Tongariro Nationalpark
Red Crater Tongariro Nationalpark
Mt. Ruhapehu Tongariro Nationalpark

Tongariro Nationalpark

Ältester Nationalpark Neuseelands

Ältester Nationalpark Neuseelands

Bestehend seit 1887 ist der Tongariro-Nationalpark der älteste und zugleich auch der erste Nationalpark Neuseelands. Gelegen im Zentrum der Nordinsel umfasst er eine Fläche von ungefähr 796 Quadratkilometern und gehört sowohl zum Weltkultur- als auch zum Weltnaturerbe der UNESCO.

Die nächstgelegenen Städte sind Turangi, National Park und Ohakune von denen regelmäßig Busse und Shuttle Services zum Nationalpark verkehren. 

Ein Land voller Kontraste

Der Park bietet hervorragende Wanderwege, die Ihnen grandiose Ausblicke auf die malerische Landschaft verschaffen.  Besonders inspirierend ist das wechselnde Farbenspiel der Böden von rotschwarzen, dunkelbraunen Lavagesteinen zu hellbraunen und beigen Sandböden gepaart mit Schneefeldern, heißen Quellen und aktiven Kratern. Das gesamte Landschaftsbild verändert sich mit zunehmender Höhe und überrascht immer wieder mit fantastischen Aussichten.

Insgesamt gibt es drei Vulkane im Herzen des Nationalparks: Tongariro, Ngauruhoe und Ruapehu, an der südlichen Grenze gelegen. Die letzteren beiden sind die aktivsten Vulkane in der Welt. 1995 und 1996 brach Ruapehu aus und setzte riesige Aschewolken in den Himmel aus, die die umliegenden Skigebiete und Wälder mit einem dicken Aschefilm überzogen. 

Aktivitäten

Der Nationalpark bietet sich ideal zum Wandern und Bergsteigen an beziehungsweise im Winter auch zum Skifahren und Snowboarden. Zudem gibt es Möglichkeiten zum Jagen, Angeln und  Mountainbike fahren. Die bekannteste und beliebteste Wandertour ist die Tongariro Alpine Crossing, eine sechs- bis achtstündige Tageswanderung, die zu den schönsten weltweit gezählt wird. Die Tour führt Sie über aktives Vulkanterrain entlang kalter Bergquellen, alten Lavaströmen und thermische Dampfquellen sowie den wunderschönen smaragdgrünen und blauen Seen.

Unser Tipp: Falls Sie sich für die Film-Trilogie „Herr der Ringe“ interessieren, am Mount Ruapehu wurden zahlreiche Filmszenen gedreht. Unter anderem gelang es Frodo und Sam Gollum zu fangen. 

Entdecken Sie weitere Reiseinspirationen für Nordinsel.

Reiseempfehlungen für diese Sehenswürdigkeit

Reiseexperten für dieses Reiseziel

Fiona Kauke

Reisebüro Hannover - Explorer Fernreisen
Tel: 0511 30 77 209
Email schreiben