Eurowings Discover Flugzeug

Eurowings Discover

Eurowings Discover ist neu und doch alles andere als ein Neuling

Als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Lufthansa Group greift Eurowings Discover auf die Expertise, Erfahrung und Infrastruktur eines der führenden Luftfahrtunternehmen der Welt zurück. Was bedeutet: Die Flüge sind vollständig in das Zubringernetz der Lufthansa Group integriert. Reisende profitieren so von einer direkten Anbindung an alle deutschen und internationalen Abflugorte der Lufthansa Group, einem durchgängigen Buchungsprozess und einem nahtlosen Umsteigeverkehr.

Eurowings Discover - Premium Economy Class

Und das so nachhaltig wie möglich: So verwendet die Airline an Bord nachhaltige Produkte mit dem Fokus auf Wiederverwertbarkeit, und dank der Partnerschaft mit Compensaid können Gäste die entstandenen CO2-Emissionen auf jedem Flug ausgleichen.

Urlaub neu entdecken - mit dem Streckennetz der Eurowings Discover

Ob Kurz-, Mittel- oder Langstrecke: Mit Eurowings Discover erreichen Sie die weltweit schönsten Urlaubsziele. Und profitieren von besten Anbindungen von allen deutschen und internationalen Lufthansa Abflugsorten sowie allen Express Rail Stationen.


Willkommen an Bord

Flugpersonal Eurowings Discover

Auf der Langstrecke kommen insgesamt elf Maschinen der Flugzeugtypen A330-200 und -300 zum Einsatz. Dort stehen den Kund:innen bis zu 27 Plätze in der Business Class bzw. 31 in der Premium Economy zur Verfügung.

Auf der Kurzstrecke, die bis 2022 mit insgesamt zehn Flugzeugen des Typs A320-200 bedient wird, können die Fluggäste zusätzlich zur Economy Class auch eine Business Class buchen. Die Anzahl der Plätze kann durch einen beweglichen Vorhang adaptiert werden.

Die Flotte von Eurowings Discover besteht auf der Langstrecke aus Flugzeugen des Typs Airbus A330-300 und Airbus A330-200 sowie auf der Kurz- und Mittelstrecke aus Flugzeugen des Typs Airbus A320.

Der moderne Bestand wird kontinuierlich auf dem neuesten technischen Stand gehalten. Für die regelmäßige Wartung der Flotte nutzt Eurowings Discover die weitreichende Kompetenz von Lufthansa sowie der Lufthansa Technik. Die Mitarbeiter am Boden werden regelmäßig fortgebildet, um den Anforderungen der heutigen Luftfahrt gerecht zu werden.


Alles für das besondere Reiseerlebnis

Familie in der Economy Class bei Eurowings Discover

Eurowings Discover macht den Flug in die beste Zeit des Jahres schon vor dem Abflug so angenehm wie möglich: Im Terminal 1 am Hub Frankfurt stehen den Kund:innen dedizierte Eurowings Discover Schalter mit exklusiver Passagierabfertigung zur Verfügung. Online Check-in ist für alle Klassen möglich; Fluggäste der Premium Economy und Business Class können außerdem das Priority Boarding nutzen.

Auf Flügen mit Zwischenstopp ist durchgängiges Reisen selbstverständlich. Familien profitieren zudem von familienfreundlichen Gepäckbestimmungen und bevorzugtem Familien-Boarding, und mit dem Service für unbegleitete Kinder fliegen auch die Jüngsten unkompliziert und sicher ans Ziel.


Ob Economy, Premium Economy oder Business Class – auch an Bord bleiben keine Wünsche offen

Business Class bei Eurowings Discover

Auf der Langstrecke bietet Eurowings Discover Softdrinks und Mahlzeiten inklusive an, für individuelle Wünsche steht zudem – je nach Klasse – ein reichhaltiges Buy-On-Board-Angebot mit Snacks und Alkoholika bereit.

Die Kabinen heben sich von anderen touristischen Fluggesellschaften durch die Verwendung hochwertiger Sitzprodukte ab, wie z. B. vollflächiger Betten in der Business und eine Premium Economy mit breiten Sitzen, viel Sitzabstand, Fußstützen und großen Monitoren.

Und damit die Reisezeit wie im Flug vergeht, haben alle Langstreckengäste freien Zugang zum Bordunterhaltungssystem, über das Filme und Dokumentationen angeschaut, Musik gehört oder aktuelle Fluginformationen abgerufen werden können. Darüber hinaus bietet Eurowings Discover mit der „Onboard Cloud“ auf Flügen eine zusätzliche Entertainment- und Shopping-Plattform, die mit dem privaten Gerät nach Belieben genutzt werden kann.

Stand März 2022