Milford Sound
Skyline Auckland
Rotorua

Busrundreise "Höhepunkte Neuseelands"

Busrundreise - 15 Tage/14 Nächte ab Auckland/bis Christchurch

Auckland- Rotorua - Taupo - Wellington - Picton - Christchurch - Greymouth - West Coast Glaciers - Queenstown - Milford Sound - Te Anau - Invercargill - Dunedin - Christchurch

Diese Busrundreise hat einen individuellen Charakter und richtet sich an Reisende, die unabhängig und ohne klassische Gruppenstruktur reisen möchten. Sie fahren jeden Tag mit unterschiedlichen Busfahrern und Reisenden verschiedener Nationen, mit denen Sie Erfahrungen austauschen können. Sie reisen in komfortablen, klimatisierten Bussen. Mehrsprachige Erläuterungen sind in der Regel verfügbar, und die Busfahrer stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Inklusivleistungen

  • 14 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen
  • Flughafentransfers
  • Fahrt in komfortablen Bussen
  • Fährüberfahrt von der Nord- auf die Südinsel
  • Coastal-Pacific-Zugfahrt von Picton nach Christchurch
  • TranzAlpine-Zugfahrt von Christchurch nach Greymouth
  • Besichtigungen und Ausflüge lt. Programm

Kategorie: Alle RundreisenBusrundreisen

Reiseverlauf

1. Tag Auckland

Nach Ihrer Ankunft in Auckland, werden Sie zum Hotel gebracht. Ihre Neuseeland Rundreise beginnt mit ersten eigenen Erkundungen der Stadt. Auckland wird auch die "Stadt der Segel" genannt, da es hier eine immense Anzahl an Segelbooten gibt. Des Weiteren ist Auckland die größte Metropole des Landes. Empfehlenswerte Sehenswürdigkeiten, sind zum Beispiel die Harbour Bridge, Viaduct Harbour oder der Skytower. Außerdem hat man vom Mount Eden, besonders bei Sonnenuntergang, einen wunderschönen Blick auf Auckland. Zum Bummeln lädt die Haupteinkaufsstraße Aucklands – die Queen Street – ein. 

2. Tag Auckland - Waitomo Caves - Rotorua (ca. 350 km)

Am Morgen verlassen Sie Auckland Richtung Hamilton und fahren durch das sogenannte "King Country", im 19. Jahrhundert waren die dort lebenden Maori gefürchtet. Als erstes besuchen Sie die Glühwürmchenhöhle von Waitomo, ein wirkliches Naturwunder. Sie ist nur eine von vielen Höhlen der Region, und wurde erst 1887 erforscht und zählt heute zu den bekanntesten Attraktionen Neuseelands. Danach fahren Sie weiter nach Rotorua.

3. Tag Rotorua

Besichtigen Sie heute das Thermalgebiet von Te Puia (Whakarewarewa). Hier sieht man kochende Schlammtümpel, Geysire und andere Thermalaktivitäten. Außerdem empfiehlt sich ein Besuch des Maori-Kunstzentrums und des Nachthauses. In diesem Nachthaus ist das Wappentier Neuseelands, der flugunfähige und nachtaktive Kiwi, zu beobachten. Anschließend lohnt es sich die Government Gardens anzuschauen, sie beherbergen das Museum Rotoruas, wo viel über die Maori-Kultur zu lernen ist. Ein Spaziergang durch den Rainbow Springs Kiwi Wildlife Park bringt Ihnen die Flora und Fauna näher. Anschließend besuchen Sie eine aktive Schaffarm. Am Abend genießen Sie ein traditionelles Hangi-Essen in besonderer Atmosphäre.

4. Tag Rotorua - Wellington (ca. 452 km)

Sie fahren entlang am Lake Taupo und erreichen den Tongariro National Park, wo die drei mächtigen Vulkane Ruapehu, Ngauruhoe und Tongariro das Landschaftsbild prägen. Der Park ist der älteste Nationalpark Neuseelands und einer der ersten weltweit.

5. Tag Wellington - Picton

Nutzen Sie den Tag, um Wellington, die Hauptstadt Neuseelands, zu erkunden. Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie Wellington kennen, besuchen Sie das Te Papa Museum oder die Sternenwarte "Space Place at Carter Observatory". Vom Mount Victoria aus haben Sie einen fantastischen Blick auf die Stadt. Fahren Sie also mit dem historischen Cable Car zum Kelburn Lookout und genießen Sie die Aussicht. Mit der Fähre geht es dann weiter nach Picton. Die Fahrt mit der Fähre führt auch durch die romantischen Marlborough Sounds. Die Meeresarme sind durch ehemalige Flusstäler entstanden und vom Meereswasser geflutet worden. Die Übernachtung erfolgt im nahegelegenen Blenheim.

6. Tag Picton - Christchurch (ca. 344 km)

Heute geht es weiter zu Ihrem Tagesziel – Christchurch.

7. Tag Christchurch - Greymouth - West Coast Glaciers (ca. 180 km)

Durch beeindruckende Berglandschaften überqueren Sie mit dem TranzAlpine-Zug die Südinsel, entlang an der wilden Westküste und vorbei an Regenwäldern, Wasserfällen und schneebedeckten Bergen.

8. Tag West Coast Glaciers

Heute erkunden Sie den 10 km langen Franz Josef Gletscher bei einer geführten Tour und genießen spektakuläre Ausblicke. Entspannen Sie anschließend in den heißen Quellen.

9. Tag West Coast Glaciers - Queenstown (ca. 350 km)

Vorbei an unberührten Wäldern und über die südlichen Alpen bietet die Fahrt nach Queenstown ein unvergessliches Panorama. Queenstown wurde für Ihre Namensgeberin Queen Victoria erbaut. Empfehlenswert ist eine Jetbootfahrt auf dem Shotover-Fluss oder eine Bootsfahrt mit dem alten Dampfschiff "Earnslaw" auf dem Lake Wakatipu. Ebenfalls lohnenswert ist eine Seilbahnfahrt auf den Bob’s Peak, von hier aus haben Sie eine hervorragende Aussicht auf die umliegende Bergwelt. Machen Sie eine Wanderung auf einer der Routen die von der Bergstation aus abgehen. 

10. Tag Queenstown

Der heutige Tag führt Sie nach Glenorchy, wo Sie mit einem Jetboot auf dem Dart River fahren. Außerdem ist Glenorchy das Tor zu zahlreichen Wanderwegen wie zum Beispiel dem Routeburn Track. Danach wandern Sie durch mystische Wälder und erkunden in einem Allradfahrzeug die berühmte Landschaft aus dem Film „Der Herr der Ringe“.

11. Tag Queenstown - Milford Sound - Te Anau (ca. 406 km)

Von Queenstown geht es geht es zum Milford Sound, direkt im Herzen des Fiordland Nationalparks gelegen. Entdecken Sie den weltbekannten Fjord auf einer Panoramakreuzfahrt. Die Region wurde wegen seiner Einzigartigkeit Teil des UNESCO Weltnaturerbes. Im Anschluss fahren Sie durch dichte Wälder nach Te Anau.

12. Tag Te Anau - Invercargill (ca. 160 km)

Heute führt Sie Ihre Neuseeland Rundreise nach Invercargill, in die südlichste Stadt Neuseelands. Hier ließen sich schottische Siedler in den 1850er Jahren nieder. Das Stadtbild ist geprägt durch Architektur der Ära Viktorias, Eduards und den Art-Déco Stil. Nehmen Sie an einer Rundfahrt teil, um Invercargill näher kennenzulernen.

13. Tag Invercargill - Dunedin (ca. 210 km)

Heute fahren Sie weiter in die schottisch geprägte Stadt Dunedin. Erkunden Sie Dunedin oder besuchen Sie die Pinguinkolonien auf der Otago Halbinsel. Hier gibt es die seltenen Gelbaugenpinguine und auch Blaupinguine zu sehen. Dies verdanken Sie dem Bauern dem das Land gehört, er baute Gräben in die Landschaft, die mit Gittern bedeckt sind, damit die Besucher die seltenen Tiere möglichst nicht stören. Außerdem leben hier Königsalbatrosse, deren Flügelspannweite bis zu 3 m beträgt. In Dunedin selbst empfiehlt es sich den Bahnhof anzuschauen, die "Railwaystation" wurde im Stil der Ära König Eduards errichtet. Besuchen Sie die Botanischen Gärten von Dunedin oder die steilste Straße der Welt - die Baldwin Street. 

14. Tag Dunedin - Christchurch (ca. 363 km)

Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung, besichtigen Sie das Otago Museum, hier werden Sie durch verschiedene Ausstellungen, durch Kultur, Natur und Wissenschaft geleitet – es lohnt sich! Im Anschluss brechen Sie Richtung Norden nach Christchurch auf.

15. Tag Christchurch

Heute endet Ihre individuelle Neuseeland Reise mit dem Transfer zum Flughafen. 

Karte

Preise

Preise pro Person

Budget-Class-Hotels
ReisezeitraumDZEZDBZ 
01.01.22 - 31.03.23

auf Anfrage

Standard-Class-Hotels
ReisezeitraumDZEZDBZ 
01.01.22 - 31.03.23

auf Anfrage

Superior-Class-Hotels
ReisezeitraumDZEZDBZ 
01.01.22 - 31.03.23

auf Anfrage

Infos

Nicht eingeschlossen

  • weitere Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Zu bestimmten Veranstaltungen und an Feiertagen gelten gesonderte Preise.
  • Bei Saisonüberschneidungen kann es zu abweichenden Preisen kommen.
  • Preise für Übernachtungen im Dreibettzimmer und für Kinder erhalten Sie auf Anfrage.

Reiseexperten für dieses Angebot

Fiona Kauke

Reisebüro Hannover - Explorer Fernreisen
Tel: 0511 30 77 209
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen