Sydney von Oben
Blue Mountains
Wilsons Promotory
Pinguin Parada auf Phillip Island
Great Ocean Road mit Auto
Die 12 Apostel , Great Ocean Road
Melbourne Skyline
Grampians Nationalpark Ausblick
The Murray River bei Albury Wetlands
Canberra

Faszinierender Südosten

Mietwagenrundreise - 20 Tage/19 Nächte ab/bis Sydney

Sydney - Kiama - Tilba Tilba - Merimbula - Lakes Entrance - Wilsons Promontory - Phillip Island - Melbourne - Apollo Bay - Port Fairy - Halls Gap - Ballarat - Echuca - Albury - Canberra - Blue Mountains - Sydney

Inklusivleistungen

  • 19 Übernachtungen
  • 6x Frühstück, 1x Abendessen (Kat. Superior)
  • AVIS Mietwagen der Kategorie Compact inkl. 
    • GPS
    • Versicherung ohne Selbstbehalt
    • Einwegmiete
    • 1 Zusatzfahrer
    • deutschsprachiger Co-Pilot

Kategorie: Alle RundreisenMietwagenrundreisen

Reiseverlauf

1. Tag Sydney - Kiama (ca. 120 km)

Heute beginnt Ihre spektakuläre Reise mit der Fahrt von Sydney über den Grand Pacific Drive und durch den Royal National Park. Erleben Sie atemberaubende Küstenausblicke auf Ihrem Weg nach Jervis Bay, bekannt für Delfine und schneeweißen Sandstrand. Bei Buchung der Standardvariante übernachten Sie im nahegelegenen Kiama.

2. Tag Kiama - Batemans Bay (ca. 160 km)

Genießen Sie die heutige Etappe mit Blick auf den Nationalpark in Richtung Westen und Blick auf die Küste in Richtung Osten. Ihr heutiges Ziel ist der Seeort Batemans Bay, der für seine Austern bekannt ist.

3. Tag Batemans Bay - Merimbula (ca. 175 km)

Heute verlassen Sie New South Wales. Durch charmante Städtchen und dichte Wälder fahren Sie über den Princess Highway in den Bundesstaat Victoria. Die Saphire Coast bietet Ihnen Lagunen, Seen und den Ozean, getrennt durch weiße Strände und umrandet von unberührter Natur. Sie übernachten in Merimbula.

4. Tag Merimbula - Lakes Entrance (ca. 267 km)

Weiter südlich passieren Sie die am Snowy River gelegenen Orte Cann River und Orbost. In Lakes Entrance treffen die Gippsland-Seen und das Meer am Ninety Mile Beach aufeinander.

5. Tag Lakes Entrance - Wilsons Prom (ca. 274 km)

Heute haben Sie Zeit die Gippsland Region noch weiter zu erkunden. Anschließend machen Sie sich auf den Weg durch die australische Natur und den Holey Plains State Park bis Sie schließlich das außergewöhnliche Wilsons Promontory erreichen. Hier finden Sie lange Sandstrände, atemberaubende Berglandschaften, grüne Wälder und kleine Städtchen.

6. Tag Wilsons Promontory

Sie haben den ganzen Tag Zeit die Region zu erkunden. Genießen Sie zum Beispiel die atemberaubende Natur auf einem der zahlreichen Wanderwege.

7. Tag Wilsons Prom - Phillip Island (ca. 124 km)

Die heutige Etappe ist relativ kurz und so haben Sie Gelegenheit die Highlights von Phillip Island zu genießen. Besichtigen Sie zum Beispiel den Grand Prix Circuit oder die Seelöwenkolonie an den Seal Rocks. Abends sollten Sie die berühmte Pinguinparade nicht verpassen. 

Explorer-Tipp: Pinguinparade, Koala Conservation Centre & Churchill Island Heritage Farm erleben Sie am Besten mit einem Pass für alle drei Attraktionen!

8. Tag Phillip Island - Melbourne (ca. 141 km)

Nach einem entspannten Vormittag führt Sie die etwa 2-stündige Fahrt in die Metropole Melbourne.

9. Tag Melbourne

Nutzen Sie den freien Tag in Melbourne, um die Stadt zu erkunden. Besonders empfiehlt sich eine Shoppingtour oder das Schlendern durch die kleinen Gassen mit ihren zahlreichen Bars und Cafés.

10. Tag Melbourne - Apollo Bay (ca. 187 km)

Heute verlassen Sie Melbourne und beginnen Ihre Tour entlang der berühmten Great Ocean Road. Zunächst passieren Sie dabei den Surferort Torquay. Schließlich fahren Sie den Abschnitt von Lorne bis Apollo Bay, der als einer der schönsten Küstenrouten der Welt bezeichnet wird.

11. Tag Apollo Bay - Port Fairy (ca. 188 km)

Auf Ihrem heutigen Weg erwarten Sie zahlreiche Highlights der Great Ocean Road. Sie sehen die Twelve Apostle und haben optional die Möglichkeit zu einem spektakulären Rundflug. Über Port Campbell gelangen Sie zur London Bridge und fahren weiter über Warrnambool nach Port Fairy, wo Sie übernachten.

12. Tag Port Fairy - Halls Gap (ca. 157 km)

Der Weg führt Sie in Richtung Norden, weg von der Great Ocean Road in den Grampians Nationalpark. Hier finden Sie zahlreiche Wanderwege zu versteckten Wasserfällen und faszinierenden Felsformationen.

13. Tag Halls Gap

Sie verbringen den gesamten Tag im Grampians Nationalpark. Erkunden Sie diesen zu Fuß auf einem der zahlreichen Wanderwege, gehen Sie klettern oder fahren Sie Mountainbike (optionale Aktivitäten). Sie übernachten erneut in Halls Gap.

14. Tag Halls Gap - Ballarat (ca. 140 km)

Heute haben Sie zum Beispiel die Gelegenheit, die zahlreichen Weingüter der Region zu besuchen. Ihr Tagesziel Ballarat war einst Zentrum des australischen Goldrausches. Heute kann man in Sovereign Hill einen Eindruck über das damalige Leben erhalten und in die Welt des Goldes eintauchen (optional).

15. Tag Ballarat - Echuca (ca. 212 km)

Sie verlassen Ballarat in Richtung Nordosten und gelangen nach Echuca. Hier gibt es die weltgrößte Flotte an Schaufelraddampfern. Probieren Sie sich in verschiedenen Wassersportarten, bummeln Sie durch die charmanten Einkaufsläden oder entspannen Sie in einem der zahlreichen Cafés.

16. Tag Echuca - Albury (ca. 244 km)

Ihr Tagesziel Albury am Murray River erreichen Sie über die Orte Shepparton und Wangaratta. Hier können Sie den Tag entspannt in einem der Parks ausklingen lassen oder auf einem der Wanderwege die Umgebung erkunden.

17. Tag Albury - Canberra (ca. 338 km)

Heute fahren Sie in das Australian Capital Territory und die Hauptstadt Canberra. Unterwegs genießen Sie die Aussicht auf die vielen Nationalparks. Canberra besticht neben interessanten Galerien und Museen auch durch den künstlich angelegten See Burley Griffin.

18. Tag Canberra - Blue Mountains (ca. 317 km)

Bevor Sie wieder zurück in Sydney angekommen, besuchen Sie die faszinierenden Blue Mountains. Besonders vom Echo Point genießen Sie einen unvergesslichen Ausblick auf das Jamison Valley und die bekannten „Three Sisters“. Es empfiehlt sich ein Besuch der Wentworth Fälle, sowie des Ortes Leura, wo Sie den Abend entspannt in einem der gemütlichen Restaurants ausklingen lassen können.

19. Tag Blue Mountains

Heute genießen Sie den ganzen Tag in den charmanten Blue Mountains. Unternehmen Sie zum Beispiel kürzere Wanderungen durch die einzigartige Natur und bestaunen Sie zahlreiche Wasserfälle. In den Orten Katoomba, Leura und Blackheath können Sie durch Museen und Galerien schlendern und sich kulinarisch in den vielen Lokalen verwöhnen lassen. Wer mag, besucht die nahegelegenen Jenolan Höhlen.

20. Tag Blue Mountains - Sydney (ca. 100 km)

Sie verlassen die Blue Mountains und machen sich auf den Weg nach Sydney, wo Ihre Rundreise mit der Abgabe des Mietwagens endet.

Karte

Preise pro Person

Standard-Hotels
ReisezeitraumDZEZ3er Bel.
01.12.19 - 31.03.20€ 1.846,-€ 3.723,-€ 1.483,-
01.04.20 - 30.11.20€ 1.749,-€ 3.491,-€ 1.362,-
01.12.20 - 31.03.21€ 1.771,-€ 3.536,-€ 1.377,-
Superior-Hotels
ReisezeitraumDZEZ3er Bel.
01.12.19 - 31.03.20€ 2.260,-€ 4.521,-€ 1.946,-
01.04.20 - 30.11.20€ 2.301,-€ 4.564,-€ 1.859,-
01.12.20 - 31.03.21€ 2.324,-€ 4.609,-€ 1.874,-

Infos

Nicht eingeschlossen

  • Benzin, weitere Mahlzeiten und Ausflüge, Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Die Tour beinhaltet einen AVIS Mietwagen der Katagorie Compact Automatik. Größere Fahrzeugmodelle können gegen Aufpreis gebucht werden. Preise für weitere Fahrzeugkategorien erhalten Sie auf Anfrage.
  • Auf alle vor Ort zu zahlenden Leistungen werden ortsübliche Steuern berechnet.
  • Zu bestimmten Veranstaltungen und an Feiertagen gelten gesonderte Preise.
  • Vor Ort ist eine Kaution zu hinterlegen.
  • Es ist eine All-Inclusive-Versicherung im Preis eingeschlossen. Schäden an Dach und Unterboden, an den Reifen, Wasserschäden und Schäden, die durch Fahrlässigkeit oder Missachtens des Mietvertrages entstehen sind jedoch nicht von der Versicherung abgedeckt.
  • Das Mindestalter zur Anmietung eines Fahrzeugs der Kategorie Compact und Intermediate beträgt 21 Jahre. Für die Kategorie Full Size 4WD beträgt das Mindestalter 25 Jahre. Alle Fahrer im Alter von 21 bis 24 Jahren müssen vor Ort einen Aufpreis entrichten. Ein gültiger nationaler Führerschein zusammen mit einem internationalen Führerschein muss bei Fahrzeugannahme vorgelegt werden. Der Führerschein muss seit mindestens einem Jahr gültig sein. Führerscheinhalter in der Probezeit können weder ein Fahrzeug mieten noch fahren.
  • Gebietsbeschränkungen: AVIS-Fahrzeuge dürfen nur auf öffentlichen befestigten Straßen gefahren werden. Für Allradfahrzeuge gelten besondere Bedingungen.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

Reiseexperten für dieses Angebot

Katja Moebius

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 11
Email schreiben

Sophie Wanke

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 12
Email schreiben

Carola Preisse

Explorer Fernreisen Dresden
Tel: 03 51 / 30 70 99 11
Email schreiben

Tatjana Gorwatt

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 15
Email schreiben

Pia Wiesenborn

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 35
Email schreiben

Ramona Theuner

Explorer Fernreisen Dresden
Tel: 0351 30 70 99 14
Email schreiben

Kathrin Reich

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 17
Email schreiben

Eckard Dehn

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 11
Email schreiben

Birgit Tomesch

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 02
Email schreiben

Frank Eiseler

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 34
Email schreiben

Michael Schuldt

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 14
Email schreiben

Glenn Schubert

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 34
Email schreiben

Julia Binger

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 36
Email schreiben

Oliver Nocon

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 09
Email schreiben

Susanne Herbst

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 12
Email schreiben

Pascale Pouchou

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 15
Email schreiben

Susanne Huber

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 13
Email schreiben

Helen Curtis

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 17
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Jürgen Schneider

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 71 07
Email schreiben

Julia Nolte

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 18
Email schreiben

Marina Winzen-Piorr

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 11
Email schreiben

Ramona Kleinen

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 01
Email schreiben

Petra Nebel

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 12
Email schreiben

Martin Sanders

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 12
Email schreiben

Katja Döring

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 16
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen