Mokorotour
Camp am Abend
Übernachtungsplatz auf Abenteuersafari
Elefanten in Khwai Region - Okavango Delta
Chobe Nationalpark Elefanten am Wasser
Letaka Safarifahrzeug im Wasser

Northern Highlights

Mobile Tented Abenteuer-Safari - 10 Tage/9 Nächte ab Maun/bis Kasane oder umgekehrt

Maun - Xakanaxa Region/Moremi Game Reserve - Khwai Konzessionsgebiet - Savute/zentraler Chobe Nationalpark - Kasane/Chobe Fluss

Erleben Sie die Schönheit und Artenvielfalt Botswanas auf dieser ganz besonderen Mobile Tented Safari. Sie übernachten an außergewöhnlichen Plätzen und in großzügigen Zelten mit eigener Dusche/WC. Die Pirschfahrten werden im offenen Safarifahrzeug durchgeführt.
Ein wahres Safari-Erlebnis erwartet Sie!

Inklusivleistungen

  • 9 Übernachtungen in geräumigen Zelten (7 m x 3 m x 2,50 m Innenhöhe) mit Campingbetten, Bettzeug sowie eigenem Sanitärbereich mit Dusche/WC
  • 9 x Frühstück, 9 x Mittagessen/Picknick, 9 x Abendessen, ausgewählte Getränke (Mineralwasser, Softgetränke, Hausweine, lokales Bier, Kaffee/Tee, Gin & Tonic)
  • Fahrt im offenen 4x4-Safarifahrzeug
  • erfahrene englischsprechende Reiseleitung (deutschsprechend zu den gekennzeichneten Abfahrtsterminen)
  • alle Transfers während der Reise
  • Aktivitäten und Tierbeobachtungen lt. Programm
  • Nationalparkeintritte und Campingplatzgebühren
  • 1 Flug im Kleinflugzeug (zwischen Maun und Xakanaxa/Moremi)

Kategorie: Alle RundreisenSafaris

Reiseverlauf

1. - 3. Tag Maun - Xakanaxa Region/Moremi Game Reserve

Von Maun aus fliegen Sie im Kleinflugzeug in die Xakanaxa Region im Moremi Wildschutzgebiet. Auf dem ca. 30-minütigen Flug können Sie das Okavango Delta aus der Vogelperspektive erleben und dabei mit etwas Glück z. B. Elefantenherden erblicken. Die ersten 3 Nächte auf Ihrer Reise verbringen Sie in der Xakanaxa Region im Moremi Game Reserve. Die artenreiche Wildnis dieser Region werden Sie in den nächsten Tagen ausgiebig auf Pirschfahrten am Morgen und am Nachmittag erkunden. Moremi liegt an den östlichen Ausläufern des Okavango Deltas. Dieses abwechslungsreiche Gebiet ist gekennzeichnet von Überschwemmungsgebieten, Sümpfen und Kanälen sowie Wäldern und Savannen und ist Heimat einer artenreichen Wildtier- und Vogelwelt.

4. - 6. Tag Moremi Game Reserve - Khwai Konzessionsgebiet (ca. 60 km)

Am Morgen setzen Sie Ihre Reise fort. Sie durchqueren das Moremi Wildreservat in nordöstliche Richtung und fahren zum Khwai Community Gebiet. Die Khwai Region ist mit ihren Kanälen, dem Khwai River, den Auen und Mopane Wäldern eine der landschaftlich schönsten Gebiete des Okavango Deltas und unter anderem Heimat von Elefanten, Flusspferden, Leoparden, Löwen, Geparden, Giraffen, Zebras und verschiedenen Antilopenarten. An den folgenden Tagen unternehmen Sie Pirschfahrten am Tage und auch bei Nacht. Im Scheinwerferlicht können nachtaktive Tiere beobachtet werden. Bei einer Fahrt mit dem Mokoro (Einbaum) können Sie die Wildnis aus einer ganz anderen Perspektive erkunden.

7. - 9. Tag Khwai Konzessionsgebiet - Savute/zentraler Chobe Nationalpark (ca. 100 km)

Ihre Reise führt Sie in nördliche Richtung in die bekannte Savute Region. Diese Region im zentralen und westlichen Teil des Chobe Nationalparks ist gekennzeichnet durch weite, trockene Savannen, Hügel und das Savute Marschland. Die Savute Marsh war bereits des Öfteren Schauplatz in Naturdokumentationen. Vor allem große Löwenrudel, Geparde, Wildhunde, Elefanten sowie Giraffen und Zebras sind hier beheimatet. Sie werden die Region auf mehreren Pirschfahrten erkunden. Außerdem steht der Besuch von Buschmann-Felszeichnungen auf dem Programm.

10. Tag Savute - Kasane (ca. 170 km)

Am frühen Morgen starten Sie zu Ihrer letzten Etappe dieser Reise. Sie durchqueren den Chobe Nationalpark und fahren nach Kasane, wo Sie eine Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss unternehmen. Dabei können Sie mit etwas Glück Krokodile, Flusspferde und Elefanten entdecken. Am Nachmittag endet Ihre Reise durch die Wildnis Botswanas.

Karte

Preise

Preise pro Person

Explorer Special-Preise für ausgewählte Abfahrten November & Dezember* - bis zu 15 % sparen
ReisezeitraumDZEZ
01.12.19 - 31.12.19€ 2.462,-€ 2.462,-

* Abfahrten ab Maun: 08.12./15.12.2019
Abfahrten ab Kasane: 12.12.2019.

Reguläre Preise
ReisezeitraumDZEZ
01.12.19 - 31.12.19€ 2.695,-€ 2.695,-
01.01.20 - 31.03.20€ 2.856,-€ 2.856,-
01.04.20 - 30.06.20€ 4.091,-€ 5.147,-
01.07.20 - 31.10.20€ 4.680,-€ 5.887,-
01.11.20 - 30.11.20€ 4.091,-€ 5.147,-
01.12.20 - 31.12.20€ 2.856,-€ 2.856,-

Infos

Abfahrten

ab Maun:

  • 2019: 03.11./ 08.11./ 23.11./ 01.12./ 08.12./ 15.12.2019
  • 2020: 04.01./ 12.01./ 26.01./ 09.02./ 16.02./ 01.03./ 15.03./ 29.03./ 05.04./ 12.04./ 19.04.*/ 03.05./ 10.05./ 17.05./ 24.05.*/ 31.05./ 07.06./ 14.06./ 18.06./ 21.06./ 28.06./ 01.07./ 12.07./ 19.07./ 26.07.*/ 29.07./ 02.08./ 07.08./ 16.08./ 23.08./ 26.08./ 30.08./ 06.09./ 13.09./ 20.09./ 23.09./ 27.09./ 04.10./ 11.10./ 21.10./ 25.10./ 01.11./ 08.11./ 18.11./ 22.11./ 29.11./ 06.12./ 09.12./ 14.12.2020.

ab Kasane:

  • 2019: 06.11./ 09.11./ 14.11./ 19.11./ 23.11./ 12.12.2019.
  • 2020: 27.02./ 12.03./ 26.03.*/ 09.04./ 16.04./ 23.04./ 14.05./ 21.05./ 04.06.*/ 11.06./ 25.06./ 02.07./ 09.07./ 12.07./ 16.07./ 23.07./ 30.07./ 06.08.*/ 09.08./ 13.08./ 20.08./ 27.08./ 03.09./ 06.09./ 10.09./ 17.09./ 24.09./ 01.10./ 04.10./ 08.10./ 15.10./ 22.10./ 29.10./ 01.11./ 05.11./ 12.11./ 19.11./ 26.11./ 29.22./ 03.12./ 10.12.2020.

* Abfahrtstermine mit deutschsprechender Reiseleitung

Nicht eingeschlossen

  • Weitere Getränke, zusätzliche optionale Ausflüge und Aktivitäten, Trinkgelder und Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Teilnehmerzahl: mind. 2 Personen / max. 7 Personen.
  • Mindestalter: 12 Jahre.
  • Wir empfehlen je 1 Übernachtung vor/nach der Tour. 
  • Die Reise wird außerdem von einem Koch sowie Camp-Mitarbeitern in einem separaten Fahrzeug begleitet. Eine Mithilfe im Camp durch die Reisenden ist nicht erforderlich.
  • Jedes Zelt verfügt über eine Öllampe auf der Veranda sowie aufladbare LED Campinglampen auf Beistelltischen neben dem Bett und im Bad. Akkus für Kameras und Mobiltelefone können im Safarifahrzeug geladen werden (220 V, ein Ladegerät und ggf. ein Adapter sind mitzubringen; in Botswana nutzt man den alten britischen 3-Punkt-Stecker (wie in Südafrika)).
  • Die Zelte verfügen außerdem über einen eigenen sanitären Bereich (Eimerdusche und Buschtoilette (ohne Spülung)) und 1 oder 2 Feldbetten mit Matraze, Bettwäsche, Decken, Kopfkissen. Die Fenster und Türen in den Zeltwänden sind mit Moskitonetzen ausgestattet.
  • Die Safarifahrzeuge sind mit einem kleinen Kühlschrank/Kühlbox ausgestattet.
  • Aufgrund der Gepäckbestimmungen für den Flug im Kleinflugzeug sowie wegen des geringen Stauraums im Safarifahrzeug ist das Gepäck der Reisenden auf eine weiche Tasche (max. 15 kg) und ein Stück Handgepäck (5 kg) zu beschränken. Hartschalenkoffer können nicht mitgenommen werden.
  • In Ihrem Reisegepäck sollten sich der Reisepass, bequeme feste Schuhe, bequeme Kleidung in neutralen Farben, langärmlige Shirts und Hosen, Windjacke, Hut, Sonnenbrille, Wasserflasche, Insektenspray, Fernglas, Taschenlampe mit Ersatzbatterien/Stirnlampe, persönliche Toilettenartikel, Reiseapotheke und Kamera befinden. Ein Handtuch/Händehandtuch erhalten Sie im Zelt.
  • Für den Flug im Kleinflugzeug ist ein maximales Gewicht von 100 kg pro Person zulässig, anderenfalls muss für einen zweiten Sitz bezahlt werden.
  • Der Reisende ist für die Einhaltung der für seine Person gültigen Einreise- und Visavorschriften sowie Gesundheitsbestimmungen aller während der Reise besuchten Länder selbst verantwortlich. Alle notwendigen Dokumente müssen vor Antritt der Reise vorliegen.
  • Der Touranbieter behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. kurzfristig, auch ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, politischen Umständen ect. anzupassen.
  • Wir empfehlen eine Prophylaxe gegen Malaria. Zuverlässige Auskünfte erteilen die Tropeninstitute oder Ihr Hausarzt.
  • Der Touranbieter behält sich das Recht vor, Reiseteilnehmer, welche gegen Anweisungen des Reiseleiters oder gegen Sitten und Gesetze des Landes verstoßen haben, oder Reiseteilnehmer, die Unannehmlichkeiten für andere Mitreisende verursachen, von der Tour auszuschließen. In diesem Falle werden keine Kosten erstattet. 
  • Es gibt kein Höchstalter für Reiseteilnehmer. Jeder Teilnehmer sollte jedoch über eine gute körperliche Verfassung verfügen.
  • Sie reisen in einer Gruppe mit internationalem Teilnehmerkreis.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

Sehenswürdigkeiten

Reiseexperten für dieses Angebot

Eckard Dehn

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 11
Email schreiben

Julia Wissmann

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 18
Email schreiben

Dorothee Dehn

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 14
Email schreiben

Franziska Teply

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 34
Email schreiben

Christiane Ermer

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 06
Email schreiben

Gaby Sautter

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 26
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Helen Curtis

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 17
Email schreiben

Kathrin Dorra

Explorer Fernreisen Hamburg
Tel: 0 40 / 30 97 90 20
Email schreiben

Daniela Marianeschi

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 24
Email schreiben

Sybille Duering

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 14
Email schreiben

Andreas Hanebuth

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 13
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen