Taj Mahal in Agra
Madurai Bergmassiv
Frau auf Teeplantage in Munnar
Taj Mahal in Agra mit Rikschas

Große Indien-Rundreise

Privattour - 21 Tage/20 Nächte - ab Delhi/bis Kochi

Delhi - Agra - Jaipur - Shahpura - Udaipur - Chennai - Mahabalipuram - Pondicherry - Kumbakonam - Trichy - Tanjore - Karaikudi - Madurai - Periyar - Alleppey - Kochi

Inklusivleistungen

  • Fahrt im klimatisierten Fahrzeug der gebuchten Kategorie
  • 19 Hotelübernachtungen, 1 Übernachtung auf einem Hausboot
  • 20 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen
  • Fahrten und Besichtigungen lt. Programm
  • englischsprachige lokale Reiseleitung (nur bei Besichtigungstouren)
  • Eintrittsgelder und Inlandsflüge lt. Programm
  • Unterstützung am Flughafen bei Ankunft/Abflug

Kategorie: PrivattourenAlle Rundreisen

Reiseverlauf

1. Tag Delhi

Individuelle Anreise nach Delhi und Transfer zum Hotel. Sammeln Sie erste Eindrücke in der Metropole und entdecken die extremen Kontraste der beiden Stadtteile Alt- und Neu-Delhi auf eigene Faust.  

2. Tag Delhi

Der Tag beginnt in Neu-Delhi mit der Fahrt entlang des schnurgerade verlaufenden Boulevards Rajpath, an dessen jeweiligen Enden sich die beeindruckende Residenz Rashtrapati Bhavan und der Triumphbogen des India Gates befinden. Danach lernen Sie Alt-Delhi auf einer Rikscha-Fahrt durch die hektisch bunten Märkte von Chandni Chowk kennen. Die Besichtigungstour schließt auch das Grabmal von Humayun und Delhis Wahrzeichen Qutub Minar mit ein. 

3. Tag Delhi - Agra

Vormittags fahren Sie mit dem Zug nach Agra (ca. 2 Stunden Fahrtzeit). Hier lernen Sie zunächst das Agra Fort kennen, das zu den größten Festungen weltweit zählt. Später erkunden Sie das prächtige Grabmal Itimad ud Daulah, auch bekannt als kleines Taj Mahal.

4. Tag Agra - Jaipur

Früh am Morgen erwartet Sie ein absolutes Highlight der Tour - das Taj Mahal. Erleben Sie hier den Sonnenaufgang, bevor Sie das weltgrößte Monument der Liebe näher kennenlernen. Später fahren Sie weiter in die „pinke Stadt“ Jaipur, wo nach ca. 6 Stunden Fahrtzeit der Tag endet.

5. Tag Jaipur

Zunächst fahren Sie zum 11 km außerhalb der Stadt gelegenen Rajputenschloss Amber Fort. Entdecken Sie die vielen Innenhöfe und genießen Sie den fantastischen Ausblick.Zurück in Jaipur lernen Sie den opulenten Stadtpalast des Maharadschas, die historische Sternwarte Jantar Mantar aus dem 18. Jahrhundert und den weltweit bekannten Palast der Winde (Hawa Mahal) kennen. 

6. Tag Jaipur - Shahpura

Nach dem Frühstück fahren Sie (ca. 3,5 Stunden Fahrtzeit) ins kleine Städtchen Shahpura. Ziel ist das historische Boutique-Heritage-Haus Shahpura Bagh, ein Idyll der Ruhe, wo Sie auch übernachten werden. Nehmen Sie sich Zeit, um die Residenz mit ihrem opulenten Interior zu erkunden, am großen Swimminpool zu entspannen oder die malerische Umgebung mit ihren vielen Seen zu entdecken. Am Nachmittag Jeep-Safari durch die ländliche Umgebung.

7. Tag Shahpura - Udaipur

Weiter geht es mit einem Stopp unterwegs an dem imposanten Jain Tempeln in Ranakpur ins 4,5 Stunden entfernte romantische Udaipur, welches an 2 künstlich angelegten Seen und an der Südflanke der bizarren Aravalli-Berge liegt.  

8. Tag Udaipur

Auf dem heutigen Besichtigungsprogramm stehen der majestätische Stadtpalast am Ufer des Pichola Sees und der bedeutende Jagdish-Tempel, der die Stadt überragt. Der Nachmittag steht Ihnen für individuelle Erkundungen zur freien Verfügung, bevor Sie sich am Abend einer Bootstour anschließen.

9. Tag Udaipur - Chennai

Heute fliegen Sie von Udaipur über Mumbai in den Südosten Indiens nach Chennai, der Hauptstadt des Bundesstaates Tamil Nadu. Nach der Ankunft erfolgt der Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

10. Tag Chennai

Zunächst begeben Sie sich auf eine Stadtrundfahrt, während der Sie folgende Sehenswürdigkeiten kennen lernen: das küstennahe Fort St. George, die St.-Mary-Kirche als älteste Kirche Indiens, den Kapaleshvara-Tempel als Shiva-Heiligtum, das eindrucksvolle Government-Museum und die St.-Thomas-Kathedrale, in der sich das Grab des Apostels Thomas befindet. Die verbleibenden Stunden des Tages können Sie für eigene individuelle Erkundungen nutzen.  

11. Tag Chennai - Mahabalipuram

Heute begeben Sie sich in die Hafenstadt Mahabalipuram (ca. 1,5 Stunden Fahrtzeit), bekannt für ihren zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Tempelkomplex. Am Nachmittag besichtigen Sie die einzigartigen Strand- und Höhlentempel. Die 5 Rathas (Himmlische Wagen) aus dem 7. Jahrhundert sind einzigartig in ganz Indien.

12. Tag Mahabalipuram - Pondicherry

Sie setzen Ihre Rundreise fort und fahren in die Stadt Pondicherry (ca. 2,5 Stunden Fahrtzeit), die einst unter französischer Herrschaft stand und deren Stadtbild bis heute vom europäischen Einfluss geprägt ist. Nachmittags lernen Sie das spirituelle Zentrum Sri Aurobindo Ashram kennen. In der utopischen Modellstadt Auroville leben Menschen verschiedener Religionen, Weltan-schauungen und Kulturkreise zusammen.
 

13. Tag Pondicherry - Kumbakonam

Heute fahren Sie weiter nach Kumbakonam (5 Stunden Fahrtzeit). Der Ort ist bekannt für seine großen Tempel mit farbenfrohen halberotischen Skulpturen.

14. Tag Trichy

Nach einem programmfreien Morgen fahren Sie nach Trichy (Tiruchirapalli), das am Ufer des Kaveri-Flusses liegt. Hier besuchen Sie den über 437 Stufen zu erreichenden Rock-Fort-Tempel aus dem 7. Jahrhundert.

15. Tag Kumbakonam - Tanjore - Karaikudi

Weiter geht es nach Karaikudi (ca. 4 Stunden Fahrtzeit). Auf dem Weg Stopp in Tanjore, wo Sie den Nayak-Palast, das Museum, die Kunstgalerie und den von einer riesigen Mauer umschlossenen und als Weltkulturerbe anerkannten Brihadeshwara-Tempel besuchen. Nach Ankunft in Karaikudi checken Sie ins Hotel ein. Nachmittags besuchen Sie den aus dem 7. Jahrhundert stammenden Pillaiyarpati Tempel, der Ganesha gewidmet ist. Zum Abschluss des Tages geht es zur Athangudi Fliesen Fabrik, die für ihre handgemachten Terrakotta-Fliesen berühmt ist.
 

16. Tag Karaikudi - Madurai

Heute fahen Sie nach Madurai (ca. 3 Stunden Fahrtzeit). Die drittgrößte Stadt des Bundesstaates gleicht einem Labyrinth enger Gassen und Basare, die das Hauptheiligtum der Stadt, den Meenakshi-Tempel, umgeben. Später lernen Sie den Tirumalai-Nayak-Palast aus dem 17. Jahrhundert kennen. Am Abend besuchen Sie den Meenakshi-Tempel, um gleichzeitig gelebte Frömmigkeit und exotische Düfte auf dem Basar zu erleben. Zum krönenden Abschluß erleben Sie hier eine Aarti-Zeremonie.

17. Tag Madurai - Periyar

Sie begeben sich weiter in westliche Richtung (ca. 3,5 Stunden Fahrtzeit) nach Periyar im Kardamom-Gebirge. Hier liegt der beliebteste Wildpark Südindiens, die Heimat von Elefanten, Tigern, Antilopen, Gaurs (Wildrindern), Sambhar-Hirschen und anderen mehr. Vielfältig ist auch die Vegetation, von grasbewachsenen Hängen bis hin zum tropischen Regenwald. Am Nachmittag Tour zu einer Gewürzplantage.

18. Tag Periyar - Alleppey

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Alleppey (ca. 4,5 Stunden Fahrtzeit). Hier erwartet Sie ein ganz besonderes Highlight. Sie gehen an Bord eines traditionellen Hausbootes. Freuen Sie sich auf eine außergewöhnliche Fahrt durch das enge und faszinierende Wasserlabyrinth der Backwaters. Dabei wird Ihnen ein Einblick in das einzigartige ländliche Leben und die Naturverbundenheit der Einwohner gewährt. Die Mahlzeiten werden für Sie auf dem Boot zubereitet. Abends werden Sie Anker werfen und die Nacht auf dem Boot verbringen.  

19. Tag Alleppey - Kochi

Nach dem Frühstück gehen Sie von Bord und setzen Ihre Reise nach Kochi fort (ca. 1,5 Stunden Fahrtzeit). Die Stadt liegt an der Malabar-Küste und ist von romantischen Wasserwegen, pittoresken chinesischen Fischernetzen und tropischem Hinterland geprägt. In Kochi wurde vor über 500 Jahren das erste Kapitel europäischer Kolonialgeschichte geschrieben. Und noch heute erinnern viele Kirchen an diese Zeit. 

20. Tag Kochi

Freuen Sie sich auf die heutige Stadtbesichtigung. Dazu gehören der 1663 von Holländern gestaltete Mattancherry-Palast und die St. Francis-Kirche, die 1510 von portugiesischen Franziskaner-Mönchen erbaut wurde. Am Abend besuchen Sie eine Kathakali-Aufführung, während der indische Tänze von uralten Sagen und Legenden erzählen. 

21. Tag Kochi

Mit dem Transfer zum Flughafen Kochi endet Ihre erlebnisreiche Rundreise durch das kontrastreiche Indien. 

Karte

Preise

Preise pro Person

Fahrzeugkat. Tata Indigo
ReisezeitraumDZEZAlleinreisender
01.08.20 - 30.09.20€ 3.848€ 5.355,-€ 7.029,-
01.11.20 - 19.12.20€ 4.319,-€ 6.176,-7.889,-
20.12.20 - 10.01.21€ 4.651,-€ 6.508,-€ 8.554,-
11.01.21 - 20.01.21€ 4.363,-€ 6.220,-€ 7.977,-
21.01.21 - 31.01.21€ 4.319,-€ 6.176,-€ 7.889,-
01.02.21 - 29.02.21€ 4.346,-€ 6.203,-€ 7.944,-
01.03.21 - 31.03.21€ 4.319,-€ 6.176-,€ 7.889,-
Fahrzeugkat. Toyota Innova
ReisezeitraumDZEZAlleinreisender
01.08.20 - 30.09.20€ 4.108,-€ 5.616,-€ 7.506,-
01.11.20 - 19.12.20€ 4.496,-€ 6.353,-8.304,-
20.12.20 - 10.01.21€ 4.829,-€ 6.686,-€ 8.969,-
11.01.21 - 20.01.21€ 4.540,-€ 6.397,-€ 7.393,-
21.01.21 - 31.01.21€ 4.496,-€ 6.353,-€ 8.304,-
01.02.21 - 29.02.21€ 4.524,-€ 6.381,-€ 8.360,-
01.03.21 - 31.03.21€ 4.496,-€ 6.353-,€ 8.304,-

Optionle Leistungen*

Deutschsprachige Reiseleitung p.P./Tour
Reisezeitraumbei 2 Pers.bei 1 Pers.
01.08.20 - 30.09.20€ 122,-€ 244,-
01.11.20 - 31.03.21€ 128,-€ 250,-

* Nur verfügbar in Delhi, Agra, Jaipur, Udaipur, Chennai, Mahabalipuram und Kochi.

Infos

Nicht eingeschlossen

  • Visakosten, Flughafensteuern, Trinkgelder, Fotografiererlaubnis, weitere Mahlzeiten und Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Termine: täglich
  • Das Taj Mahal in Agra und der Mattancherry-Palast in Kochi sind freitags geschlossen.
  • Die Synagoge in Kochi ist freitags und samstags geschlossen.
  • Es wird empfohlen, während der Reise einen ausgedruckten Beleg des E-Tickets mitzuführen.
  • Die meisten internationalen Flüge kommen in Indien gegen Mitternacht an. Der Check-in im Hotel erfolgt in der Regel jedoch erst um 14 Uhr. Sollten Sie direkt nach Ankunft Ihr Hotelzimmer beziehen wollen, so muss eine zusätzliche Übernachtung im Voraus gebucht und zusätzlich gezahlt werden.
  • Aufgrund von schlechten Wetterbedingungen, Straßenverhältnissen, Flugverspätungen oder anderen Umständen bleibt es der durchführenden Agentur vorbehalten, die Tourverläufe kurzfristig zu ändern.
  • Es gelten besondere Umbuchungs- und Stornierungsbedingungen.

Exklusive Privattour

Unsere Indien-Rundreisen werden als exklusive Privattouren durchgeführt. Hierbei wählen Sie in der Regel zwischen zwei Fahrzeugkategorien. Ein Fahrer mit einfachen Englischkenntnissen wird Sie dabei begleiten. Während der Ausflüge (Städtetouren, Bootsfahrten etc.) steht Ihnen ein eigener englischsprachiger lokaler Reiseleiter in jeder Stadt zur Verfügung, der ganz individuell auf Ihre Fragen und Wünsche eingehen kann. Während des Flughafentransfers werden Sie von einem Vertreter unserer Agentur vor Ort betreut. Der Aufpreis für die deutschsprachige Reiseleitung bezieht sich ebenfalls nur auf ausgewählte Besichtigungstouren. Eine deutschsprachige Reiseleitung, die während der gesamten Tour anwesend ist, kann ebenfalls gegen einen zusätzlichen Aufpreis gebucht werden (Preise auf Anfrage).

Fahrzeugkategorien

Fahrzeugkategorie Tata Indigo:
Die Firma Tata Motors ist der größte indische Fahrzeughersteller. Beim Tata Indigo handelt es sich um einen modernen PKW mit Stufenheck. Das Fahrzeug bietet Komfort, Bequemlichkeit und Sicherheit nach europäischem Standard. Es ist geeignet für 2 Personen und Fahrer und ausgestattet mit Klimaanlage im Frontbereich und teilweise Radio/Kassette. Der Kofferraum bietet Platz für 2 mittelgroße Gepäckstücke. 

Fahrzeugkategorie Toyota Innova: 
Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um einen besonders komfortablen und leistungsfähigen Minivan mit luxuriöser, großzügiger und vielfältiger Innenausstattung sowie viel Beinfreiheit. Es ist geeignet für 3 Personen und Fahrer. Viele Fahrzeuge sind mit Dual-Klimaanlage und Radio/Kassette ausgestattet. Der Kofferraum bietet Platz für 2 große Gepäckstücke. 

Reiseexperten für dieses Angebot

Kathrin Dorra

Explorer Fernreisen Hamburg
Tel: 0 40 / 30 97 90 20
Email schreiben

Andreas Hanebuth

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 13
Email schreiben

Pia Wiesenborn

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 35
Email schreiben

Michael Schuldt

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 14
Email schreiben

Katja Dorn

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 16
Email schreiben

Susanne Hofmann

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 13
Email schreiben

Uwe Kitzmann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 03
Email schreiben

Andreas Dettmann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 71 03
Email schreiben

Susanne Huber

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 13
Email schreiben

Julia Binger

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 36
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Birgit Tomesch

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 02
Email schreiben

Vera Wilhelm

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 03
Email schreiben

Tatjana Gorwatt

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 15
Email schreiben

Melanie Lumare

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 00
Email schreiben

Sophie Wanke

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 12
Email schreiben

Hanna Finke

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11/ 9 94 91 08
Email schreiben

Claudia Gack

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 19
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen