Seoul bei Nacht
Jagalchi-Fischmarkt in Busan
Mansudae Monument in Pyongyang
Bulkugsa Tempel in Gyeongju
Große Mauer bei Peking

China, Nord- & Südkorea - Kontraste erleben

Kleingruppenreise - 12Tage/11Nächte ab Peking/bis Seoul 

Inklusivleistungen

  • 11 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • 11 x Frühstück, 7 x Mittagessen, 4 x Abendessen
  • Fahrt im klimatisierten Minibus/Bus
  • englischsprachige lokale Reiseleitung
  • Flüge in der Economy Class Peking - Pyongyang - Peking und Peking - Seoul
  • Fahrten/Besichtigungen/Eintrittsgelder lt. Programm.

Kategorie: Alle RundreisenBusrundreisen

Reiseverlauf

1. Tag Peking

Sie kommen in Peking an und werden vom Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht. Heute können Sie sich Ihrem Langstreckenflug erholen oder die aufregende Metropole erkunden. 

2. Tag Peking

Heute erleben Sie das erste Highlight Ihrer Tour! Sie fahren zur Großen Mauer. Hier können Sie den wunderbar restaurierten Abschnitt Mutianyu erkunden, an dem Sie auch per Seilbahn auf die Mauer gelangen können, um sie in Ihrem individuellen Tempo zu besichtigen. Zurück in Peking endet der Ausflug an einer zentralen U-Bahnstation. Sie haben Zeit für eigene Besichtigungen.

3. Tag Peking - Pyongyang

Sie fliegen von Peking nach Nordkorea. Am Flughafen in Pyongyang werden Sie von Ihrem lokalen Reiseleiter empfangen und zum Hotel gebracht. Am Abend nehmen Sie an einem traditionellen koreanischen Barbecue teil.   

4. Tag Pyongyang - Kaesong

Heute besuchen Sie das Mansudae-Großmonument mit den gigantischen 20 m hohen Bronzestatuen von Kim il-Sung und Kim Jong-il, sowie den riesigen Kim Il-sung Platz. Anschließend besichtigen Sie die Nationalbibliothek und können von der Aussichtsplattform des Juche Towers in 150 m Höhe über die Stadt schauen. Am Nachmittag tauchen Sie in das Alltagsleben von Pyongyang ein. Fahren Sie mit der U-Bahn zum Triumphbogen Nordkoreas und unternehmen einen Einkaufsbummel durch die Läden. Am Abend fahren Sie weiter nach Kaesong und nehmen an einer Kochvorführung teil.     

5. Tag Kaesong

Kaesong ist die südlichste Stadt Nordkoreas und hat durch ihre Lage eine besondere Geschichte: Jahrhundertelang war Kaesong die Hauptstadt des koreanischen Königreiches Goryeo und heute ist die Altstadt ein UNESCO-Weltkulturerbe. Südlich der Stadt verläuft die Grenzregion zu Südkorea mit der am schärfsten bewachten Grenze der Welt. Besichtigen Sie die Grenzzone (DMZ) und den historisch bedeutenden Ort Panmunjeom, wo der Waffenstillstand geschlossen wurde. Am Nachmittag besuchen Sie den Anhwa Tempel, die siebenstöckige Pagode, die Songjuk Brücke und das Grab des Königs Kongmin. Anschließend besichtigen Sie das Koryo Geschichtsmuseum, welches sich in den Gemäuern der ersten Universität Nordkoreas befindet. 

6. Tag Kaesong - Pyongyang

Heute fahren Sie zurück nach Pyongyang. Sie besichtigen die altertümliche Zitadelle und den Jongbul Tempel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend besuchen Sie den Nationalzirkus.

7. Tag Pyongyang - Peking - Seoul

Nach dem Frühstück haben Sie bis zum Abflug nach Peking Zeit zur freien Verfügung. In Peking steigen Sie um und fliegen weiter nach Seoul. Dort werden Sie in Empfang genommen und fahren mit dem Flughafenbus zum Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung.

8. Tag Seoul

Mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie heute per U-Bahn die Hauptstadt Südkoreas. Sie besichtigen den ältesten Palast der Stadt, den Gyeongbokgung Palast mit seinen schönen Gärten und dem Volkskundemuseum, wo Sie mehr über die Geschichte der Koreaner erfahren. Anschließend besuchen Sie den größten Tempel Seouls, den Jogyesa Tempel mit dem Zentrum der Jogyejong Buddhisten. Am Nachmittag spazieren Sie durch das Bukchon Viertel mit zahlreichen traditionellen koreanischen Häusern. Entlang der Insadong Straße können Sie in Antiquitätenläden und Kunstgalerien stöbern. Am Abend besuchen Sie die beliebte Show „Cookin Nanta“.  

9. Tag Seoul - Gyeongju - Busan

Am Vormittag nehmen Sie den KTX-Zug nach Gyeongju. Gyeongju war die Hauptstadt des Königreichs Silla und zahlreiche historisch bedeutende Stätten der Silla können besichtigt werden. Der Bulkugsa Tempel ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und zahlreiche Gräber der alten Königsfamilie können besucht werden. Am Nachmittag steht ein Besuch der ältesten Sternwarte im Fernen Osten auf dem Programm. Anschließend fahren Sie weiter nach Busan.

10. Tag Busan

Das pulsierende Busan ist die zweitgrößte Stadt des Landes und hat viel zu bieten: Spazieren Sie durch das traditionelle Viertel Gamcheon, besuchen Sie den UN-Gedenkfriedhof und schlendern Sie über den riesigen Jagalchi-Fischmarkt. 

11. Tag Busan - Seoul

Am Vormittag steigen Sie in den KTX-Zug zurück nach Seoul. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können an einer geführten Tour durch das Nationalmuseum teilnehmen (optional).

12. Tag Seoul

Nach dem Frühstück endet Ihre Reise mit dem Transfer zum Flughafen.

Karte

Preise

Preise pro Person
Reisezeitraum/AbfahrtsdatumDZEZ
15.03.20 - 26.03.20€ 3.999,-€ 4.799,-
29.03.20 - 09.04.20€ 4.287,-€ 5.065,-
05.04.20 - 16.04.20€ 4.699,-€ 5.525,-
12.04.20 - 23.04.20€ 4.699,-€ 5.525,-
03.05.20 - 14.05.20€ 4.287,-€ 5.065,-
10.05.20 - 21.05.20€ 4.287,-€ 5.065,-
19.07.20 - 30.07.20€ 4.641,-€ 5.420,-
02.08.20 - 13.08.20€ 4.641,-€ 5.420,-
13.09.20 - 24.09.20€ 4.287,-€ 5.065,-
20.09.20 - 01.10.20€ 4.287,-€ 5.065,-
04.10.20 - 15.10.20€ 4.413,-€ 5.191,-
11.10.20 - 22.10.20€ 4.413,-€ 5.191,-
18.10.20 - 29.10.20€ 4.413,-€ 5.191,-

Optionale Aktivitäten mit englischsprachiger Reiseleitung:

Halbtagestour Besuch des Nationalmuseums (Tag 11)
Reisezeitraumpro Person
01.01.20 - 31.10.20€ 197,-

Infos

Abfahrten

  • Termine: fixe Termine mit Sonntagsabfahrt

Nicht eingeschlossen

  • Visakosten, Trinkgelder, weitere Mahlzeiten, optionale Ausflüge und Aktivitäten und Ausgaben persönlicher Natur.

Bitte beachten Sie

  • Preise für Alleinreisende teilen Ihnen unsere Explorer-Reiseexperten gerne mit.
  • Aufgrund von schlechten Wetterbedingungen oder äußeren Umständen bleibt es der durchführenden Agentur vorbehalten, kurzfristig die Tourverläufe zu ändern!
  • Bei Saisonüberschneidungen kann es zu Preisabweichungen kommen. 
  • Die deutschsprachige Reiseleitung ist immer auf Anfrage. 
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

Reiseexperten für dieses Angebot

Tatjana Gorwatt

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 15
Email schreiben

Martin Lang

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 15
Email schreiben

Daniela Marianeschi

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 24
Email schreiben

Susanne Herbst

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 12
Email schreiben

Pia Wiesenborn

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 35
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen