Murchison Falls Nationalpark - Rothschildgiraffen
Murchison Falls Nationalpark - Murchison Fälle

Murchison Falls Nationalpark

Der größte Wildpark Ugandas

Vielseitige Landschaft

Auf einer Fläche von 3.900 km² erstreckt sich der Murchison Falls Nationalpark im Nordosten Ugandas und dient seit seiner Errichtung 1926 dem Erhalt der Savannen- und Graslandschaft. Heute lässt sich das Schutzgebiet in vier verschiedene Zonen einteilen. Der Norden wird dabei weitestgehend durch die Savannenlandschaft geprägt, während der durch den Victoria-Nil abgetrennte Süden besonders durch die Tockenwaldgebiete bestimmt wird. In Richtung Westen erstrecken sich das hügelige Grasland und die Papyrussümpfe, die an den östlich liegenden dichten Baumbestand grenzen. Der größte Wildpark Ugandas schafft mit seiner vielseitigen Landschaft eine Vielzahl an Lebensräumen für Flora und Fauna.

Beeindruckende Tierwelt

Nachdem in den 80er Jahren die Wildtierpopulation stark durch Wilderei dezimiert wurde, konnte sich diese mit dem Beginn der touristischen Erschließung wieder gut erholen. So ist es keine Seltenheit mehr, dass bei einer Safari Elefanten, Löwen, Büffel, Warzenschweine, Antilopen und Giraffen besichtigt werden können. Mit Hilfe von Zucht- und Schutzprogrammen versucht der Murchison Falls Nationalpark insbesondere den Bestand der Rothschild Giraffen, mit ihrer charakteristisch rötlich-braunen Färbung der Flecken, aufrechtzuerhalten. Mit lediglich 700 verbliebenen Tieren, zählt die Giraffenart als stark gefährdet.   

Murchison Fälle

Die namensgebenden Murchison Fälle bilden die Hauptattraktion des Schutzgebietes. Hier stürzt der Victoria-Nil 43 Meter durch eine sieben Meter breite Schlucht in die Tiefe. Der Fluss bietet den vielen Nilkrokodilen, Flusspferden, verschiedenen Wasservögeln und dem seltenen Schuhschnabel einen wichtigen Ort zum Überleben. Mithilfe der gewaltigen Kraft des Wasserfalls ernähren sich die Flusstiere meist von Lebewesen, die durch den mitgerissen Stromlauf sterben. Bei einer Bootstour besteht die Möglichkeit das spannende Naturschauspiel von Fluss und Tierwelt aus nächster Nähe zu betrachten.

Entdecken Sie weitere Reiseinspirationen für Uganda.

Reiseempfehlungen für diese Sehenswürdigkeit

Reiseexperten für dieses Reiseziel

Katja Moebius

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 11
Email schreiben

Dirk Sudheimer

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 10
Email schreiben