Steg in Cape Cod
Hafen und Skyline Boston
Hafen Cape Cod

Das Beste Neuenglands

Mietwagenrundreise 7 Tage/ 6 Nächte ab/bis Boston

Boston - Salem - Rockport - Kennebunkport - North Conway/White Mountains - Newport - Hyannis/Cape Cod - Plymouth - Boston

Inklusivleistungen

  • 6 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse Kategorie
  • Mietwagen Kategorie Mittelklasse inkl.:
    • unbegrenzten Meilen
    • Versicherungen
    • Steuern und Gebühren
  • örtliche Steuern

Kategorie: Alle RundreisenMietwagenrundreisen

Reiseverlauf

1. Tag Boston - Salem - Rockport (ca. 75 km)

Heute beginnt Ihre Neuengland Rundreise mit der Fahrt von Boston nach Salem, bekannt für ihre Hexenprozesse im 17. Jahrhundert, bei denen rund 190 Menschen der Hexerei beschuldigt wurden. Vor Ort erwarten Sie diverse Attraktionen, wie Geisterführungen oder Nachstellungen, die sich alle mit diesem Thema beschäftigen und für Unterhaltung sorgen. Weiter geht es nach Rockport an der Spitze Cape Anns, dessen Region von traditioneller Fischerei geprägt ist. Lohnenswert ist die Besichtigung Thatcher Islands mit ihren historischen Zwillingsleuchttürmen, die zu den ältesten amerikanischen Leuchttürmen zählen. Zum Bummeln lädt anschließend die Gegend "Bearskin Neck" ein, wo Sie in diversen Shops und Galerien stöbern können.

2. Tag Rockport - Kennebunkport - North Conway (ca. 260 km)

Erster Stopp des Tages in Kennebunkport, einer der beliebtesten Sommerdestinationen mit vielen charmanten Galerien, Souvenirgeschäften und Restaurants. Weiterer Stopp am Lake Winnipesaukee, dem größten See New Hampshires. Tagesziel ist North Conway.

3. Tag Ausflug in die White Mountains

Nutzen Sie heute die vielfältigen Möglichkeiten, um die Gegend rund um die White Mountains zu erkunden. Zum Beispiel bietet sich eine Zugfahrt durch die reizvolle Landschaft an – fahren Sie nach Conway oder Bartlett oder nehmen Sie an der legendären Crawford Notch Exkursion teil. Auch eine Tour mit dem Zug zum Gipfel des Mount Washington ist sehr empfehlenswert und eröffnet Ihnen unfassbare Aussichten auf die umliegende Naturlandschaft. Natürlich finden Sie auch zahlreiche Wanderwege vor, die sowohl zu kurzen als auch ausgiebigen Wanderungen einladen. Weitere Möglichkeiten, die Zeit zu verbringen, bieten der Echo Lake, das "Old Man of the Mountain" Museum sowie das New England Ski Museum.

4. Tag North Conway - Manchester - Providence - Newport (ca. 375 km)

Auf Ihrer kleinen USA Rundreise können Sie zunächst einen Stopp in Manchester einplanen. Obwohl die Stadt die größte der Provinz New Hampshire ist, besticht sie mit ihrem Kleinstadt-Charme. Suchen Sie hier die Elm Street auf, wo es viele verschiedene Restaurants für eine Mittagspause gibt, die für jeden Geschmack etwas zu bieten haben. Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt nach Newport fort, wo einst wohlhabende New Yorker den Sommer verbrachten, um der Hitze zu entfliehen. Daher ist das Ortsbild von exquisiten Villen geprägt, die als Newport Mansions bekannt sind. Am palastartigsten ist wohl das "Breakers" aus dem Jahr 1890, das von französischen und italienischen Einflüssen geprägt ist. Bei Interesse können Besucher einige der Anwesen besichtigen, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

5. Tag Newport - Hyannis - Cape Cod (ca. 125 km)

Der Vormittag bleibt Ihnen für weitere Erkundungen in Newport. Dann führt Sie Ihre Neuengland Reise weiter nach Hyannis und Cape Cod, bekannt für ihre fantastischen Küstenlandschaften und Leuchttürme. Hier bietet es sich an, einen Spaziergang an unberührten Stränden zu unternehmen, eine Partie Golf zu spielen und kulturelle Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Besonders beliebt ist der großartige Outer Beach, der aus rund 65 km Sandstrand, Marschland, Teichen und Hochland besteht und außerdem eine große Vielfalt an Spezies beherbergt. Auf vielen Rad- und Wanderwegen lässt sich die Natur sehr gut erkunden und wer die Region kulinarisch kennenlernen möchte, der ist im Hafen von Hyannis genau richtig, wo Sie unbedingt einen Lobster probieren sollten.

6. Tag Cape Cod

Ein ganzer Tag steht Ihnen zur Verfügung, um die Sehenswürdigkeiten und die Küste rund um Cape Cod zu erkunden. Provincetown, der äußerste Punkt Cape Cods, ist auch sehr sehenswert und ein wahres Paradies für Künstler. Besuchen Sie hier das Provincetown Heritage Museum, die Commercial Street, die für ihre Galerien und Läden bekannt ist, sowie eines der hervorragenden Restaurants. Weitere potenzielle Ausflugsziele sind Martha's Vineyard und Nantucket Island, wo Sie typisches Neuengland-Flair erleben können. Die Inseln erreichen Sie problemlos per Fähre und vor Ort empfiehlt es sich, die schöne Umgebung mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu erkunden. Auch ein Reitausflug entlang der Strände oder eine Tauchexkursion zu versunkenen Schiffen bieten sich zum Zeitvertreib an.

7. Tag Cape Cod - Plymoth - Boston (ca. 120 km)

Heute geht es wieder zurück nach Boston. Unterwegs lohnt sich der Besuch von Plymouth Plantation, einem Dorf, wo im Jahr 1627 Pilgerväter mit der "Mayflower" ankamen und sich niederließen. Auch der berühmte Plymouth Rock bietet sich für einen kleinen Halt an, der der Gründung Neuenglands gedenkt. Schließlich beenden Sie Ihre USA Reise durch Neuengland in Boston.

Karte

Preise

Ab-Preise Pro Person 
ReisezeitraumDZEZ3er Belegung
Kategorie Mittelklasse (3 - 3,5 Sterne) 
01.12.21 - 20.12.21ab € 600,-ab € 1.208,-ab € 424,-
21.12.21 - 05.01.22ab € 1.100,-ab € 2.539,-ab € 884,-
06.01.22 - 31.05.22ab € 852,-ab € 1.708,-ab € 598,-
01.06.22 - 31.10.22ab € 954,-ab € 1.900,-ab € 697,-
01.11.22 - 20.12.22ab € 655,-ab € 1.298,-ab € 586,-

Infos

Abfahrten

  • täglich

Nicht eingeschlossen

  • Flughafentransfers
  • Einwegmiete für Mietwagen
  • Mahlzeiten, Getränke
  • Eintrittsgelder
  • Trinkgelder
  • Parkkosten
  • Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Die Sternekategorisierung bei den Unterkünften gilt als Anhaltspunkt. Je nach örtlichen Gegebenheiten und Verfügbarkeiten kann es zu Abweichungen kommen.
  • Optionale Aktivitäten: Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Aktivitätenpaket zusammen. Unsere Tipps: Hexenmuseum in Salem an Tag 1, John F. Kennedy Hyannis Museum an Tag 5 oder Walbeobachtung in Cape Cod an Tag 6.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

Reiseexperten für dieses Angebot

Jan Groth

Reisebüro Hamburg - Explorer Fernreisen
Tel: 0 40 / 30 97 90 12
Email schreiben

Frank Eiseler

Reisebüro Frankfurt - Explorer Fernreisen
Tel: 0 69 / 13 38 97 34
Email schreiben

Franziska Teply

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 34
Email schreiben

Helen Curtis

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 17
Email schreiben

Mireille Beck

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 36
Email schreiben

Waltraud Hartmann

Reisebüro Köln - Explorer Fernreisen
Tel: 02 21 / 42 07 34 16
Email schreiben

Birgit Tomesch

Reisebüro Düsseldorf - Explorer Fernreisen
Tel: 02 11 / 9 94 91 02
Email schreiben

Bianca Thiel

Reisebüro Hannover - Explorer Fernreisen
Tel: 05 11 / 3 07 71 02
Email schreiben

Simona Reglin

Reisebüro Hamburg - Explorer Fernreisen
Tel: 0 40 / 30 97 90 12
Email schreiben

Dana Bogner

Reisebüro Dresden - Explorer Fernreisen
Tel: 03 51 / 30 70 99 13
Email schreiben

Tatjana Gorwatt

Reisebüro Mannheim - Explorer Fernreisen
Tel: 06 21 / 40 54 72 15
Email schreiben

Fiona Kauke

Reisebüro Hannover - Explorer Fernreisen
Tel: 0511 30 77 209
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen