Highway 1 Bixby Brücke
Alcatraz, San Francisco
Hollywood Schriftzug Los Angeles
Death Valley Nationalpark

California Dreaming

Mietwagenrundreise - 14 Tage/13 Nächte ab/bis Los Angeles

Los Angeles - Santa Barbara - Monterey - San Francisco - Yosemite Nationalpark - Sequoia Nationalpark/Kings Canyon Nationalpark - Death Valley Nationalpark - Las Vegas - San Diego - Los Angeles (Santa Monica)

Inklusivleistungen

  • 13 Übernachtungen in Hotels der gebuchten Kategorie
  • Informationshandbuch (Discovery Guide) (ab 01.04.17 in elektronischer Form)
  • örtliche Steuern

Kategorie: Alle RundreisenMietwagenrundreisen

Reiseverlauf

1. Tag Los Angeles

Der erste Tag Ihrer Reise durch Kalifornien beginnt mit der individuellen Anreise zu Ihrem Hotel in Hollywood. Nutzen Sie den Rest des Tages, um die Heimat vieler Berühmtheiten kennenzulernen und Hollywoods populäres Zeichen zu besuchen sowie erste Eindrücke der kulturellen Vielfalt der Metropole zu erleben. 

2. Tag Los Angeles

Gehen Sie heute auf Entdeckungstour in der “Stadt der Engel” und erleben Sie Hollywoods Glamour. Besonders sehenswert ist der Walk of Fame, wo Marmorsterne an viele bekannte Persönlichkeiten aus der Unterhaltungsbranche erinnern. Besuchen Sie auch das TLC Chinese Theatre, welches der am besten erhaltene Filmpalast aus Hollywoods goldener Ära ist. Bekannt ist es für die Hand- und Fußabdrücke vieler Leinwandstars, die im Eingangsbereich zu finden sind. In Beverly Hills können Sie die berühmteste Nachbarschaft in den Vereinigten Staaten besuchen und einen Blick auf die exklusivsten Villen erhaschen. Der weltbekannte Rodeo Drive ist ein Paradies für Shopping-Begeisterte, denn hier befinden sich luxuriöse Boutiquen und Geschäfte bekannter Marken. Für Filmliebhaber ist der Besuch der Universal Studios ein Muss. Hier haben Sie die Möglichkeit die Kulissen berühmter Szenen und Serien zu besichtigen und beeindruckende Shows und Attraktionen bringen die Filme zum Leben. Am Abend sollten Sie den Universal City Walk genießen, wo Sie eine Reihe von Restaurants und Nachtclubs finden.

3. Tag Los Angeles - Santa Barbara (ca. 144 km)

Ihre Fahrt führt Sie heute in die bekannte Stadt der Filmstars und der Millionäre: Santa Barbara. Geprägt ist diese unamerikanische Stadt von einer nachgebauten spanischen Kolonialarchitektur aus roten Terrakotta-Ziegeln und getünchten Putzwänden. Eine Vielzahl von Naturattraktionen laden zum Bewundern ein. Besuchen Sie zum Beispiel die Botanischen Gärten, die eine atemberaubende Flora beherbergen, oder wandern Sie auf Naturwegen im Los Padres National Forest. Zum Fischen und Whale Watching eignet sich besonders der Arroyo Burro Strand, während junge Leute sich bevorzugt am East Beach treffen. Ein Besuch im Santa Barbara Museum of Art oder der prächtigen Missionskirche ist ebenfalls lohnenswert. Am Pier „Stearn’s Wharf“ können Sie den Abend in einem der zahlreichen Restaurants ausklingen lassen, die frisch zubereiteten Fisch und Meeresfrüchte servieren. 

4. Tag Santa Barbara - Monterey (ca. 390 km)

Am heutigen Tag folgen Sie der wohl atemberaubendsten Strecke Kaliforniens - dem kurvigen Highway 1 entlang der Zentralküste durch Big Sur. Nutzen Sie die Zeit für Fotostopps am Hurricane Point, dem bekanntesten Aussichtspunkt von Big Sur, und besuchen Sie Hearst Castle in San Simeon, das Schloss des ehemaligen Pressezaren William Randolph Hearst. Gönnen Sie sich die Fahrt über den 17-Mile-Drive (kostenpflichtig) mit einem Stopp am Pebble Beach, wo Sie den Blick auf luxuriöse Anwesen entlang der Küste genießen können. Entdecken Sie auch die Schätze der Natur während Sie den Zypressenwald Del Monte passieren und beobachten Sie schwarze Kormorane, braune Pelikane, Seeotter und Seelöwen in ihrer natürlichen Umgebung. In Monterey angekommen sollten Sie den Rest des Tages nutzen, um die Stadt zu erkunden. Besonders attraktiv ist die „Cannery Row“, die durch den Roman „Straße der Ölsardinen“ von John Steinbeck berühmt wurde und von einer Reihe Konservenfabriken geprägt war. Heute findet man dort vor allem schicke Restaurants und Souvenirläden.

5. Tag Monterey - San Francisco (ca. 184 km)

Die Bucht vor Monterey ist bekannt für ihre Wale und mit ein bisschen Glück können Sie heute Morgen die gigantischen Meerestiere bewundern, bevor Sie Ihre Tour in Richtung Kalifornien's Weinregion und San Francisco fortsetzen. Hier prägen Reihen eleganter Häuser, die berühmten Cable Cars, der farbenfrohe Küstenbereich sowie das Wahrzeichen der Stadt – die Golden Gate Bridge – das Stadtbild.

6. Tag San Francisco

Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit, die "City by the Bay" kennenzulernen. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört Fisherman`s Wharf, wo Shopping, leckeres Essen und Unterhaltung auf dem Programm stehen. Der Union Square bildet das Herz des innerstädtischen Einkaufsparadieses und in Chinatown finden Sie exotische Spezialitäten und Produkte. Besuchen Sie auch die Gefängnisinsel Alcatraz, die sich inmitten der Bucht von San Francisco befindet. Nehmen Sie an einer der exzellent geführten Audiotouren teil und erfahren Sie mehr über die Geschichten und Legenden der Insel. An der Kreuzung Hyde und Lombard sollten Sie unbedingt eine Fahrt mit der weltberühmten Cable Car unternehmen. Hier bietet die Route spektakuläre Aussichten auf Alcatraz, Angel Island, den Coit Tower, Yerba Buena Island und die Bay Bridge. Empfehlenswert ist ein Fotostopp am Alamo Square, wo Sie die viktorianischen Häuser der Steiner Street sowie die moderne Skyline überblicken können.

7. Tag San Francisco - Yosemite NP (ca. 267 km)

Heute verlassen Sie San Francisco und machen sich auf den Weg, um den Yosemite Nationalpark zu erkunden. Mit seinen malerischen Wasserfällen und beeindruckenden Felsformationen ist er einer der abwechslungsreichsten und beliebtesten Parks der USA. Im Yosemite Village finden Sie das Valley Besucherzentrum, wo Sie interessante Informationen über den Park erhalten und Ausstellungen besuchen können. Von dort aus erstrecken sich zu beiden Seiten über 1000 m hohe Klippen und Bergspitzen wie der Monolith El Capitan. Anschließend bietet sich ein Besuch der etwas ruhigeren Mariposa Grove an. In diesem Waldstück stehen rund 500 ausgewachsene Riesenmammutbäume. Nehmen Sie dann den Tioga-Pass (wetterabhängig), um das größte alpine Hochmoor - die Tuolumne Meadows - zu besuchen. Vielleicht packt Sie ja der sportliche Ehrgeiz und Sie mieten ein Fahrrad oder unternehmen eine Wanderung. 

8. Tag Yosemite NP - Sequoia NP/Kings Canyon NP - Bakersfield (ca. 498 km)

Am 8. Tag der Kalifornien-Reise machen Sie sich zunächst auf den Weg zum Sequoia und Kings Canyon Nationalpark. In den beiden nebeneinander liegenden Parks finden Sie natürliche Monumente der besonderen Art. Nicht nur die größten Bäume der Welt und die höchsten Berge der USA, wie den Mount Whitney, können Sie hier bestaunen, sondern auch raue Vorgebirge, tiefe Schluchten und riesige Höhlen. Einen faszinierenden Ausblick bietet sich Ihnen vom Moro Rock. Geführte Höhlentouren werden vor Ort angeboten und im Besucherzentrum erfahren Sie alles Wissenswerte über die Parks. Am Abend erreichen Sie Bakersfield, wo Sie die Nacht verbringen werden. 

9. Tag Bakersfield - Death Valley - Las Vegas (ca. 619 km)

Heute steht eine längere Fahrt auf dem Programm, während der Sie einen Abstecher zum „Tal des Todes“ machen können. Im Death Valley Nationalpark finden Sie von der Natur geformte Stein- und Dünenlandschaften, die zu bestimmten Tageszeiten besonders reizvoll sind. Das Besucherzentrum am Furnace Creek eignet sich sehr gut als Startpunkt, um den Park zu erkunden. Abends erreichen Sie die Glitzerwelt von Las Vegas, die für jeden etwas zu bieten hat. Bei Dunkelheit ist der Las Vegas Boulevard besonders sehenswert, denn auf beiden Seiten des Boulevards erstrecken sich spektakuläre Hotels, Casinos, Geschäfte und Restaurants, die Sie bestaunen können. 

10. Tag Las Vegas

Die Hotels und Casinos von Las Vegas gehören zu den verrücktesten, aber auch faszinierendsten der Welt und könnten unterschiedlicher nicht sein. Genießen Sie die abendliche Show der Fountains of Bellagio, einer spektakulären, dramatischen Kombination aus Musik, Wasser und Licht. Die 300 m lange „Wasserorgel“ muss man einfach gesehen haben. Einen atemberaubenden Blick auf die Stadt ermöglicht Ihnen eine der vielen angebotenen Helikoptertouren. Hier haben Sie auch die Möglichkeit einen Flug über den Grand Canyon zu buchen, der eines der größten Naturwunder der Welt darstellt. Die Fremont Street ist ebenfalls einen Besuch wert. In der historischen Straße sind eine Reihe von Shops, Restaurants und Casinos zu finden. Überdacht ist die Straße mit einer Kuppel auf deren Unterseite sich eine Anzeigentafel befindet, wo mehr als 12 Millionen Lichter am Abend eine beeindruckende Show darbieten. 

11. Tag Las Vegas - San Diego (ca. 533 km)

Weiter führt Ihre Reise nach San Diego, dem sonnigen Küstenort. Erkunden Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie den Balboa Park, den San Diego Zoo oder Sea World. Diese Weltklasse-Attraktionen halten eine Reihe an spektakulären Aktivitäten und Einrichtungen bereit. In Sea World lernen Sie den Killerwal Shamu kennen, beobachten Mantas, Polarbären und Delfine und besuchen Tiershows. Im Balboa Park befindet sich der San Diego Zoo, wo mehr als 3.800 Tiere und mehr als 800 verschiedene Tierarten zu Hause sind. Bekannt ist der Zoo für seine Bemühungen, die natürlichen Lebensräume der Tiere nachzubilden. Am Abend lohnt sich ein Bummel durch den historischen Gaslamp District mit netten Restaurants, Bars und abwechslungsreichen Unterhaltungsangeboten.

12. Tag San Diego - Santa Monica (ca. 214 km)

Bevor Sie sich auf die Reise nach Santa Monica machen, sollten Sie noch ein wenig im mexikanischen Flair der Altstadt verweilen und den Old Town San Diego State Historic Park besuchen. Hier können Sie einen Eindruck von der Geschichte und Tradition der Stadt bekommen und dessen Wandel von einer mexikanischen Kleinstadt zu einer amerikanischen Siedlung erleben. Dann geht die Reise weiter, um die letzten zwei Nächte am Strand Santa Monicas ausklingen zu lassen.

13. Tag Santa Monica

An Tag 13 entdecken Sie die bunte Vielfalt der Küstenstadt, die für Jung und Alt etwas zu bieten hat. Das kulturelle Angebot hier ist riesig, denn es erwarten Sie über 75 Museen und Kunstgalerien. Eine weitere Attraktion ist der berühmte Santa Monica Pier, der einst als die Ziellinie der legendären „Route 66“ bekannt war. Hier finden Sie auch ein Aquarium und einen Vergnügungspark. Am 3,5 Meilen langen Strand heißt es vor allem Strandvergnügen pur. An mehr als 300 Tagen im Jahr scheint hier die Sonne, was Urlaubern und Einheimischen ermöglicht, sich die Zeit mit den verschiedensten Aktivitäten zu vertreiben. Das Angebot reicht von Strandspielen, Schwimmen und Surfen bis hin zu Volleyball, Skaten, Radfahren und vielem mehr. Am letzten Abend Ihrer Kalifornien-Rundreise sollten Sie die zahlreichen, gastronomischen Möglichkeiten erkunden und die kalifornische Küche genießen, die vor allem für das Vermischen von kulinarischen Stilen sowie für die frischesten organischen Zutaten bekannt ist.  

14. Tag Santa Monica - Los Angeles Flughafen (ca. 19 km)

Heute endet Ihre Rundreise durch den Sonnenstaat Kalifornien mit Abgabe Ihres Mietwagens am nahe gelegenen Flughafen von Los Angeles.

Karte

Preise

Preise pro Person

Kategorie Standard (3 Sterne)
ReisezeitraumDZEZ3er Belegung
01.12.16 - 31.03.17€ 869,-€ 1.739,-€ 659,-
01.04.17 - 31.10.17€ 1.099,-€ 2.199,-€ 843,-
01.11.17 - 31.03.18€ 960,-€ 1.919,-€ 730,-
Kategorie Superior (3,5 - 4,5 Sterne)
ReisezeitraumDZEZ3er Belegung
01.12.16 - 31.03.17€ 1.589,-€ 3.189,-€ 1.195,-
01.04.17 - 31.03.18€ 1.785,-€ 3.570,-€ 1.338,-

Zusätzliche Leistungen

Discovery Guide - detaillierte Reiseunterlagen
Reisezeitraumelektr. FormBuchformat
01.04.17 - 31.03.18inklusive€ 45,-

Infos

Abfahrten

  • täglich

Nicht eingeschlossen

  • Flughafentransfers
  • Kosten für Mietwagen und damit in Verbindung stehende Zusatzkosten und Steuern
  • Mahlzeiten, Getränke
  • Eintrittsgelder
  • Trinkgelder
  • Parkkosten
  • Ausgaben persönlicher Natur

Bitte beachten Sie

  • Die Sternekategorisierung bei den Unterkünften gilt als Anhaltspunkt. Je nach örtlichen Gegebenheiten und Verfügbarkeiten kann es zu Abweichungen kommen.
  • Kinder (bis zu 16 Jahren) übernachten kostenfrei im Zimmer der Eltern (ohne Zustellbett).
  • Optionale Aktivitäten: Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Aktivitätenpaket zusammen. Unsere Tipps: Geführte Fahrradtour über die Golden Gate Bridge an Tag 6 (SFO-BIKE), Yosemite-Valley-Tour an Tag 7 (YSM-TVFT) oder San Diego Trolley-Tour durch die Altstadt an Tag 11 (SAN-TROL).
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.

Reiseexperten für dieses Angebot

Sophie Wanke

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 12
Email schreiben

Karsten Steinbeck

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 0211 9949-104
Email schreiben

Pia Wiesenborn

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 35
Email schreiben

Meike Kühlenborg

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 11
Email schreiben

Elvira Kroeker

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 11
Email schreiben

Martin Lang

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 15
Email schreiben

Gabriela Gerken

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 11
Email schreiben

Jasmin Semp

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 13
Email schreiben

Hanna Finke

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11/ 9 94 91 08
Email schreiben

Jürgen Schneider

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 71 07
Email schreiben

Susanne Herbst

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 12
Email schreiben

Isabelle Nöpel

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 13
Email schreiben

Andreas Gebhardt

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 02
Email schreiben

Birgit Tomesch

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 02
Email schreiben

Frank Eiseler

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 34
Email schreiben

Katja Dorn

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 16
Email schreiben

Katja Döring

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 02 31 / 48 82 83 16
Email schreiben

Daniela Marianeschi

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 24
Email schreiben

Oliver Nocon

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 09
Email schreiben

Patricia Zeller

Explorer Fernreisen Mannheim
Tel: 06 21 / 40 54 72 12
Email schreiben

Martin Sanders

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 12
Email schreiben

Michael Schuldt

Explorer Fernreisen Nürnberg
Tel: 09 11 / 2 49 16 14
Email schreiben

Annika Mick

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 00
Email schreiben

Astrid Mehlem

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 0211 9949-110
Email schreiben

Julia Binger

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 36
Email schreiben

Vera Wilhelm

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 03
Email schreiben

Silke Steinemann

Explorer Fernreisen Hannover
Tel: 05 11 / 3 07 72 04
Email schreiben

Marina Winzen-Piorr

Explorer Fernreisen Essen
Tel: 02 01 / 8 20 63 11
Email schreiben

Christiane Ermer

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 06
Email schreiben

Laura Eberle

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42073414
Email schreiben

Mireille Beck

Explorer Fernreisen Stuttgart
Tel: 07 11 / 1 62 52 36
Email schreiben

Pascale Pouchou

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 15
Email schreiben

Rita Theissen-Samari

Explorer Fernreisen Frankfurt
Tel: 0 69 / 13 38 97 37
Email schreiben

Glenn Schubert

Explorer Fernreisen Düsseldorf
Tel: 02 11 / 9 94 91 34
Email schreiben

Susanne Hofmann

Explorer Fernreisen Köln
Tel: 02 21 / 42 07 34 13
Email schreiben

Sabrina Lückel

Explorer Fernreisen Dortmund
Tel: 0231 / 48828-312
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Weitere Reiseideen

Bewertungen für Explorer Fernreisen: Durchnittliche Bewertung 4,18 / 5 in den letzten 12 Monaten (446 Bewertungen)