Weinreben und Berge in der Weinregion Martinborough

Weinregion Martinborough

Im Herzen des Wein Trails

Neuseelands junge Weinregion

Martinborough ist eine kleine Stadt mit etwa 1400 Einwohnern im Wairarapa Gebiet, welches etwa eineinhalb Autostunden von Wellington entfernt liegt. Im Umkreis sind über 30 Weingüter zu finden, die alle bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen sind. Dies bietet großartige Gelegenheit für eine fantastische Weintour. Die Region um Martinborough gilt als trockenster Ort Neuseelands. Erst 1979 wurden hier von mutigen Laien die ersten Rebstöcke gepflanzt und schon heute produziert diese Region mit den besten Wein Neuseelands, unter anderem seinen bekannten Pinot Noir. Auch die teuersten neuseeländischen Tropfen kommen von hier.

Besuch der Weinregion

Für die Weintouren, ob zu Fuß oder mit dem Rad, können Sie sich eine Karte am Visitors Centre besorgen. Doch obwohl sich Martinborough wunderbar für Weintouren anbietet, haben Sie ebenso die Möglichkeit, die Weine der Region unter einem Dach im Martinborough Wine Center zu probieren. Hier können Sie die Weine kaufen und sogar direkt zu Ihnen nach Hause schicken lassen. Aber nicht nur der Wein wird hier zelebriert, auch gutes und lokales Essen wird mit Leidenschaft hergestellt, angebaut und angeboten. In den Cafés, Bistros und Restaurants stehen Gourmets aus aller Welt Schlange und lassen sich von der entspannten, genussorientierten Atmosphäre dieses Ortes anstecken.

Unser Tipp: Die Martinborough Rotary Messe findet jedes Jahr an den ersten Samstagen im Februar und März am malerischen Martinborough Square statt. Mit über 480 Ständen, die Kunst, Handwerk, Kleidung, Essen und andere hochwertige Produkte anbieten ist sie die größte Messe Ozeaniens!

Entdecken Sie weitere Reiseinspirationen für Nordinsel.

Reiseempfehlungen für diese Sehenswürdigkeit

Reiseexperten für dieses Reiseziel

Fiona Kauke

Reisebüro Hannover - Explorer Fernreisen
Tel: 0511 30 77 209
Email schreiben