Elefanten und Giraffen im Etosha Nationalpark
Damaraland Nebel
Swakopmund Küste

Namibias imposanter Norden

Mietwagenrundreise - 8 Tage/7 Nächte ab/bis Windhoek

Windhoek - Swakopmund - Cape Cross - Damaraland/Twyfelfontein - Etosha Nationalpark - Central Namibia

Inklusivleistungen

  • 7 Üb. in Hotels der Mittelklasse
  • Mietwagen der Kategorie Komfortklasse
  • Versicherungen
     

Kategorie: Alle RundreisenMietwagenrundreisenSafaris

Reiseverlauf

1. - 2. Tag Windhoek - Swakopmund (ca. 380 km)

Nach der Annahme Ihres Mietwagens, beginnen Sie Ihre Namibia Rundreise zum Beispiel mit einer kurzen Stadtbesichtigung in Windhoek, bevor Sie nach Swakopmund am Atlantischen Ozean weiterfahren. Windhoek ist die Hauptstadt Namibias und hat verschiedene Sehenswürdigkeiten zu bieten. Besuchen Sie das Wahrzeichen der Stadt die Christuskirche aus dem 20. Jahrhundert, Alte Feste oder den Tinentpalast. Alte Feste beherbergt heute das Nationalmuseum, in dem die Kulturgeschichte Namibias dargestellt wird, der Tintenpalast ist Sitz des Parlaments von Namibia. Am nächsten Tag können Sie Swakopmund weiter erkunden.  Unternehmen Sie z.B. einen Ausflug nach Walvis Bay und nehmen Sie fakultativ an einer Bootsfahrt durch die Lagune teil.

3. Tag Swakopmund - Damaraland (ca. 370 km)

Heute führt Sie die Reise in das Damaraland. Unterwegs können Sie am Cape Cross eine der größten Kolonien an Pelzrobben (ca. 210.000) beobachten. Im Damaraland warten Gesteinsformationen, wie die "Orgelpfeifen" darauf entdeckt zu werden. Die bis zu 5 m hohen Basaltsäulen entstanden durch das Eindringen und Abkühlen von Lava in Schiefergestein. Außerdem besuchen Sie den "versteinerten Wald", der aus liegenden bis zu 30 m langen versteinerten Baumstämmen besteht. Vor circa 280 Mio. Jahren wurden die Stämme vermutlich mit einer Flut angespült, der mitgeführten Sand und Schlamm schützte die Baumstämme vor dem Zerfall. In den nachfolgenden Jahren wurden die Stämme komplett von Quartz ausgefüllt und somit für die Ewigkeit konserviert. In Twyfelfontein werden Sie unzählige Felsgravuren der Ureinwohner bestaunen. 2.500 Felsgravuren und Malereien wurden hier identifiziert, das Alter der Zeichnungen wird auf 2.000 bis 10.000 Jahre geschätzt.  

4. Tag Damaraland - Etosha NP (ca. 300 km)

Am Morgen können Sie nochmals bei einer Wanderung die Gegend erkunden, bevor Sie Ihre Reise im Südlichen Afrika fortsetzen. Ihr heutiges Ziel ist einer der bekanntesten Nationalparks im Südlichen Afrika – der Etosha Nationalpark mit der 4.800 km² großen Etosha-Pfanne. Die Pfanne ist ein ehemaliger See, der vom Kunene-Fluss gespeist wurde, dieser wurde jedoch durch tektonische Plattenverschiebung zum Atlantik geleitet, sodass der See langsam austrocknete und ein Gemisch aus einer Lehm- und Salzkruste zurück ließ.  Der folgende Tag steht Ihnen für ausgiebige Tierbeobachtungen zur Verfügung. Der 22.275 km² große Etosha Nationalpark lässt sich sehr gut mit dem Mietwagen erkunden. Ein gutes Straßennetz führt zu den zahlreichen Wasserstellen, die alle ihren eigenen Charakter haben und sich bestens zur Wildbeobachtung eignen. Sie lernen die einzigartige Tierwelt des Südlichen Afrikas kennen: Antilopen, Elefanten, Giraffen und Zebras und mit etwas Glück auch Löwen und Nashörner. Alternativ können Sie sich auch einer geführten Pirschfahrt anschließen (optional). 

5. - 6. Tag Etosha NP

Die nächsten 2 Tage stehen Ihnen für ausgiebige Tierbeobachtungen zur Verfügung. Der 22.275 km² große Etosha Nationalpark lässt sich sehr gut mit dem Mietwagen erkunden. Ein gutes Straßennetz führt zu den zahlreichen Wasserstellen, die alle ihren eigenen Charakter haben und sich bestens zur Wildbeobachtung eignen. Sie lernen die einzigartige Tierwelt des Südlichen Afrikas kennen: Antilopen, Elefanten, Giraffen und Zebras und mit etwas Glück auch Löwen und Nashörner. Alternativ können Sie sich auch einer geführten Pirschfahrt anschließen (optional). 

7. Tag Etosha NP - Waterberg Plateau (ca. 260 - 290 km)

Sie fahren in südliche Richtung über Outjo und Otjiwarongo zum Waterberg Plateau mit einzigartigen Ausblicken und vielseitiger Flora und Fauna. 

8. Tag Waterberg Plateau - Windhoek (ca. 240 km)

Sie kehren heute nach Windhoek zurück, wo Ihre Namibia Rundreise endet.

Karte

Preise

Ab-Preise pro Person

 
ReisezeitraumDZEZ
01.01.22 - 30.06.22ab € 715,-ab € 1.039,-
01.07.22 - 31.10.22ab € 733,-ab € 1.077,-

Infos

Nicht eingeschlossen

  • Getränke, weitere Mahlzeiten
  • Eintrittsgelder und persönliche Ausgaben

Bitte beachten Sie

  • Je nach Unterkunft sind Pirschfahrten inklusive oder können optional dazu gebucht werden. Ihr Explorer Reiseexperte berät Sie gerne.
  • Alle von Explorer Fernreisen angebotenen Mietwagen-Rundreisen können wir auch nach Ihren Vorstellungen und Wünschen hinsichtlich Dauer der Reise und Qualität der Unterkunft abändern. Bitte fragen Sie Ihren Explorer-Reiseexperten.
  • In Namibia und in Botswana herrscht Linksverkehr. Die Straßen zwischen den großen Städten des jeweiligen Landes sind befestigt und gut ausgebaut, auf anderen Strecken wird ein SUV bzw. Allradfahrzeug (Botswana) empfohlen. Auch in den Nationalparks sollten Sie besonders auf Tiere achten, die die Straße ohne Vorwarnung überqueren könnten. Vermeiden Sie außerdem Fahrten nach Einbruch der Dunkelheit. Für die Nationalparks in Namibia und Botswana sind vor Ort Eintritts- bzw. Naturschutzgebühren zu zahlen.
  • GPS-Navigationsgeräte funktionieren im Südlichen Afrika, vor allem in den Wildreservaten, nur bedingt. Zudem werden die Fahrwege (Sandstraßen) in den Wildreservaten oft nicht in den GPS-Karten angezeigt. Für Ihre Anfahrt zu entlegeneren Unterkünften sowie zu Safari Lodges empfehlen wir den Anreisebeschreibungen der Unterkünfte zu folgen, nicht zwingend den Routenvorschlägen von Google Maps.

Reiseexperten für dieses Angebot

Tatjana Kneffel

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 15
Email schreiben

Andreas Hanebuth

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 13
Email schreiben

Patricia Borgongino

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 27
Email schreiben

Ramona Kleinen

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 01
Email schreiben

Michael Schuldt

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 14
Email schreiben

Kathrin Dorra

Explorer Fernreisen Hamburg
Tel: 0 40 / 30 97 90 20
Email schreiben

Ramona Theuner

Explorer Fernreisen Dresden
Tel: 0351 30 70 99 14
Email schreiben

Sophie Wanke

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 12
Email schreiben

Helen Curtis

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 17
Email schreiben

Vera Wilhelm

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 03
Email schreiben

Jasmin Leimbrock

Explorer Fernreisen Hamburg
Tel: 0 40 / 30 97 90 10
Email schreiben

Franziska Teply

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 34
Email schreiben

Stefanie Spiech

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 0201/82063-15
Email schreiben

Pia Wiesenborn

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 35
Email schreiben

Gaby Sautter

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 26
Email schreiben

Eckard Dehn

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 11
Email schreiben

Susanne Herbst

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 12
Email schreiben

Birgit Tomesch

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 02
Email schreiben

Susanne Huber

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 13
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen