Gebirge nahe Pokhara
Mount Everest im Himalaya
Pokhara - Phew-See
Bhaktapur - Durbar-Platz

Nepal - Kultur & Trekking

Exklusive Privattour im Pkw mit Fahrer - 10 Tage/9 Nächte ab/bis Kathmandu

Kathmandu - Patan - Kathmandu - Bandipur - Pokhara - Annapurna-Trekkingtour - Pokhara  - Kathmandu - Bhaktapur - Kathmandu 

Inklusivleistungen

  • Fahrt im klimatisierten Fahrzeug
  • 9 Übernachtungen in Hotels und Lodges der gebuchten Kategorie
  • 9 x Frühstück, 4 x Mittagessen bei Buchung der Variante mit Tea Houses Unterkünften / 5 x Mittagessen bei Buchung der Variante mit komfortablen Lodge Unterkünften, 4 x Abendessen bei Buchung der Variante mit Tea Houses Unterkünften / 5 x Abendessen bei Buchung der Variante mit komfortablen Lodge Unterkünften
  • Fahrten und Besichtigungen lt. Programm
  • englischsprachige lokale Reiseleitung (nur bei Besichtigungstouren) und Bergführer während der Trekkingtour
  • Eintrittsgelder und Flüge lt. Programm
  • Unterstützung am Flughafen bei Ankunft/Abflug

Kategorie: Alle RundreisenPrivattourenAktivreisen

Reiseverlauf

1. Tag Kathmandu

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie auf Ihrer aktiven und kulturellen Nepal Reise begrüßt und anschließend zum Hotel gefahren. Am Nachmittag begeben Sie sich zum 8 km nördlich von Kathmandu gelegenen Vorort Boudhanath, wo sich der wahrscheinlich größte Buddha-Stupa der Welt befindet. Besonders bei buddhistischen Pilgern ist dieser von großer Bedeutung und stellt ein wichtiges Ziel dar. Im Licht der Nachmittagssonne wirkt er sehr eindrucksvoll und bietet einen besonders schönen Anblick.

2. Tag Kathmandu

Am Vormittag besichtigen Sie den Swayambhunath-Tempelkomplex, der ein bedeutsames Heiligtum der Buddhisten im Kathmandu-Tal ist. Eine mehr als 2.500 Jahre alte Geschichte kann er vorweisen und gehört somit zu den ältesten buddhistischen Tempeln weltweit. Dann begeben Sie sich in Kathmandu auf den Durbar-Platz. Hier finden sich verschiedene Sehenswürdigkeiten, wie den 3-geschossigen Taleju-Tempel und das Haus der lebenden Göttin Kumari, von denen viele zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Abstecher in die Königsstadt Patan. Zum Besichtigungsprogramm gehören der dortige Durbar-Platz mit seinen ebenfalls zum Weltkulturerbe erklärten Bauwerken, das Patan-Museum, welches zu den schönsten Museen Asiens zählt, und der Goldene Tempel als das wichtigste Kloster der Stadt. Zum Abschluss des Tages lernen Sie Bungamati, ein traditionelles Newari-Dorf kennen, in dem die Einwohner vor allem der Holzschnitzerei nachgehen.

3. Tag Kathmandu - Bandipur

Heute fahren Sie in das Bergdorf Bandipur (ca. 4,5 Stunden Fahrzeit). Von 1.300 m hohen Berggipfeln eingerahmt, hat man von hieraus einen grandiosen Ausblick in das Himalaya-Gebirge, das eine ideale Fotokulisse darstellt. Nutzen Sie die verbleibende Zeit des Tages, um das Dorf zu erkunden. Interessant anzusehen sind Bauwerke wie der Bindyabashini-Tempel sowie die Tindhara, die Wasserstelle und der Waschplatz. Auch die größte Kalksteinhöhle Nepals, die Siddha-Höhle, bietet sich für einen Ausflug an.

4. Tag Bandipur - Pokhara - Ulleri

Sie setzen Ihre Reise zunächst in Richtung Pokhara fort (ca. 2,5 Stunden Fahrzeit), das malerisch am Phewa-See liegt. Nach der Ankunft erfolgt der Transfer nach Nayapul (ca. 1,5 Stunden Fahrzeit) zum Ausgangspunkt Ihrer heutigen 5-stündigen Trekkingetappe. Sie wandern entlang des Dorfes Birethati über flache Landstriche bis nach Hile, bevor es steil bergauf (ca. 890 Höhenmeter) nach Ulleri in 1.960 m Höhe geht. Während der Wanderung eröffnen sich Ihnen einmalige Aussichten auf die beeindruckende Umgebung. Am Ende eines anstrengenden Tages haben Sie schließlich Ihr Tagesziel erreicht und können sich erholen, damit Sie am nächsten Tag wieder fit für neue Erkundungstouren sind.

5. Tag Ulleri - Ghorepani

Die heutige Wanderung dauert ca. fünf Stunden. Sie führt an verschiedenen Landschaftsabschnitten, wie Weide- und Ackerlandschaften sowie Eichen- und Rhododendron-Wäldern, vorbei. Bei Ankunft in Ghorepani (2.860 m) haben Sie weitere 900 Höhenmeter und damit den höchsten Punkt der Trekkingtour erklommen. Auch hier können Sie die spektakulären Ausblicke genießen. Ein unglaubliches Gefühl!

6. Tag Ghorepani - Tadapani

Früh am Morgen brechen Sie in Richtung Punhill (3.210 m) auf. Hier werden Sie mit einem grandiosen Sonnenaufgang und dem Ausblick auf den Dhaulagari, den siebthöchsten Gipfel der Welt, belohnt. Nach der Rückkehr in die Lodge, können Sie sich beim Frühstück für den bevorstehenden Tag stärken. Anschließend setzen Sie Ihre Trekkingtour nach Tadapani (2.630 m) fort. Dabei bewältigen Sie 650 m Anstieg und 790 m Abstieg. Vor Ort eröffnen sich Ihnen dann hervorragende Blicke auf die Annapurna-Gebirgskette.

7. Tag Tadapani - Ghandruk

Nach dem Frühstück beginnt der Abstieg (690 m) nach Ghandruk auf 1.940 m Höhe. Beim Passieren verschiedener Dörfer erhalten Sie einen Einblick in den nepalesischen Alltag, zum Beispiel, wie mit traditionellen Werkzeugen das Getreide bearbeitet oder wie Kleidung gewebt wird. Die Übernachtung erfolgt in Ghandruk inmitten einer malerischen Bergkulisse. Die Region ist bekannt für ihre Gurkha-Soldaten, die Herstellung traditioneller Teppiche und das Annapurna Conservation Area Project (ACAP), das den Menschen in den Bergdörfern zeigt, wie sie ihre Umwelt durch die Einnahmen aus dem Tourismus schützen können.

8. Tag Ghandruk - Pokhara

Ihre heutige letzte Etappe bringt Sie zurück nach Nayapul, wo sich der Kreis der Trekkingtour wieder schließt. Von dort aus fahren Sie zurück nach Pokhara, wo Sie gegen Mittag ankommen und im Hotel einchecken werden. Am Nachmittag unternehmen Sie eine kurze Besichtigungstour durch die zweitgrößte Stadt Nepals, die auch ein beliebtes Ziel vieler Reisender darstellt. Besonders eindrucksvoll ist hier der Ausblick auf das über 8.000 m hohe Annapurna-Bergmassiv sowie der zweitgrößte See Nepals, der Phewa-See. Ferner besuchen Sie das Tibetische Flüchtlingscamp, dessen Gründung und Aufbau mit der Unterstützung des Roten Kreuzes ermöglicht wurde.

9. Tag Pokhara - Kathmandu

Am Vormittag brechen Sie auf, um nach Kathmandu zurück zu fahren. Am Nachmittag besichtigen Sie die Königsstadt Bhaktapur. Sie ist die Stadt der Gläubigen und von den drei Königsstädten die Ursprünglichste, die es nun zu entdecken gilt. Zunächst begeben Sie sich zum weitläufigen Dattatraya-Platz, der das älteste Zentrum der Stadt darstellt. Des Weiteren suchen Sie den 5-stöckigen, imposanten Nyatapola-Tempel auf, der ein großartiges Beispiel der traditionellen nepalesischen Tempelarchitektur repräsentiert. Auch das ehemalige Priesterhaus Pujari Math, welches für sein kunstvoll geschnitztes Pfauenfenster bekannt ist, sowie der 3-geschossige Bhairavnath-Tempel stehen auf dem Programm.

10. Tag Kathmandu

Optional wird am frühen Morgen als abschließendes Highlight ein 1-stündiger Panoramaflug über den östlichen Himalaya angeboten, während dem man das gewaltigste Gebirge der Welt mit dem Mount Everest und dem Kanchenjunga aus der Vogelperspektive beobachten kann. Ein wirklich unvergessliches Erlebnis! Anschließend erfolgt der Transfer zum Flughafen, von wo aus Sie Ihre Heim- oder Weiterfahrt antreten und Ihre einzigartige und abenteuerliche Rundreise durch Nepal beenden.

Karte

Preise

Preise pro Person

10 Tage Tour auf Basis von einfachen Tea Houses
ReisezeitraumDZEZAlleinreisender
03.01.20 - 31.03.20€ 1.677,-€ 2.500,-€ 2.728,-
01.04.20 - 30.04.20€ 1.544,-€ 2.362,-€ 2.705,-
01.05.20 - 30.09.20€ 1.510,-€ 2.328,-€ 2.671,-
01.11.20 - 23.12.20€ 1.677,-€ 2.500,-€ 2.728,-
24.12.20 - 02.01.21€ 1.847,-€ 2.671,-€ 3.069,-
03.01.21 - 31.03.21€ 1.677,-€ 2.500,-€ 2.728,-
10 Tage Tour auf Basis von komfortablen Ker & Downey Lodges
ReisezeitraumDZEZAlleinreisender
01.02.20 - 31.03.20€ 2.491,-€ 3.544,-€ 3.916,-
01.04.20 - 30.04.20€ 2.512,-€ 3.639,-€ 3.971,-
01.05.20 - 30.09.20€ 2.469,-€ 3.554,-€ 3.875,-
01.11.20 - 23.12.20€ 2.512,-€ 3.639,-€ 3.960,-
24.12.20 - 02.01.21€ 2.469,-€ 3.554,-€ 3.875,-
03.01.21 - 31.03.21€ 2.491,-€ 3.544,-€ 3.916,-

Zusätzliche Leistungen

Flug zum Mt. Everest an Tag 10
Reisezeitraumpro Person
03.01.20 - 31.03.21€ 302,-

Infos

Nicht eingeschlossen

  • Visakosten, Flughafensteuern, Trinkgelder, Fotografiererlaubnis, weitere Mahlzeiten und Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Termine: täglich
  • Bei Buchung der Tour mit komfortablen Ker & Downey Lodges ändert sich der Reiseverlauf wie folgt: Tag 1 & Tag 2: Kathmandu, Tag 3 bis Tag 8: Annapurna Trek Birenthanti (Pokhara - Ghandruk - Majgaun - Dhampus - Pokhara), Tag 8: Pokhara, Tag 9: Pokhara - Kathmandu, Tag 10: Kathmandu. Die Übernachtungen in Kathmandu sind im Dwarika's Hotel.
  • Detaillierte Routeninformationen halten Ihre Explorer-Reiseexperten für Sie bereit.
  • Deutschsprachige Reiseleitung ist auf Anfrage gegen einen Aufpreis möglich.
  • Das Betreten des Pashupatinath-Tempels in Patan ist für nichtgläubige Hindus verboten.
  • Alle Touren, die Weihnachten und/oder Silvester einschließen, gelten auf Anfrage.
  • 4 Wochen vor Tourbeginn müssen folgende Angaben an die Agentur weitergeleitet werden: Name, Geschlecht, Nationalität, Geburtsdatum, Beruf, Passnummer mit Gültigkeit und Kopie des Passes. Dienst- und Diplomatenpässe weden nicht akzeptiert. Bei der Buchung von Zug-/Flucktickets und Pirschfahrten müssen diese Angaben bereits bei Buchung angegeben werden.
  • Aufgrund von schlechten Wetterbedingungen oder äußeren Umständen bleibt es der durchführenden Agentur vorbehalten, kurzfristig die Tourverläufe zu ändern.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen. 

Exklusive Privattour

Unsere Nepaltouren werden als exklusive Privattouren durchgeführt. Ein Fahrer mit einfachen Englischkenntnissen wird Sie dabei begleiten. Während der Ausflüge (Städtetouren, Bootsfahrten etc.) steht Ihnen ein eigener englischsprachiger lokaler Reiseleiter in jeder Stadt zur Verfügung, der ganz individuell auf Ihre Fragen und Wünsche eingehen kann. Während des Flughafentransfers werden Sie von einem Vertreter unserer Agentur vor Ort betreut. Der Aufpreis für die deutschsprachige Reiseleitung bezieht sich ebenfalls nur auf die Besichtigungstouren. Eine deutschsprachige Reiseleitung, die während der gesamten Tour anwesend ist, kann ebenfalls gegen einen zusätzlichen Aufpreis gebucht werden (Preise auf Anfrage).                    

Sehenswürdigkeiten

Reiseexperten für dieses Angebot

Tatjana Gorwatt

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 15
Email schreiben

Uwe Kitzmann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 03
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Patricia Borgongino

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 27
Email schreiben

Susanne Hofmann

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 13
Email schreiben

Hanna Finke

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11/ 9 94 91 08
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen