Banff National Park - Lake Louise
Yoho Nationalpark
Reitausflug
Totempfahl
Whistler
Tofino

Die Indianer der Westküste Kanadas

Mietwagenrundreise - 18 Tage/17 Nächte ab/bis Vancouver

Vancouver - Princeton - Penticton - Nelson - Ainsworth - Creston - Cranbook - Radium - Canmore - Banff NP - Golden - Revelstoke - Chase - Little Shuswap Lake - Kamloops - Whistler - Nanaimo - Quadra Island - Parksville - Tofino - Pacific Rim NP - Duncan - Victoria - Vancouver

Das Hauptthema dieser spannenden Mietwagenrundreise ist die Geschichte, Kunst und Kultur der Ureinwohner Kanadas – der ‘First Nations’, wie sie in Kanada genannt werden. Durch den Besuch interessanter Museen, Kunstgalerien, Restaurants und anderer authentischer Stätten haben Sie die Möglichkeit, viel über die spannende Geschichte der Indianer zu erfahren (optional).

Inklusivleistungen

  • 17 Übernachtungen in den genannten o. ä. Lodges und Resorts die von First Nations geführt werden
  • Fahrt mit der Peak2Peak Gondola (Tag 12)
  • deutschsprachiges Informationspaket mit genauer Routenbeschreibung und Straßenkarte
  • deutschsprachiges Servicetelefon in Kanada
  • Steuern

Kategorie: Alle RundreisenMietwagenrundreisen

Reiseverlauf

1. Tag Vancouver

Willkommen in British Columbia! Ankunft am Flughafen, individuelle Fahrt zum Hotel. Die ersten zwei Nächte verbringen Sie im Skwachays Hotel o.ä. im Herzen von Vancouver. Der Name des Hotels ist die traditionelle, indianische Bezeichnung der Gegend um False Creek.

2. Tag Vancouver

Für den Vormittag empfiehlt  sich zunächst ein Spaziergang durch den beliebten Stanley Park und das Klahowya Village. Sicherlich werden Sie sich für die spektakulären Totempfähle im Park interessieren. Danach bleibt Zeit für einen Besuch der Bill Reid Gallery of Northwest Coast Art in Downtown Vancouver und der Wickaninnish Gallery auf Granville Island (jeweils optional). Zum Abendessen lohnt sich der Besuch des Salmon n Bannock an, in dem traditionelle Gerichte der Indianer serviert werden.

3. Tag Vancouver - Princeton - Penticton (ca. 420 km)

Sie verlassen heute Vancouver und fahren über den Manning Park bis in das Okanagan-Tal, welches für sein angenehmes Klima bekannt ist. Sie übernachten im Penticton Lakeside Resort o. ä.. 

4. Tag Penticton- Nelson - Ainsworth (ca. 370 km)

Fahrt in die idyllischen West Kootenays. Empfehlenswert ist ein Besichtigungstour des Nk'Mip Cultural Centre in Osooyos sowiedes Nk'Mip Weinguts, das von Mitgliedern des gleichnamigen Indianerstamms geführt wird. Besuchen Sie in Nelson den Lakeside Park und bummeln Sie die Baker Street entlang. In Ainsworth angekommen nehmen Sie am frühen Abend ein Bad in den heißen Quellen. Übernachtung im Ainsworth Hot Springs Resort o. ä., das von Ktunaxa Indianern geführt wird.

5. Tag Ainsworth - Creston - Cranbrook (ca. 210 km)

Heute geht es weiter in die East Kootenays. Zwei Übernachtungen im St. Eugene Golf Resort o. ä., einem ehemaligen Indianer-Internat, welches heute ein Resort-Hotel beherbergt. Die Ausstellungen im Hotel geben einen interessanten Einblick in die Kultur und Geschichte der Ktunaxa-Indianer.

6. Tag Cranbrook und Umgebung

Heute sollten Sie auf keinen Fall Fort Steele verpassen, eine wiederbelebte Ghost Town (optional). Hier erfahren Sie viel über das Leben der ersten Einwanderer.

7. Tag Cranbrook - Radium - Canmore (ca. 295 km)

Fahrt nach Canmore und zwei Übernachtungen im Grande Rockies Resort
o. ä..

8. Tag Banff National Park (ca. 100km)

Besuchen Sie heute das weltbekannte Städtchen Banff mit dem Buffalo Nations Luxton Museum (optional). Zu den Höhepunkten in der Umgebung zählen auch ein Besuch des Lake Louise und des Moraine Lake.

9. Tag Canmore - Golden - Revelstoke - Chase (ca. 465 km)

In westlicher Richtung geht es nun weiter durch den Yoho National Park, über Golden und Revelstoke bis zur Quaaout Lodge o. ä. am Little Shuswap Lake. Sie bleiben hier zwei Nächte.

10. Tag Quaaout Lodge / Little Shuswap Lake

Diese Lodge ist der ganze Stolz der Little-Shuswap-Indianer. Am idyllischen Little Shuswap Lake können Sie schöne Spaziergänge unternehmen, Kanu fahren oder baden gehen. Das Restaurant bietet authentische indianische Gerichte an, und die Ausstellungen auf dem Gelände beinhalten u. a. ein traditionelles ‘kekuli’(eine traditionelle Winterunterkunft der Indianer) und eine ‘sweat lodge’.

11. Tag Little Shuswap - Kamloops - Whistler (ca. 370 km)

Über Chase, Kamloops und Pemberton geht es nun weiter in den weltbekannten Ferienort Whistler. Zwei Übernachtungen im Aava Hotel o. ä..

12. Tag Whistler und Umgebung

Für heute ist zunächst ein Ausflug mit der längsten und höchsten Gondel der Welt angesagt – der Peak2Peak Gondola (inkludiert). Besuchen Sie danach das Squamish Lil’wat Cultural Centre, in dem Sie Spannendes über die Geschichte, Kunst und Kultur der Squamish- und Lil’wat-Indianer erfahren (optional).

13. Tag Whistler - Nanaimo - Quadra Island (ca. 350 km)

In Horseshoe Bay nehmen Sie die Fähre nach Nanaimo. Auf Vancouver Island geht es dann weiter nach Quadra Island. Zwei Übernachtungen in der Tsa-Kwa-Luten Lodge o. ä.. Diese Lodge ist im Besitz der Kwagiulth-Indianer und spiegelt deren Architektur wieder.

14. Tag Quadra Island (ca. 50 km)

Sehr zu empfehlen ist das Nuyumbalees Cultural Centre, in dem viele Schätze und Kunstgegenstände der Kwakiutl-Indianer ausgestellt sind. Hier können Sie auch schöne Indianer-Schnitzereien,Schmuckstücke und Kunstdrucke erstehen.

15. Tag Quadra Island - Parksville - Tofino (ca. 300 km)

Heute geht die Reise weiter nach Tofino. Ihr Hotel, das Best Western Tin Wis Resort (o. ä.), gehört den Tla-o-qui-aht-Indianern und bietet einen phantastischen Blick auf den Mackenzie Beach und das offene Meer (2 Übernachtungen). Die Lobby des Hotels mutet sehr indianisch an, und das Restaurant serviert typische Gerichte der Indianer der Westküste.

16. Tag Pacific Rim National Park (ca. 70 km)

Erkunden Sie Tofino und den Nationalpark. Eine kleine Wanderung durch den Regenwald und an einem der phantastischen Sandstrände gehört auf jeden Fall dazu. Auch eine Bären- oder Walbeobachtungstour ist sehr empfehlenswert.

17. Tag Tofino - Nanaimo - Duncan - Victoria (ca. 315 km)

Fahrt nach Victoria und Übernachtung im Embassy Inn Hotel Victoria o. ä.. Besuchen Sie den Thunderbird Park mit seinen imposanten Totempfählen und dem traditionellen ‘long house’ und das Royal BC Museum, um mehr über die Geschichte der Salish-Indianer zu erfahren.

18. Tag Victoria - Vancouver (ca. 110 km)

Nun geht es zurück nach Vancouver. Fahren Sie früh genug zum Flughafen, so dass Sie sich noch die phantastischen indianischen Schnitzereien, Skulpturen und Gemälde, die dort ausgestellt sind, ansehen können. 
Explorer Tipp – Lassen Sie sich am Flughafen auf keinen Fall die grossartige Skulptur von Bill Reid entgehen: ‘Spirit of Haida Gwaii, the Jade Canoe’ symbolisiert sowohl die Harmonie als auch den Konflikt aller lebenden Organismen in der Natur. 

Karte

Preise

Preise pro Person

18 Tage Tour
ReisezeitraumDZEZ3er Bel.
01.05.21 - 31.10.21€ 2.052,-€ 4.103,-€ 1.536,-
01.11.21 - 31.03.22nicht verfügbar
01.05.22 - 31.10.22€ 2.224,-€ 4.431,-€ 1.620,-
01.11.22 - 31.03.23nicht verfügbar

Infos

Abfahrten

  • Täglich

Nicht eingeschlossen

  • Kosten für Mietwagen, Benzin und Versicherungen, Mahlzeiten, Nationalparkeintritt, Fährüberfahrten, optionale Ausflüge, Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Preise für Kinder und Jugendliche erhalten Sie auf Anfrage.
  • Optionale Aktivitäten und Preise auf Anfrage.
  • Bis 31.10.21 gilt ein leicht veränderter Reiseverlauf: Tag 3 endet in Osoyoos mit optionalem Besuch des Nk'Mip Culutral Centre und Weinguts. Tag 4 beginnt dementsprechend in Osoyoos.
  • Bei unseren Mietwagen-Rundreisen können Sie Ihre Tour weitestgehend nach individuellen Wünschen täglich beginnen und für die Übernachtungen Ihre Wunschkategorie wählen.
  • Die genannten Hotelkategorien lassen sich folgendermaßen einteilen: Economy = Hotels der Touristenklasse / Standard = Hotels der Mittelklasse / Superior bzw. Select = Hotels der gehobenen Mittelklasse / Bed & Breakfast = Pensionen und Gästehäuser (ggf. mit Gemeinschaftsbad) / Premium = Deluxe-Hotels oder besondere Country Inns. Unsere Partner vor Ort werden versuchen, Sie immer in der bestmöglichen Unterkunft der gebuchten Kategorie, unter Umständen auch des Ortes unterzubringen. Eine genaue Aufstellung der für Sie reservierten Unterkünfte händigen wir Ihnen mit Ihrer Buchungsbestätigung gern aus.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.
  • Die Rundreisen sind nur in den ausgeschriebenen Zeiträumen verfügbar.

Reiseexperten für dieses Angebot

Tatjana Kneffel

Reisebüro Nürnberg - Explorer Fernreisen
Tel: 09 11 / 2 49 16 15
Email schreiben

Vera Wilhelm

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 03
Email schreiben

Susanne Herbst

Reisebüro Nürnberg - Explorer Fernreisen
Tel: 09 11 / 2 49 16 12
Email schreiben

Waltraud Hartmann

Reisebüro Köln - Explorer Fernreisen
Tel: 02 21 / 42 07 34 16
Email schreiben

Tatjana Gorwatt

Reisebüro Mannheim - Explorer Fernreisen
Tel: 06 21 / 40 54 72 15
Email schreiben

Helen Curtis

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 17
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Reisebüro Frankfurt - Explorer Fernreisen
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Katja Döring

Reisebüro Dortmund - Explorer Fernreisen
Tel: 02 31 / 48 82 83 16
Email schreiben

Julian Fraessle

Reisebüro Köln - Explorer Fernreisen
Tel: 0221 / 42073413
Email schreiben

Glenn Schubert

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 34
Email schreiben

Ramona Theuner

Reisebüro Dresden - Explorer Fernreisen
Tel: 0351 30 70 99 14
Email schreiben

Mireille Beck

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 36
Email schreiben

Michael Schuldt

Reisebüro Nürnberg - Explorer Fernreisen
Tel: 09 11 / 2 49 16 14
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen