Bhutan Mönch
Fluss und Wald in Bumthang

Zu Gast beim Berggott

Privattour mit englischsprachiger Reiseleitung - 8 Tage/7 Nächte ab/bis Delhi 

Delhi - Paro - Thimphu - Punakha - Bumthang - Gangtay - Paro - Delhi

Inklusivleistungen

  • 7 Übernachtungen in Hotels der gebuchten Kategorie
  • Vollpension (exkl. Getränke)
  • Flüge Delhi - Paro - Delhi
  • Transfers und Fahrten lt. Programm
  • englischsprachige lokale Reiseleitung (nur bei Besichtigungstouren)
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Visakosten

Kategorie: Alle RundreisenPrivattouren

Reiseverlauf

1. Tag Delhi - Paro - Thimphu

Schon der Flug nach Paro ist ein spektakuläres Erlebnis - Sie haben die Sicht auf den Mount Everest, Mount Kanchanjunga, Mount Makalu und weitere Gipfel in Bhutan wie den Mount Chomolhari, Mount Jichu Drakay und Mount Tsherimgang. Am Flughafen in Paro werden Sie willkommen geheißen. Anschließend fahren Sie nach Thimphu, der schnell wachsenden Hauptstadt Bhutans. Auf dem Weg dorthin sehen Sie den Tachogang-Tempel aus dem 15. Jahrhundert, der malerisch an einem Fluss liegt. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Takin-Wildreservat, in dem Sie das Nationaltier, den Takin, sehen. Dieser wurde bisher ausschließlich in Bhutan gesichtet. Von dort aus geht es weiter zum Kuensel Phodrang, einer knapp 50 m hohen Shakyamuni Buddha-Statue. Innerhalb dieser riesigen Statue befinden sich abertausende kleine Buddha-Statuen. Von hier aus haben Sie auch einen herrlichen Blick über Thimphu. Danach besuchen Sie den National Memorial-Chorten aus dem Jahr 1974, das Erinnerungsdenkmal für Bhutans dritten König, den Vater des modernen Bhutans. Weiter geht es zum Tashichho-Dzong aus dem 13. Jahrhundert das den königlichen Thronsaal beherbergt. Zum Abschluss des Tages können Sie in der Umgebung in Geschäften mit Kunsthandwerk die heimische Kunst kennenlernen und erstehen. 

2. Tag Thimphu

Nach dem Frühstück geht es zum Tango Kloster aus dem 13. Jahrhundert, dass etwa 11 km außerhalb von Thimphu liegt. Von hier aus bietet sich Ihnen ein wunderschöner Ausblick auf das Thimphu Tal. Auf dem Rückweg besuchen Sie Pangri Zampa Lhakhang, welches eine Schule für buddhistische Astrologie beherbergt. Heute stehen außerdem noch die königliche Textilakademie und das Zorig Chusum auf dem Programm, wo Studenten in verschiedene traditionelle bhutanesische Kunsthandwerke eingeweiht werden. Danach können Sie noch gemütlich über den Centenary Bauernmarkt schlendern, der mit seinen 458 Ständen der Größte seiner Art im Land ist. 

3. Tag Thimphu - Punakha

Nach dem Frühstück geht es in Richtung Punakha (ca. 3 Stunden Fahrtzeit) über den Dochula-Pass (3.140 m). Bei schönem Wetter haben Sie vom Pass aus eine fantastische Sicht auf die östlichen Gipfel des Himalayas. Sie setzen Ihre Fahrt nach Punakha, der ehemaligen Hauptstadt Bhutans, die noch immer die Winterresidenz des religiösen Oberhauptes darstellt, fort. Unterwegs besichtigen Sie den Wangyel-Chorten mit seinen 108 Stupas und den auf einem Hügel gelegenen Tempel Chimi-Lhakhang. Nach Ankunft in Punakha haben Sie den restlichen Tag zur freien Verfügung.

4. Tag Punakha

Der heutige Tag startet mit der Fahrt entlang des Mo Chu Fluss zum Khamsum Yulley Namgyal Chorten. Hier unternehmen Sie eine kleine Wanderung durch die malerische Landschaft zum beeindruckenden 3-stöckigen Chorten. Danach geht es weiter zum Punakha Dzong, dem zweitgrößten Dzong des Landes, der in früheren Zeiten als Regierungssitz diente. Zum Abschluss des Tages steht der Besuch des Sangchen Dorji Lhendrup Nonnenklosters auf dem Programm.  

5. Tag Punakha - Gangtay

Der heutige Tag beginnt mit der Fahrt nach Gangtay, welches im Winter die Heimat der seltenen Schwarzhalskraniche ist. Sie kommen jedes Jahr zur Überwinterung aus Tibet, China und Sibirien. Nach Ankunft in Gangtay besuchen Sie das Gangteng Kloster aus dem frühen 17. Jahrhundert, einem bedeutenden Kloster der Nyingmapa Schule des Buddhismus. Von hier aus können Sie eine Wanderung entlang kleiner Dörfer und durch Kiefernwälder unternehmen.  

6. Tag Gangtay - Paro

Nach dem Frühstück fahren Sie wieder in Richtung Paro. Hier besuchen Sie den im 17.Jh. erbauten Rinpung-Dzong, der einst das Tal vor tibetischen Eindringlingen schützen sollte. Heute dient er als verwaltungszentrum und Schule für Mönche. Anschließend fahren Sie weiter zum Nationalmuseum, welches als eines der besten naturhistorischen Museen in ganz Südasien gilt. Es sind antike Malereien, Textilien und Waffen ausgestellt. Sie erhalten hier einen hervorragenden Einblick in das tägliche Leben und die kulturellen Traditionen des Landes.

7. Tag Paro

Am Morgen beginnt der ca. 3-stündige Aufstieg zum Aussichtspunkt auf das berühmte Taktsang-Kloster (Tigernest). Von hier aus haben Sie einen spektakulären Ausblick auf das Kloster, wo Guru Padmasambhava der Sage nach im 8. Jahrhundert auf dem Rücken eines Tigers landete und hier 3 Monate lang meditierte. Auf diesem heiligen Platz wurde dann 1684 das Kloster errichtet. Am Nachmittag besuchen Sie die Ruinen des Drugyal-Dzong, der in der bhutanesischen Geschichte eine wichtige Rolle bei der Verteidigung des Landes spielte. Am Abend sind Sie bei einer lokalen Bauernfamilie zu Gast, wo Sie einen tiefen Einblick in das ländliche Leben Bhutans aus erster Hand erhalten. Ein typisches Bauernhaus in Bhutan besteht aus 3 Stockwerken. Sie sind zumeist sehr dekorativ im klassischen Stil bemalt. 

8. Tag Paro - Delhi

Heute treten Sie Ihren Rückflug nach Delhi an. Dort endet nach acht abwechslungsreichen Tagen Ihre unvergessliche Bhutan Rundreise.

Karte

Preise

Preise pro Person

Kategorie Superior
ReisezeitraumDZEZAlleinreisender
01.09.20 - 31.10.20€ 2.862,-€ 3.171,-€ 3.173,-
01.11.20 - 30.11.20€ 2.862,-€ 3.171,-€ 3.173,-
01.12.20 - 28.02.21€ 2.699,-€ 3.039,-€ 3.103,-
01.03.21 - 31.05.21€ 2.862,-€ 3.171,-€ 3.173,-
01.06.21 - 31.08.21€ 2.699,-€ 3.039,-€ 3.103,-
01.09.21 - 31.10.21€ 2.862,-€ 3.171,-€ 3.173,-
Kategorie Deluxe
ReisezeitraumDZEZAlleinreisender
01.09.20 - 31.10.20€ 4.980,-€ 6.911,-€ 7.037,-
01.11.20 - 30.11.20€ 4.791,-€ 6.571,-€ 6.697,-
01.12.20 - 28.02.21€ 4.102,-€ 5.261,-€ 5.446,-
01.03.21 - 31.05.21€ 4.791,-€ 6.571,-€ 6.697,-
01.06.21 - 31.08.21€ 6.697,-€ 5.261,-€ 5.446,-
01.09.21 - 31.10.21€ 4.791,-€ 6.571,-€ 6.697,-

Optionale Leistungen

Deutschsprachige Reiseleitung p.P./Tag
Reisezeitraumpro Person
01.09.20 - 31.10.21€ 180,-

Infos

Abfahrten

  • täglich*

* Touren, die folgende Saisonzeit und Festivalzeiten (genaue Daten auf Anfrage) berühren, sind auf Anfrage: 24.12. &  31.12.. Ihre Explorer-Reiseexperten beraten Sie gerne. 

Nicht eingeschlossen

  • Transfers in Delhi, weitere Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Der Centenary Bauernmarkt (Tag 2) ist Mittwochs nicht geöffnet.
  • Diese Tour ist auch mit Flügen ab/bis Bangkok, ab/bis Kolkata oder ab/bis Kathmandu sowie in der Business-Class buchbar. Preise und Informationen dazu erhalten Sie von Ihrem Explorer-Reiseexperten.
  • Aufgrund von schlechten Wetterbedingungen oder äußeren Umständen bleibt es der durchführenden Agentur vorbehalten, kurzfristig die Tourverläufe zu ändern.
  • Die deutschsprachige Reiseleitung ist immer nur auf Anfrage buchbar.
  • Wir empfehlen für ein bequemeres Reisen die Buchung der Kategorie Deluxe.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

Sehenswürdigkeiten

Reiseexperten für dieses Angebot

Hanna Finke

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11/ 9 94 91 08
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen