Schwarzer Drachensee Lijiang
Shanghai Skyline
Terrakotta Armee Xian
Chinesische Mauer
Drei Pagoden Tempel in Dali

China komplett

Kleingruppenreise - 21 Tage/ 19 Nächte ab/bis Deutschland

Peking - Xian - Wuhan - Yichang - Yangtze-Kreuzfahrt - Chongqing - Lijiang - Shaxi - Dali - Kunming - Guilin - Yangshuo - Longsheng - Guilin - Shanghai

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Air China Frankfurt - Peking / Shanghai - Frankfurt in der Economy Class mit Flughafensteuern/Sicherheitsgebühren
  • innerchinesische Flüge mit Flughafensteuern/Sicherheitsgebühren
  • Beförderungen und Transfers
  • 15 Übernachtungen in Hotels oder Gästehäusern
  • 4 Übernachtungen an Bord eines Flusskreuzfahrtschiffes (5 Sterne in der Landeskategtorie / Außenkabine / inkl. Ausflüge)
  • 19 x Frühstück, 11 x Mittagessen, 11 x Abendessen, 1 x Picknick
  • Besichtigungen/Eintrittsgelder lt. Programm
  • ständige deutschsprachige Reiseleitung und lokale Reiseleitung
  • Trinkgeld für den Busfahrer und den Kofferträger
  • 1 Reiseführer 

Kategorie: Alle RundreisenKreuzfahrten

Reiseverlauf

1. Tag Deutschland - Peking

Flug von Deutschland nach Peking.

2. Tag Peking

Bei Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrem Reiseleiter empfangen. Das erste Highlight auf Ihrer Rundreise ist der Himmelstempel, eines der markantesten Bauwerke der Stadt. Er wurde im 15. Jahrhundert erbaut und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die chinesischen Kaiser nutzten die weitläufige und kunstvolle Anlage, um sich mit den allmächtigen Göttern durch Opferrituale gut zu stellen. Anschließend haben Sie Freizeit und können Peking auf eigene Faust erkunden.

3. Tag Peking

Heute besuchen Sie den Sommerpalast. Vor allem der Kaiserinwitwe Cixi diente der Park um 1900 mit seinen Pavillons und Wandelgängen als Rückzugsort vor der sommerlichen Hitze Pekings. Der malerische Kunming-See wurde dem berühmten Westsee in Hangzhou nachempfunden. Heute kann man darauf Boot fahren oder unter alten Trauerweiden spazieren gehen. Am Nachmittag, wenn sich die meisten Touristen schon auf dem Rückweg befinden, fahren Sie weiter zur Großen Mauer bei Badaling und genießen den Sonnenuntergang. 

4. Tag Peking

Heute fahren zum Tian‘anmen-Platz, dem Mittelpunkt der Stadt. Auf diesem Platz, der das Zentrum Chinas bildet, rief Mao Zedong 1949 die Volksrepublik China aus. Anschließend gelangen Sie in den beeindruckenden Kaiserpalast (Verbotene Stadt) mit seinen 9.999 Zimmern. Hier dreht sich alles um das Leben im imperialen China. Anschließend geht es zum Kohlehügel. Von hier aus haben Sie einen traumhaften Blick über die Megametropole Peking. Den restlichen Tag können Sie dann selbst gestalten. 

5. Tag Peking - Xian

Heute fahren Sie mit dem Superschnellzug (2. Klasse) in die alte Kaiserstadt Xian. Dort besichtigen Sie den Platz mit dem Glocken- und Trommelturm und die Altstadt. Der Glockenturm bildet die Mitte der Altstadt, die in ihrem Grundriss auf die frühe Ming-Zeit zurückgeht. Der Trommelturm am Westende des neu angelegten zentralen Platzes überspannt eine Gasse. In der Altstadt erleben Sie das quirlige Treiben in kleinen Gassen und auf lebendigen Märkten. In der Nähe befindet sich auch die Große Moschee, die von der in diesem Teil Chinas häufig anzutreffenden muslimischen Hui-Minderheit frequentiert wird. 

6. Tag Xian

Heute Morgen unternehmen Sie zunächst einen Spaziergang am Fuße der Stadtmauer. Dieses mächtige Bollwerk aus der Ming-Dynastie umspannt noch heute die Innenstadt auf fast 12 km Länge. Beim Aufstieg auf die Stadtmauer erschließt sich eine neue Perspektive auf die Stadt, in der sich Alt und Neu wunderbar vermischen. Anschließend brechen Sie auf zu einem weiteren Highlight: der berühmten Terrakotta-Armee. Vor mehr als 2.200 Jahren einte der erste Kaiser die chinesischen Reiche und China wurde zum mächtigsten Staat in Asien. Qin Shihuang ließ sich eine angemessene Grabstätte errichten: Sie werden überwältigt sein von der Gigantomanie, die die Anlage mit einem riesigen Grabhügel und vor allem ihren mehreren Tausend Wächtern aus Terrakotta ausstrahlt. 

7. Tag Xian - Wuhan - Yichang

Sie fahren mit dem Superschnellzug (2. Klasse) von Xian nach Wuhan. Von dort geht es weiter nach Yichang an das Ufer des Yangtzes. Hier wartet bereits das Kreuzfahrtschiff, auf dem Sie die nächsten Tage von Highlight zu Highlight reisen werden. Bevor es losgeht und Sie China vom Wasser aus betrachten, beziehen Sie in aller Ruhe Ihre Kabine. 

8. Tag Yangtze-Kreuzfahrt

Drei Tage lang werden Sie auf Chinas längstem Fluss die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft genießen. Am ersten Tag erkunden Sie zunächst die Xiling-Schlucht. In der Mitte der Schlucht entstand eines der wichtigsten Bauwerke der jüngeren Geschichte: Der Drei-Schluchten-Staudamm, dessen gigantische Dimensionen seine Besucher in Staunen versetzt. Nachdem Sie den Staudamm ausführlich vom Land aus begutachtet haben, geht es wieder auf Ihr Kreuzfahrtschiff und durch die mächtige Schleusenanlage flussaufwärts.

9. Tag Yangtze-Kreuzfahrt

Heute passieren Sie die berühmten Schluchten Wu und Qutang, welche die Flusslandschaft auf einer Länge von etwa 150 km prägen. Gigantisch hohe Felswände ragen hier aus dem Wasser und betten den Lauf des Yangtzes in ein einmaliges Panorama. 

10. Tag Yangtze-Kreuzfahrt

Heute erkunden Sie die Umgebung des Yangtze. Mit einem kleinen Boot fahren Sie in einen smaragdgrünen Seitenarm des „langes Flusses“ und entdecken Natur und Leben am Ufer.  

11. Tag Chongqing - Lijiang

Die gemütliche Fahrt auf dem Yangtze geht heute in der Metropole Chongqing zu Ende. Schon vom Wasser aus macht Chongqing den Eindruck, als wolle die Stadt mit Hong Kong oder Shanghai wetteifern. Unzählige modernste Hochhäuser ragen in den Himmel. Mit der S-Bahn fahren Sie durch die Stadt und besuchen den Eling Park und den Volksplatz. Vom Flughafen Chongqing aus fliegen Sie nach Lijiang, in die Berge Yunnans, zu einem weiteren Highlight Ihrer Rundreise.  

12. Tag Lijiang

Die kopfsteingepflasterten Gassen, geschwungene Dächer und plätschernde Kanäle in Lijiang erinnern an ein China aus dem Bilderbuch. Kein Wunder, dass die Stadt in ganz China für ihre einzigartige Schönheit berühmt ist und schließlich 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde. Auf dem Löwenhügel stehend, liegen Ihnen die Dächer der Stadt zu Füßen, unter anderem die prächtige Wangu-Pagode. In der Altstadt wandeln Sie umher zwischen alten Gebäuden aus dunklem Holz. Sie schlendern über den Markt und schauen vom Ufer des Teichs des schwarzen Drachen auf den Jadedrachenschneeberg. Am Nachmittag besichtigen Sie den Baisha-Tempel mit seinen wunderschönen Wandmalereien.  

13. Tag Lijiang - Shaxi

Den heutigen Vormittag haben Sie zur freien Verfügung, bevor Sie in Richtung Süden nach Shaxi, fahren. Bewaldete Berge, Täler voller Felder und kleine Dörfer säumen die Straße. Versteckt inmitten der dicht bewachsenen Berglandschaft liegt der Shibao-Berg mit seinen historischen Buddha-Grotten aus der Tang und Song-Zeit. Hier können Sie die aus dem Stein gemeißelten Figuren bestaunen. Die Nacht verbringen sie in Shaxi (Sideng), einem Dorf der Bai-Minderheit. Enge Gassen, Hofhäuser versteckt hinter weißen Mauern und dazwischen spielende Kinder und scharrende Hühner – Idylle pur!

14. Tag Shaxi - Dali - Kunming

Heute besuchen Sie ein weiteres Highlight der Region: Dali. Die Dörfer der Bai-Nationalität am Erhai-See laden zum Sehen und Entdecken ein! Nach einem Spaziergang am See besuchen Sie den Chengsheng Si-Tempel mit den 3 Pagoden. Später fahren Sie mit dem Schnellzug (2. Klasse) weiter nach Kunming, die Hauptstadt Yunnans, die wegen ihres milden Klimas auch die „Stadt des ewigen Frühlings“ genannt wird.

15. Tag Kunming - Guilin - Yangshuo

Zunächst erkunden Sie die bizarre Landschaft des Steinwaldes nahe Kunming mit seinen riesigen, steinernen Pfeilern, die meterhoch aus der Erde ragen. Es heißt, Götter hätten ihn angelegt, damit Liebende in ihm Zuflucht vor neugierigen Blicken finden. Nach einem Spaziergang oder einer Fahrradtour durch die faszinierende Landschaft fahren Sie wieder zurück nach Kunming. Von hier aus fliegen Sie weiter nach Guilin, der Perle Südchinas in der Provinz Guangxi und fahren weiter zur kleinen Stadt Yangshuo, die mitten in der legendären Karstkegellandschaft liegt. 

16. Tag Yangshuo

Den Tag können Sie mit einem Tai-Chi Kurs beginnen. Die Landschaft rund um Yangshuo wird seit alten Zeiten von Dichtern und Malern in China gerühmt. Während einer leichten Wanderung oder Fahrradtour entdecken Sie die zuckerhutähnlichen Karstkegelberge, die malerisch aus den Reisfeldern ragen. Auf einem Bambusfloß gleiten Sie langsam über den Yulong-Fluss durch die Täler zwischen den Karstbergen. In dieser ursprünglichen Natur steht manchmal ein Wasserbüffel am Ufer oder Kinder spielen am Fluss. 

17. Tag Yangshuo - Longsheng

Heute fahren Sie nach Longsheng. Auf dem Weg besuchen Sie den zauberhaften Li-Fluss. Von einer Aussichtsterrasse aus lassen sich besonders schöne Fotos machen. Die Menschen der Yao-Minderheit legten hier über Jahrhunderte grandiose Reisterrassen an und formten die Landschaft. Nach einer Wanderung (ca. 1,5 Stunden) durch diese großartige Natur erreichen Sie Ihr Gasthaus, wo Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit genießen können. Immer wieder wird Ihr Blick fasziniert über die Landschaft schweifen. Es bleibt genügend Zeit, um weitere Spaziergänge in den Reisterrassen zu machen oder mit den freundlichen Frauen der Yao zu schwatzen. 

18. Tag Longsheng - Guilin - Shanghai

Der Sonnenaufgang in den Reisterrassen ist ein unvergleichliches Schauspiel der Natur mit einer wundervollen Stimmung. Nachdem Sie dieses Highlight in sich aufgesogen haben, beginnen Sie Ihren Abstieg ins Tal. Auf schmalen Wegen entlang der Felder und durch Dörfer wandern Sie weiter zurück zum Busparkplatz. Immer wieder machen Sie Halt, um die Aussicht zu genießen. Mit dem Bus geht es dann zurück nach Guilin, von wo aus Sie weiter nach Shanghai fliegen.

19. Tag Shanghai

Shanghai, die Stadt der Superlative, ist voller Kontraste und strotzt vor Vitalität. Vom 118. Stock des Shanghai-Towers (2. höchstes Gebäude der Welt) in Pudong haben Sie einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Anschließend erkunden Sie die Altstadt Shanghais. In den kleinen Gassen bekommen Sie ein Gefühl dafür, wie Shanghai einmal ausgesehen haben mag. Anschließend schlendern Sie an der Uferpromenade Bund im Schatten der weltberühmten Skyline entlang des Huangpu-Flusses. Den Tag beschließen Sie bei einem Cocktail mit Blick auf die Skyline.

20. Tag Shanghai

Heute machen Sie einen Abstecher in das Wasserdorf Zhujiajiao. Kanäle, Brücken und kleine Gassen durchziehen das alte Dorf. Bei einer Bootsfahrt durch die Kanäle können Sie das alltägliche Leben der Bewohner in Ruhe beobachten. Der Garten der Harmonie, Ihre nächste Besichtigungsstation, ist ein Ort der Ruhe. Ihre Reise durch China endet mit einem Abschiedsessen in Shanghai.  

21. Tag Shanghai - Deutschland

Ein letztes Highlight Ihrer Reise in China erleben Sie beim Transfer zum Flughafen - eine Fahrt mit dem Transrapid. Mit dieser Bahn schweben Sie in Rekordzeit durch den Stadtteil Pudong. Vom Flughafen aus kehren Sie nach Deutschland zurück. 

Karte

Preise

Preise pro Person

Tourtermine inkl. Flug (21 Tage/19 Nächte - ab/bis Deutschland)
ReisezeitraumDZEZ
01.04.20 - 31.12.20

auf Anfrage

Infos

Nicht eingeschlossen

  • Visakosten (ca. 130,- Euro pro Person)
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE ( 79 ,- Euro pro Person)
  • Trinkgelder
  • weitere Mahlzeiten
  • Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Teilnehmerzahl: mind. 8 Personen, max. 20 Personen
  • Freigepäck: 20 kg für internationale und innerchinesischen Flüge.
  • Diese Tour wird auf Anfrage auch als Privattour ab 2 Personen angeboten.
  • Aufgrund von schlechten Wetterbedingungen oder äußeren Umständen bleibt es der durchführenden Agentur vorbehalten, kurzfristig die Tourverläufe zu ändern.
  • Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ihr Reiseexperte erstellt Ihnen jedoch gerne ein Angebot, das Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen. 

Reiseexperten für dieses Angebot

Petra Nebel

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 12
Email schreiben

Astrid Mehlem

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 0211 9949-110
Email schreiben

Martin Sanders

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 12
Email schreiben

Birgit Tomesch

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 02
Email schreiben

Susanne Herbst

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 12
Email schreiben

Patricia Borgongino

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 27
Email schreiben

Susanne Huber

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 13
Email schreiben

Ying Yi Zhong

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 17
Email schreiben

Andreas Dettmann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 71 03
Email schreiben

Pia Wiesenborn

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 35
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Julia Binger

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 36
Email schreiben

Jürgen Schneider

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 71 07
Email schreiben

Katja Dorn

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 16
Email schreiben

Katja Moebius

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 11
Email schreiben

Hanna Finke

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11/ 9 94 91 08
Email schreiben

Helen Curtis

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 17
Email schreiben

Lamia Tessin

Explorer Fernreisen Hamburg
Tel: 0 40 / 30 97 90 14
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen