Australiens wilde Seiten

Abenteuer Australien

Australien ist ein Kontinent, der viele Menschen fasziniert. Das mag zum einen daran liegen, dass er auf der südlichen Hemisphäre liegt. Und zum anderen daran, dass dieser riesige fünfte Kontinent ein einziges Land ist – mit drei Zeitzonen und Distanzen von tausenden Kilometern von Nord nach Süd und von Ost nach West. Viele, die einmal in Australien waren, kommen immer wieder – verzaubert von wilder Schönheit, der unendlichen Weite und der Herzlichkeit und Offenheit der Menschen.

Entdecken Sie drei besonders authentische Regionen Australiens: Südaustralien, Westaustralien und das Northern Territory – Australiens wilde Seiten – mit ausgewählten Routen abseits der Touristenströme, die Naturperlen und faszinierende Städte vereinen. Australiens wilde Seiten versprechen authentisch australische Abenteuer!

Weiterlesen

Reiseangebote Australiens wilde Seiten (15 Reiseideen)

Suche verfeinern


Für welche Reiseart interessieren Sie sich?

Unsere Reiseexperten

Anna Viehmann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 13
Email schreiben

Tatjana Kneffel

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 15
Email schreiben

Kerstin Peters

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 15
Email schreiben

Jasmin Leimbrock

Explorer Fernreisen Hamburg
Tel: 0 40 / 30 97 90 10
Email schreiben

Jessica Henning

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 14
Email schreiben

Fabian Doll

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 33
Email schreiben

Darline Hubig

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 17
Email schreiben

Silke Steinemann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 04
Email schreiben

Waltraud Hartmann

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 16
Email schreiben

Romy Streller

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 16
Email schreiben




Explorers Way Logo

Australiens wilde Seiten individuell entdecken

Australiens wilde Seiten individuell entdecken

Auch die vielfältigen Landschaften des Outbacks mit seinen Schluchten, Bergen und Steppen, seinem lichten Busch und der faszinierend fremdartigen Flora und Fauna mit Känguru und Koala, Schraubenpalmen und Flaschenbäumen zählen zu den Höhepunkten von Australiens wilden Seiten. Die Routen durch diese authentischen Regionen können Sie auf eigene Faust unternehmen, ganz im Rhythmus Ihrer Neugier und Entdeckerfreude – ob mit dem Mietwagen und Unterbringung in komfortablen Unterkünften, ganz abenteuerlich mit dem Camper auf entlegenen Campingplätzen oder in legendären Zügen wie The Ghan und Indian Pacific. Auch für Liebhaber von Glampingunterkünften und Begegnungen mit der einzigartigen Tierwelt, Fernwanderer oder Wassersportler bieten die drei Staaten unvergessliche Erlebnisse. Ob Outback oder Regenwald, Busch oder Riff: All diese Landschaften sind von den Aborigines geprägt - ihr Alltag, ihre Geschichte und ihre Traditionen sind an vielen Orten spürbar. Entdecken Sie die Regenbogenschlange und den Blitzgott Namarrgon auf Jahrtausend alten Felsmalereien, kosten Sie Lotussamen und andere Leckereien aus dem Busch und erleben Sie indigenes Erbe hautnah bei Wanderungen und Vorführungen traditioneller Landbesitzer!

Südaustralien

Wilpena Pound im Flinders Range Nationalpark

Wilpena Pound im Flinders Range Nationalpark

In Südaustralien beginnt der Explorers Way in Adelaide. Die Hauptstadt Südaustraliens ist das Tor zum Outback, zu berühmten Weinregionen, zur spektakulären Küste und sie ist lebendige Metropole mit Charme. Der Weg führt ab Adelaide immer Richtung Norden. Zuerst durch die Weinregion Clare Valley und dann weiter zum majestätische Wilpena Pound im Herzen des Flinders Range Nationalparks. Dieser beheimatet einen der ältesten Gebirgszüge der Welt und damit dramatische Landschaften, spektakuläre Schluchten und er ist Zeuge von 45.000 Jahren Menschheitsgeschichte. 

Weitere Highlights entlang des Explorers Way sind Parachilna mit dem Prairie Hotel, das Tierreservat Arkaroola, der Salzsee Lake Eyre sowie die Fahrt entlang der Off-Road Strecke des Oodnadatta. Coober Pedy ist das Herzstück des südaustralischen Outbacks. Schätzungsweise 80 Prozent der Schmuckopale weltweit werden hier geschürft und so gilt die Stadt als der weltweit größte Opalproduzent. Berühmt sind die unterirdischen Wohnungen (sogenannte 'Dugouts') und Kirchen, denn rund die Hälfte der Einwohner lebt hier unter der Erde.

Northern Territory

Katherine Gorge

Gelangt man von Südaustralien über die Grenze ins Northern Territory, sollte man nicht direkt über den Highway bis nach Alice Springs durchfahren, denn dann würde man eines der Wahrzeichen Australiens im wahrsten Sinne des Wortes links liegen lassen – Uluru, den heiligen Berg der Ureinwohner. Ihn erreicht man als Abstecher über den Red Centre Way, der auch zu Kata Tjuta (den Olgas), dem Kings Canyon und schließlich durch die MacDonnell Ranges nach Alice Springs führt. Weiter in Richtung Norden vorbei am Outback-Städtchen Tennant Creek und der berühmten Katherine Gorge im Nitmiluk Nationalpark, heißt es dann wieder abbiegen. In östlicher Richtung führt der Nature's Way durch den größten Nationalpark Australiens: Der Kakadu Nationalpark wurde von der UNESCO zum Weltkultur- und Weltnaturerbe ernannt und ist berühmt für die uralten Felsmalereien der Ureinwohner. Schließlich erreicht man den Endpunkt der Reise, Darwin. Die Hauptstadt des Northern Territory bietet eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten wie Krokodil-Abenteuer oder geführte Touren zum Litchfield- und Kakadu Nationalpark.

Western Australia

Blick auf Perth - Kings Park & Botanischer Garten

Blick auf Perth

In Western Australia findet man Australiens sonnigste Hauptstadt, den weißesten Sandstrand des Landes, eine der ältesten lebenden Kulturen der Erde und ein Korallenriff, das von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde. Das größte australische Bundesland erstreckt sich über ein Gebiet, das mehr als 2,5 Millionen Quadratkilometer groß ist. Das entspricht in etwa der Größe von Westeuropa bzw. einem Drittel von Australiens Gesamtfläche. Hier kommt man automatisch zu einer ganz neuen Definition von Weite und Einsamkeit. Schon nach kurzer Zeit freut man sich über jede Siedlung am Wegesrand und lernt freundliche Begegnungen neu zu schätzen. Abseits der üblichen Touristenpfade erleben Sie authentisch und unverfälscht die wilde Schönheit Australiens. Erleben Sie unvergessliche Ausflüge, die Sie der Natur und Tierwelt ganz nahe kommen lassen, z. B. Tageskreuzfahrten zum Schnorcheln mit Mantarochen oder Walhaien oder zum Schwimmen mit undressierten Delfinen in ihrer natürlichen Umgebung!