Wells Gray Provincial Park - Helmcken Falls
Wells Gray Provincial Park - Murtle Fluss
Bär im Wells Gray Provincial Park
Wells Gray Provincial Park - Dawson Falls

Wells Gray Provincial Park

Zahlreiche Naturschauspiele im schönen Naturschutzgebiet

Kanadas Wasserfall Park

Der Wells Gray Provincial Park zählt mit seiner einzigartigen Landschaft zu den schönsten Parks Kanadas. Das große Naturschutzgebiet bietet im Herzen von British Columbia zahlreiche Naturschauspiele und vereint verschiedene klimatische Zonen miteinander. Auf Höhenmetern von 500 bis zu 2.911 Metern lassen sich deshalb auf 5.250 Quadratkilometern erloschene Vulkane, Gletscher, dichte Wälder und alle im kanadischen Westen heimischen Säugetiere entdecken. Besonders die nicht allzu lang vergangenen vulkanischen Aktivitäten haben hier starke Spuren hinterlassen.

Durch seine 39 Wasserfälle ist der Wells Gray Provincial Park auch als Kanadas Wasserfall Park bekannt. Der wohl berühmteste von ihnen ist Helmcken Falls. Er ist mit 141 Metern der viertgrößte Wasserfall in Kanada und gleichzeitig Beweggrund dafür gewesen, dass der Wells Gray Provincial Park im Jahr 1939 gegründet wurde. Jeder Wasserfall im Park ist etwas einzigartiges und kann von verschiedenen Aussichtsplattformen bestaunt werden.

Freizeitaktivitäten in der Natur

Von Zedern bis Hemlocktannen, von Grizzlybären über Biber bis hin zu 219 Vogelarten, der Wells Gray Provincial Park bietet Naturliebhabern ein ideales Areal, um die Wildnis Kanadas bei unterschiedlichen Freizeitaktivitäten zu erleben. Die zahlreichen Seen und Flüsse locken mit attraktiven Kanu-, Boots- und Kajaktouren, während die Wege um die Gewässer herum zu kurzen als auch ausgiebigen Wandertouren einladen. Auch beim Wildniscamping werden durch Angelerlebnisse sowie Tierbeobachtungen spektakuläre Erinnerungen geschaffen. Ein besonderes Highlight findet jedes Jahr von August bis Anfang September statt, wenn die Königslachse flussaufwärts zu ihren Laichplätzen schwimmen. Am Bailey’s Chute lassen sich die aus dem Wasser springenden Fische beobachten, die nicht selten Bären und große Vögel zum Fluss locken.

Entdecken Sie weitere Reiseinspirationen für British Columbia.

Reiseempfehlungen für diese Sehenswürdigkeit

Reiseexperten für dieses Reiseziel

Glenn Schubert

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 34
Email schreiben

Martin Lang

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 15
Email schreiben

Helen Curtis

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 17
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Katja Döring

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 16
Email schreiben

Michael Schuldt

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 14
Email schreiben

Ramona Theuner

Explorer Fernreisen Dresden
Tel: 0351 30 70 99 14
Email schreiben

Waltraud Hartmann

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 16
Email schreiben

Katja Dorn

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 16
Email schreiben

Meike Kühlenborg

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 11
Email schreiben

Martin Sanders

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 12
Email schreiben

Dirk Sudheimer

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 10
Email schreiben

Susanne Herbst

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 12
Email schreiben

Dorothee Dehn

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 14
Email schreiben

Romy Streller

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 16
Email schreiben

Karsten Steinbeck

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 0211 9949-104
Email schreiben

Tatjana Gorwatt

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 15
Email schreiben

Pia Wiesenborn

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 35
Email schreiben

Vera Wilhelm

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 03
Email schreiben

Mireille Beck

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 36
Email schreiben