Torres del Paine mit See
Torres del Paine Nationalpark
Perito Moreno Gletscher Patagonien
See und Bergkette in Patagonien

Patagonien & Feuerland

Mietwagenrundreise - 15 Tage/14 Nächte ab/bis Santiago de Chile

Santiago de Chile - Punta Arenas - Estancia Rolito - Ushuaia - Cerro Sombrero - El Calafate - Perito Moreno Gletscher - El Chaltén - Torres del Paine NP - Punta Arenas - Santiago de Chile

Diese Reise kombiniert die Höhepunkte des südlichen Patagoniens mit den unentdeckten Schönheiten Feuerlands. Es erwarten Sie der Los Glaciares Nationalpark mit dem Perito Moreno Gletscher, der Torres del Paine Nationalpark und das Fitz Roy Massiv. Sie überqueren die Magellanstraße und sehen neben dem Beagle-Kanal und dem Feuerland Nationalpark auch eine Kolonie von Königspinguinen auf Feuerland.

Inklusivleistungen

  • alle innerchilenischen Flüge in der Economy Class
  • 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels, Hosterías oder Estancias
  • 14 x Frühstück, 2x Abendessen
  • Transfers und Stadtrundfahrt in Santiago de Chile im Privatwagen mit deutschsprechender örtlicher Reiseleitung
  • 13 Tage Mietwagen Kat. F2 (Subaru Forester 4x4 Automatik o.ä.) inkl. unbegrenzter Freikilometer
    • Vollkaskoversicherung (CDW) mit 200 US$ Selbstbeteiligung (Ausnahme: bei Überschlag und Diebstahl 1.400 US$ Selbstbeteiligung)
    • Zusatzversicherung, die Schäden bis 5.000 € abdeckt
    • Haftpflichtversicherung bis 2 Mio. €
    • Zusatzversicherung für Grenzübertritt nach Argentinien
    • Navigationsgerät
    • Zweitfahrer
  • Reiseführer und Kartenmaterial
  • Umweltbeitrag "grünes Klima"

Kategorie: Alle RundreisenMietwagenrundreisen

Reiseverlauf

1. Tag Santiago de Chile

Nach Ihrer Ankunft am Morgen beginnt Ihre Patagonien und Feuerland Reise mit dem Transfer zu Ihrem Hotel in Santiago de Chile. Auf einer Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt kennen. Am Fuße der chilenischen Anden begeistert die Metropole vor allem durch spannende Kontraste: Kolonialbauten und kopfsteingepflasterte Gassen wechseln sich ab mit modernen Hochhausfassaden und trendigen Shops und Cafés.

2. Tag Santiago de Chile - Punta Arenas

Per Transfer gelangen Sie von Ihrer Unterkunft in Santiago zum Flughafen, wo Sie Ihre Weiterreise antreten. Das heutige Ziel Ihrer Chile und Argentinien Rundreise ist Punta Arenas, an der Küste ganz im Süden von Chile. Nach Ihrer Ankunft werden Sie per Transfer zur Mietwagenstation gebracht, wo Sie Ihren Mietwagen für die kommenden Tage entgegen nehmen und anschließend zu Ihrem Hotel in der Stadt fahren.

3. Tag Punta Arenas - Estancia Rolito (ca. 510 km)

Frühmorgens fahren Sie nach Punta Delgada, wo Sie anschließend per Fährüberfahrt (ca. 20 Minuten) nach Feuerland, einer Inselgruppe an der Südspitze, übersetzen. Sie führen Ihre individuelle Mietwagenrundreise über die Grenzstelle San Sebastian fort und erreichen schließlich Argentinien. Etwa 90 km südlich von Rio Grande liegt ihr Tagesziel, die traditionelle und idyllisch gelegene Estancia Rolito im Herzen des Feuerlandes.

4. Tag Estancia Rolito

Heute erkunden Sie die typische Schaf- und Rinder-
Estancia zusammen mit den Besitzern.Den Abend können Sie dann bei einem gemeinsamen Essen in der gemütlichen Küche ausklingen lassen.

5. Tag Estancia Rolito - Ushuaia (ca. 150 km)

Nutzen Sie die Gelegenheit am Vormittag und erkunden Sie die naturbelassenen, wilden Strände und Buchten an der Ostküste des Feuerlandes. Anschließend setzen Sie Ihre individuelle Mietwagenrundreise durch das Feuerland fort und passieren eine beeindruckende Berglandschaft mit Wäldern und Mooren. Sie fahren vorbei am gigantischen Lago Fagnano, der an der Grenze zwischen Argentinien und Chile liegt, und folgen der Route gen Süden, bis Sie schließlich Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt, erreichen.

6. Tag Ushuaia

Der heutige Tag steht Ihnen für individuelle Erkundungen der Umgebung Ushuaias zur Verfügung. Empfehlenswert ist beispielsweise der Besuch der bekannten Lapataia Bay im Tierra del Fuego Nationalpark bzw. Feuerland Nationalpark. Verpassen Sie ebenfalls nicht die Gelegenheit und unternehmen Sie eine Bootstour auf dem Beagle-Kanal, der den Atlantik mit dem Pazifik verbindet.

7. Tag Ushuaia - Onaisin - Estancia Caleta Josefina (ca. 370 km, ca. 5 h)

In nördliche Richtung führen Sie Ihre Fahrt fort und überqueren wieder die Grenze nach Chile. Das erste Ziel heute ist der Ort Onaisin, der sich an der Bahia Inútil, einer Bucht an der Magellanstraße, befindet. Die bekannte Magellanstraße ist eine Meerenge und verbindet – wie der Beagle-Kanal – den Atlantischen mit dem Pazifischen Ozean. Hier erwartet Sie ein ganz besonderes und außergewöhnliches Highlight: eine Kolonie an majestätischen Königspinguinen hat sich hier angesiedelt, die außerhalb der Arktis nur noch auf den Falklandinseln zu finden sind (montags keine Besichtigung möglich). Nach ausführlicher Besichtigung fahren Sie noch ca. 1,5 Stunden bis zu Ihrem Tagesziel Estancia Caleta Josefina.

8. Tag Estancia Caleta Josefina - El Calafate (ca. 550 km, ca. 7-8 h)

Am heutigen Tag Ihrer Mietwagenrundreise verlassen Sie Feuerland und gelangen per Fähre zurück auf das südamerikanische Festland nach Punta Delgada. Von hier aus fahren Sie bis zur argentinischen Grenze und über Rio Gallegos, einem Handelshafen und wichtigen Verkehrsknotenpunkt an der Atlantikküste, nach El Calafate am Lago Argentino. Der Ort bildet den Ausgangspunkt für den grandiosen Los Glaciares Nationalpark.

9. Tag Perito Moreno Gletscher

Heute sollten Sie definitiv eine Tour zum bekannten Perito Moreno Gletscher unternehmen. Der gigantische Gletscher ist bekannt für seine dynamischen Eisfelder und es ist ein ganz besonderer Anblick, wenn die mächtigen Eisbrocken der eisigen Gletscherwand abbrechen und anschließend als Eisberge durch den leuchtenden Gletscher-See treiben. Aber auch die Szenerie aus endlosen Wäldern und Bergen, die den Gletscher umgibt, ist faszinierend.

10. Tag El Calafate - El Chaltén (ca. 215 km)

Durch die einsame, patagonische Landschaft setzen Sie Ihre Fahrt in Richtung Norden fort. Unterwegs passieren Sie die riesigen Seen Lago Argentino sowie Lago Viedma, bis Sie schließlich El Chaltén am Fuße des Fitz Roy Massivs erreichen. Das farbenfrohe Dorf überblickt den gesamten nördlichen Teil des Los Glaciares Nationalparks. Am Nachmittag bleibt Ihnen Zeit für eine erste Wanderung oder eine Fahrt entlang des Tals des Rio de las Vueltas.

11. Tag El Chaltén

El Chaltén ist der ideale Ausgangspunkt, um Ihre Erkundungstour auf den Weltklasse Wander- und Trekkingwegen zu beginnen. Wege aller Schwierigkeitsgrade, von Anfänger bis Erfahren, sind hier vorzufinden, sodass für jeden das Richtige dabei ist. Beispielsweise lässt sich eine Wanderung zur "Laguna de los Tres" unternehmen, wo Sie beeindruckende Ausblicke auf die über 3.000 m hohen Berge Cerro Fitz Roy und Cerro Torre sowie diverse Gletscher genießen können.

12. Tag El Chaltén - Torres del Paine Nationalpark (ca. 430 km)

Die heutige Fahrt führt über El Calafate und den Grenzübergang Cerro Castillo zurück nach Chile in den Torres del Paine Nationalpark.

13. Tag Torres del Paine Nationalpark (ca. 50 km)

Nutzen Sie den Tag für Erkundungsfahrten und Wanderungen im Torres del Paine Nationalpark.

14. Tag Torres del Paine NP - Punta Arenas (ca. 350 km) - Santiago de Chile

Nach einem spannenden Tag im Torres del Paine Nationalpark führt Ihre Fahrt Sie heute zurück nach Punta Arenas. Unterwegs ist ein Stopp an der 200 m langen Milodón Höhle, der Höhle des Riesenfaultiers, empfehlenswert. Nachdem Sie Punta Arenas erreicht und Ihren Miewagen abgegeben haben, fliegen Sie zurück nach Santiago de Chile, dem Ausgangspunkt Ihrer Mietwagenrundreise durch Chile und Argentinien. Per Transfer gelangen Sie hier zu Ihrem Hotel für die letzte Nacht Ihrer Reise.

15. Tag Santiago de Chile

Abhängig von der Abflugzeit, haben Sie heute noch einen Tag für letzte Erkundungen von Santiago de Chile. Mit dem Transfer vom Hotel zum Flughafen endet schließlich Ihre Chile und Argentinien Reise.

Karte

Preise

Preise pro Person

ReisezeitraumDZEZ
01.01.22 - 30.04.22ab € 3.416,-ab € 4.853,-

Infos

Nicht eingeschlossen

  • Fährfahrt in Punta Delgada am 3. und 8. Tag (ca. 27 US$ pro Strecke, vor Ort zu bezahlen)
  • Benzin, Autobahn- und Parkgebühren sowie Verwarnungsgelder
  • optionale Besichtigungen und Ausflüge
  • Eintrittsgelder
  • Nationalparkgebühren und Reiseleitung
  • Trinkgelder
  • weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Achtung: aktuell kein Grenzübertritt mit dem Mietwagen möglich
  • Termine: täglich
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  • Nähere Informationen zu Mietwagen und weitere Fahrzeugkategorien erhalten Sie auf Anfrage.
  • Es gelten besondere Mietwagen-Bedingungen. Diese erhalten Sie bei unseren Explorer-Reiseexperten auf Anfrage.
  • In bestimmten Saisonzeiten kann es zu Preisabweichungen kommen.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

Reiseexperten für dieses Angebot

Elvira Kroeker

Reisebüro Mannheim - Explorer Fernreisen
Tel: 06 21 / 40 54 72 10
Email schreiben

Kathrin Dorra

Reisebüro Hamburg - Explorer Fernreisen
Tel: 0 40 / 30 97 90 20
Email schreiben

Claudia Gack

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 19
Email schreiben

Patricia Borgongino

Reisebüro Stuttgart - Explorer Fernreisen
Tel: 07 11 / 1 62 52 27
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen