Kajakfahrer in der Bay of Islands

Bay of Islands

Neuseelands Inselparadies

 Populäre Urlaubsregion mit historischer Bedeutung

Die Bay of Islands ist eine subtropische Mikroregion mit reicher Geschichte auf der oberen Nordinsel Neuseelands, die aus 144 einzelnen, kleinen Inseln besteht und als Wassersportzentrum Neuseelands gilt. Sie können hier segeln, mit dem Kajak fahren, oder einem Ausflugsboot die Gegend erkunden.  Die Region hat außerdem historische Bedeutung: 1769 bereiste Captain James Cook die Bucht und gab ihr den Namen „Bay of Islands“. Später, Anfang des 19. Jahrhunderts, landeten hier schließlich die ersten europäischen Missionare und besiedelten die Region. Zu den geschichtlich bedeutenden Ortschaften gehören Opua, Paihia, Russel und Kerikeri.

Sehenswerte Städte der Bay of Islands

Paihia ist der ideale Startpunkt, um die Bay of Islands zu erkunden - von hier aus starten täglich Touren durch die Region. Kilometerlange Sandstrände laden zu einer Vielzahl von Wassersportmöglichkeiten ein. Der Ortsteil Waitangi gilt als die Geburtsstätte des modernen Neuseelands. 1840 unterzeichneten die Maori hier den Vertrag von Waitangi, mit dem sie Königin Viktoria als ihr Oberhaupt akzeptierten und offiziell eine Kolonie wurden.

Kerikeri ist eine lebendige Stadt voller Galerien, Cafés und Gourmetshops. Sie ist die größte Stadt der Bay of Islands und hat eine aufregende Geschichte, denn sie war die Basis für einen der gefürchtetsten Maori-Führer aller Zeiten - Hongi Hika, welcher Anfang des 19. Jahrhunderts andere Stämme der Nordinsel terrorisierte. Hier finden Sie auch die ältesten noch erhaltenen Gebäude Neuseelands.

Kawakawa ist eine etwa 20-minütige Fahrt von der Bay of Islands entfernt und Heimat der berühmten Hundertwasser Toiletten, einer Installation des österreichischen Künstlers Friedrich Hundertwasser. Mitten durch Kawakawa hindurch führen die ersten Bahngleise der Nordinsel, auf denen die neu restaurierte Dampflok „Gabriel“ fährt.

Unser Tipp: Die Bay of Islands ist die ideale Region, um Meerestiere zu beobachten und mit Delphinen zu schwimmen.

Entdecken Sie weitere Reiseinspirationen für Nordinsel.

Reiseempfehlungen für diese Sehenswürdigkeit

Reiseexperten für dieses Reiseziel

Fiona Kauke

Reisebüro Hannover - Explorer Fernreisen
Tel: 0511 30 77 209
Email schreiben