Drakensberge, Südliches Afrika

Drakensberge

Wandern im höchsten Gebirge des südlichen Afrikas

Spektakuläres Bergpanorama

Die Drakensberge (zu Deutsch: „Drachenberge“) erstrecken sich durch die Länder Südafrika, Swasiland und Lesotho. Der riesige Gebirgszug führt 960 Kilometer durch das Land, vom Krüger-Nationalpark nach Süden bis zur Gartenroute. Bis auf einige wenige Dörfer ist die Region völlig unbewohnt. Es gibt keine Straße die den nördlichen und südlichen Teil des Gebirges miteinander verbindet. Mit einer durchschnittlichen Höhe von 3.000 Meter bilden die Drakensberge das höchste Gebirge Südafrikas. Ein Teil wurde 2003 sogar als UNESCO-Welterbe gelistet. Wer die Idylle, Ruhe und wunderschöne Natur sucht, ist hier genau richtig.

Wandern in den Drakensbergen

Das Gebirge wird unterteilt in die nördlichen, südlichen und zentralen Drakensberge. Jede dieser Regionen bietet sich an, um Wanderungen durch die spektakulären Landschaften zu unternehmen. Die nördlichen Drakensberge im speziellen sind bekannt für den Royal-Natal-Nationalpark. Dort befindet sich eine ungefähr acht Kilometer lange, halbmondförmige Felswand, die ein eindrucksvolles Bild eines großen Amphitheaters vermittelt. Beim Erkunden der südlichen Drakensberge überqueren Sie die Grenze nach Lesotho und haben die Möglichkeit mit dem Sanipass, einen der spektakulärsten Bergpässe Südafrikas, zu erleben. In den zentralen Drakensbergen finden Sie die beliebtesten Wanderrouten der Region und können Felszeichnungen der San in leicht zugänglichen Höhlen sehen.

Klima

In den Wintermonaten (circa April bis August) ist es meist trocken und die Temperaturen erreichen bis zu 20°C am Tag, über Nacht hingegen fallen die Temperaturen auch bis unter 0°C. Niederschläge konzentrieren sich auf die Sommermonate (November bis März), wo es fast täglich zu Regenfällen kommt. 

Tipp: Bei Wanderungen sollten Sie immer an entsprechende Kleidung und die richtige Ausrüstung denken, da das Wetter sehr schnell umschlagen kann. Ebenso ist es empfehlenswert die Hotels oder Camps über die geplante Wanderroute zu informieren.

Reiseempfehlungen für diese Sehenswürdigkeit

Reiseexperten für dieses Reiseziel

Michael Schuldt

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 14
Email schreiben

Pascale Pouchou

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 15
Email schreiben

Andreas Dettmann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 71 03
Email schreiben

Jürgen Schneider

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 71 07
Email schreiben

Claudia Unger

Explorer Fernreisen Dresden
Tel: 03 51 / 30 70 99 12
Email schreiben

Waltraud Hartmann

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 16
Email schreiben

Ramona Theuner

Explorer Fernreisen Dresden
Tel: 0351 30 70 99 14
Email schreiben

Carola Preisse

Explorer Fernreisen Dresden
Tel: 03 51 / 30 70 99 11
Email schreiben

Tatjana Gorwatt

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 15
Email schreiben

Jasmin Leimbrock

Explorer Fernreisen Hamburg
Tel: 0 40 / 30 97 90 10
Email schreiben