Asiana Airlines

Asiana Airlines

Reisen in bester Gesellschaft mit einer 5-Star-Airline!

Asiana Airlines wurde 2016 erneut als eine von nur sieben Fluggesellschaften weltweit als „5-Star Airlines“ ausgezeichnet und hält diesen Titel nun mehr seit 10 Jahren in Folge. 5 Sterne sind die höchste durch die renommierte Beratungsgesellschaft „Skytrax“ vergebene Bewertung und zeichnen konstant hohes Niveau in den Bereichen Produkt und Service aus.

Insbesondere wurde die Leistung in der Economy Class hervorgehoben, verbunden mit dem großzügigen Sitzabstand von 87 cm und einem individuellem Inflight Entertainment. Der Service an Bord lässt keine Wünsche offen und wird vollendet durch das ebenfalls mit verschiedenen Auszeichnungen bedachte High Class Catering.

Die First- und Business Class stehen für sich und genießen höchste Anerkennung in Bezug auf Service und Komfort. Die asiatische Servicekultur sowie die auf den Kunden zugeschnittene Umgebung, die für sich den Anspruch erhebt, sowohl den Businesskunden als auch den in seiner Freizeit reisenden Fluggast immer zufriedenzustellen, macht das einmalige Flugerlebnis mit Asiana Airlines aus.

Durch optimale Anschlussverbindungen erreichen unsere Fluggäste bequem zahlreiche Reiseziele in ganz Asien und darüber hinaus.


Das Streckennetz

Über das Hub Seoul-Incheon (ICN) fliegt Asiana Airlines (OZ) derzeit 75 Städte in 24 Ländern an. Die Strecke Frankfurt-Seoul wird täglich mit einer Boeing B747 bedient (ab Februar 2017 wird die Airbus A380 eingesetzt). Umsteigepassagiere profitieren von optimalen, teilweise mehrmals täglichen Anschlussverbindungen zu allen kulturellen und wirtschaftlichen Zentren in folgenden Regionen:

China: 32 Verbindungen z. B. Peking, Shanghai, Hong Kong, Harbin, Xian, Guangzhou, Chongqing, Kunming, Hangzhou u. v. w. Ziele.

Japan: 20 Verbindungen wie z. B. Tokio, Osaka, Takamatso, Nagoya, Hiroshima, Fukuoka, Kumamoto, Okinawa, Matsuyama u. v. w. Ziele.

Südostasien, dem Pazifik und Australien. z. B. nach Manila, Cebu, Hanoi, Saigon, Da Nang, Singapur, Kota Kinabalu, Myanmar, Taipei, Siem Reap, Phnom Penh, Phuket, Bangkok, Jakarta, Saipan, Palau, Sydney u. v. w. Ziele.

USA mit Zwischenstopp in Asien: z. B. Hawaii, Los Angeles, San Francisco, New York.

Innerhalb Deutschlands haben Fluggäste die Möglichkeit, kostenlos Rail&Fly sowie Zubringerflügen ab/bis Frankfurt zu nutzen.


Die Flotte

Asiana Airlines Flugzeuge


Die im Einsatz befindliche Flotte umfasst aktuell 84 moderne und effiziente Flugzeuge von Boeing und Airbus.

Asiana Airlines unterhält sechs Airbus A380. Ab 2017 wird ebenfalls Frankfurt am Main mit Seoul mit der größten Passagiermaschine der Welt in einer Drei-Klassen-Bestuhlung verbunden.

Aktuell werden die ersten von 30 bestellten Flugzeuge des Typs Airbus A350 an Asiana Airlines ausgeliefert.

First Class

Asiana Airlines First Class

Klein, aber fein – mit nur 12 First Class Suiten ist die größtmögliche Privatsphäre sowie individuelle Betreuung garantiert.

Jede Kabine ist mit einem Full-flat Sitz ausgestattet, der sich zu einem veritablen Bett umwandeln lässt.  Die Daunendecken und der Sternenhimmel an der Kabinendecke lassen auf Langstreckenflügen keine Wünsche für einen entspannenden Flug offen. Ein Highlight stellt auch der mit 23 cm größte in einer Kabine verbaute HD Bildschirm dar, wahre Kinoatmosphäre aufkommen lässt. 

Mit dem Fluggast individuell abgestimmte Mahlzeiten im Bordofen zubereitet, sowie hochwertige und luxuriöse Amenity-Kits, Pyjamas, und Kissen machen das Wohlfühlen perfekt.

Extra Tipp One-Way-Upgrade-Service: Business-Class-Gäste haben bei Verfügbarkeit die Möglichkeit, sich auf einer der Strecken Frankfurt-Seoul-Frankfurt upgraden zu lassen und unsere exklusive First Class kennen zu lernen. Fragen Sie uns nach den Konditionen!

Business Class

Asiana Airlines Business Class

Die neue Business Smartium setzt hohe Standards. Die effiziente Staffelkonfiguration der Businesssitze bietet genügend Privatsphäre und Raum zur Entspannung während des Fluges und / oder zum Arbeiten. Alle Sitzplätze lassen sich komplett flach ausrichten und bieten darüber hinaus direkten Zugang zum Gang.

  • Komfortable und ergonomisch geformte Sitze, die sich per Knopfdruck zu einem flachen Bett ausziehen lassen.
  • Zutritt zum Gang und zu den Gepäckfächern von jedem Platz aus
  • Steckdosen und USB-Anschluss an jedem Sitz
  • Modernes Inflight-Entertainment-System mit 38 cm Monitor, LED-Technologie, Touchscreen, Fernbedienung und hochwertigen Kopfhörern
  • Breite Auswahl an internationalen Filmen, Dokumentationen, Serien, Hörbucher, ausgesuchte Konzerte, Radiosendungen sowie Spiele on-demand

Extra Tipp One-Way-Upgrade-Service: Business-Class-Gäste haben bei Verfügbarkeit die Möglichkeit sich auf einer der Strecken Frankfurt-Seoul-Frankfurt kostenlos upgraden zu lassen und unsere exklusive First Class kennen zu lernen. Fragen Sie uns nach den Konditionen!

Economy Class

Asiana Airlines Economy Class

Weit über dem Standard: 
Unseren Fluggästen wird ein sehr geräumiger Sitzabstand von 87 cm geboten. Jeder Sitz verfügt über einen eigenen 23 cm Touch-Screen-Monitor mit hochmodernsten Inflight-Entertainment-Programm und breiter Auswahl an Filmen, Musik und Spielen. Auch bei den Economy-Class-WC-Räumlichkeiten setzen wir Maßstäbe: Standardmäßig sind diese während des ganzen Fluges mit Zahnbürsten, Mundwasser, Hand- und Erfrischungslotion, Bodyspray sowie Einweg-Rasierer ausgestattet. 


Freigepäck-Regelung

Auf vorherige Anfrage bieten wir allen Fluggästen kostenlos ein zusätzliches Gepäckstück (1 PC).


Unser Drehkreuz - Flughafen Seoul-Incheon (ICN)

Im April 2013 zum wiederholtem Mal von Skytrax in der Kategorie „Bester Flughafen“ auf den 2. Platz gewählt! Mit nur 45 Minuten Umsteigezeit ist Seoul-Incheon das ideale Drehkreuz nach China, Japan und Südostasien. Und die vielen kostenlosen Möglichkeiten wie Massage- und Relax-Sessel, Wifi- und Internetnutzung, iPad-Verleih, Kunstgalerie etc. lassen die Zeit zwischen zwei Flügen so kurz wie möglich erscheinen. 

First- & Business Class Passagieren stehen die Asiana Airlines-Lounges (Individuelle First- & Business Lounge) zur Verfügung.

Als besondere Möglichkeit auch als Economy Passagier alle Annehmlichkeiten einer Asiana Airlines Business Class Lounge kennenzulernen, wird exklusiv auf dem Flughafen Seoul/Incheon gegen einen Aufpreis von nur EUR 30.- Zutritt gewährt. Darüber hinaus erhalten alle Fluggäste auf den Eintritt zur Incheon Hub Lounge eine Ermäßigung von 40%, der Preis für den Zutritt reduziert sich somit auf umgerechnet ca. EUR 20,-.


STAR ALLIANCE –- Eine starke Partnerschaft für ein globales Bündnis

Asiana Airlines ist Mitglied in der STAR Alliance, unsere gemeinsamen Kunden profitieren von diesem umfangreichen globalen Netzwerk in vielerlei Hinsicht, z. B. von über 1000 Lounges weltweit und der nahtlosen Verbindung zu über 1.330 Zielen weltweit. Einen großen Nutzen stellen die gesammelten Meilen dar, die bei allen 27 STAR ALLIANCE-Partnern  einlösbar sind.

Stand Januar 2017