichen Sie dort niemanden z. B. weil Wochenende ist so schreiben Sie eine Email auf Englisch emergency@at-west.com. Oder versuchen Sie die Reiseleitung direkt über die Rezeption des Hotel  zu erreichen. Geben Sie in jedem Fall Ihre ungefähre Ankunftszeit an.
  • Gepäck: 1 Gepäckstück (max. 23 kg) und 1 Handgepäck (max. 10 kg) pro Person, bevorzugt Rucksack oder Reisetasche.
  • Es werden optionale Ausflüge während der Rundreise angeboten (Informationen und Preise auf Anfrage).
  • Für Alleinreisende besteht die Möglichkeit 1/2 Doppelzimmer zu buchen, das sie sich mit einer gleichgeschlechtlichen Person teilen. Somit entfällt der Einzelzimmerzuschlag.
  • 1- 2 Sprachen werden auf der Tour gesprochen, max. 2 Sprachen. Die ausgeschriebenen Termine sind deutsch-/englischsprachig. Es ist möglich, dass je nach Nachfrage die konstellation wechselt.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

Minibus/Gruppengröße

Der größte Unterschied zu einer klassischen Busrundreise ist die Gruppengröße, i.d.R. von 4 bis 13 Personen.

Fahrer/Reiseleiter

Der fachkundige, engagierte Reiseleiter ist zugleich Fahrer und informiert mit Insider-Wissen über die Regionen sowie Land und Leute. Die Reisebegleitung erfolgt deutsch- und englischsprachig.

Aktivitäten

Optionale Ausflüge werden zusätzlich vor Ort angeboten und sind nicht im Reisepreis eingeschlossen. 

Reiseexperten für dieses Angebot

Eckard Dehn

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 11
Email schreiben

Sabrina Weber

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 0231 / 48828-312
Email schreiben

Pia Wiesenborn

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 35
Email schreiben

Mireille Beck

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 36
Email schreiben

Julia Wissmann

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 18
Email schreiben

Meike Kühlenborg

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 11
Email schreiben

Dorothee Dehn

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 14
Email schreiben

Katja Dorn

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 16
Email schreiben

Franziska Teply

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 34
Email schreiben

Michael Schuldt

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 14
Email schreiben

Helen Curtis

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 17
Email schreiben

Birgit Tomesch

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 02
Email schreiben

Christina Ungemach

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 18
Email schreiben

Susanne Herbst

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 12
Email schreiben

Astrid Mehlem

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 0211 9949-110
Email schreiben

Martin Lang

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 15
Email schreiben

Jasmin Semp

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 13
Email schreiben

Andreas Gebhardt

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 02
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen