Lemur auf Madagaskar
Landschaft im Isalo Nationalpark
Andasibe Nationalpark

Auf den Spuren der Lemuren inkl. Flug

14 Tage Kleingruppentour inkl. Flug, Übernachtungen, Frühstück & Aktivitäten

Antananarivo (Tana) - Andasibe NP - Antsirabe - Ambositra - Ranomafana NP - Ambalavao - Isalo NP - Ifaty - Tulear - Antananarivo (Tana)

Inklusivleistungen

  • Flug mit Air France ab Düsseldorf (andere Abflughäfen zu abweichenden Preisen möglich)
  • 11 Üb. in Hotels/Lodges der einfachen Mittelklasse (Standard-Variante)
  • 11 x Frühstück
  • englischsprachiger Fahrer/Reiseleiter (nicht in den Nationalparks)
  • Transfers ab/bis Flughafen
  • Inlandsflug
  • alle Eintrittsgelder für Nationalparks sowie Aktivitäten und Besichtigungen lt. Programm
  • Begleitung durch erfahrene Fremdenführer in den Nationalparks (englischsprachig)

Kategorie: Alle Rundreisen

Reiseverlauf

1. - 3. Tag Antananarivo - Andasibe(ca. 150 km)

Nach Ihrer Ankunft und der Begrüßung am Flughafen in Antananarivo, kurz Tana, steht Ihnen der Rest des Tages für Erkundungen zur Verfügung. Am nächsten Tag starten Sie Ihre faszinierende Reise auf Madagaskar. Auf Ihrer Fahrt nach Andasibe passieren Sie die grüne und üppige Vegetation im Osten der Insel sowie die in den Bergen gelegenen Dörfer der Merina, der größte Volksstamm des Landes im Hochland. Nach Ihrer Ankunft im Hotel unternehmen Sie eine abendliche Wanderung, um die nachtaktiven Lemuren sowie weitere Tiere aufzuspüren, die in dieser Umgebung leben.

4. Tag Andasibe National Park

Am Morgen besuchen Sie das Naturreservat von Andasibe, um die Indri Indri, die größte Lemurenart, zu beobachten und die einzigartige, vielfältige Flora und Fauna zu bestaunen, die unter anderem von Orchideen, Chamäleons und vielen Vogelarten geprägt ist. Anschließend unternehmen Sie einen Spaziergang im Orchideenpark und besuchen am Nachmittag ein typisches Betsimisaraka-Dorf. Sie erhalten einen Einblick in die Lebensweise des zweitgrößten Stammes der Insel, der hauptsächlich von Reisanbau und dem fruchtbaren Wald lebt, bevor Sie in Ihre Unterkunft zurückkehren. 

5. Tag Andasibe - Antsirabe (ca. 310 km)

Heute fahren Sie über die Hauptstadt Tana in das Hochland. Die großen Reisterrassen und die grüne Landschaft, in der Gemüse und Obstbäume angepflanzt werden, erinnern stark an das fernöstliche Asien. Für einen kurzen Besuch halten Sie in der für ihre Landwirtschaft bedeutenden Stadt Ambatolampy, die außerdem wegen ihrer aluminiumverarbeitenden Werkstätten von Bedeutung für das Land ist. Am Abend erreichen Sie Antsirabe, die Stadt des Salzes, die auch für ihre Bierindustrie bekannt und aufgrund einiger heißer Quellen ein beliebter Kurort ist. Sie wurde von Norwegern gegründet und fühlt sich auch heute noch europäisch an.

6. Tag Antsirabe - Ranomafana NP (ca. 250 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Ambositra, dem Zentrum von Madagaskars Holzschnitzindustrie und Zuhause vieler Betsileo und Zafimaniry. Die Häuser sind teilweise mit wunderschönen holzgeschnitzten Ornamenten bestückt und die Fensterläden sind in bunten Farben angemalt. Auf Ihrer Weiterfahrt ist die Landschaft von Reisfeldern, Pinienwäldern, Eukalyptusbäumen und felsigen Bergketten geprägt. Sie sehen auch die "Le Col de Tapia", eine Baumart, die den hier häufig auftretenden Buschfeuern resistent ist. Schließlich erreichen Sie ihr heutiges Tagesziel – den Ranomafana Nationalpark.

7. Tag Ranomafana Nationalpark

Den heutigen Tag verbringen Sie im rund 40.000 ha großen Ranomafana Nationalpark, der mit seinen regenwaldbedeckten Hügeln und seiner atemberaubenden Natur ein Highlight Madagaskars darstellt. Der Park liegt auf 800 m bis 1200 m Höhe und ist geprägt von dichten Wäldern und zahlreichen kleinen Flüssen, die in den Namorana Fluss fließen. Bei einer mehrstündigen Wanderung durch den Park können Sie nach Lemuren, Chamäleons, Schmetterlingen und verschiedenen Amphibien- und Reptilienarten Ausschau halten. 

8. Tag Ranomafana NP - Isalo NP (ca. 355 km)

Sie verlassen den Ranomafana Nationalpark und fahren vorbei an Fianarantsoa, dem Tor zum Süden. Ihr erster Stopp ist heute in Ambalavao, dem Zentrum des Viehhandels und des Weinanbaus auf Madagaskar. Nach einer Weinprobe besuchen Sie außerdem eine Papierfabrik, ein Überbleibsel der arabischen Zivilisation. Die Fahrt führt weiter nach Ihosy, der Hauptstadt der Bara-Stämme, und durch die Bergketten von Andringitra. Die 3 Hügel um Andringitra und die "Zwillings-Felstürme" gelten als Übergang zwischen dem grünem Hochland und dem trockenen Süden. Der imposante "Bischoffs Hut" ist für die einheimische Bevölkerung ein heiliger Ort. Dort wählten ihre Vorfahren den kollektiven Freitod, anstatt sich den Merina-Stämmen auszuliefern. Anschließend fahren Sie durch das rote Tal "Plateau de Horombe" (so genannt wegen der roten Erde) in Richtung Süden.

9. Tag Isalo Nationalpark

Am heutigen Tag Ihrer Madagaskar Reise besuchen Sie den Isalo Nationalpark. Das Bergmassiv ist mit seinen unterspülten Sandsteinbergen und der artenreichen Vegetation besonders spektakulär. Sie wandern durch die Region und können unterwegs zahlreiche Lemuren und Vögel beobachten. Dann begeben Sie sich zum Massiv, wo Ihnen ein atemberaubender Ausblick auf die imposanten, farbenfrohen und bizarren Formen der Sandsteinberge ermöglicht wird. Ein natürlicher Swimmingpool mit kristallklarem Wasser lädt nach der Wanderung zu einem erfrischenden Bad ein. 

10. Tag Isalo - Ifaty (ca. 265 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Tuléar. Auf dem Weg dorthin kommen Sie an verschiedenen Mahafaly und Antandroy Gräbern vorbei, die es zu bestaunen gilt. Nach einem kurzen Halt in Tuléar geht die Fahrt über teilweise schlechte Straßen weiter an die Küste nach Ifaty, dem trockensten Teil des Landes. Die Landschaft ist mit "dornigen" Pflanzen wie Sukkulenten und Kakteen versetzt, während die Küste von Mangrovenwäldern gesäumt ist. Die dort lebenden "Vezos" verdienen ihren Lebensunterhalt mit dem Fischfang und fahren zweimal täglich aufs Meer raus, während die Kinder und Frauen am Ufer warten und den Fisch in Empfang nehmen, um ihn in Tuléar zu verkaufen.

11. Tag Ifaty

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit zu tauchen, zu schnorcheln, die Sonne am Strand zu genießen oder an verschiedenen Ausflügen teilzunehmen. Unter anderem wird ein Ausflug zum Domergue Reservat, der Besuch eines Dorfes und einer Schule oder eine Walbeobachtungstour (Juli bis Mitte September) angeboten. Letzteres ist ein wahrhaft spektakuläres Erlebnis und möglicherweise können Sie einige der Tiere ganz nah am Boot beobachten.

12. Tag Ifaty - Tulear - Tana

Am frühen Morgen fliegen Sie zurück in die Hauptstadt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Möglichkeit, um die Stadt zu erkunden und besuchen Sie zum Beispiel den alten "Queen's Palace", das Haus des ersten Ministers, welches heute ein Museum ist, oder das Piratenmuseum, das sich mit der Geschichte des Landes in Bezug auf Piraten beschäftigt.   

13. - 14. Tag Tana

Nach dem Frühstück endet Ihre fantastische Rundreise auf Madagaskar mit dem Transfer zum Flughafen und dem Rückflug nach Deutschland ( Düsseldorf).

Karte

Preise

Standard Variante (Unterkünfte der 2-3 Sterne Kategorie)
ReisezeitraumDZ
01.04.17 - 30.06.17€ 3.029,-
01.07.17 - 16.08.17auf Anfrage
17.08.17 - 08.12.17€ 3.029,-
Komfort Variante (Unterkünfte der 3-4 Sterne Kategorie)
ReisezeitraumDZ
01.04.17 - 30.06.17€ 3.645,-
01.07.17 - 16.08.17auf Anfrage
17.08.17 - 08.12.17€ 3.645,-
Aufpreis für weitere Beförderungsklassen
Beförderungsklassep. P.
Premium Economy€ 842,-
Business Class€ 1.840,-

Infos

Abfahrten der Tour auf Madagaskar

  • Standard-Variante:  05.04./ 03.05./ 31.05./ 05.07./ 02.08./ 06.09./ 04.10./ 01.11.201
  • Komfort-Variante: 19.04./ 19.05./ 21.06./ 19.07./ 23.08./ 20.09./ 18.10./ 22.11.2017.

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Weitere Mahlzeiten, Getränke, zusätzliche optionale Ausflüge, Trinkgelder und Ausgaben persönlicher Natur

Hinweise für Ihre Madagaskar Tour

  • Teilnehmerzahl: mind. 4 Personen (erreicht bis 60 Tage vor Rundreisebeginn) / max. 10 Persone (Sollte die Teilnehmerzahl von mind. 4 Personen nicht erreicht werden, kann die Tour auch gegen Aufpreis als Privattour durchgeführt werden)
  • Bitte beachten Sie, dass vor Ort zum Beginn der Tour eine Auslandskrankenversicherung nachzuweisen ist.
  • Auf den Inlandsflügen sind max. 20 kg Gepäck pro Person erlaubt. Aufgrund des geringen Stauraums im Tourenfahrzeug ist das Gepäck der Mitreisenden auf eine weiche Tasche und ein Stück Handgepäck zu beschränken. Hartschalenkoffer können nicht mitgenommen werden.
  • In Ihrem Reisegepäck sollten sich der Reisepass, bequeme feste Schuhe, bequeme Kleidung in neutralen Farben, langärmlige Shirts und Hosen, Windjacke, Badebekleidung, Hut, Sonnenbrille, Wasserflasche, Insektenspray, Fernglas, Taschenlampe mit Ersatzbatterien, Handtuch, Toilettenartikel, Reiseapotheke und Kamera befinden.
  • Der Reisende ist für die Einhaltung der für seine Person gültigen Einreise- und Visavorschriften sowie Gesundheitsbestimmungen aller während der Reise besuchten Länder selbst verantwortlich. Alle notwendigen Dokumente müssen vor Antritt der Reise vorliegen.
  • Der Tourenanbieter behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. kurzfristig, auch ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, politischen Umständen ect. anzupassen. 
  • Der jeweilige Anbieter behält sich das Recht vor, Reiseteilnehmer, welche gegen Anweisungen des Reiseleiters oder gegen Sitten und Gesetze des Landes verstoßen haben, oder Reiseteilnehmer, die Unannehmlichkeiten für andere Mitreisende verursachen, von der Tour auszuschließen. In diesem Falle werden keine Kosten erstattet. 
  • Die Teilnehmer sollten über eine gute körperliche Verfassung verfügen.
  • Das Rauchen ist während der Fahrt im Bus/Tourenfahrzeug untersagt.
  • Wir empfehlen eine zusätzliche Übernachtung am Start- bzw. Endpunkt der Tour.

Allgemeine Informationen

  • Alle Preise verstehen sich pro Person in Euro.
  • Buchung vorbehaltlich Verfügbarkeit.
  • Steuern Stand 03.04.17
  • Es gelten besondere Bedingungen zu Bezahlung und Ticketausstellung.
  • Zug zum Flug: Fragen Sie unsere Reiseexperten nach der passenden Rail&Fly Verbindung.
  • Ankunft und Abreise innerhalb der angegebenen Reisezeit (14 Tage)

Reiseexperten für dieses Angebot

Peter Espenschied

Explorer Fernreisen München
Tel: 0 89 / 1 22 24 99 11
Email schreiben


Diese Reise anpassen

Sie können alle unsere Reisen nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Sprechen Sie einfach mit unseren Reiseexperten oder senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.