Kolumbien - Zipaquirá
Salzkathedrale Zipaquirá

Salzkathedrale Zipaquirá

Kathedrale im Salzbergwerk.

Christliches Monument unter der Erde

Es ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Kolumbien und zählt wohl zu den außergewöhnlichsten religiösen Bauwerken der Welt. 40 Kilometer von Bogota entfernt, befindet sich 180 Meter unter der Erdoberfläche die Salzkathedrale von Zipaquirá. Als nationales Monument Kolumbiens verbindet diese auf einzigartige Weise Religion, Kultur und Architektur in einem alten Salzbergwerk miteinander. Das stillgelegte Salzbergwerk wurde ab dem 16. Jahrhundert intensiv für den Salzabbau genutzt und prägte die Region um Zipaquirá jahrhundertelang. Selbst der deutsche Naturforscher Alexander von Humboldt berichtete von der Bedeutung dieser Salinen. Da die Arbeit unter Tage nicht selten gefährliche Risiken mit sich brachte, errichtete man zwischen 1950 und 1954 die erste Kirche. An diesem Ort sollten die Bergarbeiter dann vor Beginn der Schicht die Möglichkeit erhalten ein Gebet sprechen zu können. Aufgrund der Einsturzgefahr für Besucher wurde diese geschlossen und 1991 die neue Salzkathedrale errichtet. Mit einer Länge von 120 Metern umfasst der Bereich circa 8.500 Quadratmeter, auf denen zahlreiche Madonnenstatuen, Kreuze und Engel aus Salz entdeckt werden können. Das religiöse Monument beeindruckt an jeder Ecke mit christlichen Symbolen. So findet man auf den ersten 386 Metern in das Bergwerk 14 in Salz geschnitzte Stationen, an denen verschiedene Abschnitte der Kreuzigung Jesu abgebildet werden. An der eigentlichen Kathedrale angekommen unterteilt sich diese in die drei benannten Kirchenschiffe „Geburt“, „Leben & Tod" und "Auferstehung“. Dem Besucher springt dabei besonders die geschnitzte Kuppel als auch ein 16 Meter hohes Salzkreuz ins Auge, die das Bauwerk schmücken und durch Lichter angestrahlt eine geheimnisvolle Atmosphäre ausstrahlen.

Die Salzkathedrale von Zipaquirá ist ein kleiner Teil eines großen Themenparks, der mit einem Museum, dem Bergwerk, den Wäldern und einem Stausee die Geschichte des Salzabbaus vorstellt.

Entdecken Sie weitere Reiseinspirationen für Kolumbien.

Reiseempfehlungen für diese Sehenswürdigkeit

Reiseexperten für dieses Reiseziel

Andreas Hanebuth

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 13
Email schreiben

Ramona Kleinen

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 01
Email schreiben

Tatjana Gorwatt

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 15
Email schreiben

Martin Sanders

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 12
Email schreiben