Vietnam Airlines

Die Geschichte

Die Geschichte der Vietnam Airlines geht bereits zurück in das Jahr 1956, als die Vietnam Civil Aviation gegründet wurde. Die erste internationale Flugverbindung führte nach Peking, danach wurden Vientiane (1976) und Bangkok (1978) angeflogen. Im Jahre 1993 wurde die Vietnam Airlines Corporation formiert. Danach begann mit dem Einsatz des ersten Airbus 320 eine neue Ära. Die Auslieferung der ersten zwei Boeing 777-200ER erlaubte die Aufnahme der Nonstop-Verbindungen zwischen Hanoi bzw. Ho Chi Minh Stadt nach Paris im Jahre 2003. Im Januar 2004 wurde Frankfurt in das Streckennetz aufgenommen. Seit Juli 2004 ist ebenfalls eine Boeing 777-200ER ab/bis Frankfurt im Einsatz, jetzt als Nonstop-Verbindung nach Vietnam.

Aktuell werden wöchentlich 8 Flüge von Frankfurt nach Vietnam angeboten; davon werden 5 Flüge nach Hanoi und 3 Flüge nach Ho-Chi-Minh-Stadt durchgeführt. Von beiden Flughäfen bestehen optimale Anschlussverbindungen insbesondere innerhalb Vietnams und in die Nachbarländer Laos und Kambodscha.

Das Streckennetz

Vietnam Airlines verfügt über ein dicht gespanntes Inlandstreckennetz mit 20 Zielen und 38 Flugrouten. Insgesamt umfasst das Streckennetz 51 Destinationen in 18 Ländern. Die Hubs Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt verbindet Vietnam Airlines mit Städten in Südost- sowie Nordostasien, Europa und Australien. Dabei stehen Ihnen eine Reihe flexibler Flugtarife zur Auswahl. Lassen Sie Ihrer Entdeckerfreude freien Lauf.

Die Flotte

Die Erweiterung der modernen Flotte, die zur Zeit aus 10 x Boeing 777-200ER, 11 x Airbus A330-200, 28 x Airbus A321-200, 10 x Airbus A320-200, 15 x ATR72-500 und 2 x Fokker F70 besteht, hat oberste Priorität.

Mit einem Durchschnittsalter von 6,5 Jahren zählt die Flotte zu den jüngsten weltweit. Vietnam Airlines ist einer der Erstbesteller der Boeing 787 (Dreamliner) sowie des innovativen Airbus 350-900, der voraussichtlich 2015 in die Flotte integriert wird.

Willkommen an Bord

Vietnam Airlines steht für die schnellste Verbindung nach Vietnam, mehr als 30 Inlandsrouten, das dichteste Streckennetz in Indochina und beste Ansschlüsse zu weiteren Zielen in Asien und Australien.

Freuen Sie sich auf die vietnamesische Herzlichkeit und hervorragenden Service. Wählen Sie auf den Langstreckenflügen in allen Serviceklassen zwischen westlichen Menüs und vietnamesischer Küche. Begleitet natürlich von einem großen Getränkeangebot. Als Snack zwischendurch können Sie rund um die Uhr die landestypische Nudelsuppe bestellen. 

Zeitungen, Zeitschriften, das Bordmagazin Heritage und das umfangreiche elektronische Unterhaltungsprogramm, das auch Filme in deutscher Sprache anbietet, lassen die Zeit wie im Flug vergehen.

Auf allen Flügen ab Frankfurt sind ausschließlich Boeing 777-200ER im Einsatz, die in puncto Raum und Komfort neue Maßstäbe setzen. An Bord können Sie zwischen 3 Serviceklassen wählen. Neben Economy und Business Class bietet Vietnam Airlines eine mehrfach prämierte Premium Economy Class zum geringen Aufpreis an, die Deluxe Economy Class.

Die Business Class

Bester Service und Komfort - so zeichnet sich die Business Class aus. 25 Sitze in der großzügigen Passagierkabine 

  • Sitzabstand von 149 cm
  • Elektrisch verstellbarer Sitz mit einer Sitzbreite von 50 cm
  • 6-fach verstellbare Kopfstützen
  • Der Neigungswinkel der Rückenlehne beträgt 165 Grad
  • Kopf- und Fußstützen sowie Luftpolsterung elektronisch einstellbar
  • Telefon, PC-Anschluss am Sitz
  • 10,40 Zoll LCD-Bildschirm
  • Umfangreiches Unterhaltungsprogramm
  • 40 kg Freigepäckmenge und 2 Handgepäckstücke

Die Deluxe Economy Class

54 Sitze und eine separate Passagierkabine sind die Antwort auf Ihre Komfortwünsche. 

  • Sitzabstand von 97 cm
  • Sitzbreite von 45 cm
  • 4-fach verstellbare Kopfstützen
  • Neigung der Rückenlehne beträgt 135 Grad
  • Kopf- und Fußstützen individuell einstellbar
  • Telefon, PC-Anschluss
  • 6,50 Zoll LCD-Bildschirm
  • 15 Video-, 30 Audio- und 15 Spielekanäle
  • 40 kg Freigepäckmenge
  • Separater Check-in

Die Economy Class

Die komfortablen Sitze in 3-3-3 Konfiguration und eine umfangreiche Ausstattung sorgen für eine entspannte Reise.

  • Sitzabstand von 82 cm
  • Sitzbreite von 45 cm
  • Neigung der Rückenlehne beträgt 15,24 cm
  • Telefon, PC-Anschluss
  • 6,50 Zoll LCD-Bildschirm
  • 15 Video-, 30 Audio- und 15 Spielekanäle
  • 30 kg Freigepäckmenge

SkyTeam-Allianz

Zusammen mit 14 anderen Fluggesellschaften bildet Vietnam Airlines die SkyTeam-Allianz. Dank 5 Fluggesellschaften aus dem asiatischen Raum ist es die führende Airline-Allianz Asiens. Gemeinsam bieten die SkyTeam-Partner ein weltumspannendes Streckennetz bestehend aus über 900 Destinationen in 173 Ländern und ermöglichen den Kunden Zugang zu mehr als 490 Lounges in der ganzen Welt.