Torres del Paine
Perito Moreno Gletscher
Perito Moreno Gletscher
Torres del Paine Nationalpark
El Chalten
Puerto Natales

Bis ans Ende der Welt

Kleingruppenreise - 14 Tage/13 Nächte ab/bis Buenos Aires

Buenos Aires - El Chaltén - El Calafate - Puerto Natales - Torres del Paine - Puerto Natales  - Punta Arenas - Ushuaia - Buenos Aires

Inklusivleistungen

  • 11 Übernachtungen in Hotels
  • 2 Camping-Übernachtungen
  • 13x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen
  • Transport: Öffentlicher Bus, Minibus, Flugzeug, Boot
  • Wanderung in El Chaltén und im Gletscher-Nationalpark (ganztägig)
  • Geführte Tour zum Perito-Moreno-Gletscher
  • Wanderausflug in den Torres-del-Paine-Nationalpark, inklusive Touren mit speziellen Bergführern
  • Inlandsflüge
  • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • englischsprachige Reiseleitung während des gesamten Trips, spezielle Bergführer in Torres del Paine, lokale Guides
     

Kategorie: Alle Rundreisen

Reiseverlauf

1. Tag Buenos Aires

Willkommen in Buenos Aires - dem Startpunkt Ihrer Argentinien-Chile Rundreise. Bis zum Begrüßungstreffen am Abend sind keine weiteren Aktivitäten geplant und Sie haben die Möglichkeit in Ihrem Hotel einzuchecken (Check-In Zeiten beachten) und die Stadt zu erkunden. Empfehlenswert ist der Besuch der Stadtteile La Boca, Recoleta und San Telmo oder unternehmen Sie eine Tour durch das Opernhaus "Teatro Colón" (optional). Auch eine optionale geführte Fahrradtour durch Buenos Aires ist lohnenswert. Während des Begrüßungstreffens am Abend erfahren Sie weitere Details Ihrer Argentinien-Chile Reise.

2. Tag Buenos Aires - El Chaltén

Heute fliegen Sie nach El Calafate und gelangen anschließend per Bus nach El Chaltén, nördlich des Gletscher Nationalparks gelegen. Die Fahrt führt vorbei an einer traumhaften Kulisse der Anden. Nach Ihrer Ankunft steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung, um beispielsweise die Stadt zu erkunden oder für eine kleine Wanderung zu unternehmen.

3. Tag El Chaltén

Heute begeben Sie sich auf eine ganztägige Wanderung im berühmten Nationalpark Los Glaciares. Mit etwas Glück erwartet Sie ein wunderbarer Anblick auf das Highlight, den 3.441 m hohen Granitfelsen Cerro Fitz Roy. Mit Aussichtspunkten, wie Laguna de Los Tres, zeigt Ihnen diese Wanderung die Natur in ihrer ganzen Schönheit mit verschiedenen Gewässern, Wäldern, Gletschern und Bergen.

4. Tag El Chaltén - El Calafate

Der Vormittag können Sie heute selbst gestalten, bevor Sie Ihre Reise nach El Calafate führt. Unternehmen Sie beispielsweise eine Bootsfahrt auf dem Lago Argentino in El Calafate und lassen Sie sich von den Gletschern aus dieser Perspektive beeindrucken (optional).

5. Tag El Calafate

Heute erwartet Sie auf einer geführten Tour der Perito-Moreno-Gletscher. Der Gletscher ist mit 60 m einer der größten des Campo de Hielo Sur und gehört zu den wenigen die noch weiter wachsen. Dabei hoffen täglich zahlreiche Besucher das Kalben der Gletscher in den Largo Argentino zu erleben. Fakultativ haben Sie außerdem die Möglichkeit, den imposanten Gletscher vom Wasser aus zu bewundern.

6. Tag El Calafate - Puerto Natales

Heute fahren Sie mit dem Bus zum nächsten Ziel Ihrer Reise, nach Puerto Natales. Anschließend erfahren Sie mehr über die am nächsten Tag folgende Wanderung im Torres del Paine Nationalpark. Dinge die Sie auf der Wanderung nicht benötigen, können Sie in Puerto Natales lassen. Ein Schlafsack wird Ihnen für die Wanderung zur Verfügung gestellt, weitere Ausrüstungsgegenstände wie Wanderstöcke oder ähnliches können vor Ort ausgeliehen werden.

7. Tag Puerto Natales - Torres del Paine

Per Transfer gelangen Sie in den Torres del Paine Nationalpark. Freuen Sie sich auf die berühmten drei Torres (Türme) die 2.600 m bis 2.850 m emporragen. Sie fahren zunächst nach Cerro Castillo und dann weiter in den Nationalpark. Halten Sie unterwegs Ausschau nach Guanacos, die mit dem Lama verwandt sind, den Andenkondor oder Wildgans und weiteren Vogelarten. Die Wanderung wird von einem erfahrenen Guide begleitet und endet mit einem herausragenden Essen.

8. Tag Torres del Paine

Der heutige Tag beginnt mit einer Fährfahrt zur Überquerung des türkisfarbenen Lago Pehoé mit anschließender Wanderung zum Valle del Francés. Von dort eröffnet sich eine fantastische Sicht auf die Bergkette Cordillera del Paine. Die Wanderung beeindruckt mit atemberaubender Natur und ist alle Mühe Wert! 

9. Tag Torres del Paine - Puerto Natales

Heute ist der letzte Tag in diesem beeindruckenden Park. Sie verbringen den Park mit einer weiteren ca. 11 km langen Wanderung. Die Wanderung führt Sie zum Lago Grey sowie zu einem Aussichtspunkt, von dem Sie einen herrlichen Blick auf den Grey-Gletscher haben. Nachmittags machen Sie sich zurück nach Puerto Natales auf (ca. 2,5 Std.).

10. Tag Puerto Natales - Punta Arenas - Ushuaia

Heute reisen Sie per Bus über Punta Arenas bis "ans Ende der Welt", das am Beagle Kanal liegende Ushuaia. Sie fahren bis zur Magellanstraße und nehmen von dort die Fähre, bevor Sie anschließend mit dem Bus weiterreisen. Die Fahrt dauert ca. 12 Std.

11. Tag Ushuaia

Heute steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung, damit Sie die Gegend erkunden können. Begeben Sie sich optional auf eine Bootstour zur Insel Martillo, wo Sie mit etwas Glück die Möglichkeit haben, eine Gruppe von Magellan-Pinguinen zu beobachten. Die Magellan-Pinguine gehören zu den Brillenpinguinen und leben ausschließlich in Südamerika. Anschließend kehren Sie zurück auf das Festland, nehmen Sie hier beispielsweise an einer Tour zur Vogelbeobachtung teil, erkunden Sie den Nationalpark Tierra del Fuego zu Fuß oder mit dem Geländewagen oder erleben Sie einen atemberaubenden Hubschrauberflug (jeweils optional)! Es werden zudem mehrtägige Wanderungen und auch Reitausflüge angeboten. Erkunden Sie außerdem das Schifffahrtsmuseum und das Gefängnis (optional).

12. Tag Ushuaia

Heute steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung, damit Sie die Gegend erkunden können. Begeben Sie sich optional auf eine Bootstour zur Insel Martillo, wo Sie mit etwas Glück die Möglichkeit haben, eine Gruppe von Magellan-Pinguinen zu beobachten. Die Magellan-Pinguine gehören zu den Brillenpinguinen und leben ausschließlich in Südamerika. Anschließend kehren Sie zurück auf das Festland, nehmen Sie hier beispielsweise an einer Tour zur Vogelbeobachtung teil, erkunden Sie den Nationalpark Tierra del Fuego zu Fuß oder mit dem Geländewagen oder erleben Sie einen atemberaubenden Hubschrauberflug (jeweils optional)! Es werden zudem mehrtägige Wanderungen und auch Reitausflüge angeboten. Erkunden Sie außerdem das Schifffahrtsmuseum und das Gefängnis (optional).

13. Tag Ushuaia - Buneos Aires

Per Flugzeug erreichen Sie erneut die Hauptstadt Argentiniens, Buenos Aires. Verpassen Sie nicht die optionale Tango-Show, inklusive Abendessen, die Sie umgehend in den Bann zieht. Nutzen Sie die Zeit vorher für eigene Erkundungen. Entdecken Sie zum Beispiel den Süden der Stadt mit dem Plaza de Mayo, San Telmo oder den Arbeiterbezirken mit einer geführten Fahrradtour (optional). Sehenswert ist ebenfalls das Teatro Colón (optional) oder das Viertel La Boca mit farbenprächtigen Gebäuden (opional).

14. Tag Buenos Aires

Nutzen Sie die Zeit bis zu Ihrem Rückflug für letzte Erkundungen, bevor Ihre erlebnisreiche Argentinien Rundreise endet.

Karte

Preise

Preise pro Person

 Reisezeitraumim DZEZ
01.01.22 - 01.04.22ab € 3.499,-auf Anfrage
02.04.22 - 14.10.22

keine Abfahrten

15.10.22 - 31.03.23ab € 3.499,-auf Anfrage

Specials

  • Aktuelle Specials halten unsere Reiseberater für Sie bereit.

Infos

Abfahrten

  • 2022: 05.03./ 07.03./ 14.03./ 19.03./ 15.10./ 29.10./ 05.11./ 12.11./ 19.11./ 26.11./ 03.12./ 10.12./ 17.12./ 24.12.22
  • 2023: 07.01./ 14.01./ 21.01/ 28.01./ 04.02./ 11.02./ 18.02./ 25.02/ 04.03./ 11.03./ 31.03.23

Nicht eingeschlossen

  • weitere Mahlzeiten
  • Getränke
  • optionale Ausflüge
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Mindestalter: 12 Jahre. Alle Reisenden unter 18 Jahren müssen von einem/einer Erwachsenen begleitet werden (Preise auf Anfrage).
  • max. Teilnehmerzahl: 16 Personen
  • Länge der längsten Wanderung: 9-11 Stunden/20 km
  • Planen Sie USD 465-605 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. kurzfristig, auch ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Begebenheiten wie z.B. der Wetterlage anzupassen. Eventuell entstehende Mehrkosten trägt der Reisende.
  • Diese Tour ist für jeden geeignet, der gesund ist, eine mittlere bis gute Kondition besitzt und über Wandererfahrung verfügt. Einige Wanderungen finden in Höhenluft statt.
  • Aufgrund der inkludierten Wanderungen und Campingaufenthalten empfiehlt sich ein Rucksack oder eine weiche Tasche als Gepäck.
  • Bitte beachten Sie, dass vor Ort zum Beginn der Tour eine Auslandkrankenversicherung nachzuweisen ist mit Deckung der Rückführungskosten bei Unfall, Krankheit oder Tod und eine Reiserücktrittskostenversicherung nachzuweisen ist.
  • Aufgrund des aktiven und abwechslungsreichen Charakters dieser Rundreise, kann es während der Saison zu Änderungen im Tourverlauf kommen. Einen aktuellen Tourverlauf erhalten Sie bei Ihrem Explorer-Fernreisen-Experten.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

Reiseexperten für dieses Angebot

Patricia Borgongino

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 27
Email schreiben

Elvira Kroeker

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 11
Email schreiben

Claudia Gack

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 19
Email schreiben

Kathrin Dorra

Explorer Fernreisen Hamburg
Tel: 0 40 / 30 97 90 20
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen