Blyde River Canyon Südafrika
Reisegruppe im Royal Natal Nationalpark in den Drakensbergen
Safari Truck in Cederberg Mountains
Elefanten in feier Wildbahn in Südafrika
Nashörner Hluhluwe Wildreservat
Tierwelt im Krüger Nationalpark

Wander-Safari: Zu Fuß zu Südafrikas Höhepunkten

17 Tage Reise inkl. Flug mit South African Airways, 14 Tage Wander-Safari, 1 Üb. in Johannesburg & Transfers

Deutschland - Johannesburg - Panorama Route - Blyde River Canyon - Krüger Nationalpark - Privates Wildreservat - Königreich eSwatini (Swasiland) - Zululand - Hluhluwe Wildreservat - Zululand Battlefields - uKhahlamba Drakensberg Park/Royal Natal Nationalpark/Amphitheater - Johannesburg - Deutschland

Inklusivleistungen

  • Flüge in der Economy Class mit South African Airways ab Frankfurt nach Johannesburg (andere Abflughäfen zu abweichenden Preisen möglich)
  • 1 Übernachtung in Johannesburg nach Ankunft in der Road Lodge Rivonia im Standard-Zimmer (die Tour beginnt bzw. endet an diesem Hotel)
  • 14 Tage Wander-Safari ab/bis Johannesburg inkl.:
    • 13 Üb. in kleinen Hotels/Lodges/feststehenden Zeltunterkünften der Mittelklasse
    • 13 x Frühstück, 14 x Mittagessen (Picknick), 10 x Abendessen
    • Fahrt im 12-Sitzer Truck mit großen Schiebefenstern und Frontluken oder im 12 Sitzer Merceder Sprinter mit Klimaanlage und Gepäckanhänger
    • englischsprachige bzw. deutschsprachige Reiseleiter (2 Reiseleiter auf der Tour)
    • alle Eintrittsgelder für die besuchten Nationalparks und Besichtigungen lt. Programm
    • 8 geführte Wanderungen verschiedener Schwierigkeitsgrade
    • alle Aktivitäten und Pirschfahrten lt. Programm

Kategorie: Alle RundreisenSafarisAktivreisen

Reiseverlauf

1. - 3. Tag Deutschland - Johannesburg - Graskop (ca. 400 km)

Nach Ihrer Ankunft in Johannesburg verbringen Sie eine Nacht in der Road Lodge Rivoni, bevor Sie am nächsten Tag gut erholt auf Safari gehen. Sie verlassen Johannesburg am Morgen des dritten Tages Ihrer Reise und fahren in östliche Richtung. Am Nachmittag erreichen Sie das ehemalige Goldgräberstädtchen Pilgrims Rest und erkunden den Aussichtspunkt „God’s Window“. Im Anschluss unternehmen Sie eine kurze Wanderung bei den Mac Mac Pools (Einfach, ca. 2-3 km). Sie übernachten unweit der Graskop Schlucht und den Graskop Gorge Wasserfällen. (Übernachtung: Graskop Mogodi Lodge o.ä.)

4. Tag Wanderung am Blyde River Canyon

Am frühen Morgen wandern Sie in den Blyde River Canyon und genießen dabei den Ausblick auf die „Drei Rondavels“  und den Fluss (Mittel, Wanderung auf guten Pfaden, ca. 3,5 Stunden). Nach dem Mittagessen erkunden Sie die Wälder und einige Wasserfälle, die charakteristisch sind für diese Region. Optional können Sie mit dem Graskop Gorge Lift in die Schlucht hinunter fahren und auf Holzwegen den üppigen Wald zu Fuß erkunden. (Übernachtung: Graskop Mogodi Lodge o.ä.)

5. Tag Graskop - Krüger Nationalpark (ca. 250 km)

Nach einem zeitigen Frühstück fahren Sie heute in den Krüger Nationalpark. Ihr Reiseleiter wird Ihnen auf einer ganztägigen Pirschfahrt mit dem Tourfahrzeug viel Interessantes über die Flora und Fauna des Parks erzählen. Mit etwas Glück sehen Sie dabei Elefanten, Löwen, Giraffen, Zebras und Büffel. Unterwegs halten Sie für ein Picknick-Mittagessen. Am späten Nachmittag verlassen Sie den Park und fahren zu Ihrer Lodge in einem privaten Wildreservat in der Nähe. (Übernachtung: Makuwa Safari Lodge o.ä.)

6. Tag Privates Wildreservat

Der Höhepunkt des heutigen Tages ist eine geführte Buschwanderung (Einfach, ca. 3-4 Stunden). Ihr lokaler Ranger wird Ihnen bestimmt viel Neues und Interessantes zu den Tieren und Pflanzen berichten. (Übernachtung: Makuwa Safari Lodge o.ä.)

7. - 8. Tag Region Krüger Nationalpark - Königreich eSwatini (ca. 200 km)

Sie fahren in das Königreich eSwatini (ehem. Swasiland) und übernachten die nächsten zwei Nächte am Rande des Malalotja Naturreservates. Am 6. Tag steht eine Wanderung durch das Hügelland des Malalotja Game Reserve auf dem Programm (Schwierig, die Wege sind uneben und die Wanderung hat steile Abschnitte, ca. 4-6 Stunden). (Übernachtung: Hawane Resort o.ä.)

9. - 10. Tag Königreich eSwatini - Zululand (ca. 295 km)

Am Morgen fahren Sie in die Hauptstadt Mbabane. Hier bummeln Sie über einen der Märkte und können vielleicht ein Andenken für zu Hause erwerben. Im Anschluss Fahrt zurück nach Südafrika. Sie übernachten die nächsten zwei Nächte in einer privaten Lodge im Ukuwela Wildreservat. Am Nachmittag spazieren Sie mit einem lokalen Guide entlang des Msinene Flusses und können die vielfältige Vogelwelt bestaunen (Einfach, ca. 2-3 Stunden). Am 8. Tag unternehmen Sie zunächst einen Ausflug in das Hluhluwe Wildreservat. Im Anschluss Besuch eines Zulu-Dorfes. (Übernachtung: Zululand Lodge o.ä.)

11. - 12. Tag Zululand Battlefields (ca. 350 km)

Sie fahren ins Landesinnere durch die malerischen Hügel und Täler des Zululandes nach Dundee. In dieser historischen Umgebung wurden erbitterte Kämpfe zwischen den Briten, Buren und Zulus ausgetragen. Beim Besuch des Talana Museums können Sie mehr über die Geschichte erfahren. Nachmittag zur freien Verfügung. Am nächsten Morgen besuchen Sie zunächst das Schlachtfeld von Isandhlwana, wo im Jahr 1879 eine der bedeutendsten Schlachten im Zulukrieg statt fand. Am Nachmittag folgen Sie während einer Wanderung den Spuren zweier britischer Flüchtlinge durch das hügelige Zululand bis zum Buffalo River (Schwierig, über unebenes Gelände mit anstrengenden Abschnitten und steilen Anstiegen, ca. 4-5 Stunden). Bevor Sie zur Lodge zurück kehren, besuchen Sie den kleinen Ort Rorke‘s Drift. (Übernachtung: Battlefields Country Lodge o.ä.)

13. - 14. Tag Zululand Battlefields - uKhahlamba Drakensberg Park (ca. 180 km)

Lassen Sie sich heute von der Größe und Pracht der Drakensberge beeindrucken, die wie „uKhahlamba“ (Speerspitzen) in den Himmel ragen. Ihre Unterkunft befindet sich in 1.600 m Höhe am Fuß der Berge. Den 12. Tag verbringen Sie mit Wanderungen auf den vielseitigen und ausgebauten Wegen durch die Berge. Sie können die Gelegenheit zu einem Bad in den klaren Gebirgsbächen des Royal Natal Nationalparks nutzen (Mittel, Wanderung zur Tugela Schlucht auf guten Wegen mit einigen felsigen Abschnitten, ca. 5-6 Stunden). Genießen Sie die kühle, klare Bergluft und den imposanten Blick auf die Berge. (Übernachtung: Thendele Camp o.ä.)

15. Tag uKhahlamba Drakensberg Park

Vom Fuße des Sentinel Peak aus wandern Sie auf den Gipfel des Drakensberg Amphitheaters und zu den Tugela Wasserfällen (Schwierig, Wanderung auf unebenen Pfaden mit kurzem Stück Kletterleiter). Auf 3.000 m Höhe bieten sich Ihnen unvergleichliche Ausblicke. Sie übernachten in einer Lodge in den Bergen auf 2.300 m Höhe mit Blick auf die Mont-Aux-Sources Bergkette. (Übernachtung: Witsieshoek Mountain Lodge o.ä.)

16. - 17. Tag uKhahlamba Drakensberg Park - Johannesburg (ca. 360 km) - Deutschland

Vormittag zur freien Verfügung, bevor Sie nach Johannesburg zurück kehren und die Heimreise mit vielen unvergesslichen Erinnerungen antreten.

Karte

Preise

Preise pro Person
ReisezeitraumDZ
01.11.19 - 18.11.19€ 2.859,-
19.11.19 - 27.12.19€ 2.755,-
28.12.19 - 31.12.19auf Anfrage
01.01.20 - 31.12.20€ 2.695,-

Infos

Abfahrten der Safari ab Johannesburg

  • 2019: 02.11./23.11./14.12.2019
  • 2020: 11.01./ 25.01.*/ 08.02.**/ 15.02./ 07.03./ 28.03./ 04.04.*/**/ 09.05.**/ 06.06.*/ 13.06.**/ 27.06./ 11.07./ 18.07.**/ 01.08./ 08.08.*/ 15.08.**/ 29.08.*/ 12.09.**/ 19.09./ 03.10.**/ 17.10*/ 31.10./ 21.11./ 12.12.2020

* Abfahrtstermine mit deutschsprachiger Reiseleitung
** Abfahrtstermine mit garantierter Durchführung

Nicht eingeschlossen

  • Weitere Mahlzeiten, Getränke, zusätzliche optionale Ausflüge und Aktivitäten, Trinkgelder und Ausgaben persönlicher Natur, Reiseversicherung.

Bitte beachten Sie für Ihre Wander-Safari

  • Teilnehmerzahl: mind. 4 Personen / max. 12 Personen.
  • Mindestalter: 12 Jahre (Kinder im Alter von 12-17 Jahre müssen in Begleitung mit mind. 1 Erwachsenen reisen).
  • Wir empfehlen je 1 Übernachtung vor/nach der Tour. 
  • Wanderstufen: Einfach: 1 - 3 Stunden wandern für halbwegs fitte Reisende mit ländlicher Wandererfahrung. Beinhaltet wenige unbefestigte Pfade. Eine angenehme Morgen- oder Nachmittagswanderung. Relativ flach mit wenig Höhenunterschied (<200m). Mittel: 3 - 5 Stunden wandern für halbwegs fitte Reisende mit ländlicher Wandererfahrung. Beinhaltet einige steile und unbefestigte Pfade, offenes Gelände und schnellen Schritt. Gemäßigte Höhenunterschiede (200-400m). Schwer: 4 - 6 Stunden wandern für Reisende mit gutem Fitnessniveau. Beinhaltet steile unbefestigte Pfade, offenes Gelände und kann im flotten Tempo vorrangehen. Erhebliche Höhenunterschiede (>400m) und/oder wandern über Höhenlage über 2.500 m über dem Meeresspiegel.
  • Alle Wanderungen sind wetterabhängig.
  • Die Reise wird von 2 Reiseleitern begleitet.
  • Die Mahlzeiten werden teilweise vom Reiseleiter zubereitet (9 x Frühstück und 8 x Abendessen in den Unterkünften). Die Mithilfe der Reisenden bei allgemein anfallenden Aufgaben ist üblich und erwünscht (Küchendienst, das Tragen der eigenen Reisetasche und das Packen des Fahrzeuges am Morgen). 
  • Aufgrund des geringen Stauraums im Tourenfahrzeug ist das Gepäck der Mitreisenden auf eine weiche Tasche (max. ca. 12 kg) und ein Stück Handgepäck zu beschränken. Im hinteren Teil des Tourfahrzeuges (Truck) gibt es Gepäckschließfächer. Bei Fahrt im Mercedes Sprinter wird das Gepäck im Gepäckanhänger transportiert. Hartschalenkoffer können nicht mitgenommen werden.
  • Die Teilnehmer sollten über eine gute körperliche Verfassung verfügen. Mitreisende über 65 Jahre benötigen eine ärztliche Bescheinigung, die die körperliche Fitness bescheinigt.
  • Zum Beginn der Tour ist vor Ort eine Auslandskrankenversicherung nachzuweisen.
  • In Ihrem Reisegepäck sollten sich der Reisepass, ein kleiner am Körper anliegender Geldbeutel, leichter Tagesrucksack, bequeme feste Schuhe (knöchelhohe Wanderschuhe), T-Shirts, langärmlige Shirts, lange und kurze Freizeithosen, wasserfeste Windjacke, Hut, Sonnenbrille, Trink-/Wasserflasche, Insektenspray, Sonnenmilch, Fernglas, Kamera, Taschenlampe mit Ersatzbatterien/Stirnlampe, persönliche Toilettenartikel und Reiseapotheke befinden. 
  • Der Reisende ist für die Einhaltung der für seine Person gültigen Einreise- und Visavorschriften sowie Gesundheitsbestimmungen aller während der Reise besuchten Länder selbst verantwortlich. Alle notwendigen Dokumente müssen vor Antritt der Reise vorliegen.
  • Der Reiseverlauf kann ggf. kurzfristig, auch ohne vorherige Benachrichtigung, den örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, politischen Umständen ect. angepasst werden.
  • Wir empfehlen eine Prophylaxe gegen Malaria. Zuverlässige Auskünfte erteilen die Tropeninstitute oder Ihr Hausarzt.
  • Reiseteilnehmer, welche gegen Anweisungen des Reiseleiters oder gegen Sitten und Gesetze des Landes verstoßen, oder Reiseteilnehmer, die Unannehmlichkeiten für andere Mitreisende verursachen, können von der Tour ausgeschlossen werden. In diesem Fall werden keine Kosten erstattet. 
  • Sie reisen in einer Gruppe mit internationalem Teilnehmerkreis.
  • Das Rauchen ist während der Fahrt im Tourenfahrzeug untersagt.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

Allgemeine Informationen

  • Alle Preise verstehen sich pro Person in Euro.
  • Buchung vorbehaltlich Verfügbarkeit.
  • Steuern Stand 05.09.19
  • Es gelten besondere Bedingungen zu Bezahlung und Ticketausstellung.
  • Ankunft und Abreise innerhalb der angegebenen Reisezeit (17 Tage)
  • Zug zum Flug: Fragen Sie unsere Reiseexperten nach der passenden Rail&Fly Leistung.
  • Saisonüberschneidende Buchungen müssen gesondert berechnet werden.
  • Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt des Abflugs gültigen Einreise- und Gesundheitsbestimmungen; wir informieren Sie gerne.
  • Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ihr Reiseexperte erstellt Ihnen jedoch gerne ein Angebot, das Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.

Reiseexperten für dieses Angebot

Frank Eiseler

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 34
Email schreiben

Michael Schuldt

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 14
Email schreiben

Waltraud Hartmann

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 16
Email schreiben

Gaby Sautter

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 26
Email schreiben

Birgit Tomesch

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 02
Email schreiben

Franziska Teply

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 34
Email schreiben

Jasmin Leimbrock

Explorer Fernreisen Hamburg
Tel: 0 40 / 30 97 90 10
Email schreiben

Christiane Ermer

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 06
Email schreiben

Julia Wissmann

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 18
Email schreiben

Sybille Duering

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 14
Email schreiben

Susanne Huber

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 13
Email schreiben

Katja Moebius

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 11
Email schreiben

Eckard Dehn

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 11
Email schreiben

Lamia Tessin

Explorer Fernreisen Hamburg
Tel: 0 40 / 30 97 90 14
Email schreiben

Sophie Wanke

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 12
Email schreiben

Pia Wiesenborn

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 35
Email schreiben

Jürgen Schneider

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 71 07
Email schreiben

Petra Nebel

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 12
Email schreiben

Kathrin Dorra

Explorer Fernreisen Hamburg
Tel: 0 40 / 30 97 90 20
Email schreiben

Carola Preisse

Explorer Fernreisen Dresden
Tel: 03 51 / 30 70 99 11
Email schreiben

Swantje Schneidler

Explorer Fernreisen Hamburg
Tel: 0 40 / 30 97 90 11
Email schreiben

Daniela Marianeschi

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 24
Email schreiben

Inken Swirski

Explorer Fernreisen Hamburg
Tel: 0 40 / 30 97 90 13
Email schreiben

Uwe Kitzmann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 03
Email schreiben

Hanna Finke

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11/ 9 94 91 08
Email schreiben

Dorothee Dehn

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 14
Email schreiben

Astrid Mehlem

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 0211 9949-110
Email schreiben

Tatjana Kneffel

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 15
Email schreiben

Andreas Dettmann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 71 03
Email schreiben

Vera Wilhelm

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 03
Email schreiben

Susanne Herbst

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 12
Email schreiben

Andreas Hanebuth

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 13
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Kathrin Reich

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 17
Email schreiben

Ying Yi Zhong

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 17
Email schreiben

Andreas Gebhardt

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 02
Email schreiben

Patricia Borgongino

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 27
Email schreiben

Ramona Theuner

Explorer Fernreisen Dresden
Tel: 0351 30 70 99 14
Email schreiben

Oliver Nocon

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 09
Email schreiben

Dirk Sudheimer

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 10
Email schreiben

Isabelle Nöpel

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 13
Email schreiben

Darline Hubig

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 17
Email schreiben

Silke Steinemann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 04
Email schreiben

Peter Espenschied

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 11
Email schreiben

Christina Frey

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 0621 / 405 472 14
Email schreiben

Claudia Gack

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 19
Email schreiben

Bianca Thiel

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 71 02
Email schreiben

Mireille Beck

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 36
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.