Südinsel Camper

Die faszinierende Natur der Südinsel wartet darauf von Ihnen individuell mit einem Südinsel Camper entdeckt zu werden. Erleben Sie die gold-gelben Sandstrände des Abel Tasman Nationalparks im Norden der Südinsel, eisige Gletscher wie den Fox- und Franz-Josef Gletscher im Westen, Wale warten in Kaikoura im Osten und die steilste Straße der Welt im Süden in Dunedin. Mit Ihrem Südinsel Camper reisen Sie zu diesen und weiteren Zielen flexibel und unabhängig. Unsere Reiseexperten beraten Sie gerne bei der Wahl Ihres Südinsel Motorhomes.

Weiterlesen

Reiseangebote Südinsel Camper (7 Reiseideen)

Suche verfeinern



Für welche Reiseart interessieren Sie sich?

Unsere Reiseexperten

Fiona Kauke

Reisebüro Hannover - Explorer Fernreisen
Tel: 0511 30 77 209
Email schreiben

Reisen individuell anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.


Lassen Sie sich inspirieren!

Sie wissen noch nicht genau, wohin die Reise gehen soll und was Sie alles erleben möchten? Dann lassen Sie sich einfach noch ein wenig inspirieren!


Sehenswürdigkeiten auf der Südinsel Neuseelands

Hier finden Sie eine Auswahl der Sehenswürdigkeiten auf der Südinsel Neuseelands, die Sie auf unseren Neuseeland Reisen entdecken können!

Reiseinformationen Neuseeland

Bestimmungen rund um Corona, notwendige Reisedokumente, Visabestimmungen, Ein- und Weiterreise, Gesundheit und viele weitere Informationen zu Ihrem Reiseland.


NZeTA

Für Einreisen nach Neuseeland benötigen Sie ein elektronisches NZeTA. Auf der Seite von New Zealand Immigration können Sie dieses online beantragen.

Zur NZeTA Beantragung



Aktuellen Katalog anfordern

Fordern Sie unsere aktuellen Kataloge und Sonderbroschüren jetzt kostenlos an.

Zu den Katalogen


Darum Explorer Fernreisen:

Neben unserem Know-How gibt es viele gute Gründe, warum Sie Ihre nächste Reise bei Explorer Fernreisen buchen sollten. Zu den Vorteilen

Wissenswertes über Ihren Südinsel Camper

Küste von Stewart Island

Es gibt verschiedene Südinsel Camper Modelle in unserem Portfolio, die jeweils von unterschiedlichen Anbietern angeboten werden. Vom Camper Van bis zur Luxusvariante mit Fernseher und DVD-Spieler, integriertem Badezimmer mit Dusche und WC, gibt es verschiedene Fahrzeugmodelle. Die Südinsel Wohnmobile unterscheiden sich außerdem in Größe und Ausstattung. Unsere Anbieter sind Jucy Camper, Apollo Camper, Cheapa Campa und Maui Camper. Jeder Camper verfügt über eine Grundausstattung mit ausreichend Besteck, Geschirr, Kochutensilien sowie Bettwäsche. Ihren Südinsel Camper können Sie an der jeweiligen Mietstationen in Christchurch annehmen bzw. abgeben. Des Weiteren verfügen Jucy Camper, Britz Camper und Maui Camper über eine Mietstation in Queenstown. Mit Ausnahme von Jucy Camper kann ein Südinsel Wohnmobil ab 21 Jahren angemietet werden, bei Jucy schon ab 18 Jahren. Die jeweiligen Anbieter haben u. a. ebenfalls sogenannte „Self-Contained“ Südinsel Motorhomes in ihrem Programm. Die Fahrzeuge mit diesem Zertifikat können an zahlreichen Orten über Nacht stehen. Somit sind Sie noch spontaner und flexibler mit Ihrem Südinsel Camper unterwegs. Das Zertifikat beinhaltet verschiedene Regelungen, die dazu dienen die Umwelt weitestgehend zu schonen. So ist beispielsweise eine Mindestgröße des Frisch- und Abwassertanks vorgeschrieben, eine Toilette und ein Waschbecken. Achten Sie trotzdem jederzeit darauf wo Sie mit Ihrem Südinsel Camper über Nacht stehen, auf privatem Gelände zum Beispiel benötigen Sie die Erlaubnis des Eigentümers. Informieren Sie sich am besten immer in einem i-SITE Besucherinformationszentrum wo Sie mit dem Südinsel Motorhome über Nacht stehen dürfen. 

Organisation, Planung & Straßenverkehr

Planen Sie Ihre Route im Voraus und legen Sie ggf. fest wo Sie mit Ihrem Südinsel Camper übernachten werden. Unterschätzen Sie die Fahrtzeiten nicht, denn in Neuseeland braucht man in der Regel länger als gedacht, da die Straßen meist eng, kurvenreich und häufig über Berge oder durch eine Hügellandschaft führen. Achten Sie stets darauf mit Ihrem Südinsel Camper links zu fahren denn hier herrscht Linksverkehr, trotzdem hat wer von rechts kommt Vorfahrt. Des Weiteren ist darauf zu achten, dass es teilweise Brücken gibt die lediglich eine Spur haben, auf die „One Way Bridge“ wird mit Hilfe eines Schildes hingewiesen. Gut zu Wissen ist, dass der Zeitunterschied zur deutschen Sommerzeit + 10 Stunden beträgt und zur deutschen Winterzeit + 12 Stunden. Von Deutschland aus dauert die Reise per Flugzeug nach Neuseeland ca. 24 Stunden, demnach ist es dringend empfohlen eine Nacht zu schlafen, bevor Sie Ihren Südinsel Camper annehmen und Ihr Südinsel Abenteuer beginnen.