Tunnel Beach Dunedin
Paar beim Picknick Macetown Queenstown
Weinregion Blenheim
Milford Sound
Queenstown von oben

Ursprüngliche Südinsel

Mietwagenrundreise - 12 Tage/11 Nächte ab/bis Christchurch

Christchurch - Blenheim - Hokitika - Wanaka - Queenstown - Milford Sound - Dunedin - Christchurch

Inklusivleistungen

  • 12 Tage AVIS-Mietwagen der gebuchten Kategorie
    • Zusatz-Versicherung (Null-Selbstbehalt)
    • unbegrenzte Freikilometer
    • GPS-Navigationssystem
  • 11 Übernachtungen in Boutique Unterkünften 
  • 11x Frühstück
  • Milford-Sound-Bootstour
  • Gondelfahrt in Queenstown
  • ausführlicher Co-Pilot mit Kartenmaterial

Kategorie: Alle RundreisenMietwagenrundreisen

Reiseverlauf

1. Tag Christchurch (ca. 10 km)

Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie begrüßt und nehmen Ihren Mietwagen in Empfang – Ihre individuelle Neuseeland Reise beginnt. Nutzen Sie den Rest des Tages für erste Erkundungen. Machen Sie eine kleine Rundfahrt durch die vom Erdbeben im Februar 2011 gekennzeichnete Stadt. Christchurch ist die größte Stadt der Südinsel, auf die man vom Aussichtspunkt „Sign of the Takahe“ einen herrlichen Panoramablick mit den Ausläufern der Südalpen im Hintergrund hat. Auch der Botanische Garten mit exotischen Bäumen und vielen verschiedenen Gärten ist sehenswert. Hier gibt es zum Beispiel einen Kräutergarten, Rosengarten oder den Neuseelandgarten, in dem ausschließlich einheimische Pflanzen gezeigt werden. Sehr empfehlenswert ist auch ein Besuch von „Re:START“, einem „Einkaufszentrum“, das aus  einzelnen Schiffscontainern besteht, in denen sich Geschäfte, Cafés und eine Bank befinden. Re:START wurde  im Oktober 2011 eröffnet, um der Stadt nach dem Erdbeben neues Leben ein zu hauchen. Die Stadt lässt sich auch gut mit der historischen Straßenbahn erkunden, die Sie durch das vielseitige Christchurch fährt. Sie übernachten heute im zentralgelegenem B&B The Classic Villa. 

2. Tag Christchurch - Blenheim (ca. 310 km)

Die heutige Etappe führt Sie entlang der Ostküste nach Norden. Empfehlenswert ist ein Zwischenstopp in Kaikoura, wo Sie zum Beispiel eine Bootstour zur Walbeobachtung unternehmen können. Lohnenswert ist auch der Kaikoura Peninsula Walkway, ein knapp  12 km langer Wanderweg, der aber auch kürzer gestaltet werden kann. Wenn Sie vom Stadtzentrum Kaikouras starten, fahren Sie zum Parkplatz am Point Kean, hier geht ein Weg hoch auf den Peninsula Walkway. Es geht weiter nach Blenheim, hier übernachten Sie im B&B The Peppertree.

3. Tag Blenheim

Der Tag steht Ihnen zur Erkundung Blenheims, mitten in der Marlborough Weinregion, zur freien Verfügung. Besuchen Sie die Weingüter der Umgebung und durch queren Sie diese zu Fuß oder auf dem Rad. Sie können einen Tagesausflug nach Nelson oder in den Abel Tasman Nationalpark unternehmen, dem kleinsten National Park Neuseelands. Der Park wurde nach dem  niederländischen Seefahrer Abel Janszoon Tasman benannt, der Neuseeland 1642 als erster Europäer erreichte. Sie übernachten heute erneut im B&B The Peppertree.

4. Tag Blenheim - Hokitika (ca. 365 km)

Von Blenheim fahren Sie an die Westküste der Südinsel. Unterwegs lohnt sich ein Stopp im Paparoa Nationalpark. Im Nationalpark gibt es die sogenannten „Pfannkuchenfelsen” von Punakaiki zu besichtigen. Die Felsen sehen aus wie gestapelte Pfannkuchen, deshalb der Name. Danach geht es  vorbei an Greymouth, der größten Stadt an der Westküste mit einem bedeutenden Fischereihafen, bevor Sie Hokitika erreichen. Die Stadt ist bekannt für seine Jademanufakturen. Der Edelstein spielt in der Kultur der Maori eine bedeutende Rolle. Der Stein wird nicht nur als Schmuck getragen, sondern – in der Vergangenheit – auch zur Herstellung von Waffen und Werkzeugen genutzt.  Sie übernachten heute in der Rimu Lodge.

5. Tag Hokitika - Wanaka (ca. 445 km)

Die landschaftliche Schönheit entlang der heutigen Strecke wird Sie begeistern. Zunächst lohnt ein Abstecher zu den Franz Josef und Fox Gletschern. Die beiden Gletscher sind sehr leicht zugänglich, außerdem besonders, da sie fast bis um Meer reichen. Weiter geht es entlang der rauen Westküste, über den Haast Pass und entlang des Lake Hawea und Lake Wanaka. Die Übernachtung erfolgt in der Wanaka Springs Lodge. 

6. Tag Wanaka - Queenstown (ca. 117 km)

Erkunden Sie Wanaka und seine Umgebung, bevor Sie sich auf den Weg nach Queenstown machen. Es bieten sich zahlreiche Aktivitäten an wie, Wandern, Radfahren oder eine Bootsfahrt. In der Nähe befindet sich der Mount Aspiring National Park, hier können Sie einen Teil des bekannten Routeburn Track erwandern, mitten durch die unberührten Regenwälder dieser Region. In Queenstown angekommen, erwartet Sie eine Fahrt mit der Skyline Gondel, die steilste Seilbahn der Welt. Ihre Unterkunft ist die Queenstown Country Lodge. 

7. Tag Queenstown

Queenstown, der meistbesuchte Erholungsort der Südinsel, wurde für Ihre Namensgeberin Queen Victoria erbaut. Dieser Aufenthaltstag ist programmfrei und kann zu verschiedenen optionalen Aktivitäten genutzt werden. Wir empfehlen Sportlichen eine Jetbootfahrt auf dem Shotover-Fluss. Andere mögen eine romantische Bootsfahrt mit dem alten Dampfschiff „Earnslaw” auf dem Lake Wakatipu bevorzugen. Bergfreunden ist eine Seilbahnfahrt auf den Bob’s Peak zu empfehlen; von der Bergstation aus haben Sie eine hervorragende Panoramasicht auf die umliegende Bergwelt. Von hier gehen ebenfalls zahlreiche Wanderwege ab. Wählen Sie eine der Routen und lassen Sie sich durch die Schönheit der Landschaft verwöhnen. Heute übernachten Sie ebenfalls in der Queenstown Country Lodge.

8. Tag Tagesausflug Milford Sound (ca. 600 km)

Mit dem Ausflug zum Milford Sound erwartet Sie ein weiteres Highlight Ihrer Rundreise auf der Südinsel. Die Region, direkt im Herzen des Fjordland National Parks gelegen, wurde wegen seiner Einzigartigkeit Teil des UNESCO Weltnaturerbes. Auf dem Milford Sound unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch die einmalige Fjordlandschaft. Hier erleben Sie die ganze Unverfälschtheit dieses Gebietes. Die Übernachtung erfolgt nochmals in der Queenstown Country Lodge.

9. Tag Queenstown - Dunedin (ca. 285 km)

Sie überqueren erneut die Südinsel und erreichen wieder die Ostküste. Sie übernachten auf der Dunedin vorgelagerten Otago Halbinsel im Camp Estate.

10. Tag Dunedin

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Stadt oder besuchen Sie die Pinguinkolonien auf der Otago Halbinsel. Hier gibt es die seltenen Gelbaugenpinguine und auch Blaupinguine. Außerdem leben hier Königsalbatrosse, deren Flügelspannweite bis zu 3 m beträgt. In Dunedin selbst empfiehlt es sich  den Bahnhof an zu schauen, die „Railwaystation“  wurde im Stil der Ära König Eduards errichtet. Ein Besuch im Otago Museum ist ebenfalls lohnenswert, hier werden Sie durch verschiedene Ausstellungen, durch Kultur, Natur und Wissenschaft geleitet. Oder besuchen Sie die Botanischen Gärten von Dunedin. Sehenswert ist auch die steilste Straße der Welt – die Baldwin Street. Die Straße wurde betoniert, denn der Asphalt würde bei Hitze davon „fließen“. Sie übernachten ein weiteres Mal im Camp Estate.

11. Tag Dunedin - Christchurch (ca. 365 km)

Mit der heutigen Etappe erreichen Sie wieder Christchurch, den Ausgangspunkt Ihrer Neuseeland Rundreise.  Sie können heute zum Beispiel die „Cardboad Cathedral“ besichtigen. Die Christchurch Cathedral wurde bei dem Erdbeben 2011 zerstört, die Kathedrale aus „Pappe“ ersetzt sie zeitweise. Statten Sie dem Canterbury Museum einen Besuch ab. Hier werden unter anderem die Geschichte, Christchurchs und der Region Canterbury erzählt. Sie übernachten im Classic Villa B&B.

12. Tag Christchurch (ca. 10 km)

Heute endet Ihre Rundreise auf der Südinsel Neuseelands, mit der Abgabe Ihres Mietwagens.

Karte

Preise

Preise pro Person

Rundreise im Fahrzeug der Kat. Compact
Reisezeitraum2 Pers. im DZ (1 Auto)Alleinreisender
01.12.16 - 31.03.17€ 2.505,-€ 4.688,-
01.04.17 - 30.09.17€ 2.674,-€ 4.988,-
01.10.17 - 31.03.18€ 2.749,-€ 5.139,-
Rundreise im Fahrzeug der Kat. Full Size
Reisezeitraum2 Pers. im DZ (1 Auto)Alleinreisender
01.12.16 - 31.03.17€ 2.592,-€ 4.860,-
01.04.17 - 30.09.17€ 2.713,-€ 5.067,-
01.10.17 - 31.03.18€ 2.834,-€ 5.306,-

Infos

Nicht eingeschlossen

  • Benzin, weitere Mahlzeiten, optionale Ausflüge, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Je nach Verfügbarkeit kann sich die Hotelauswahl im Laufe der Saison ändern.
  • Zu bestimmten Veranstaltungen und an Feiertagen gelten gesonderte Preise.
  • Preise für Übernachtungen im Dreibettzimmer erhalten Sie auf Anfrage.
  • Vor Ort ist eine Kaution zu hinterlegen.
  • Es ist nicht gestattet, mit dem Fahrzeug per Fähre von der Nord- auf die Südinsel (bzw. umgekehrt) überzusetzen. Bei Rundreisen die über beide Inseln führen geben Sie das Fahrzeug an der Station in Picton (Südinsel) oder Wellington (Nordinsel) ab, und auf der jeweils anderen Insel übernehmen Sie ein neues Fahrzeug.
  • Das Mindestalter zur Anmietung eines Fahrzeugs beträgt 21 Jahre. Ein gültiger nationaler Führerschein zusammen mit einem internationalen Führerschein müssen bei Fahrzeugannahme vorgelegt werden. Der Führerschein muss seit mindestens einem Jahr gültig sein. Führerscheinhalter in der Probezeit können weder ein Fahrzeug mieten noch fahren.
  • Gebietsbeschränkungen: Avis-Fahrzeuge dürfen nur auf öffentlichen befestigten Straßen gefahren werden. Fahrten auf folgenden Straßen sind untersagt: Skippers Road (Queenstown), Tasman Valley Road, Mt. Cook, 90 Mile Beach (Northland).

Reiseexperten für dieses Angebot

Johann Schaller

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 0 911 / 2 49 16 11
Email schreiben

Tatjana Gorwatt

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 15
Email schreiben

Isabelle Nöpel

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 13
Email schreiben

Andreas Gebhardt

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 02
Email schreiben

Peter Espenschied

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 11
Email schreiben

Birgit Tomesch

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 02
Email schreiben

Glenn Schubert

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 34
Email schreiben

Sabrina Lückel

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 0231 / 48828-312
Email schreiben

Romy Streller

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 15
Email schreiben

Regula Manser

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 33
Email schreiben

Jürgen Schneider

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 71 07
Email schreiben

Daniela Marianeschi

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 24
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Martin Sanders

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 12
Email schreiben

Hanna Finke

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11/ 9 94 91 08
Email schreiben

Alexandra Boog

Explorer Fernreisen Hamburg
Tel: 0 40 / 30 97 90 16
Email schreiben

Andreas Hanebuth

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 13
Email schreiben

Andreas Dettmann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 71 03
Email schreiben

Katja Döring

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 16
Email schreiben

Michael Schuldt

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 14
Email schreiben

Corinna Bühl

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 16
Email schreiben

Susanne Huber

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 13
Email schreiben

Gaby Sautter

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 26
Email schreiben

Silke Steinemann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 04
Email schreiben

Christiane Ermer

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 06
Email schreiben

Patricia Borgongino

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 27
Email schreiben

Steffen Krusch

Explorer Fernreisen Dresden
Tel: 03 51 / 30 70 99 10
Email schreiben

Susanne Hofmann

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 13
Email schreiben

Claudia Gack

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 19
Email schreiben

Vera Wilhelm

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 03
Email schreiben

Helen Curtis

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 17
Email schreiben

Sybille Duering

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 14
Email schreiben

Ramona Theuner

Explorer Fernreisen Dresden
Tel: 0351 30 70 99 14
Email schreiben

Uwe Kitzmann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 03
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen