Vietnam

Vietnam Reisen

Reiseangebote Vietnam (1 Reiseidee)

Suche verfeinern



Für welche Reiseart interessieren Sie sich?
  • Essential Vietnam

    Erlebnisrundreise für junge Leute von 18 bis 29 Jahren - 11 Tage/10 Nächte ab Hanoi/bis Ho Chi Minh City

    Kategorie:

    ab € 742,- Alle Infos

Unsere Reiseexperten

Inken Swirski

Reisebüro Hamburg - Explorer Fernreisen
Tel: 0 40 / 30 97 90 13
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Reisebüro Frankfurt - Explorer Fernreisen
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Frank Eiseler

Reisebüro Frankfurt - Explorer Fernreisen
Tel: 0 69 / 13 38 97 34
Email schreiben

Kathrin Dorra

Reisebüro Hamburg - Explorer Fernreisen
Tel: 0 40 / 30 97 90 20
Email schreiben

Michael Schuldt

Reisebüro Nürnberg - Explorer Fernreisen
Tel: 09 11 / 2 49 16 14
Email schreiben

Julia Binger

Reisebüro Frankfurt - Explorer Fernreisen
Tel: 0 69 / 13 38 97 36
Email schreiben

Gaby Sautter

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 26
Email schreiben

Patricia Borgongino

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 27
Email schreiben

Sophie Wanke

Reisebüro Köln - Explorer Fernreisen
Tel: 02 21 / 42 07 34 12
Email schreiben

Bianca Thiel

Reisebüro Hannover - Explorer Fernreisen
Tel: 05 11 / 3 07 71 02
Email schreiben

Katja Döring

Reisebüro Dortmund - Explorer Fernreisen
Tel: 02 31 / 48 82 83 16
Email schreiben

Birgit Tomesch

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 02
Email schreiben

Waltraud Hartmann

Reisebüro Köln - Explorer Fernreisen
Tel: 02 21 / 42 07 34 16
Email schreiben

Elvira Kroeker

Reisebüro Mannheim - Explorer Fernreisen
Tel: 06 21 / 40 54 72 10
Email schreiben

Tatjana Gorwatt

Reisebüro Mannheim - Explorer Fernreisen
Tel: 06 21 / 40 54 72 15
Email schreiben

Susanne Herbst

Reisebüro Nürnberg - Explorer Fernreisen
Tel: 09 11 / 2 49 16 12
Email schreiben

Pascale Pouchou

Reisebüro Köln - Explorer Fernreisen
Tel: 02 21 / 42 07 34 15
Email schreiben

Reisen individuell anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.


Lassen Sie sich inspirieren!

Sie wissen noch nicht genau, wohin die Reise gehen soll und was Sie alles erleben möchten? Dann lassen Sie sich einfach noch ein wenig inspirieren!

Land- und Reiseinformationen

Bestimmungen rund um Corona, notwendige Reisedokumente, Visabestimmungen, Ein- und Weiterreise, Gesundheit und viele weitere Informationen zu Ihrem Reiseland.


Sehenswürdigkeiten in Vietnam

Hier finden Sie eine Auswahl der Sehenswürdigkeiten in Vietnam, die Sie auf unseren Vietnam Reisen entdecken können!



Aktuellen Katalog anfordern

Fordern Sie unsere aktuellen Kataloge und Sonderbroschüren jetzt kostenlos an.

Zu den Katalogen



Warum Explorer Fernreisen?

Neben unserem Know-How gibt es viele gute Gründe, warum Sie Ihre nächste Reise bei Explorer Fernreisen buchen sollten. Zu den Vorteilen

Hanoi

Halong Bucht

Die vietnamesische Hauptstadt liegt im Norden des Landes. Im 11. Jahrhundert gegründet, zählt sie zu den ältesten Städten Asiens mit einer Fülle an Sehenswürdigkeiten in und rund um die Stadt. Dazu zählen die historische Altstadt mit ihren vielen hier niedergelassenen Handwerkern, der idyllische Hoan-Kiem-See, der Literaturtempel als die bedeutendste Pagode der Stadt und zahlreiche weitere Tempelanlagen. Rund 165 km östlich liegt die reizvolle, zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörende, Halong Bay mit ihren malerischen Inseln, bizarren Felsformationen und geheimnisvollen Grotten.  

Hue

Die alte Kaiserstadt liegt in der Mitte des Landes am Ufer des Parfümflusses. Die bedeutendste Sehenswürdigkeit dieser friedvollen Stadt sind die zum Weltkulturerbe erklärte Zitadelle und die purpurfarbene Verbotene Stadt, eine nach chinesischem Vorbild erbaut Palastanlage. Beliebte Attraktionen sind außerdem die 7-stöckige Thien-Mu-Pagode als das Wahrzeichen der Stadt und die kaiserlichen Grabanlagen. 

Da Nang

Da Nang befindet sich 30 km nördlich Hoi Ans. In Da Nang erwarten den Besucher schöne weitläufige Sandstrände und komfortable Resorts, die unbeschwerte Urlaubstage garantieren. Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist das berühmte Cham-Museum, das sich der Cham-Kultur widmet. 8 km südlich der Stadt befinden sich die Marmorberge, auf deren Hügeln Pagoden zu besichtigen sind und von wo aus man eine schöne Aussicht auf die Region hat.  

Hoi An

Die kleine, historische Hafenstadt Hoi An ist ein beliebtes Ziel für Vietnamreisende. Die gesamte Altstadt steht unter dem Schutz der UNESCO. Hier findet man liebevoll restaurierte Geschäftshäuser und Tempel aus dem 17. Jahrhundert. Die japanische Brücke gilt als das Wahrzeichen der Stadt und verband einst das chinesische mit dem japanischen Geschäftsviertel. Aber auch Restaurants, Bars und Souvenirshops sind hier zu finden, so dass man gemütlich durch die Straßenzüge bummeln kann. Die schönen Badestrände außerhalb der Stadt laden zum Entspannen ein.  

Nha Trang 

Die weitläufige Hafenstadt liegt im Südosten des Landes am Südchinesischen Meer und ist von 2 bis zu 900 m hohen Gebirgszügen eingerahmt. Wegen seiner kilometerlangen Sandstrände, schönen Korallenriffe und vorgelagerten Inseln ist es bei Wassersportlern, Schnorchlern und Tauchern sehr beliebt. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen das zwischen dem 9. und 13. Jahrhundert auf einem Hügel errichtete Cham-Heiligtum Po Nagar, die Long-Son-Pagode mit einer riesigen weißgetünchten Buddhafigur, die römisch-katholische Kathedrale und das Tri-Nguyen-Aquarium.

Phan Tiet/Mui Né

Phan Thiet und der 25 km entfernte Fischerort Mui Né liegen im Süden des Landes zwischen Nha Trang und Ho Chi Minh City. Die beiden Orte sind vor allem wegen ihrer von Kokospalmen gesäumten, makellosen Sandstrände am türkisblauen Meer mit guten Windverhältinissen für Kite- und Windsurfer sehr beliebt. Die Region ist von einer beeindruckenden Wüstenlandschaft geprägt. Lohnenswert sind hier die roten und weißen Sanddünen rund um Mui Né, die vor allem bei Sonnenauf- und untergang ein beeindruckendes Farbenspiel ergeben.   

Ho Chi Minh City

Ho-Chi-Minh-Strassenszene

Die dynamische Metropole im Süden des Landes ist geprägt von französischen, kolonialen Prachtbauten, einer vielfältigen Kultur, exquisiten Flaniermeilen und farbenfrohen Märkten. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören die Hauptpost als das wohl schönste Kolonialgebäude aus dem 19. Jahrhundert, die backsteinrote Kathedrale NotreDame mit ihren 40 m hohen Türmen, das prächige Opernhaus, der 5-stöckige Wiedervereinigungspalast, die reich verzierte Jadekaiser-Pagode und der Ben-Thanh-Markt als der bekannteste der Stadt. Aber auch zahlreiche weitere Museen, Tempel, Märkte und schön bepflanzte Parkanlagen machen diese pulsierende Stadt zu einem einzigartigen Ziel.  

Insel Phu Quoc

Der Geheimtipp für Naturfreunde und Romantiker! Phu Quoc ist die größte Insel Vietnams und liegt im Süden des Landes im Golf von Thailand an der Grenze zu Kambodscha. 
Die unberührten Traumstrände am türkisfarbenen Meer machen die Insel zu einem echten Paradies, in dem Sie in Ruhe entspannen können. Im bergigen Hinterland erwartet Sie ein geschützter Nationalpark. Beliebte Aktivitäten sind Bootsausflüge, Schnorchel- und Tauchtrips sowie Motorradtouren rund um die Insel. Phu Quoc ist per Flugzeug ab Ho Chi Minh City zu erreichen.   

Vietnam Reisebericht unserer Reiseexpertin