Luftaufnahme Fiji Inseln im Sonnenuntergang

Land- und Reiseinformationen Fiji

Ein weißer Sandstrand, Palmen die sich sanft im Winde wiegen, glasklares, türkisblaues Wasser - kein Südseestaat ruft so viele Träume wach wie Fiji. Doch der Inselstaat hat noch viel mehr zu bieten. Entdecken Sie das gebirgige Innere der beiden größten Inseln Viti Levu und Vanua Levu, die im Südosten von dichtem Regenwald bewachsen sind. Die Fiji-Inseln strahlen eine perfekte Harmonie zwischen der Natur, ihren Menschen und deren lebendiger Kultur aus. Lassen Sie sich von der Lebensfreude der Fijianer anstecken, wenn Sie mit einem herzlichen „Bula“ begrüßt werden.

Hauptinsel Viti Levu

Nadi liegt an der Westküste der Hauptinsel Viti Levu und ist die drittgrößte Stadt der Fiji-Inseln. Hier befindet sich auch der internationale Flughafen. Die vorgelagerte kleine Halbinsel Denarau ist durch einen Damm mit dem Festland verbunden. Denaraus Hafen ist nicht nur Ausgangspunkt für Kreuzfahrten und Tauchtouren sondern auch für Transfers zu den Mamanuca und Yasawa Inseln. Die Coral Coast liegt im Südwesten von Viti Levu und ist gesäumt von Buchten, weißen Stränden und Mangrovenwäldern. Sie ist bequem über die Küstenstraße erreichbar. Pacific Harbour am östlichen Ende der Coral Coast ist bekannt für sein historisches Kulturzentrum und vielfältiges Aktivitätenangebot. Lohnenswerte Ausflugsziele der Region in Ihrem Fiji-Urlaub sind die Sanddünen von Sigatoka, der Kula Eco Park und der Biausevi-Wasserfall.

Mamanuca Inseln

Dieses wunderschöne Archipel aus 30 kleinen Inseln vulkanischen Ursprungs liegt 10 bis 40 km vor der Westküste Viti Levus im sonnigsten Teil der Fiji-Inseln. Auf den meisten Inseln befinden sich Resorts, die von Nadi aus bequem und schnell mit dem Boot, dem Wasserflugzeug oder dem Helikopter zu erreichen sind. Die makellosen, weißen Sandstrände, die atemberaubenden Korallenriffe und die türkisfarbenen Lagunen machen die Mamanuca Inselgruppe zu einem wahren Urlaubsparadies. Taucher und Wassersportler finden hier ideale Bedingungen, und mit etwas Glück werden Sie Schildkröten, Barrakudas oder Delfinen begegnen.

Yasawa Inseln

Aufgereiht wie eine Perlenkette befinden sich die 20 sonnenverwöhnten Inseln des Yasawa-Archipels nordwestlich Viti Levus. Die weißen Traumstrände und die üppige, grüne Landschaft mit Bergen bis zu 600 m Höhe machen diese Inselgruppe zu einem besonders attraktiven Ziel. Die Hauptinsel Yasawa ist über 22 km lang und weniger als 1 km breit. In den Dörfern orientieren sich viele Bewohner bis heute an der einfachen und positiven Lebensweise vorheriger Generationen. Erleben Sie auf Ihrer Fiji Reise diese Kultur hautnah, bei einem der von vielen Resorts offerierten Lovo-Abende, bei denen das schmackhafte Essen in einem Erdofen zubereitet wird, sowie bei den traditionellen Kava-Zeremonien.

Inselparadiese

Weitere atemberaubend schöne Fiji-Inseln sind die exklusive Privatinsel Royal Davui Island vor der Küste Viti Levus, die im Norden des Landes gelegenen Taveuni Island und Qamea Island mit ihren regenwaldbedeckten Hügeln und malerischen Sandstränden, die einen unvergesslichen Urlaub garantieren. Savusavu und seine gleichnamige Bucht befinden sich ebenfalls im Norden auf der zweitgrößten Insel des Landes Vanua Levu. Der Ort ist ein weltberühmter Tauchertreff mit vielfältigen touristischen Annehmlichkeiten. Die kleine Nukubati Island ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zum unberührten Great Sea Reef und bietet Ruhe und Entspannung pur.

Lassen Sie sich inspirieren!

Sie wissen noch nicht genau, wohin die Reise gehen soll und was Sie alles erleben möchten? Dann lassen Sie sich einfach noch ein wenig inspirieren!



Aktuellen Katalog anfordern

Fordern Sie unsere aktuellen Kataloge und Sonderbroschüren jetzt kostenlos an.

Zu den Katalogen