Milford Sound in Neuseeland
Südalpen - Aoraki Mount Cook National-Park
Red Rocks, Wellington
Paar an der Oriental Bay, Wellington
Maori Kinder
Wai-O-Tapu-Thermal-Wonderlands
Bridge to Nowhere
Marlborough Sounds
Wanderung Abel Tasman Nationalpark
Mount Cook Nationalpark
Canterbury Region

Fjorde, Vulkane und Begegnungen

Busrundreise in einer Kleingruppe- 21 Tage/20 Nächte ab Auckland/bis Christchurch oder umgekehrt

Auckland - Coromandel-Halbinsel - Whakatane - Rotorua - Whanganui River N.P. - Wellington - Marlborough Sounds - Picton - Abel Tasman N.P. - Punakaiki-  Gletscherregion - Wanaka - Queenstown - Milford Sound - Te Anau - Mt Cook - Canterbury-Ebene - Akaroa - Christchurch

Inklusivleistungen

  • 18 Übernachtungen in Mittelklassehotels/-Motels, 1 Übernachtung in einer rustikalen Lodge (gemeinschaftliche Waschräume), 1 Übernachtung in einer ländlichen Pension (gemeinschaftliche Waschräume)
  • 20 x Frühstück, 2 x Picknick-Mittagessen, 8 x Abendessen
  • Flughafentransfers (englischsprachig)
  • Fahrt im Kleinbus
  • deutschsprachige naturkundliche Reise- und Studienleitung (zugleich Fahrer)
  • Wanderung auf der Banks-Halbinsel (falls Zeit erlaubt)
  • Fahrt in den Fiordland Nationalpark inkl. informativer Schifffahrt im Milford Sound
  • Helikopterflug über die Südalpen inkl. Landung auf dem Gletscher (wetterabhängig)
  • Schifffahrt und Wanderung im Abel Tasman Nationalpark
  • zweitägiger Bootscharter in den Marlborough Sounds mit naturkundlichen Ausflügen
  • Fährüberfahrt von der Nord- auf die Südinsel
  • Jetbootfahrt auf dem Wanganui Fluss und Exkursion zur "Bridge to Nowhere" (wetterabhängig)
  • Besuch des Wai-O-Tapu Thermal Wonderland
  • Begegnung mit Maori und traditionelles Hangi Abendessen
  • Wanderung auf der Coromandel Halbinsel
  • weitere kurze Wanderungen

Kategorie: Alle RundreisenBusrundreisen

Reiseverlauf

1. Tag Auckland

Ihre Neuseeland Rundreise beginnt mit Ihrer Ankunft in Auckland und dem Transfer zum Hotel. Am Abend treffen Sie Ihre Reisegruppe und verbringen ein gemeinsames Abendessen.

2. Tag Auckland - Coromandel-Halbinsel

Heute fahren Sie Richtung Coromandel-Halbinsel, deren Landschaft an die Südsee erinnert. Besichtigung der Kauri-Bäume, Wanderung zur Cathedral Cove und Möglichkeit zum Bad am Hot Water Beach. Abends gemeinsames Abendessen.

3. Tag Coromandel-Halbinsel - Whakatane

Fahrt nach Whakatane, einem von der Maori-Kultur geprägten Ort in der Bay of Plenty. Hier befindet sich die hochaktive Vulkaninsel White Island. Am Abend begegnen Sie einer Maori-Familie. Sie unternehmen eine Wanderung und lernen mehr von Kunst, Kultur und Geschichte der Einwohner. Es folgt ein typisches Hangi-Essen.

4. Tag Whakatane - Rotorua

Heute haben Sie die Gelegenheit White Island bei einem Panorama-Flug über den Krater zu erleben (optional).

Am Nachmittag Weiterfahrt nach Rotorua mit vielen optionalen Aktivitäten in der Region.

5. Tag Rotorua - Whanganui-Fluss

Am Morgen Besuch des Wai-O-Tapu-Thermalgebietes und Fahrt vorbei am Lake Taupo in den Whanganui River Nationalpark. Am Nachmittag geht es per Jetbootfahrt zur abgelegenen Unterkunft und nach Ankunft folgt eine kurze Wanderung. Nach einem traditionellen Abendessen verbringen Sie die Nacht inmitten der Natur.

6. Tag Whanganui River - Wellington

Zunächst Jetbootfahrt zurück in die Zivilisation. Fortsetzung der Tour über die Stadt Whanganui mit ihren stilvollen Art-Déco-Gebäuden und entlang der Kapiti-Küste. Abends Ankunft in Wellington.

7. Tag Wellington

Programmfreier Tag, an dem man z.B. das Nationalmuseum Te Papa besuchen, mit der Drahtseilbahn zum Botanischen Garten fahren oder weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen kann.

8. Tag Wellington - Marlborough Sounds

Fährüberfahrt zur Südinsel. Anschließend zweitägige Segelexkursion durch die Marlborough Sounds mit der Möglichkeit zur Beobachtung von Vögeln, Zwergpinguinen, Delfinen und Seebären. Übernachtung in einer abgelegenen Lodge, von wo aus man ein Stück auf dem Queen Charlotte Track wandern kann (optional).

9. Tag Marlborough Sounds - Picton

Weitere Erkundung der malerischen Marlborough Sounds mit Besuch eines Vogelschutzreservates auf der Insel Motuara und des Ankerplatzes Ship Cove. Übernachtung in Picton.

10. Tag Picton - Abel Tasman Nationalpark

Weiterfahrt über Nelson zum Abel Tasman Nationalpark. Bootsfahrt entlang zahlreicher Buchten und des Küstenwaldes. Anschließend leichte Wanderung und Badestopp, bevor es mit dem Boot zum Ausgangsort zurück geht. 

11. Tag Abel Tasman N.P. - Punakaiki

Fahrt in Richtung Westküste durch die spektakuläre Buller-Schlucht und vorbei an subtropischen Tieflandregenwäldern und wildromantischen Landschaften. Besuch der so genannten Pfannenkuchenfelsen, Kalksteinfelsen, deren weichere Zwischenschichten von der tosenden Tasman-See permanent ausgespült werden, so dass die Felsformationen als stapelartige Schichtung erscheinen. Übernachtung in einem strandnahen Hotel.

12. Tag Punakaiki - Gletscherregion

Heute geht es weiter entlang der Westküste, über die Jade-Stadt Hokitika, in Richtung Südalpen und Gletscherregion. In Franz Josef angekommen, unternehmen Sie wetterabhängig einen kleinen Ausflug in die Region.

13. Tag Gletscherregion - Queenstown

Rundflug über die Gletscherwelt einschließlich Landung auf dem Gletscher. Weiter geht's in südliche Richtung. Unterwegs immer wieder Stopps für kleine Spaziergänge durch den Regenwald. Überquerung des Haast-Passes, Stopp im malerischen Wanaka und Ankunft in Queenstown. 

14. Tag Queenstown

Programmfreier Tag mit Auswahl an unzähligen optionalen Angeboten, z.B. Fahrt mit dem Dampfschiff über den Wakatipu-See oder Tour mit der Seilbahn hinauf zu spektakulären Aussichten.

15. Tag Queenstown - Te Anau

Zunächst Fahrt nach Te Anau, dem Tor zum Milford Sound. Zeit für optionale Aktivitäten, wie dem Besuch der Glühwürmchen-Höhle oder einer Jetboot-Tour auf dem Fluss.

16. Tag Milford Sound

Heute erwartet Sie ein Highlight der Tour. Sie nehmen an einer Bootsfahrt auf dem Milford Sound teil, vorbei an Wasserfällen und durch den mystischen Fjord. Sie haben die Möglichkeit zur Beobachtung von Robben, Pinguinen und Delfinen. Erneute Übernachtung in Te Anau.

17. Tag Te Anau - Mt. Cook

Fortsetzung der Tour über den 971 m hohen Lindis-Pass, durch das Hochland McKenzie Country bis hin zum von gigantischen Bergen umgebenen Mt. Cook Village. 

18. Tag Mt. Cook - Canterbury-Ebene

Leichte Wanderung durch die Bergwelt und grandiose Aussichten am Pukaki-See auf die Gletscher. Weiterfahrt in die Canterbury-Ebene und Besuch einer lokalen Farm, wo Sie während einer Tour Einblicke in das Leben und die Arbeit der Landbevölkerung erhalten. Übernachtung in einer gemütlichen Pension.

19. Tag Canterbury-Ebene - Akaroa

Am Morgen erfolgt die Weiterfahrt in Richtung der malerischen Banks-Halbinsel, die durch Vulkantätigkeit entstanden ist. Übernachtung in Akaroa.

20. Tag Akaroa - Christchurch

Zeitabhängig unternehmen Sie einen leichten Strandspaziergang auf der Banks-Halbinsel. Anschließend Weiterfahrt nach Christchurch und Stadtrundfahrt. Den letzten Abend verbringen Sie mit einem gemeinsamen Abendessen.

21. Tag Christchurch

Transfer zum Flughafen und Ende der Reise.

Karte

Preise

Preise pro Person

21 Tage Tour
Reisezeitraumim DZim EZ
01.05.22 - 30.09.22

keine Durchführung

01.10.22 - 30.04.23ab € 4.675,-ab € 5.832,-

Optionale Leistungen

Aufpreis für privaten, deutschsprachigen Flughafentransfer (Preis pro Fahrzeug/Strecke)
ReisezeitraumPreis
01.05.22 - 30.04.23€ 81,-

Infos

Abfahrtstermine

Abfahrten ab Auckland:

  • 2022: 06.01.*/ 20.01.*/ 02.02.*/ 16.02.*/ 02.03./ 10.03./ 16.03./ 07.04.06.10./20.10./03.11.*/09.11.*/23.11.*/01.12.*/19.12.*2022
  • 2023: 05.01.*/19.01.*/01.02.*/15.02.*/01.03./09.03./15.03./06.04.2023

Abfahrten ab Christchurch:

  • 2022: 06.01.*/ 12.01.*/ 26.01.*/ 09.02.*/ 16.02.*/ 02.03./ 22.03./ 05.04./26.10./09.11./23.11.2022
  • 2023: 05.01./11.01./25.01./09.02./15.02./01.03./21.03./04.04.2023

Die mit einem * markierten Abfahrten sind garantiert. Alle weiteren Abfahrten: mind. 5 Teilnehmer. Für alle Abfahrten max. 14 Personen.

Nicht eingeschlossen

  • Optionale Aktivitäten, weitere Mahlzeiten und Getränke, Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Am 5. Tag (Wanganui-Fluss) stehen keine Einzelzimmer zur Verfügung.
  • Die Aktivitäten finden unter örtlicher englischsprachiger Leitung statt. Der deutschsprachige Reiseleiter wird auch anwesend sein (außer bei dem Helikopterflug).
  • Die Touren sind ausgerichtet für den naturkundlich interessierten Reisenden in kleiner Gruppe. Der Reiseteilnehmer kann auf Wunsch einer gemeinsam geplanten Aktivität fernbleiben, und/oder die im Reiseverlauf angegebene Alternative wählen. Die kleine Gruppe macht es möglich, dass der Reiseleiter auf spezielle Bedürfnisse einzelner Kunden eingehen kann und somit fachkundig ein besonderes Reise- und Studienerlebnis bietet.
  • Gepäck: Pro Person max. 20 kg. Schalenkoffer sind zwar erlaubt, wir empfehlen jedoch weiche Reisetaschen. Die Unterkünfte haben in den meisten Fällen Waschmaschinen und Trockner.
  • Was Sie mitbringen sollten: Feste Wanderschuhe, zweites Paar feste Schuhe, wetterfeste Regenbekleidung, Sonnenschutz, kleiner Tagesrucksack, Kopfbedeckung, Fotoapparat.
  • Privattour: Die Tour ist auch als privat geführte Tour buchbar. Preise auf Anfrage.
  • Änderung des Reiseverlaufs: Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf den örtlichen Begebenheiten oder Wetterverhältnissen anzupassen.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

Reiseexperten für dieses Angebot

Fiona Kauke

Reisebüro Hannover - Explorer Fernreisen
Tel: 0511 30 77 209
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen