Paar am Hafen in Queenstown
Milford Sound
Heiße Quellen in Rotorua
Queenstown Lake Hays
Franz Josef Gletscher

Spektakuläres Neuseeland

Busrundreise - 19 Tage/18 Nächte ab Auckland/bis Christchurch

Auckland - Coromandel-Halbinsel - Te Puke - Rotorua - Taupo - Napier - Wellington - Nelson - Abel Tasman Nationalpark - Nelson - Punakaiki - Greynouth - Franz Josef - Queenstown - Milford Sound - Te Anau - Dunedin - Oamaru - Twizel - Lake Tekapo - Christchurch

Sichern Sie sich noch bis einschließlich 30. April 2022 einen 5-prozentigen Preisnachlass auf das reine Landarrangement dieser Rundreise. Zusatznächte sowie Inlandsflüge sind hiervon ausgeschlossen. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Explorer Reiseexperten!

Inklusivleistungen

  • 18 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse (in abgelegenen Regionen bestmöglicher Standard)
  • 18 x Frühstück, 13 x Abendessen 
  • Flughafentransfers
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Fahrt im modernen Reisebus inkl. WiFi
  • Besichtigungen und Ausflüge lt. Programm

Kategorie: Alle RundreisenBusrundreisen

Reiseverlauf

1. Tag Auckland

Nach Ankunft am Flughafen von Auckland erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Der erste Tag steht zur freien Verfügung. Abends treffen Sie Ihren Reiseleiter zum gemeinsamen Abendessen im Sky Tower mit fantastischer Aussicht auf die abendliche Hafenstadt.

2. Tag Auckland

Heute entdecken Sie bei einer Stadtrundfahrt die „City of Sails“. Durch die Lage zwischen zwei Naturhäfen erhält die Stadt einen ganz besonderen Reiz. Den freien Nachmittag können Sie für weitere individuelle Erkunden in Auckland oder optionale Aktivitäten nutzen. Unternehmen Sie z.B. einen Bootsausflug nach Waiheke Island, bekannt für ihre malerischen Buchten, Sandstrände sowie Weinanbau.

3. Tag Auckland - Coromandel Halbinsel

Sie fahren über die Goldminenstadt Thames und den Coromandel State Forest zur Ostküste der malerischen Coromandel-Halbinsel. Umgeben von ursprünglichem Buschland wohnen Sie hier zwei Nächte in den romantischen Tree Hut Chalets des Puka Park Resorts.

4. Tag Coromandel

Die Halbinsel bietet eine spektakuläre Kulisse mit nahezu unberührter Natur, weitläufigen Stränden und heißen Quellen. Abhängig vom Wetter und den Gezeiten besuchen Sie im Laufe des Tages die pittoreske Cathedral Cove, einen natürlichen Felsbogen in einer Landzunge der es bei Ebbe ermöglicht hindurch zu gehen. Am berühmten Hot Water Beach, können Sie mit einer Schaufel am Strand leicht Ihren privaten Heißwasser-Pool bauen.

5. Tag Coromandel - Rotorua

Über Whangamata reisen Sie nach Mt. Maunganui weiter und vorbei an den Papamoa Hills nach Te Puke. Die Stadt gilt als Welthauptstadt der Kiwifrucht. An der Bay of Plenty besuchen Sie mit einem örtlichen Experten eine Kiwi-Plantage. Sie erreichen später Rotorua und erleben eine traditionelle Begrüßungszeremonie der Maori, gefolgt von einem im Erdofen zubereiteten Hangi-Festmahl.

6. Tag Rotorua

Auf einer Führung durch den Rainbow Springs Nature Park können Sie das Wappentier Neuseelands, den Kiwi-Vogel, mit etwas Glück erspähen. Anschließend erwartet Sie beim Besuch von "Te Puia", Neuseelands Maori-Kulturzentrum, ein weiterer kultureller Höhepunkt. Auf einem Rundgang durch das Village sehen Sie kunstvolle Holzschnitzereien, lauschen beeindruckenden Geschichten aus der Mythologie der Maori, besuchen das Kiwi House und erkunden das einzigartige Whakarewarewa-Thermalreservat mit sprudelnden Schlammbecken und sprühenden Geysiren. Den Rest des Tages können Sie nach Ihren eignen Vorstellungen gestalten. Besuchen Sie beispielsweise das Rotorua Museum und schlendern Sie durch die Government Gardens.

7. Tag Rotorua - Taupo - Napier

Die Fahrt führt durch Pinienwälder nach Taupo am gleichnamigen See im Herzen der Nordinsel. Unterwegs Stopp bei den beeindruckenden Huka Falls, eine Ansammlung von Wasserfällen auf dem Waikato River. In der Ferne können Sie die schneebedeckten Bergkuppen im Tongariro-Nationalpark erkennen. Schließlich erreichen Sie die Stadt Napier an der  Hawke's Bay, einem beliebten Weinbaugebiet. Nach einem geführten Spaziergang durch die sogenannte "Art Deco"-Stadt erwartet Sie das Abendessen auf dem renommierten Mission Estate Weingut, dem ältesten Weingut Neuseelands.

8. Tag Napier - Wellington

Durch das Farmland von Manawatu und entlang der Kapiti-Küste erreichen Sie Wellington, wo Sie eine Rundfahrt in Neuseelands Hauptstadt erwartet. Genießen Sie dabei den herrlichen Ausblick über die Hafenstadt vom Hausberg Mt. Victoria.

9. Tag Wellington - Nelson

Am Vormittag besuchen Sie das "Te Papa"-Nationalmuseum und können hier Neuseelands beste Maori-Kunstsammlung bestaunen. Später erfolgt die Fährüberfahrt durch den beeindruckenden Queen Charlotte Sound und über die Cook Strait nach Picton auf der Südinsel. Dann setzen Sie Ihre Reise nach Nelson fort, dem Ausgangspunkt zum Abel Tasman-Nationalpark, den Sie am kommenden Tag besuchen werden.

10. Tag Abel Tasman Nationalpark

Ein weiterer Höhepunkt auf Ihrer Neuseeland Rundreise stellt der heutige Ausflug in den Abel Tasman-Nationalpark dar. Zunächst bringt Sie der Sea Shuttle nach Kaiteriteri, von wo Sie eine Bootsfahrt zu den goldenen Stränden der Anchorage Bay unternehmen. Sie können den Strand genießen und eine Wanderung zur Te Pukatea Bay oder über den Pitt Head Track mit spektakulären Aussichten unternehmen. Zurück in Nelson kann der Abend für eigene Unternehmungen genutzt werden.

11. Tag Nelson - Punakaiki - Greymouth

Weiterreise durch die beeindruckende Buller Gorge nach Westport. In Punakaiki können Sie die Blowholes und die berühmten Pancake Rocks bestaunen. Die Felsformation am Ufer gleicht riesigen gestapelten Pfannkuchen. Tagesziel ist Greymouth, die größte Stadt an der Westküste der Südinsel, die sich Ihnen bei einer Orientierungstour vorstellt.

12. Tag Greymouth - Punakaiki - Franz Josef

Die heutige Etappe führt über Hokitika, bekannt für den grünen Jade-Schmuck, zur Goldminenstadt Ross und nach Franz Josef. Begleitet von einem kundigen Gletscher-Guide können Sie am Nachmittags können Sie hier zu einer Aussichtsplattform aufsteigen und Ausblicke auf den berühmten Gletscher und die Welt des „ewigen Eises” genießen. Der Franz-Josef-Gletscher gehört mit einer Länge von 10 km zu den wenigen großen Gletschern, die noch nicht stärker von der weltweiten Gletscherschmelze betroffen sind. Wetterabhängig besteht die Möglichkeit zu einem fakultativen Rundflug auf den Gletscher.

13. Tag Franz Josef - Queenstown

Heute führt Sie die Reise nach Haast und vorbei an den Seen Wanaka, Hawea und Dunstan sowie durch die Kawarau Gorge zur ehemaligen Goldminen-Stadt Arrowtown. Die am Lake Wakatipu gelegene „Abenteuerstadt“ Queenstown ist das Ziel des Tages. Am Abend genießen Sie eine nostalgische Fahrt mit dem Dampfschiff „TSS Earnslaw“ über den Lake Wakatipu zur Schaffarm Walter Peak Station. Hier erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen in Colonel‘s Homestead.

14. Tag Queenstown

Der Tag steht Ihnen in Queenstown zur freien Verfügung. Sie können aus einer Vielzahl an fakultativen Aktivitäten wählen. Fahren Sie z.B. mit der Seilbahn auf den Queenstown überragenden Bob‘s Peak. Von der Bergstation bietet sich eine hervorragende Panoramasicht auf die umliegende Bergwelt. Alternativ können Sie einen der zahlreichen Wanderwege erkunden oder eine Rafting-Tour unternehmen.

15. Tag Milford Sound - Te Anau

Der Weg führt Sie durch alpine Landschaft und über die Ortschaft Te Anau sowie durch den 1.200 Meter langen Homer Tunnel in den Fiordland-Nationalpark zu den faszinierenden Mirror Lakes. Auf einer Kreuzfahrt inkl. Mittagessen im berühmten Milford Sound erleben Sie die malerische Schönheit der neuseeländischen Fjorde. Anschließend kehren Sie nach Te Anau zurück. Hier ist ein optionaler Besuch der Glühwürmchen-Höhlen möglich.

16. Tag Te Anau - Dunedin

Nach dem Frühstück führt die Fahrt durch das fruchtbare South Otago-Farmland zur Ostküste. Tagesziel ist die einst von schottischen Siedlern gegründete Stadt Dunedin. Nach einer Orientierungstour erwartet Sie nachmittags ein Bootsausflug im Otago Harbour zu den Albatros-Brutstätten. Die Bootsfahrt führt an Port Chalmers und am historischen Fischerort Careys Bay vorbei zum spektakulären Taiaroa Head, und Sie können neben Albatrossen auch Seelöwen, Delfine, Pinguine und viele andere Meeresvögel sehen.

17. Tag Dunedin - Oamaru - Twizel

Nach einem gemütlichen Tagesbeginn reisen Sie gen Norden nach Oamaru, bekannt für die weißen Kalksteingebäude. Auf dem Weg können Sie die ungewöhnlichen Moeraki Boulders, kugelförmige Felsen am Strand, bestaunen (gezeitenabhängig). Die Fahrt führt später landeinwärts am Waitaki River entlang nach Twizel.

18. Tag Twizel - Lake Tekapo - Christchurch

Weiterfahrt durch die malerische Seenlandschaft. Sie passieren zunächst Lake Pukaki, bevor Sie am Lake Tekapo die „Kirche des guten Hirten“ besuchen. Hier haben Sie Gelegenheit zu einem optionalen Rundflug über den Mt. Cook-Nationalpark (wetterabhängig). Die weitere Fahrt führt durch die Canterbury-Ebene nach Christchurch. Dort erwartet Sie das gemeinsame Abschiedsessen.

19. Tag Christchurch

Freie Zeit bis zum Transfer zum Flughafen. Damit endet Ihre beeindruckende Neuseeland Reise.

Karte

Preise

Preise pro Person

19 Tage Reise
ReisezeitraumDZEZ
01.04.22 - 31.03.23€ 6.708,-€ 8.864,-

Specials

  • Bonus-Special: Bei Buchung bis 30.04.2022 erhalten Sie 5% Ermäßigung auf den Tourpreis  (nur auf das Landprogramm und nicht auf den Inlandsflug sowie Zusatznächte).
  • 5% Treue-Bonus für Wiederholer: Teilnehmer einer geführten Rundreise erhalten einen Kings-Club-Gutschein, der bei Buchung der nächsten geführten AAT-Kings-Rundreise eingelöst werden kann (1 Gutschein pro Person/Tour/Jahr).

Prozentuale Ermäßigungen beziehen sich auf das Landarrangement der Rundreise (ohne Zusatzübernachtungen oder Flüge).

Infos

Abfahrten der Rundreise

  • 2022: 25.10./08.11./22.11.2022
  • 2023: 10.01./24.01./14.02./21.02./07.03./14.03.2023

Teilnehmerzahl: Mind. 10 Personen (erreicht bis 8 Wochen vor Rundreisebeginn). Max. 25 Personen.

Transfers

Auch wenn die Anreise schon einige Tage vor Tourbeginn erfolgt, ist der Flughafentransfer im Preis eingeschlossen. Zur Organisation des Transfers muss der Veranstalter über die Flugdaten und das Hotel im Voraus informiert werden. Falls das Hotel vom Tourhotel abweicht, muss es ein zentrales Stadthotel sein und Sie müssen den Transfer zum Tourhotel dann selbst bezahlen und organisieren. Bei Abreise erfolgt der Transfer zum Flughafen durch den Tourbus oder durch einen Airport-Shuttle-Service. Dies gilt auch dann, wenn Sie vor oder nach der Reise noch zusätzliche Hotelnächte beim Veranstalter gebucht haben.

Alleinreisende

Alleinreisende können während der geführten Hotelrundreisen ein "halbes Doppelzimmer" buchen. Sie teilen das Zimmer mit einer/einem Mitreisenden gleichen Geschlechts. Sollte kein Zimmerpartner vorhanden sein, erhalten Sie ohne Mehrkosten ein Zimmer zur Alleinnutzung. Für "halbe Doppelzimmer" gilt Rauchverbot.

Bitte beachten Sie

  • Mindestteilnehmerzahl: Bei Buchung einer Tour, die einer Mindestteilnehmerzahl obliegt, bedeutet die Bestätigung seitens des Veranstalters nicht automatisch, dass die Tour auch auf jeden Fall stattfinden wird. Dies ist nur der Fall, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Der Veranstalter bemüht sich, bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl die Tour ca. 8 Wochen vorher abzusagen. Eine Alternative wird dann ebenfalls angeboten.
  • Grundsätzlich nicht im Preis eingeschlossen sind: fakultative Ausflüge, weitere nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke, Ausgaben persönlicher Natur, Trinkgelder, Visakosten.
  • Das Mindestalter zur Teilnahme an Gruppenreisen beträgt 5 Jahre. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.
  • Kinderermäßigung (5 - 15 Jahre) auf Anfrage möglich.
  • Jeder Reisende kann einen mittelgroßen Koffer oder eine Reisetasche mit maximal 23 kg Gewicht, sowie ein kleines Handgepäck mitbringen (Trolleys werden nicht als Handgepäck akzeptiert).
  • Das Rauchen ist in den Bussen untersagt.
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, aus organisatorischen und wetterbedingten Gründen den Programmverlauf kurzfristig zu ändern.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

Reiseexperten für dieses Angebot

Fiona Kauke

Reisebüro Hannover - Explorer Fernreisen
Tel: 0511 30 77 209
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen