United Airlines

Über 300 Reiseziele in den USA

Die neue United, entstanden aus der Fusion zwischen United Airlines und Continental Airlines, ist der führende US-Carrier für Flugverbindungen zwischen Deutschland und den USA.

Derzeit bietet die Airline ab 5 deutschen Städten (Berlin, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart) wöchentlich mehr als 100 Nonstop-Verbindungen zu Zielen in den USA an (Chicago, Houston, New York, San Francisco und Washington D.C.).

Ab den U.S. Drehkreuzen bestehen Anschlüsse zu mehr als 300 attraktiven Reisezielen in Nord-, Mittel- und Südamerika sowie Kanada.

Service an Bord

United Global First
United Global First wird auf internationalen Flügen mit drei Serviceklassen angeboten und bietet Reisenden ein Höchstmaß an Komfort und Service. United Global First wird auf vielen Deutschland-Verbindungen angeboten und bietet folgende Highlights:

  • Suiten mit Flat-Bed Sitz, Laptop und USB Anschluss
  • Audio / Video-on-Demand Entertainmentsystem mit geräuschreduzierenden Kopfhörern
  • Sechs-Gang Gourmet Menü mit einer Auswahl an vier Entrees, dazu korrespondierende Weine
  • Exklusiver Check-in Bereich, Zugang in die United ClubsSM oder Star Alliance Partner Lounges und viele weitere Annehmlichkeiten

    United Global First Suiten sind auf B747, B767-300 und ausgewählten B777 verfügbar.

United BusinessFirst
United BusinessFirst steht für das Business Klasse Produkt der neuen United und wird auf allen internationalen Flügen mit zwei und drei Serviceklassen angeboten. United BusinessFirst wird auf allen Deutschland-Verbindungen angeboten und bietet folgende Highlights:

  • Flat Bed - Sitz mit 180° Neigung (B747, B777, B767 und B757)
  • Fünf-Gang-Menü mit einer Auswahl an vier Entrees, zusammengestellt von Uniteds Congress of Chefs sowie erlesene Weine
  • Audio/Video-on-Demand Entertainmentsystem (B747, B777, B767 und B757)
  • Exklusiver Check-in Bereich, Zugang in die United Clubs oder Star Alliance Partner Lounges

United Economy Plus/United Economy

  • Economy Plus bietet bis zu 15 cm zusätzlichen Sitzabstand in der vorderen Kabine auf ausgewählten Flügen ab Deutschland
  • Audio/Video-on-Demand Entertainmentsystem in jedem Sitz (B777, B767, B757)
  • Justierbare Kopfstützen
  • Kostenlose Mahlzeiten und nichtalkoholische Getränke

Produktinformation gültig für Transatlantikverbindungen
Die Flugzeugmaschinen B777 und B767-400 werden sukzessiv auf Flat Bed Sitze und Audio-Video on Demand Entertainmentsystem umgerüstet. Maschinen des Typs B767-200 sind mit komfortablen Schlafsesseln in United BusinessFirst und Audio/Video Entertainmentsystem in jedem Sitz ausgestattet.

Willkommen im Club

United Club bietet Ihnen Komfort und Luxus: kostenloser Barservice, Snacks, kostenloses Wi-Fi und Konferenzraumzugang. Entspannen Sie sich bei Ihrer nächsten Reise in einem der mehr als 50 United Clubs weltweit. Reisende in United Global First und United BusinessFirst erhalten kostenfreien Zutritt zum United Club am Tag ihrer Reise. An den United Abflughäfen in Deutschland stehen Ihnen die Lounges des Star Alliance Partners Lufthansa zur Verfügung.

Mehr Reisemöglichkeiten dank Star Alliance

Nutzen Sie die Vorteile einer globalen Allianz wann immer Sie mit United oder einem der weiteren 26 Mitglieder reisen. Das Star Alliance Netzwerk bietet mit 27 Airlines und mehr als 21.000 täglichen Flügen in 189 Länder ein außerordentlich vielfältiges Angebot.

Stand März 16