Teeplantage in Mulanje
Lake Malawi - Cape Maclear - Mumbo Island
Game drive mit Elefanten Sambia
Mädchen in Malawi

Naturparadiese Malawi & Sambia inkl. Flug

17 Tage Reise inkl. Flug nach Lilongwe & 15 Tage Kleingruppenrundreise

Deutschland - Lilongwe - Dzalanyama Forest - South Luangwa National Park (Sambia) - Dedza - Mulanje Bergmassiv - Cape Maclear (Südlicher Lake Malawi) - Domwe Island - Mua Mission - Kuti Wildlife Reserve - Lilongwe - Deutschland

Inklusivleistungen

  • Flüge in der Economy Class mit KLM ab Düsseldorf nach Lilongwe (andere Abflughäfen zu abweichenden Preisen möglich)
  • 15 Tage/14 Nächte Kleingruppenrundreise inkl.:
    • 13 Üb. in Hotels, Camps und Lodges der einfachen, landestypischen Mittelklasse bzw. der guten Mittelklasse 
    • 1 Üb. im Zeltcamp 
    • 14 x Frühstück, 12 x Mittagessen/Picknick, 14 x Abendessen 
    • Fahrt im Allradfahrzeug oder Minibus (je nach Gruppengröße)
    • englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer (ausgewählte Abfahrten mit deutschsprechendem Übersetzer) 
    • Nationalparkeintritte in Malawi 
    • Besichtigungen und Pirschfahrten lt. Programm

Kategorie: Alle RundreisenSafaris

Reiseverlauf

1. - 2. Tag Deutschland - Lilongwe

Ihre Reise beginnt mit dem Flug von Deutschland nach Lilongwe, wo Sie nach Ihrer Ankunft in Lilongwe werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht. Am Abend treffen Sie Ihren Reiseleiter und die Teilnehmer Ihrer Reisegruppe (Übernachtung: Mafumu Lodge o.ä).

3. Tag Lilongwe - Dzalanyama Forest (ca. 70 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Dzalanyama Forest. Die steile Bergkette bildet die Grenze zu Mosambik. Dichte Wälder und Flüsse prägen die Landschaft. Der Wald ist ein wahres Paradies für Vogelbeobachter. Am Nachmittag wandern Sie durch endemische Wälder zum Mitsongololo Berg (Übernachtung: Dzalanyama Forest Lodge o.ä).

4. Tag Dzalanyama Forest

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können an Pirschfahrten und Wanderung durch die Region teilnehmen (optional). Alternativ besuchen Sie eine örtliche Schule. Unser Partner vor Ort unterstützt die Schule mit verschiedenen Projekten und koordiniert die anfallenden Arbeiten. Wenn Sie Interesse haben, können Sie gerne aktiv an einem der gemeinnützigen Projekte mithelfen (Übernachtung: Dzalanyama Forest Lodge o.ä)

5. Tag Dzalanyama Forest - South Luangwa National Park (ca. 280 km)

Heute fahren Sie in den wildreichen South Luangwa Nationalpark in Sambia, sicherlich ein Highlight auf Ihrer Rundreise. Sie erreichen Ihre Unterkunft im Nationalpark am Nachmittag. Ihre Lodge für die nächsten vier Nächte bietet ein besonderes Flair inmitten der unbeschreiblichen Natur und bietet einen schönen Blick auf den Luangwa Fluss (Übernachtung: Thornicroft Lodge o.ä).

6. - 8. Tag South Luangwa National Park

An den nächsten 3 Tagen werden Sie den wildtierreichen Nationalpark auf Pirschfahrten im Safarifahrzeug am Morgen und am Nachmittag erkunden. Mit etwas Glück können Sie dabei riesige Büffelherden, Elefanten, Zebras, Löwen, Hyänen und Leoparden beobachten (Übernachtung: Thornicroft Lodge o.ä).

9. Tag South Luangwa National Park - Dedza (ca. 370 km)

Auf Ihrer Rückfahrt nach Malawi besuchen Sie zunächst ein lokales Projekt in der Luangwa Region, die Tribal Textiles. Dort werden feine Stoffe bemalt und schöne Produkte hergestellt. Anschließend fahren Sie in die Region um Dedza und besichtigen die bekannten Felsmalereien der Buschmänner in den Chongoni Bergen (Übernachtung: Mapiri Lodge o.ä).

10. Tag Dedza - Mulanje (ca. 400 km)

Dedza ist u.a. bekannt für Tonwaren und Keramiken. Am Vormittag besuchen Sie eine Töpfereiwerkstatt. Anschließend fahren Sie, vorbei an malerischen Teeplantagen, in die Bergregion um Mulanje (Übernachtung: Likhubula CCAP Cottages o.ä).

11. Tag Mulanje Berge

Heute haben Sie die Möglichkeit, die beeindruckende Berglandschaft bei einer Wanderung zu erkunden. Alternativ können Sie das Städtchen Mulanje oder eine Teeplantage besuchen (Übernachtung: Likhubula CCAP Cottages o.ä.).

12. Tag Mulanje - Südlicher Lake Malawi (ca. 300 km)

Die heutige Fahrt führt Sie über Zomba, der ehemaligen Hauptstadt Malawis und dem historischen Städtchen Mangochi zum Cape Maclear am Lake Malawi. Ihre Unterkunft für die Nacht ist ein Zeltcamp auf Domwe Island, der größten, nicht besiedelten Insel im Lake Malawi. Nach einer kurzen Einweisung paddeln Sie mit dem Kajak zur Insel - auf dem kristallklaren, geschützten Gewässer des Lake Malawi sicherlich ein ganz besonderes Erlebnis. Alternativ können Sie auch mit dem Schnellboot zur Insel gebracht werden. Der restliche Tag steht Ihnen zum Schwimmen, Schnorcheln und Kajak fahren zur Verfügung.

13. - 14. Tag Cape Maclear

Nach einem entspannten Vormittag und dem Mittagessen auf der Insel geht es zurück zum Festland. Der Nachmittag und der gesamte 13. Tag stehen zur freien Verfügung. Erkunden Sie das Städtchen Cape Maclear, entspannen Sie in der Lodge am Seeufer oder nehmen Sie an diversen optionalen Wassersportaktivitäten teil (Übernachtung: Chembe Eagles Nest o.ä).

15. Tag Cape Maclear/Lake Malawi - Mua Mission - Kuti Wildlife Reserve (ca. 170 km)

Ihre heutige Etappe führt Sie zunächst nach Mua Mission, wo Sie mehr über die Geschichte und Kultur Malawis erfahren. Anschließend fahren Sie weiter in das Kuti Wildlife Reserve mit Miombo Wäldern, Graslandschaften sowie Sumpf- und Feuchtgebieten. Das Reservat ist Heimat von unzähligen Wildtieren, u.a. Giraffen, Zebras und Antilopen. Da das Reservat von einer gemeinnützigen Organisation geleitet wird, fließen die Einnahmen aus dem Tourismus in gemeinnützige Projekte (Übernachtung: Kuti Chalets, Kuti Wildlife Reserve o.ä).

16. - 17. Tag Kuti Wildlife Reserve - Lilongwe (ca. 100 km) - Deutschland

Nach einer kurzen Pirschfahrt am Morgen (optional) und einem anschließenden Frühstück geht es zurück nach Lilongwe, wo Ihre Rundreise mit dem Transfer zum Flughafen und dem Rückflug nach Deutschland endet.

Karte

Preise

ReisezeitraumDZ
01.04.17 - 05.07.17€ 3.769,-
06.07.17 - 15.08.17auf Anfrage
16.08.17 - 15.12.17€ 3.769,-

Infos

Abfahrten

  • 2017: 09.04./07.05./04.06./25.06.*/30.07.*/27.08.*/01.10./29.10./26.11.

* Abfahrtstermine mit deutschsprechendem Übersetzer.

Nicht eingeschlossen

  • Weitere Mahlzeiten, Getränke, zusätzliche optionale Ausflüge, Trinkgelder, Nationalparkeintritt in Sambia, Visakosten und Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Teilnehmerzahl: mind. 2 Personen / max. 12 Personen.
  • Mindestalter: 12 Jahre (Kinder von 6-12 Jahre auf Anfrage).
  • Es gibt kein Höchstalter für die Tour. Reiseteilnehmer sollten jedoch über eine gute körperliche Verfassung verfügen. 
  • Je nach Teilnehmerzahl auf der Reise kann sich die Zusammensetzung der Gruppe sowie das Fahrzeug und der Reiseleiter im Verlauf der Reise ändern.
  • Vor Ort ist zu Beginn der Tour eine Auslandskrankenversicherung nachzuweisen.
  • Für Ihr Reisegepäck empfehlen wir eine weiche Reisetasche (Soft Bag), keinen Hartschalenkoffer.
  • Bei der Einreise aus einem Gelbfiebergebiet ist der Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung erforderlich. Wir empfehlen außerdem eine Prophylaxe gegen Malaria. Zuverlässige Auskünfte erteilen die Tropeninstitute oder Ihr Hausarzt.
  • In Ihrem Reisegepäck sollten sich der Reisepass, bequeme feste Schuhe, bequeme Kleidung in neutralen Farben, langärmlige Shirts und Hosen, Windjacke, Badebekleidung, Hut, Sonnenbrille, Wasserflasche, Insektenspray, Fernglas, Taschenlampe mit Ersatzbatterien, Handtuch, Toilettenartikel, Reiseapotheke und Kamera befinden.
  • Der Reisende ist für die Einhaltung der für seine Person gültigen Einreise- und Visavorschriften sowie Gesundheitsbestimmungen aller während der Reise besuchten Länder selbst verantwortlich. Alle notwendigen Dokumente müssen vor Antritt der Reise vorliegen.
  • Der Tourenanbieter behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. kurzfristig, auch ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, politischen Umständen ect. anzupassen.
  • Der jeweilige Anbieter behält sich das Recht vor, Reiseteilnehmer, welche gegen Anweisungen des Reiseleiters oder gegen Sitten und Gesetze des Landes verstoßen haben, oder Reiseteilnehmer, die Unannehmlichkeiten für andere Mitreisende verursachen, von der Tour auszuschließen. In diesem Falle werden keine Kosten erstattet. 
  • Das Rauchen ist während der Fahrt im Bus/Tourenfahrzeug und im Zelt untersagt.
  • Wir empfehlen eine zusätzliche Übernachtung am Start- bzw. Endpunkt der Tour.

Allgemeine Informationen

  • Alle Preise verstehen sich pro Person in Euro.
  • Buchung vorbehaltlich Verfügbarkeit.
  • Steuern Stand 01.03.17
  • Es gelten besondere Bedingungen zu Bezahlung und Ticketausstellung.
  • Ankunft und Abreise innerhalb der angegebenen Reisezeit (17 Tage).
  • Zug zum Flug: Unsere Reiseexperten beraten Sie gerne zu einer passenden Zugverbindung zum Flughafen.
  • Saisonüberschneidende Buchungen müssen gesondert berechnet werden. 
  • Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt des Abflugs gültigen Einreise- und Gesundheitsbestimmungen; wir informieren Sie gerne. 

Reiseexperten für dieses Angebot

Mireille Beck

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 36
Email schreiben

Sabrina Weber

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 0231 / 48828-312
Email schreiben

Silke Steinemann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 04
Email schreiben

Karsten Steinbeck

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 0211 9949-104
Email schreiben

Uwe Kitzmann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 03
Email schreiben

Katja Döring

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 16
Email schreiben

Elvira Kroeker

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 11
Email schreiben

Svenja Vukšan

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 16
Email schreiben

Alexandra Boog

Explorer Fernreisen Hamburg
Tel: 0 40 / 30 97 90 16
Email schreiben

Ramona Kleinen

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 01
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.