Litchfield Nationalpark

Litchfield Nationalpark

Wasserfälle und faszinierende Landschaften

Vielfältige Aktivitäten im Nationalpark

Der 1986 gegründete Litchfield Nationalpark befindet sich etwa 130 Kilometer südlich von Darwin, im Northern Territory. Mit einer Größe von 1.460 Quadratkilometern gehört er zu einem der kleineren Nationalparks und ist vor allem in der Trockenzeit ein beliebtes Ausflugsziel. Von kurzen Tagesbesuchen bis zu Aufenthalten von einer Woche oder mehr, ist alles möglich. Benannt wurde der Nationalpark nach seinem Entdecker Frederick Henry Litchfield, der in den 60er Jahren die ersten europäischen Expeditionen nach Australien unternahm.

Reisezeit und Vegetation

Die Monate Mai bis Oktober stellen die Trockenzeit im Australischen Norden dar und eignen sich somit am besten für einen Besuch im Litchfield Nationalpark. Während der Regenzeit, die von November bis April andauert, ist der Park auch über die Hauptstraße erreichbar. Jedoch ist ein Besuch aufgrund von starken Monsunregen, Gewittern und sehr hohen Temperaturen zu dieser Zeit nicht empfehlenswert.
Besonders prägnant für den Litchfield Nationalpark sind die vielen Eukalyptus Pflanzen. Des Weiteren sind Tiere wie Dingos, Salzwasserkrokodile, Flughunde und verschiedene Vogelarten vorzufinden. 

Ausflüge und Sehenswertes

Entlang der Hauptstraße, die durch den Nationalpark führt, haben Sie die Möglichkeit auf kleinere Wege und zu verschiedenen Attraktionen abzubiegen. Dazu gehören beispielsweise die Florence Falls. Vom Parkplatz aus gelangen Sie über einen kurzen Weg direkt zu dem Wasserfall mit Wasserbecken. Ein weiteres Highlight ist das Buley Rockhole mit den dazu gehörigen Süßwasserpools, die bei warmen Temperaturen zum Schwimmen einladen. Die Hauptattraktion innerhalb des Litchfield Parks sind die Wangi Falls, die ebenfalls über die Hauptstraße mit dem Auto zu erreichen sind.  

Unser Tipp: Besuchen Sie den Nationalpark wenn möglich früh am Morgen und meiden Sie die australischen Schulferien und Feiertage. Mit etwas Glück haben Sie dann die Möglichkeit ein Bad in den Süßwasserseen der Wasserfälle alleine zu genießen.  

Entdecken Sie weitere Reiseinspirationen für Northern Territory.

Reiseempfehlungen für diese Sehenswürdigkeit

Reiseexperten für dieses Reiseziel

Rita Theissen-Samari

Reisebüro Frankfurt - Explorer Fernreisen
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Sophie Wanke

Reisebüro Köln - Explorer Fernreisen
Tel: 02 21 / 42 07 34 12
Email schreiben

Marina Winzen-Piorr

Reisebüro Essen - Explorer Fernreisen
Tel: 02 01 / 8 20 63 11
Email schreiben

Birgit Tomesch

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 02
Email schreiben

Michael Schuldt

Reisebüro Nürnberg - Explorer Fernreisen
Tel: 09 11 / 2 49 16 14
Email schreiben

Katja Moebius

Reisebüro Mannheim - Explorer Fernreisen
Tel: 06 21 / 40 54 72 11
Email schreiben

Jürgen Schneider

Reisebüro Hannover - Explorer Fernreisen
Tel: 05 11 / 3 07 71 07
Email schreiben

Beate Hoidn

Reisebüro München - Explorer Fernreisen
Tel: 089 12 22 49 912
Email schreiben

Ramona Theuner

Reisebüro Dresden - Explorer Fernreisen
Tel: 0351 30 70 99 14
Email schreiben

Glenn Schubert

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 34
Email schreiben

Helen Curtis

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 17
Email schreiben

Susanne Herbst

Reisebüro Nürnberg - Explorer Fernreisen
Tel: 09 11 / 2 49 16 12
Email schreiben

Martin Sanders

Reisebüro Essen - Explorer Fernreisen
Tel: 02 01 / 8 20 63 12
Email schreiben

Ramona Kleinen

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 01
Email schreiben

Pia Wiesenborn

Reisebüro Frankfurt - Explorer Fernreisen
Tel: 0 69 / 13 38 97 35
Email schreiben

Julia Nolte

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 18
Email schreiben

Oliver Nocon

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 09
Email schreiben

Pascale Pouchou

Reisebüro Köln - Explorer Fernreisen
Tel: 02 21 / 42 07 34 15
Email schreiben