Fuji-san im Herbst
Blick auf Tempel in Kyoto am Abend
Goldener Pavillon in Kyoto
Japanerin in traditionellem Gewand
Tempel in Kyoto im Herbst
Straßenbild in Tokyo
Fushimi Inari Schrein Kyoto
Shirakawago

Bonsai Tour

Busrundreise inkl. Linienflug - 10 Tage/8 Nächte *** ab/bis Deutschland

Deutschland - Tokyo - Fuji-Hakone-Nationalpark - Nagano - Yamanouchi - Shirakawago - Takayama - Kyoto - Deutschland

Unsere beliebteste Japan Tour: 

Buddhas, Burgen, Berge - Erlebe die schönsten Orte Japans hautnah! Neben neondurchfluteten Megastädten sowie alten Tempel und Gärten, versunken in meditativer Stille, entdeckst Du auf dieser kompakten Reise Japans herrliche Landschaften. Ganz entspannt geht es per Reisebus bis an den Fuß des majestätischen Fuji-san und vorbei an den Gebirgsketten der Japanischen Alpen. Ob unterwegs in den Gärten Kyotos oder zu Besuch bei den Schneeaffen von Nagano, Japan fasziniert - und betört mit einem sanften Lächeln.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Lufthansa, Emirates *** (oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft) von Deutschland nach Japan und zurück in der Economy Class (inkl. aller Flughafensteuern und Gebühren)
  • 8 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels (bei Flug mit Emirates *** nur 7 Übernachtungen) inkl. 7 x Frühstück (am Abreisetag kein Frühstück)
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • Hotels in der Alpenregion Takayama und im Fuji-Hakone Nationalpark mit hauseigenen Onsen (Thermalbad)
  • Busrundreise inkl. Eintrittsgeldern lt. Programm
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung vom 02. bis 10. Tag in Japan (bei Flug mit Emirates *** vom 02. bis 09.Tag).
Kategorie:
Alle Rundreisen
Busrundreisen

Reiseverlauf

1. Tag
Deutschland - Tokyo

Heute beginnt Deine Japan Rundreise mit dem Flug von Deutschland nach Tokyo.

2. Tag
Tokyo

Heute heißt es Yokoso - Herzlich Willkommen in Tokyo. Nach Deiner Ankunft fährst Du mit dem Bustransfer ins Hotel. Der Rest des Tages steht Dir für erste Entdeckungen zur freien Verfügung.

3. Tag
Tokyo - Nikko - Tokyo

Heute kannst Du Tokyo auf eigene Faust erkunden oder einen fakultativen Ausflug nach Nikko, dem Schrein - und Tempelbezirk, unternehmen – sicherlich ein Highlight Deiner Japan Reise. Die Besichtigung beginnt im Taiyuin-Tempel, im Nikko-Nationalpark. In der Haupthalle des Tempels, mit den 3 Buddhas, nimmt die feierliche Atmosphäre den Besucher gefangen. Beeindruckend sind ebenfalls die unzähligen Schöpfungen der Holzschnitzkunst am Toshogu- Schrein. Nikkos wichtigster Schrein, zugleich Mausoleum des ersten Tokugawa-Shoguns, wurde im 17. Jahrhundert zur Zeit der Blüte von Architektur und Kunst geschaffen. Am frühen Abend kehrst Du nach Tokyo zurück.

Tipp: "Volkssport" Hanami 
Bei über 1.000 Kirschbäumen ist es jedes Jahr ein besonderes Ereignis die Kirschblüte zu bestaunen. Der japanische "Volkssport" Hanami lädt die Japaner zum Feiern und Verweilen ein und lässt sich unter anderem im Sumida-Park oder im Ueno-Park besonders gut genießen.

4. Tag
Tokyo - Fuji-Hakone-Nationalpark

Heute lernst Du die Sehenswürdigkeiten Tokyos kennen. Der Meiji-Schrein symbolisiert die starke Verbindung des Kaiserhauses mit dem Shintoismus. Weiterhin siehst Du das höchste Rathaus der Welt im Stadtteil Shinjuku. Von der Aussichtsetage auf über 200 m Höhe bietet sich ein großartiger Panoramablick. Anschließend bummelst Du durch das vornehme Stadtviertel Ginza. Bei einem Spaziergang am Ufer des Sumida-Flusses wirfst Du einen Blick auf Tokyos Fernsehturm „Sky Tree“, dem mit 634 m aktuell dritthöchstem Bauwerk der Welt. Im traditionellen Stadtteil Asakusa mischst Du Dich dann unter die Gläubigen im Kannon-Tempel. Der Weg dorthin führt über die belebte Ladenstraße Nakamise-dori und durch das Donnertor mit seiner 750 kg schweren Papierlaterne. Am späten Nachmittag geht es dann mit dem Bus weiter in den Fuji-Hakone-Nationalpark. 

5. Tag
Fuji-Hakone-Nationakpark - Matsumoto - Nagano

Bei Deiner Busfahrt durch das idyllische Fünf-Seen-Gebiet bieten sich Dir bei klarer Sicht fantastische Blicke auf den heiligen Berg Fuji-san. Wegen seiner Bedeutung als heiliger Ort und Quelle künstlerischer Inspiration wurde der 3.776 m hohe Vulkan in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Danach Fahrt nach Matsumoto, wo Du die „Krähenburg“, eine der schönsten erhaltenen Burgen Japans, besichtigst. Nachmittags erfolgt die Weiterfahrt nach Nagano, Austragungsort der olympischen Winterspiele von 1998 und der Besuch des Zenkoji-Tempels. Der Tempel ist eine beliebte Pilgerstätte, denn hier wurde die erste Buddha Statue Japans hingebracht. 

Sollten die Bedingungen für gute Sichtverhältnisse gegeben sein, bietet sich vor dem Frühstück ein Aufstieg zur Chureito-Pagode in Shimo-Yoshida an. Von hier kann der Fuji-san beim Aufgang der Sonne besonders gut bestaunt werden.

6. Tag
Nagano - Yamanouchi - Shirakawago - Takayama

Am Morgen fährst Du mit dem Bus zum „Jigokudani Monkey Park“ in Yamanouchi. Hier kannst Du mit etwas Glück die heimischen Makaken-Affen bei einem Bad in den Quellen beobachten. Anschließend besuchst Du das malerische Dorf Shirakawago, das mit Stroh gedeckten Bauernhäusern von der UNESCO in seiner Gesamtheit zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Nirgendwo sonst lässt sich das alte Japan bei einem Spaziergang schöner und eindrucksvoller erleben als hier. Am Abend erreichst Du dann Takayama am Fuße der Japanischen Alpen. Bei klarer Sicht breitet sich das beeindruckende Panorama der über 3.000 m hohen Bergkette vor Dir aus.

7. Tag
Takayama - Kyoto

Das reizvolle Städtchen Takayama hat sich viel vom architektonischen Charme der Vergangenheit bewahrt. Dein Rundgang führt Dich zur alten Provinzverwaltung, die interessante Einblicke in die Alltagskultur und Gesellschaft unter dem Tokugawa-Shogunat bietet. Du bummelst durch die Altstadt mit Sake-Brauereien, Miso-Geschäften und malerischen Straßenzügen. Nachmittags geht die Reise weiter nach Kyoto.

Im Frühjahr und Herbst besteht Abends die Möglichkeit zur Teilnahme am Besuch eines kunstvoll illuminierten Tempelgartens. Reisetermine: 31.03., 04.04., 27.10., 05.11.

8. Tag
Kyoto

Die ehemalige Kaiserstadt Kyoto zählt mit ihrer Fülle an Kulturgütern zu den interessantesten Städten Ostasiens. Heute entdeckst Du die schönsten Tempel, Zen-Gärten und Shinto-Schreine, wie den Ryoanji-Tempel mit seinem berühmten Zen-Garten, die reizvolle Anlage des Goldenen Pavillons (Kinkakuji) und die Nijo-Residenz des Tokugawa-Shogunats. Nachmittags geht es per Reisebus zum Fushimi Inari Schrein, dessen schier endlose Schreintor-Galerien zu einem Spaziergang einladen. Zum Abschluss des Tages locken die zahlreichen Geschäfte und Kaufhäuser im pulsierenden Viertel Shijo-Kawaramachi. Besuche auch die traditionelle Kyotoer Marktstraße Nishiki-dori und probiere dort die unendliche Vielfalt der japanischen Küche. 

9. Tag
Kyoto oder Tagesausflug Nara

Heute kannst Du Kyoto auf eigene Faust weiter entdecken oder bei einem fakultativen Ausflug Deinen Reiseleiter nach Nara begleiten. Nara, die Wiege der japanischen Kultur war im 8. Jahrhundert die erste Hauptstadt Japans. Zu Fuß spazierst Du durch den Nara-Park zu den einzelnen Besichtigungspunkten und kannst dabei ganz nah das zahme freilaufende Rotwild beobachten. Beeindruckend ist der Daibutsu, die größte bronzene Buddhastatue der Welt, der im Todaiji-Tempel - einem der größten Holzgebäude der Welt - verehrt wird. Entlang des Weges zum Kasuga-Schrein nimmt Dich die Atmosphäre tausender Stein- und Bronzelaternen gefangen. Am Nachmittag geht es dann zurück nach Kyoto. 

Heute Abend besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Gruppen-Abschiedsdinner. Deine Reiseleitung wählt ein landestypisches Restaurant für Dich aus.

Bei Flug mit Emirates erfolgt der Rückflug bereits heute am späten Abend.

10. Tag
Kyoto - Osaka - Deutschland

Bustransfer zum Flughafen nach Osaka oder Itami oder Nagoya. Rückflug nach Deutschland, wo sich der Kreis Deiner Japan Reise wieder schließt.

Bei Flug mit Emirates Ankunft in Deutschland.

Bitte beachten: An folgenden Terminen wird der Reiseverlauf in umgekehrter Richtung von Osaka nach Tokyo durchgeführt: 24.03. – 02.04.2023; 05.04. – 14.04.2023

Karte

Preise

Preise pro Person

10 Tage/8 Nächte Bonsai Tour - ab/bis Deutschland
Reisezeitraum/AbfahrtenDZEZ
19.05.23 - 28.05.23 ***ab € 2.699,-ab € 3.058,-
27.05.23 - 05.06.23 ***ab € 2.699,-ab € 3.058,-
30.06.23 - 09.07.23 ***ab € 2.799,-ab € 3.158,-
29.07.23 - 07.08.23 ***ab € 2.949,-ab € 3.308,-
16.08.23 - 25.08.23 ***ab € 2.949,-ab € 3.308,-
23.08.23 - 01.09.23 ***ab € 2.949,-ab € 3.308,-
09.09.23 - 18.09.23 ***ab € 2.699,-ab € 3.058,-
02.10.23 - 11.10.23 ***ab € 2.949,-ab € 3.308,-
20.10.23 - 29.10.23 ***ab € 2.949,-ab € 3.308,-
27.10.23 - 05.11.23 **/***ab € 2.949,-ab € 3.308,-
05.11.23 - 14.11.23 ** /***ab € 2.849,-ab € 3.208,-

** an diesen Terminen hast Du in Kyoto die Möglichkeit am Abend einen kunstvoll illuminierten Tempelgarten zu besuchen

*** an diesen Terminen Flug mit Emirates

**** garantierte Abfahrten

Optionale Ausflugspakete

Tagesausflüge nach Nikko (Tag 3) & Nara (Tag 9)
Reisezeitraump.P.
19.05.23 - 14.11.23ab € 230,-

Optionale Leistungen

Voraufenthalt in Tokyo im Hotel Via Inn Nihonbashi oder Sotetsu Grand Fresa Tokyo-Bay Ariake o. ä. inkl. Frühstück (Preis pro Person/Nacht)
Reisezeitraumim DZim EZ
01.05.23 - 14.11.23ab € 105,-ab € 125,-
Verlängerung in Kyoto im Keio Prelia Karasuma-Gojo oder Daiwa Roynet Shijo Karasuma o.ä. inkl. Frühstück (Preis pro Person/Nacht)
Reisezeitraumim DZim EZ
19.05.23 - 30.11.23ab € 95,-ab € 120,-

Infos

Nicht eingeschlossen

  • weitere Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten

  • Min. Teilnehmerzahl: 20 Personen
  • Max. Teilnehmerzahl: 38 Personen
  • Ausflugspaket "Tagesausflug nach Nikko und Nara": Teilnehmeranzahl mind. 20 Personen; Buchung nur vor Reisebeginn möglich

Allgemeine Informationen

  • Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Dein Reiseexperte erstellt Dir jedoch gerne ein Angebot, das Deinen individuellen Bedürfnissen entspricht
  • Detaillierte Informationen zu Deinem Flugrouting teilen Dir unsere Explorer Reiseexperten gerne mit.
  • Zubringerflüge aus Österreich und der Schweiz sowie separate Hin- und Rückflüge ab/bis Österreich und Schweiz auf Anfrage.
  • Zug zum Flug: Frag unsere Reiseexperten nach der passenden Rail&Fly Verbindung.
  • Aufpreise für Zubringerflüge mit Emirates, Langstreckenflüge in der Premium Economy Klasse oder in der Business Klasse teilen Dir unsere Explorer Reiseexperten gerne mit.
  • Leider verfügen Hotels westlichen Standards in Japan nur über eine sehr geringe Anzahl von Nichtraucherzimmern. Bitte hab Verständnis dafür, dass wir daher Nichtraucherzimmer nicht ausdrücklich bestätigen können.
  • Der Herbst reicht in Japan von Ende Oktober bis Anfang Dezember und ist eine besonders beliebte Reisezeit mit prachtvoller Laubfärbung, vielen trockenen, warmen Tagen und guter Fernsicht zum schon schneebedeckten Fuji.
  • In den Monaten Mai bis September ist es sommerlich warm. Insbesondere im Juni und Juli ist zudem mit hoher Luftfeuchtigkeit zu rechnen.
  • Programm-/Hoteländerungen vorbehalten.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

Beliebt: 10 Tage Busrundreise inkl. Linienflug, Übernachtungen, Frühstück, Reiseleitung & Aktivitäten

Reise jetzt anfragen

Reiseexperten für dieses Angebot