Tempelkomplex Swayambhuna in Kathmandu
Nashörner im Royal Chitwan Nationalpark in Nepal
Phew-See in Pokhara
Fewa See und Bergkulisse in Pokhara
Berg in Pokhara
Sadhu in Pokhara

Die Höhepunkte Nepals

Exklusive Privattour im Pkw mit Fahrer - 8 Tage/7 Nächte ab/bis Kathmandu

Kathmandu - Royal Chitwan Nationalpark - Pokhara - Kathmandu  

Inklusivleistungen

  • Fahrt im klimatisierten Fahrzeug
  • 5 Übernachtungen in Hotels, 2 Übernachtungen in einer Dschungellodge
  • 7 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen
  • Fahrten und Besichtigungen lt. Programm
  • englischsprachige lokale Reiseleitung (nur bei Besichtigungstouren)
  • Eintrittsgelder
  • Nationalparkkosten
  • Unterstützung am Flughafen bei Ankunft/Abflug

Kategorie: Alle RundreisenPrivattouren

Reiseverlauf

1. Tag Kathmandu

Sie werden am Flughafen von Kathmandu, der Hauptstadt Nepals, willkommen geheißen und zum Hotel gefahren. Am Nachmittag steht die Besichtigung Swayambhunaths, eines der wichtigsten buddhistischen Heiligtümer im Kathmandutal, auf dem Programm. Es liegt auf einem Berg und blickt auf eine mehr als 2.500 Jahre alte Geschichte zurück.

2. Tag Kathmandu

Der Tag beginnt für Interessierte mit einem frühzeitigen, 1-stündigen Panoramaflug zum Mount Everest, dem höchsten Berg der Welt (optional). Anschließend besuchen Sie den Pashupatinath-Tempel am Ufer des heiligen Flusses Bagmati. Er ist der bedeutendste Hinduschrein des Landes und eines der wichtigsten Shiva-Heiligtümer auf dem indischen Subkontinent. Danach lernen Sie Boudhanath, die wahrscheinlich größte Buddha-Stupa der Welt, kennen, die auch als bedeutendes Ziel buddhistischer Pilger fungiert. Im Licht der Nachmittagssonne wirkt sie besonders eindrucksvoll. 

3. Tag Kathmandu - Royal Chitwan Nationalpark

Heute fahren Sie nach Chitwan an der Grenze zu Indien. Die Fahrtzeit beträgt ca.  
6 Stunden. Ziel ist der Royal Chitwan Nationalpark, der zum UNESCO-Welterbe zählt und einen beachtlichen Tierbestand aufweist. Dazu zählen unter anderem Bengalische Tiger, Nashörner, Elefanten, Wildhunde, Leoparden und Bären. Der Park ist gleichzeitig ein Vogelparadies, denn hier sind mehr als 450 Arten beheimatet. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Jeep-Safari.  

4. Tag Royal Chitwan Nationalpark

Heute unternehmen Sie am Vormittag eine Bootstour entlang des Flusses. Hier kann man mit etwas Glück Krokodile und Gangesdelfine beobachten. Am Nachmittag machen Sie einen Spaziergang durch die einzigartige Natur rund um die Lodge. 

5. Tag Royal Chitwan Nationalpark - Pokhara

Nach dem Frühstück starten Sie in Richtung Pokhara, dem Ausgangsort für viele Trekkingtouren. Die Fahrt führt vorbei an schönen Landschaften und dauert ca. 6 Stunden. Unterwegs wird optional eine 2,5 stündige Rafting-Tour auf dem Trisuli River angeboten. Diese Tour endet am Strand von Kurintar, wo Sie sich in einem Resort im Swimmingpool erfrischen und entspannen können. Am frühen Nachmittag kommen Sie in Pokhara an. Die Stadt liegt malerisch am Phewa-See, an dessen Ufer sich Restaurants, Hotels und Geschäfte befinden. So können Sie hier eine Bootstour oder einen Einkaufsbummel unternehmen. 

6. Tag Pokhara

Lassen Sie sich heute Morgen den Sonnenaufgang im 1.600 m hohen Sarankot mit Blick auf Pokhara und den See nicht entgehen. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in Pokhara und besichtigen den in einer Grünanlage auf einem Hügel stehenden Bindbasini-Tempel und die in einer Schlucht gelegenen Davis-Wasserfälle. Anschließend besuchen Sie das Tibetische Flüchtlingscamp, welches mit Hilfe des Roten Kreuzes gegründet und aufgebaut wurde. Nach einer Bootstour auf dem See haben Sie genügend Zeit zum Entspannen.

7. Tag Pokhara - Kathmandu

Heute geht es wieder zurück nach Kathmandu. Die Fahrtzeit beträgt ca. 6 Stunden. Sie ist stark von den örtlichen Straßenverhältnissen abhängig. Nach Ankunft in Kathmandu begeben Sie sich am Nachmittag in die Königsstadt Bhaktapur, die Stadt der Gläubigen und ursprünglichste der 3 Königsstädte. Hier besichtigen Sie zunächst den ausgedehnten Dattatraya-Platz, das älteste Zentrum der Stadt. Es folgen der 5-stöckige, imposante Nyatapola-Tempel als ein hervorragendes Beispiel der traditionellen nepalesischen Tempelarchitektur, das ehemalige Priesterhaus Pujari Math, bekannt für sein kunstvoll geschnitztes Pfauenfenster, sowie der 3-geschossige Bhairavnath-Tempel.   
 

8. Tag Kathmandu

Der Vormittag steht für letzte Erkundungen dieser faszinierenden Stadt zur freien Verfügung. Schlendern Sie ein letztes Mal über den Durbar-Platz mit seiner Fülle als UNESCO-Weltkulturerbe eingestuften Sehenswürdigkeiten oder bummeln Sie über einen Basar und entlang des Straßenlabyrinths mit seinen Tempeln und farbenfrohen Geschäftsauslagen. Mit dem Transfer zum Flughafen endet Ihre erlebnisreiche Rundreise. 

Karte

Preise

Preise pro Person

8 Tage Tour
ReisezeitraumDZEZAlleinreisender
01.04.19 - 30.09.19€ 1.199,-€ 1.759,-€ 2.205,-

Optionale Leistungen

Flug zum Mt. Everest Tag 2
Reisezeitraumpro Person
01.01.19 - 30.09.19€ 299,-
Rafting-Tour auf dem Trisuli River Tag 5 (bei mind. 2 Personen)
Reisezeitraumpro Person
01.01.19 - 31.03.19€ 40,-
01.04.19 - 30.09.19€ 39,-
Flug Pokhra - Kathmandu inkl. Flughafensteuern an Tag 7 (anstelle Rückfahrt mit dem Auto)
Reisezeitraumpro Person
01.01.19 - 31.03.19€ 164,-
01.04.19 - 30.09.19€ 147,-
Mittagessen im Cafe Nyatapola in Bhaktapur an Tag 7
Reisezeitraumpro Person
01.01.19 - 30.09.19€ 21,-

Infos

Nicht eingeschlossen

  • Visakosten, Flughafensteuern, Trinkgelder, Fotografiererlaubnis, weitere Mahlzeiten und Getränke sowie Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Termine: täglich
  • Deutschsprachige Reiseleitung ist auf Anfrage gegen einen Aufpreis möglich.
  • Das Betreten des Pashupatinath-Tempels in Patan ist für nichtgläubige Hindus verboten.
  • Alle Touren, die Weihnachten und/oder Silvester einschließen, gelten auf Anfrage.
  • 4 Wochen vor Tourbeginn müssen folgende Angaben an die Agentur weitergeleitet werden: Name, Geschlecht, Nationalität, Geburtsdatum, Beruf, Passnummer mit Gültigkeit und Kopie des Passes. Dienst- und Diplomatenpässe weden nicht akzeptiert. Bei der Buchung von Zug-/Flucktickets und Pirschfahrten müssen diese Angaben bereits bei Buchung angegeben werden.
  • Aufgrund von schlechten Wetterbedingungen oder äußeren Umständen bleibt es der durchführenden Agentur vorbehalten, kurzfristig die Tourverläufe zu ändern.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

Exklusive Privattour

Unsere Nepaltouren werden als exklusive Privattouren durchgeführt. Ein Fahrer mit einfachen Englischkenntnissen wird Sie dabei begleiten. Während der Ausflüge (Städtetouren, Bootsfahrten etc.) steht Ihnen ein eigener englischsprachiger lokaler Reiseleiter in jeder Stadt zur Verfügung, der ganz individuell auf Ihre Fragen und Wünsche eingehen kann. Während des Flughafentransfers werden Sie von einem Vertreter unserer Agentur vor Ort betreut. Der Aufpreis für die deutschsprachige Reiseleitung bezieht sich ebenfalls nur auf die Besichtigungstouren. Eine deutschsprachige Reiseleitung, die während der gesamten Tour anwesend ist, kann ebenfalls gegen einen zusätzlichen Aufpreis gebucht werden (Preise auf Anfrage). 

Reiseexperten für dieses Angebot

Patricia Borgongino

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 27
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Peter Espenschied

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 11
Email schreiben

Tatjana Gorwatt

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 15
Email schreiben

Susanne Hofmann

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 13
Email schreiben

Uwe Kitzmann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 03
Email schreiben

Hanna Finke

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11/ 9 94 91 08
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen