Boing 787 der Air Austral

Air Austral

Air Austral ist die französische Fluggesellschaft im Indischen Ozean und verbindet Paris mit La Réunion. Air Austral fliegt vom Flughafen Charles de Gaulle in Paris auf die Insel La Réunion. Ein Flughafenwechsel nach Paris-Orly entfällt und spart kostbare Urlaubszeit. Ab Deutschland können bequem die Zubringerflüge mit unseren Partnern Air France und Lufthansa nach Paris Charles de Gaulle genutzt werden.

Mit Air Austral wird der Flug ein angenehmes Erlebnis. Auf der Langstrecke nach La Réunion können Sie zwischen der Business Class, der Premium Economy Class und der Economy Class wählen und entspannt ankommen.

Drehkreuz und Streckennetz

Drehkreuz ist der Flughafen Roland Garros (RUN) in St. Denis auf La Réunion. Ab Charles de Gaulle bietet Air Austral 12 wöchentliche Flüge nach La Réunion an. Weitere Ziele im Indischen Ozean wie Mauritius, die Seychellen, Madagaskar, Mayotte, die Komoren, Johannesburg, Bangkok und Chennai werden mehrmals täglich oder wöchentlich angeflogen.

Gäste ab Deutschland können die Zubringerdienste mit Lufthansa und Air France nutzen und bequem von Berlin, Hamburg, Hannover, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart und München nach Paris fliegen.

NEU: Direktflug von Paris nach Mayotte

Ab Juni 2016 fliegt Air Austral zwei Mal wöchentlich nonstop von Paris (CDG) nach Mayotte (DZA). Von Paris nach Mayotte geht es jeden Mittwoch und Samstag (21:45 - 09:35+1); zurück von Mayotte nach Paris jeden Dienstag und Freitag (20:55 - 06:10+1). Durchgeführt wird der Nonstop Flug mit einem neuen Dreamliner (Boeing 787-800). Der Dreamliner verfügt über 262 Sitzplätze in einer Zwei-Klassen-Konfiguration (Economy und Business Class).


Flugzeuge


3 Boeing 777-300 ER (3 Klassenkonfiguration), Einsatz seit Mai 2009:

  • Business (18)
  • Premium Economy (40)
  • Economy (384)

2 Boeing 787-800 Dreamliner (2 Klassenkonfiguration):

  • Business (18)
  • Economy (244)

2 Boeing 737 Kurz- und Mittelstrecke (2 Klassenkonfiguration):

  • Premium Economy (18)
  • Economy (144)

3 ATR 72-500 Kurzstrecke:

  • Economy (64)


Serviceklassen

Business Class: Club Austral Die 14-18 Ledersitze in der Konfiguration 2-3-2 verfügen über einen Neigungswinkel von 180°, der Sitzabstand beträgt 160 cm. Der Sitz lässt sich in ein bequemes 186 cm langes Bett umwandeln. Zur Begrüßung erhalten unsere Passagiere an Bord Champagner sowie eine Auswahl aus drei abwechslungsreichen Hauptgerichten und erstklassigen französischen Weinen. Außerdem gewährt Air Austral 40 kg Freigepäck, einen eigenen Check-in Schalter und ein „Priority Tag, damit das Gepäck bevorzugt behandelt wird und keine Wartezeit bei der Ankunft am Flughafen entsteht. Passagiere erhalten auch Zugang zu den Lounges an den Flughäfen Paris-Charles de Gaulle (Lounge Paris) und auf La Réunion (Lounge Club Austral).

Premium Economy Class: Classe Confort Eine Kabine mit 32-40 Sitzen in einer 2-4-2 Konfiguration befindet sich im vorderen Teil des Flugzeuges gleich hinter der Club Austral. Der Neigungswinkel des Ledersitzes beträgt 126°, der Sitzabstand 96 cm. Air Austral begrüßt Sie mit einem Champagner und lässt Sie zwischen verschiedenen Menüs wählen. Auf individuellen Videomonitoren bietet die Classe Confort während des Fluges ein ausgezeichnetes Unterhaltungsprogramm. Am Flughafen haben Sie als Passagier der Classe Confort Zugang zu separaten Check-in Schaltern und zu den Lounges an den Flughäfen Paris-Charles de Gaulle (Lounge Paris) und auf La Réunion (Lounge Le Guetali) sowie 35 kg Freigepäck.

Economy Class: Class Loisirs 316-384 Ledersitze mit einem Neigungswinkel von 115° und einem Sitzabstand von 83 cm. Nach dem Start werden Amenity Kits mit Socken, Schlafmaske, Kopfhörern und Ohrstöpseln verteilt. Eine reichhaltige warme Mahlzeit wird serviert sowie eine große Getränkeauswahl angeboten. Bestens werden Passagiere dank des abwechslungsreichen Inflight Entertainments mit verschiedenen Filmen, Serien, Spielen oder Musik unterhalten. Die Freigepäckmenge beträgt 25 kg. Zum Service beim Boarding zählt, dass schwangere Frauen, ältere Passagiere und Familien mit Kleinkindern Priorität haben. Eine ansprechende Beleuchtung sorgt bei Air Austral Flügen für Wohlgefühl auf der Reise. Je nach Tageszeit wird die Kabine unterschiedlich beleuchtet und stimmt Sie auf die Nacht oder den Start in den Tag ein.

Stand Dezember 2016

Bewertungen für Explorer Fernreisen: Durchnittliche Bewertung 4,16 / 5 in den letzten 12 Monaten (420 Bewertungen)